1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Mein Traum vom eigenen Bauen

Dieses Thema im Forum "Objekte & Modellieren" wurde erstellt von Syo Emerald, 7. November 2012.

  1. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen,

    ich überlege schon eine Weile mir mein eigenes Haus zu bauen. Eigentlich immer dann, wenn mich die fertigkaufbaren nerven (zu groß, zu klein, nicht die Räume die ich will...). Leider stupse ich meistens schon nach einer Weile gegen das erste Hindernis. Und zwar Räume und Wände. Irgendwie dauert das immer ewig einen Raum zu machen und Wände, Decke und Fußboden in Einklang zu bringen...wenn dann noch ein Fenster rein soll wirde entgültig ein Mammutprojekt.

    Gibt es ein Tool oder einen einfachen Trick schnell und einfach Räume zu erstellen? Habe hier schon etwas rumgewühlt, aber leider sind so ziemlich alle Links tot, da 2 und mehr Jahre alt. :confused:
     
  2. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es gibt die Sl Schule wo Du bauen lernen kannst.
     
  3. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    757
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ich empfehle da immer einen Bekannten zu nehmen, der sich da schon etwas mit auskennt und es direkt nebeneinander zu lernen.
    Die SL-Schulungen sind da immer etwas im Nachteil wenn es um Kniffe und Tricks geht, die man direkt viel einfacher vermittelt bekommt.
     
  4. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Bauquiz sind ein gutes Training ;)
     
  5. oder du nimmst dir ein Haus was du schon hast ,sollte copy/mod sein pflück es auseinander und schau dir an wie sowas gemacht wird ;)
     
  6. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    ist die beste methode, so hab ich etliches gelernt :)

    zerpflücken und schauen wieso das teil so aussieht.
     
  7. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ein kleines bischen bauen hab ich mir schon mal beigebracht. Aber es gibt wirklich einen "Trick" mit dem die Wände mal nicht krum und schief werden? :eek:
     
  8. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der Firestorm bietet einiges an Bauhilfen das Primkanten passen und Texturen usw.
     
  9. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    ist kein trick dabei, grobes positionieren von hand zb und den rest im baumenü mit den positionsangaben.
    so mach ich es zumindest meist.
     
  10. Frifra Nayar

    Frifra Nayar Guest

    Trick würde ich nicht sagen, wenn ich baue dann nie nach Augenmaß sondern nach den Parametern im Baufenster. Ich richte Bauvorhaben immer rechtwinklig aus und stelle bei Baubegin immer die Bodenplatte z.B. auf runde Zahlen. Das macht alles weitere deutlich einfacher da ich die Werte für Wände usw. dann immer berechne und nie einfach so stelle. ^^
     
  11. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau so habe ich auch bauen gelernt.

    Exakt so baue ich auch.
    Man muß nur ein wenig kopfrechnen dabei, schon steht das Haus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2012
  12. Gundier Zenoria

    Gundier Zenoria Freund/in des Forums

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    für den anfang würde ich auf die winkel achten und ne "wandstärke" 0.5 vorschlagen.. dann brauchst du nicht gleich den taschenrechner
     
  13. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oder Du freundest dich mit Khufu an. Der lernt gerade Sketchup^^ Meshes sind auch fürs Häusle bauen einfach viel besser...
     
  14. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    hihi, das ding macht laune, aber Meshstudio is auch geil :D
     
  15. und wenn du hilfe brauchst schreib mich einfach mal Inworld an , so schwer ist das alles nicht wenn man weiss wie ...wenn ich so an meine erste Hausbau versuche denke ...koordinaten wah ??...90,180,270 o_O was faseln die ? :D
     
  16. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und jetzt hat se ne Sim die sogar schon jemand für Filmaufnahmen genutzt hat.... Darf man hier sagen, das die Mayflower heißt oder währe das verbotende werbung?
     
  17. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    so schnell geht sowas, aber is auch ein tolles plätzchen :)
     
  18. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmmm oder wie zerlegen einfach Obsis sim und gucken wie sie die gebaut hat.....

    Aber mal im ernst, Syo. Du kannst mich gerne auch in World mal antippseln, dann gebe ich Dir ein paar von meinen sachen die mit normalen Prims gebaut sind. Zum abgucken sind die glaube ganz guti.
     
  19. Catie Chiung

    Catie Chiung Guest

    Am besten lassen sich Wände dehnen. Dabei sollte man das Raster auf 0.125 im Viewer einstellen. Dann einfach Wände in die gewünschte größe ziehen. Genauso kann man auch über die rasterpunkte die unterschiedlichen positionen der Prims einstellen, bzw. bewegen. Ist viel einfacher die Sachen zu dehnen, als mit den Zahlen kompliziert rechnen zu müssen. :)
    Am ende die ganzen sachen einfach mackieren und mit den Tasten "strg l" verlinken. In den meisten anderen Viewern wie Firestorm gibt es bereits Link Buttons in den Baumenüs womit sich Objekte zusammensetzen lassen.
     
  20. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das man Wände dehnen und Prims verlinken kann wusste ich bereits. Das Problem war ja, dass das hinterher alles irgendwie krum und schief aussieht, auch wenn ich immer die gleiche Wand nehme (sie also eigentlich passen sollte).

    Es geht ja schon damit los, dass die Wände irgendwie nie genau auf den Boden draufpassen wollen. Da passt dann das Ende der Bodenplatte nicht mit dem Ende der Wand aufeinander oder aus einem anderen Blickwinkel liegen beide nicht mal aufeinander und solche Sachen nehmen mir immer die Motivation, da ich nicht weiß, was ich dagegen tun soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2012