• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mesh Avatare- Fragen, Tipps, Tricks oder Problemlösungen

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Also gestern habe ich mal versucht ein kesses Hotpants- Outfit mit einem Applier Top und einer MESH-Shorts zu erstellen. Und was kam dabei raus? Ein Spalt zwischen Shorts und Oberschenkel!! Ich mußte Teile des Pos unsichtbar machen, weil sie sonst rausgeguckt hätten, aber so genau kann man die Alphas halt nicht einstellen! Dann hab ich doch lieber zu einer langen MESH Jeans gegriffen und die ganzen Beine unsichtbar gemacht.



MESH_Po by LeoraJacobus, on Flickr
 

Nelly Yumako

Superstar
Also gestern habe ich mal versucht ein kesses Hotpants- Outfit mit einem Applier Top und einer MESH-Shorts zu erstellen. Und was kam dabei raus? Ein Spalt zwischen Shorts und Oberschenkel!!

Blueberry hat nette Mesh-Hotpants für Lara.



Nachdem ich mir neulich nun endlich nen Mesh-Body gegönnt hab (auch Lara von Maitreya), bin ich auch auf der Suche nach schicken bzw. akzeptablen neuen Klamotten. Insgesamt doch noch enttäuschend.




Edit: Einen inhaltlichen und einen Rechtschreibfehler korrigiert
 
Zuletzt bearbeitet:

Charlie Namiboo

Superstar
Blueberry macht insgesamt recht ordentliche (Mesh)Sachen für den Maitreya. Ansonsten wird’s in der Tat schwierig, schicke Sachen zu finden, die alltagstauglich sind und einen nicht wie eine Bordsteinschwalbe aussehen lassen. Ich hoffe da auf die Zukunft, aber im Moment ist der Meshkörper für mich eher noch ein „erotisches Accessoire“ ;-)
 

Khufu Greymoon

Superstar
Blueberry ist generell zu empfehlen. Sie haben sehr nett gemachte Sachen, auch für Meshbodys, die aber nicht übertrieben wirken und eine sehr gute Qualität haben.
 

Dianna Loxely

Superstar
Ich lehne Layerkleidung (Bodypainting) ab, die hatten wir 10 jahre lang, das ist nicht der Sinn von Mesh.
Als Außnahmen lasse ich Ganzkörpersuits wie zb Graves gelten, dort würde man den Effekt nur an Brust und Becken wahrnehmen.
(Eine Cat aus Lycra oder Gummi platscht die Möpse flach und zusammen, aber folgt ihnen nicht Radiusgetreu, dasselbe am Hintern.)
 

Natascha Randt

Freund/in des Forums
Also ich hab ja nur noch den Maitreya Meshbody an, und was soll ich sagen? Gefühlte 98% aller Klamotten passen. Egal ob Bikini oder Abendkleid, egal ob alte oder neue Sachen.
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
...Ansonsten wird’s in der Tat schwierig, schicke Sachen zu finden ... im Moment ist der Meshkörper für mich eher noch ein „erotisches Accessoire“ ;-)

SO sehe ich das auch!!

Hab mir die Sachen bei Blueberry mal angesehen und ein paar Demos mitgenommen aber ich glaube nicht, daß ich mich zum neuen Lara Körper nun auch noch für teuer Geld total neu einkleiden werde. Entweder die vorhandene Klamotte passt der Lara, wird passend gemacht oder der Normalkörper wird unter bedeckender Kleidung weiterbenutzt.
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Also ich hab ja nur noch den Maitreya Meshbody an, und was soll ich sagen? Gefühlte 98% aller Klamotten passen. Egal ob Bikini oder Abendkleid, egal ob alte oder neue Sachen.

Das muß am Shape liegen, den Du darunter trägst. Da ich für "unter Lara" sowieso eine geänderte Version benutze werd ich an der nochmal schrauben. Gib mal ein paar Tips zu Körpermassen- oder ist einer der vier mitgelieferten von Lara das Ei des Kolumbus?

Gibt es eigentlich irgendwo eine Tabelle welche Körpermasse den einzelnen MESH_ Größen M L etc zugrundeliegen?

Und wßt ihr was es mit den der Lara beiliegenden Shapes auf sich hat? Ergeben die + Lara drauf gerade bestimmte Standard- Größen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Da ich ja nun auch den Maitreya Meshbody habe und mich nun auch mit dem Hud auseinandersetzen muß habe ich da mal 2 Fragen dazu, die sich aber beide auf die Layer beziehen.

Wenn ich nun einen Layer anziehe dann werde ich ja gefragt ob als Tattoo, Underwear oder Clothing. Wenn ich nun was auswähle sehe ich es dann im Hud in weiß. Im Hud sehe ich aber immer 2 Symbole für jede Kategorie. Angezeigt in Weiß werden sie mir immer unterschiedlich, manchmal sind sogar beide Symbole dann weiß.

Mir ist immer noch nicht klar ob man die Möglichkeit hat 2mal Tattoo, Underwear oder Clothing anzuziehen. Das wäre eigentlich für mich eine sinnvolle Erklärung weshalb jeweils dort 2 Symbole sind.

Die zweite Frage ist, was bedeutet der Mask Mode unter den Layersymbolen?

Ich denk mal dass Ihr mir bestimmt was dazu sagen könnt.

Liebe Grüße

Geli
 

Yvonne Pintens

Freund/in des Forums
Wenn die Layer weiß sind, sind sie aktiviert. Klickst du drauf, ist der Layer auf dem Body ausgeschaltet. Aber das weißt du bestimmt eh schon.

2 mal Tattoo, Underwear oder Clothes anziehen klappt nicht, weil der HUD so gemacht ist, dass er immer Upper und Lower Body pro Kategorie applied (was ist das auf deutsch? lol), selbst wenn es für einen von beiden keine Textur gibt. Trägst du zB ein Tattoo auf dem Tattoo Layer und du appliest dann auf diesem Layer was anderes, wird das Tattoo ersetzt.

Der Mask Mode ist nur für Layer Kleidung interessant. Der hebt sie quasi etwas vom Körper ab.
 
Wenn die Layer weiß sind, sind sie aktiviert. Klickst du drauf, ist der Layer auf dem Body ausgeschaltet. Aber das weißt du bestimmt eh schon.

2 mal Tattoo, Underwear oder Clothes anziehen klappt nicht, weil der HUD so gemacht ist, dass er immer Upper und Lower Body pro Kategorie applied (was ist das auf deutsch? lol), selbst wenn es für einen von beiden keine Textur gibt. Trägst du zB ein Tattoo auf dem Tattoo Layer und du appliest dann auf diesem Layer was anderes, wird das Tattoo ersetzt.

Der Mask Mode ist nur für Layer Kleidung interessant. Der hebt sie quasi etwas vom Körper ab.

Danke für die Antwort Yvonne, auch wenn sie mich nicht zufriedenstellt. Ich finde insgesamt 3 Layer doch etwas wenig. Da ich immer ein Tattoo trage fällt der schonmal weg und es verbleiben mir dann noch 2 Layer. Möchteste dann Nylons, Slip und BH tragen haste schon geloost. Schade , ich dachte weil halt für jede der drei Optionen 2 Symbole da sind, das man dann auch jeweils 2 anziehen kann.
 

Yvonne Pintens

Freund/in des Forums
Ja, das ist echt blöd. Da muss man dann nach Dessous suchen, die alles schon haben und das muss einem dann ja auch gefallen. Verstehe ich total, dass dich das ärgert.
 

Ulrika Tomsen

Aktiver Nutzer
Hallo,

ich hab seit einger Zeit auch den Lara von Maitreya.
Und ich bin im großen und ganzen ganz zufrieden damit.

Ein Problem habe ich - und hatte ich schon immer - mit den Standardgrößen.

Wenn man seinen Shape ausserhalb der Norm modeliert ist es schwierig passende Kleidung zu finden. Am einfachsten geht es da mit fitted Mesh, aber das ist auch kein Garant dafür, das es wirklich passt.
Bin neulich mal losgezogen und hab ne Reihe Demos eingesammelt.... von den ganzen Sachen haben 1 oder 2 vernünftig gepasst, bei den anderen hab ich immer das Problem, mit der Oberweite. Auch wenn es heißt, dass eines der Teile für den Maitraya Lara gemacht ist - der Alpha HUD des Body passt meinstens nicht richtig - bzw das Kleid/ungsstück nicht dazu. Entweder der Busen guckt irgendwo durch oder es gibt durchsichtige Stellen auf der Haut. Zum Glück haben die meisten Demos, ohne kaufe ich nix.
Blueberry hab ich noch nicht probiert, der steht noch auf der Liste.

So schön das alles ist... es geht eine ganze Menge Individualität verloren, dadurch das man mehr oder weniger gezwungen ist seinen Körper der Kleidung anzupassen oder eben die charakteristischen Teile mit Alphas zuzupflastern.
Schaut euch doch mal um... irgendwie sehen alle mehr oder weniger gleichaus.
Und wenn dann noch die Mesh-Köpfe dazu kommen.... Alles Klone

Das wollte ich nur mal los werden, weil ich es schade finde, das so viel Individualität auf der Strecke bleibt.

Ulrika, die trotz Meshbody ihr Gesicht wahrt
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke mal dass die Meshsachen wo dran steht für Maitreya sich immer nur auf den Shape von Maitreya beziehen. Fitted Mesh passt öfters gut, teilweise auch ohne Nutzung der Alphas vom Hud. aber dass mit dem passen war eigentlich auch schon so bei den Mehssachen für den Standardbody so, Der Nachteil bei dem Meshbody ist halt, das man die Alphas nur in dem vorgeplanten Rahmen nutzen kann und da passt es halt oft nicht. Entweder mal zu viel Alpha, mal zu wenig.

Wer ganz gute Sachen macht in Bezug auf Maitreya sind zum einen Blueberry und Sys. Beide machen Fittedmesh für Meshbodys. Ansonsten bleibt wirklich nur Demos, Demos, Demos...:)
 

Charlie Namiboo

Superstar
An und für sich passen die Sachen von Blueberry und Co. ganz gut, wenn sie für den Maitreya gemacht wurden. Wovon ich massiv enttäuscht war, war ein Update von Maitreya selbst. Onyx Leshelle updated peu à peu ihre eigenen Klamotten für ihren Meshbody und neulich brachte sie ein Kleid wieder neu heraus, das nun angeblich dem Meshbody angepasst sei. Tja, ich zog es an und meine Brüste schauten durch, dabei bin ich eher flach gebaut ^^ Auch das Verkleinern des Busens half nicht und mit den Alphas im Hud bekam ich es auch nicht geregelt. Tja, war wohl leider nix.

Was die Individualität betrifft, die ginge für mich nur verloren, wenn die Leute nun alle auf die Meshköpfe umsteigen würden. Ob meine Freundin und ich denselben Brustumfang hätten oder nicht, schon allein durch den Gebrauch unterschiedlicher Skins würden unsere Brüste nicht gleich aussehen. Oder Hintern. Oder Hände. Was weiß ich. Für mich hat schon immer das Gesicht die Individualität ausgemacht. Körperformen, ok, sie können auch einzigartig sein, aber das habe ich noch nie so eng gesehen. Erst gestern wurde ich gefragt, wie viele Shapes ich hab und ich antwortete:

„Pro Skin einen Shape für den Standardavatar, einen für den Meshbody und beide jeweils in einer Ausführung mit und ohne Ohren, wenn ich mal meine Meshohren von Mandala tragen will. Aber alle haben eins gemeinsam, das Gesicht. Daran ändert sich nichts, ich hab nämlich gern meinen eigenen Kopf.“ ;)
 

aviva Sparta

Superstar
Wovon ich massiv enttäuscht war, war ein Update von Maitreya selbst. Onyx Leshelle updated peu à peu ihre eigenen Klamotten für ihren Meshbody und neulich brachte sie ein Kleid wieder neu heraus, das nun angeblich dem Meshbody angepasst sei. Tja, ich zog es an und meine Brüste schauten durch, dabei bin ich eher flach gebaut ^^ Auch das Verkleinern des Busens half nicht und mit den Alphas im Hud bekam ich es auch nicht geregelt. Tja, war wohl leider nix.

Uff *Schweiß abwischt* Ich habe gestern auch zwei Outfits von Maitreya, ohne eine Demo zuvor zu probieren, gekauft. Unter anderem ein Kleid. Als ich das gerade von dir las Charlie, überkam mich ein ungutes Gefühl, doch hatte Glück. :D
Ja ist auch ein Grund, warum ich kaum Probleme habe mit Meshklamotten, da ich eher flach gebaut bin.
Womit ich die meisten Probleme habe ist die Rock bzw Kleidlänge, das die Alphas passend sind.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten