1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Marketplace Verbesserungen geplant

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Daemonika Nightfire, 11. Oktober 2014.

  1. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    huhu,

    so eben bekam ich eine Gruppenmeldung in der bekannt gegeben wurde, das Linden Lab fuer kommendes Jahr Aenderungen/Verbesserungen am Marketplace geplant hat.
    http://modemworld.wordpress.com/2014/10/11/lab-announces-viewer-managed-marketplace-on-the-way/

    Im wesentlichen konnte ich auf dem ersten Blick schon heraus lesen, das die Merchant Outbox ganz weg fallen soll und das Direkt Delivery nicht mehr von Marketplace Linden verschickt wird, sondern direkt aus dem Inventar der User (Im Grunde genau so, wie ich mir das ganz zu Anfang eigentlich vorgestellt hatte, als sie Direct Delivery einfuehrten). Was bedeutet, das Produkt Updates in Zukunft viel weniger Aufwand bedeuten.

    Vielleicht mag jemand mit besseren English Kenntnissen mehr Details dieser Quelle erlaeutern. ;)

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2014
  2. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Oh, oh, oh ... und das bei meinem Chaos im Inventar. Wer weiss, was ich da so in Zunkunft liefere, lach.
     
  3. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich glaube, du hast den Artikel richtig verstanden. Es wird dann wohl statt der Outbox einen noch zu benennenden neuen Ordner geben, wo man seine Artikel reinpackt. Es entfällt eigentlich nur das Hochladen. Sonst bleibts für den Anwender gleich.

    Ehrlich gesagt weiss ich nicht, was ich davon halten soll. Das Hochladen war für mich immer irgendwie ein besonderer Prozess. Irgendwie fühlte ich mich verpflichtet, vorher alles gründlich zu testen, zu schauen ob alle Rechte richtig eingestellt sind, usw.. Wenn das entfällt, ist man vielleicht geneigt, auch unfertige Dinge anzubieten. Man kann ja alles viel schneller ändern, denn das ist ja auch ein Ziel der Änderung.

    Auch technisch frage ich mich, was passiert, wenn das User-Inventar mal Probleme hat. Das kommt ja nicht selten vor. Aber gut, ich gehe mal davon aus, dass dieser neue Ordner dann eine besondere Priorität hat und irgendwo gesondert gespeichert wird. Linden wird das schon machen ;-)

    Eine weitere Frage die ich mir beim Lesen des Artikels stelle ist, wofür man noch die Magic Boxes braucht, hm.

    [SIZE=-2]BTW, was mein Inventar angeht: Da es aufgrund des Umfangs inzwischen unmöglich ist, da noch Ordnung reinzubringen, dachte ich des öfteren mal, machen wir doch mal einfach einen Neuanfang. Also packe ich absolut alle alten Sachen in einen neuen Ordner names "todo" und ab dann soll in Zukunft alles ordentlich sein. Ergebnis: inwischen bin ich bei Ordner todo11 angekommen und ich überlege die neuen "todo"-Ordner "old" zu nennen, lach.[/SIZE]
     
  4. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    hahahahaha, bei mir heissen die Ordner "sortieren" und "sortieren alt", mittlerweile weiss ich gar nicht mehr wie viele das schon sind.

    LG
    Dae
     
  5. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.081
    Zustimmungen:
    4.533
    Punkte für Erfolge:
    139
    Im Moment braucht man sie noch für Artikel, die No Copy/Trans sind (z.B. Meeroo-Nester :cool:). Da geht Direct Delivery nicht.
     
  6. Berenike Nansen

    Berenike Nansen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    19
    Zur Zeit braucht man die noch, wenn man ein No Copy Teil, das man nicht selbst erstellt hat, verkaufen will - also wenn es für den Verkäufer selbst No Copy ist (zum Beispiel sowas wie Nester von diversen züchtbaren Tieren). So etwas lässt sich nach wie vor nur über die Magic Box auf den Marketplace hochladen. Wäre interessant, mal zu hören, ob dafür auch endlich eine Lösung in Sicht ist.

    Nachtrag: Durandir war schneller :D
     
  7. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    565
    Punkte für Erfolge:
    124
    Auch wenn ich nichts verkaufe, kommt mir das schrecklich bekannt vor^^ nur heißt bei mir ein Haupzordner "Korrekt" und darin befindet sich alles gesäubert und eben was nicht in diesem Ordner ist, gehört sortiert. Nur irgendwie geht dieser immer unter^^
     
  8. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das Einzige was ich noch mache ist den Items Namen zu geben mit denen ich es wiederfinden kann. Ansonsten ist ein Haufenlager mein INV *kicher*
     
  9. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Interessant, dass man das wieder via Forum und irgendeinem Blog erfährt ...

    Anstatt den MP ins SL zu verlagern, wäre es gescheiter, das INV ins WEB zu verlagern! Dann müsste man nicht mehr den Client hochfahren.
     
  10. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Account loeschen ist viel einfacher...
    ...manchmal frag ich mich echt was du ueberhaupt in Second Life willst.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2014
  11. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Öh? Wie meinst du das? Ich bin seit bald 8 Jahren dabei und überlege halt gerne, was man besser machen könnte ... und kritisiere natürlich auch. Das heißt nicht, dass ich vorhabe, zu gehen.
     
  12. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Mal im ernst Monalisa, nenn mir einen vernuenftigen Grund warum die Lindens so etwas wie deinen Vorschlag aus deinem vorletzten Beitrag umsetzen sollten?
    Das ist doch voellig daneben, dann koennten se auch gleich SL schliessen und alle stellen ihr zeug nur auf ne Webseite.

    also...
    ...setzen 6
     
  13. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Abwarten, was die nächste Version einer virtuellen Welt so bringt!

    Das WWW ist nun einmal einfacher zu handhaben als ein externer Viewer, es ist plattformunabhängig und man muss nichts lernen, um es zu bedienen. Alles, was möglich ist, sollte im WWW ablaufen. Marketplace und Inventar zum Beispiel.

    Das Zweite, was ausgelagert werden hätte sollen (!), ist der Chat. XMPP-Protokoll und fertig. Einen Viewer am PC hochfahren müssen, nur um eine Nachricht zu senden? Vorsintflutlich.

    Im Viewer sollte es nur die Welt geben, den direkten Chat, das Bauen etc.

    Also abwarten ;)
     
  14. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nix lernen müssen, nur weils nicht im Viewer ist? Cloudparty hatte keinen viewer und trotzdem musste man lernen. Es war ja im Web!;)
     
  15. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.081
    Zustimmungen:
    4.533
    Punkte für Erfolge:
    139
    Warum sollten bestimmte Dinge nicht "ausgelagert" werden, wenn es technisch möglich ist und - vor allem - fehlerfreier läuft?

    Ich nutze den Destination Guide über die Website, der Marketplace läuft bereits auf einer Website, andere Dinge gehen auch extern.

    Also prinzipiell (technisch bin ich da unbegabt) erst mal ein Vorschlag, der nicht gleich eine Steinigung verdient hat. :cool:


    Die Diskussion Inworld Stores versus Marketplace ist dann etwas anderes. RL kaufe ich auch im Web und im Supermarkt ein.



    Nachtrag:

    Für bestimmte Dinge finde ich einen "Web-Katalog" sogar sinnvoller.

    Die Meeroos haben so etwas ( http://roo-mate.com/index.php ) - dort kann ich mit sinnvollen Suchkriterien das Item finden.

    Kaufen geht dann nur inworld - mit Direkt-TP. Eine Inworld-Suche wäre gar nicht möglich in diesem Ausmaß.

    Wäre das nicht denkbar für den Marketplace?

    Artikel in Stores werden automatisch gelistet, der potentielle Käufer kann dann direkt zum Item im Store inworld teleporten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2014
  16. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wozu sollte man die Items auf einen externen Server auslagern, wenn sie Inworld sowiso schon auf den Asset Servern verfuegbar sind?
    Dadurch wuerden nur unzaehliche Kopien ins Grid neu hochgeladen werden. Und ganz ehrlich, wer mit der Inworld experience von Second Life nichts zu tun haben will, braucht meiner Meinung nach auch nichts in Second Life verkaufen.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2014
  17. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ettliche verschiedene Webtools für SL wären eher kontraproduktiv.
    Das würde alles eher komplizierter machen wie einfacher, da man dann ja gleich den Umgang mit mehreren Tools lernen muß, zusätzlich zum Viewer.
    Secondlife = Viewer ist für alle am besten zu verstehen.

    Warum man unbedingt einen externen Zugriff aufs Inventar haben muß, verstehe ich auch nicht.
    Fast alle Aktionen, für die man das Inventar braucht, finden doch Inworld statt.
    Was nützt mir eine Webzugriff auf die Kleidung?
    Ohne mein Pixelpüppchen kann ich die doch gar nicht nutzen.
    Und die ganzen diversen Objekte?
    Die kann man doch nur Inworld rezzen.
    Landmarks? Ohne Viewer nutzen die mir auch nichts.
    Und Sachen, die im Marketplace verkauft werden sollen, müssen vorher auch erst Inworld (mit Viewer) erstellt werden.
    Höchstens mal eine NC lesen oder mir ein Script ansehen könnte ich auch über einen Webzugriff.
    Also für was dann der ganze Aufwand mit einem zusätzlichen Inventarwebtool?

    Ein Tool, mit dem man mal eine Nachricht im SL verschicken kann oder chatten, wäre wirklich eine gute Idee.
    Aber sowas gibt es doch eigentlich schon in Form der Textviewer.
    Man sollte vielleicht diese Textviewer dahingehend weiter entwickeln, daß sie nicht mehr den Ava on schicken müssen, der dann blind wie ein Maulwurf irgendwo planlos in der Gegend rum steht.
    Und konnte man nicht auch über sein Profil auf der SL- Homepage Nachrichten an Freunde verschicken?

    Interessant wäre höchstens ein Viewer, den man nicht mehr installieren muß, sondern über den Browser läuft.
    So was könnte vielleicht (auch eventuell mit eingeschränkten Funktionen) für das neue SL kommen.
    Warten wir doch einfach mal in Ruhe die technische Entwicklung, so wohl von SL wie auch von den Browsern ab.
     
  18. Durandir Darwin

    Durandir Darwin Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.081
    Zustimmungen:
    4.533
    Punkte für Erfolge:
    139
    Dae schrieb:

    Wie gesagt, die technische Umsetzbarkeit kann ich nicht beurteilen.

    Aber es gibt genügend Dinge, die meine "inworld experience" verbessern könnten.

    Dazu zählen auch Mängel des Marketplaces oder der Inworld Stores.

    Im Marketplace muss ich mich bei der Suche oft durch Unmengen von Demos kämpfen.

    Es wäre ein leichtes, diese mit Suchalgorithmen auszuschließen (z.B. Demos tauchen nur dann als Suchergebnis auf, wenn ich "Demo" mit eingebe in der Suche).

    Ein Teleport zum Store (falls im Marketplace angegeben) führt in der Regel nicht direkt zum gesuchtem Item.

    Bei Stores, die 1000e Items anbieten, beginnt dann wieder eine neue Suche inworld.

    Ich suche zwar gern, aber doch lieber im Rahmen einer Hunt. :cool:
     
  19. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da sind dann eher die Shopowner gefragt wie LL.
     
  20. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Warum? Jedes Objekt hat Koordinaten. Nichts spricht dagegen, diese Koordinaten automatisch ins Web zu stellen. Man klickt drauf mit dem Viewer der Wahl und teleportiert genau dort hin, wo es steht.