1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Meine Lieblings OARs - vorher/nachher

Dieses Thema im Forum "OpenSim - Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Leora Jacobus, 20. November 2018.

  1. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    114
    Seit Jahren arbeite ich mit OARs, vorzugsweise mit denen von Linda Kellie. Was das ist und wo man sie bekommt darüber HIER mehr. In diesem Thread soll es darum gehen, einzelne vorzustellen, was sie enthalten und wie man sie abwandeln kann. Bei Zadaroo pflegte jede mit Bildern vorgestellt zu werden, aber diese Webseiten scheinen zu bröckeln und bei Outworldz gibt es keine mehr. Gottseidank habe ich alles auf Platte ;)

    Es begann im November 2011 mit der Winter OAR, in die ich mich verliebt hatte:

    [​IMG]
    Wintersim
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Wie jedes Jahr in dieser schneelosen Gegend (nahe Heidelberg)m erfasst mich wenn es auf Weihnachten zugeht eine Sehnsucht nach Schnee und die erfülle ich mir virtuell. Also habe ich kurzentschlossen eine Sim im German Grid gemietet, die OAR dort geladen und bin glücklich darin herumspaziert.

    Inzwischen ist dieserOAR natürlich etwas veraltet (ist eines ihrer Erstlingswerke). Wer sie trotzdem mal laden und ausschlachten will: Das Theater mit Sitzreihen ist nicht übel, der Schneeüavillon, die Trittsteine, die bewegte Eisfläche im Welcome- Bereich, einige Felsen und der Wasserfall (die Felsen haben eine durchsichtige Hülle als würden sie vom Wasser überspült) und natürlich die Angeln mit Animationen.

    Als dann neu die Mountain-Retreat herauskan, war ich wild begeistert und auf der Retreat wohne ich immer noch während der Wintersaison. Es gibt dort eine Skihütte, nicht sonderlich schön und rustikal aber dafür voll eingerichtet mit Wohn- und Esszimmer, Küche, Schlafzimmer, ja sogar Bad und davor einen wunderschönen Bergsee auf dem man Schlittschuh laufen kann. Darumherum eine Berglandschaft mit Skilift (der allerdings nicht fährt) und in einer Bucht noch eine Tanzplattform mit Paartänzen (für den Après-ski). Alle Möbel sind animiert und Schlittschuhe mit Animation stehen bereit.

    Hier erstmal die Bilder der Original OAR, die man HIER und HIER herunterladen kann.

    [​IMG]
    MountainRetreat
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Wenn man sie einfach nur "ausweiden" will, dann sind die Schlittschuhe ein gutes Beutestück und die gesamte Einrichtung des Hauses, auch die Paartanz- Bälle

    Was habe ich daraus gemacht??

    Nun erstmal habe ich sie lange so bewohnt wie sie ist. Hier eine Photoreportage von 2015 Da hatte ich sie nur mit ein paar Winterpflanzen von Selea Core angereichert und mit selbstgebastelten Schneemaschinen. Neuerdings bin ich aber dabei das Haus durch ein anderes zu ersetzen.


    .... (wird fortgesetzt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2018
  2. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    114
    OOOps! Nachdem ich seit fast einer Stunde mit dem bockenden Flickr kämpfe und das letzte Bild ENDLICH hochgeladen bekommen habe, kann man nun den Beitrag nicht mehr editieren. Also hier das Bild vom Innenleben der Mountain Retreat Skihütte als Nachtrag:

    [​IMG]
    Retreat_Innen
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Das gesamte Inventar mit den animierten Möbeln bis hin zu Geschirr und Besteck lohnt sich zumindest zum "Ausweiden" der OAR

    Möbel und Innenausstattung kann Linda Kellie am besten!
     
  3. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    114
    Meine zweite Lieblings- OAR von Linda ist die Country Cabin : wieder ein komplett eingerichtetes Blockhaus in schöner Landschaft, diesmal aber im Sommer an einem See mit Bootssteg. Die leere Landschaft kann man natürlich auch für eigene Projekte benutzen.

    [​IMG]
    CountryCabinLK
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Das Haus ist wesentlich schöner und auch die Möblierung. Man sieht deutlich daß Country Cabin eines ihrer "Spätwerke" ist. Dieses Haus samt der Möbel habe ich mir in die Schneelandschaft geholt - Wie?? davon später mehr! Ich habe natürlich auch alle Möbel einzeln eingesteckt, insbesondere wegen der Animationen darin. Auch dazu später mehr.

    [​IMG]
    CountryCabin
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Besonders liebe ich den Blick durch die leicht rauchigen Fenster des Arbeitszimmers.

    [​IMG]
    Cabin_Office
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    .... (wird fortgesetzt)
     
  4. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    114
    Nachdem ich das ursprüngliche Haus von der Mountain Retreat OAR abgeräumt hatte habe ich (bevor ich mir die Country Cabin geholt und dorthin verpflanzt habe) erstmal ein kleineres meiner Prim für Prim selbst(nach)gebauten Häuser dort aufgestellt. Machte sich auch recht malerisch.

    [​IMG]
    Winterhome01
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Das hat hinten einen kleinen ummauerten Hof, der im Sommer voller Blumen ist.
    Die mußte ich natürlich im Winter abräumen...

    [​IMG]
    Winterhome02
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Dafür habe ich's mir drinnen mit den victorianischen Möbeln aus der Swamp- OAR gemütlich gemacht am Kaminfeuer.
    Passt gut zum Rokoko- Charakter des Hauses!

    [​IMG]
    Winterhome03
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Auf dem obersten Bild kann man erkennen, daß ich auch an der Landschaft einiges verändert habe. Vor allem natürlich Bäume gepflanzt, Schneegras und Steine verteilt, aber auch ein WENIG Terraforming: Ich habe in die Seitenwand zum See einen Durchbruch gemacht (ganz rechts außen zu sehen) und eine Glasplatte als "Wasserspiegel" bzw "Eisfläche" unter die ganze Region gezogen, so daß man nicht nur auf dem See schlittschuhlaufen kann, sondern auch ganz außen herum. Das machte sich vor allem letztes Jahr gut, als ich noch einen Verbund von 2x2 Regionen unterhalten habe, und auf den drei anderen mein Castle, die Wintersim und eine weitere Schneelandschaft, wodurch man überall einen schönen Ausblick hatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2018
    Micky Holder gefällt das.
  5. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    114
    Apropos Swamp-OAR: die sollte man sich natürlich auch runterladen! Ein altes Haus in einem düsteren Sumpf wo es vor Krokoldilen wimmelt. Sicher nicht jedermanns Geschmack zum dauerhaft Wohnen, aber immer einen Spaziergang wert! ... und voll von schönen victorianischen Möbeln

    ... mit guten Animationen!

    [​IMG]
    Swamp_OAR
    by Leora Jacobus, auf Flickr
     
    Micky Holder gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden