1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Menschen besitzen / sich besitzen lassen ?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von viola Baxter, 6. August 2009.

  1. Ekki51 Allen

    Ekki51 Allen Guest

    Na gut, wie gesagt, ich "besitze" zwei Sklavinnen, aber ich bin noch ziemlich neu in dieser Welt und lese sehr aufmerksam, was hier geschrieben wird.

    Halte mich aber logischerweise noch etwas zurück *lächel*

    Also, das nur zu der Feststellung, hier sind nur weibliche Avas.
    Evtl. sind die männlichen Dom/sub doch etwas zurückhaltender.
     
  2. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein Dom hat mit schlagen auch rein gar nichts zu tun, das wäre meiner Ansicht nach eher ein Sadist. Mann kann beides sein, muss aber nicht.

    Und klar ist es nur ein Teil von BDSM oder Gor, aber gerade der Teil, nachdem ich gefragt hatte. Nicht was noch alles zu BDSM oder Gor gehört, sondern warum es jemand mag, besessen zu werden oder zu besitzen.

    Ekki: Ich finde es klasse, wenn jemand liest und lernen will. Aber ich kenne hier einige, die kajirae haben/hatten und hier ziemlich leise sind :) Die aber eigentlich gar nicht schüchtern sind.
     
  3. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nun ja ist eben ein Mädelsding sich über so was gedanken zu machen und drüber zu reden.
     
  4. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.997
    Zustimmungen:
    1.046
    Punkte für Erfolge:
    129

    Und da es hier um allgemeines Besitzen bzw besitzen lassen geht, verschiebe ich den Thread.
     
  5. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, wenns sein muss.

    @andera: Ich kann mir nicht vorstellen, das Männer da nicht drüber nachdenken. Also die, die ich als gute goreanische Spiele einschätze, denken da mit Sicherheit drüber nach.
     
  6. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    GOR-Sklaverei und BDSM sind 2 verschiedene Sachen , sowas kann man nicht über einen Kam scheeren. Gor ist Sklaverei nach Mittelalterlichem Vorbild und BDSM ist BD = Bondage Domination, DS = Domination Submassive und SM = Sadomismus Masochismus
     
  7. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jaha. Weiss ich. Darum gehts aber nicht.
     
  8. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das "besitzen" ist aber ein teil von DS und das anketten ein Fetisch und in nen Käfig stecken ein teil von SM, ist sehr komplex BDSM. Bei gor ist das wesentlich vereinfacht noch dem motto friss oder stirb
     
  9. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und ?

    Es geht hier darum, was daran erfreut, jemanden zu besitzen. Und da ist das vollkommen unerheblich, ob wir über D/s oder Gor oder Sm reden.

    Und ich möchte auch keine Diskussion über Gor und/oder BDSM, ich sehe das nämlich jetzt schon anders als Du :) Aber das gehört auch nicht zum Thema.
     
  10. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bezieht sich das auf Rollenspiele oder die gemeine SL-Verpartnerung in Weiß?

    Konnte nicht widerstehen, tut mir leid!
     
  11. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn du das weglässt gibts kein besitzen , bei BDSM gehts um das absolute vertrauen dem Master oder der Mistress gegenüber, für sie dazusein und ALLES für sie zu tun , was eine Form der tiefsten Zuneigung und Liebe ist. Der/die Master/miss tut aber auch alles für ihre/n SUB
    Bei Gor besitzt man Sklaven damit sie dinge verrichten können, Liebe ist da fast nie im Spiel, deshalb versuchen ja die meisten Sklavinen auszureißen.
    (GOR ist 100% RP während BDSM in SL Gelebt wird)
     
  12. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast offensichtlich keine Ahnung von Gor, oder Dada ? Wenn Du das hättest, würdest Du so etwas nicht sagen. Ich kenne überhaupt keine Sklavin, die von Gor weg will Aber einige, denen purer BDSM zu langweilig ist und die nach Gor kommen.

    Ich betone noch mal, ich will hier keine Diskussion über Gor oder BDSM und wenn das weitergeht, bitte ich Kila das zu entfernen als OOC.

    @Monalisa: Ist eigentlich gar nicht so falsch. ich hatte den Thread ja im Gor Bereich gestartet, aber letztendlich, wenn man sich so fühlt, als hätte man sich seinem Partner geschenkt, oder andersherum, man würde seinen Partner besitzen ( auf eine schöne Art ), dann kann man hier sicher auch antworten.
     
  13. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    no coment mehr GOR ist ein reines RP während BDSM eine Lebenseinstellung auch RL ist

     
  14. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So ein Quatsch.
    In SL ist beides RP, das auch ins RL schwappen kann. Es gibt genauso reale Goreaner wie reale BDSMler. Also bitte, unterlass das jetzt.
     
  15. Lurch Swindlehurst

    Lurch Swindlehurst Superstar

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    49
    habe mir erlaubt, zu dem Thema einen Threat auf zu machen
     
  16. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den ich wegen BDS M im Titel nicht öffnen kann. :cry:
     
  17. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na dann hast du meine Ironie nicht ganz verstanden ;) Vom Besitzen von Menschen, wie es die (SL-)Ehe vorschreibt, halte ich nämlich überhaupt *nichts* ("Er hat einen Alt, mit dem er mich betrügt!! ZOMG!!11eleven"). Rollenspiele mit Unterwerfung können dagegen ganz lustig sein, vor allem deswegen, weil beide sich voll und ganz BEWUSST sind, wer wen besitzen will und das spielerisch ausleben.
     
  18. Aha - d.h. jede Ehe ist ein Besitz des Partners?? Oo
    *kopfschüttel*
    Wer sowas denkt ist nur beschränkt - sorry
     
  19. Dada Runo

    Dada Runo Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Marcella zustimm

    ich glaube hier sind sehr viele kinder die keine Ahnung vom leben haben
     
  20. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tut mir leid, das verstehe ich wirklich nicht. Was meinst Du denn damit ? Das man jemanden besitzt, weil man einen Partner hat ? Oder nur wenn man verheiratet ist ? Ich verstehs echt nicht.