• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mesh-Köpfe: Informationen und Bewertungen

Khufu Greymoon

Superstar
Also ich hab schon etliche mit Meshköpfen gesehen, ein paar wie die von Snow Rabbit find ich nett, aber alle haben eine Eigenheit die mich extrem stört. Sie sind Leblos und wirken wie Puppenköpfe, egal was an Skins verwendet wird.
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Sehr interessanter Thread! Werde mir zwar wohl kaum so einem MESH- Lopf kaufen, würde mir aber gerne welche ansehen oder Demos probieren. Die Gratis- Köpfe von Genesis waren grundhäßlich während drüben im Thread (M)ein Bild des Tages auf einen Flickr Photostream verwiesen wurde wo ein recht hübscher Kopf zu sehen ist.


love is like water drops in the petals of flowers by Virgilia Boucher, auf Flickr

Diana schreibt dort
Och der uralte Nea ist doch immer noch der beste, neben M3 versteht sich, dannach dann COCO

Hab mal im Marketplace gestöbert aber NIX davon gefunden. Hattu mal'n Link Diana?

Auch zu den oben erwähnten Herstellern wären Links zu ihren Köpfen oder zu Bildern davon interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dianna Loxely

Superstar
ach was Khufu :p
Bittesehr Leora

POP_DEMO.jpg

DEMO-SR-Hybrid-Avatar-Nea

[video=youtube;M6p0xUY1muQ]https://www.youtube.com/watch?v=M6p0xUY1muQ[/video]
[video=youtube;FFEP-1fEc2Y]https://www.youtube.com/watch?v=FFEP-1fEc2Y[/video]

Perms: Copy/Nomod

ETA: wenn man bedenkt, das der Kopf schon bald 3 Jahre alt ist und gut 20 Updates hinter sich hat,
darf man eigentlich schon davon sprechen,d as Nea die ausgereifteste Technologie überhaupt in SL ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Timmi Allen

Superstar
Ich hatte mich mal an dem Thema versucht, für eine Marktreife hat es aber nicht gereicht.
Zumindest funktioniert das Prinzip der Animation, wenn auch mit hohrem Aufwand:
[video=youtube;TaB5c3XtFmQ]https://www.youtube.com/watch?v=TaB5c3XtFmQ[/video]
 

Charlie Namiboo

Superstar
Wie unschwer aus dem HUD erkennbar, besteht der Nachteil von Meshköpfen generell darin, dass damit Gesichter aufgrund ihrer statischen Machart nicht wie der Standardavatar animiert werden können.

Ja Meshköpfe sind im Grunde statisch, meines Wissen bieten nur die Slink-Köpfe bisher Facial Expressions an. Gut, doch ganz ehrlich, wer läuft damit dauerhaft im SL Alltag rum, egal ob Meshkopf oder Standardschädel? Ich nutze für mich selbst eine facial expression hud maximal für ein Foto und selbst das ist selten. Also daran störe ich mich nun überhaupt nicht, dass das kaum ein Meshkopf kann.

Trotzdem sind sie glattgeleckt und sehen aus wie aus Porzellan. Ich selbst hab auch den Begriff „seelenlos“ genutzt und das sind sie eben – bisher – auch für mich. Ich kann es bisher noch nicht wirklich in Worte fassen, WAS diesen Eindruck bei mir erweckt. Gerade wenn ich die Bilder von Skye mit den Appliern von YS&YS und [the skinnery] sehe, die ich auch habe (übrigens die einzigen, die mir bisher richtig gefallen), wirken die Lelutka Meshköpfe eigentlich richtig gut, aber sobald ich damit rumlaufe, fühle ich mich so dermaßen unwohl, dass ich ein regelrecht körperliches Bedürfnis verspüre, mir das Teil vom Hals zu reißen, um wieder atmen zu können.

Ich geh mal Kaffee trinken und überlege mal, ob ich mich besser begreiflich machen kann ;)
 
Könnte es vielleicht sein, dass durch die Mesh-Köpfe das sogenannte "Uncanny Valley" ("unheimliche Tal") erreicht wurde? Es gibt da eine Theorie, dass Zeichentrickfiguren von Menschen durchaus als nett empfunden werden, und diesen emotional menschliche Eigenschaften zugesprochen werden. Wenn aber die Ähnlichkeit zu realen Fotos zu groß wird, triggern die Figuren Angst. In der Spieleindustrie ist das durchaus ein Thema.
 

Charlie Namiboo

Superstar
@ Mareta: Das halte ich durchaus für plausibel!

Mir persönlich wird mit diesen Köpfen entweder zu sehr das Kindchen-Schema bedient (betrifft Teile der Kopfreihe von [Lelutka], vor allem jedoch den Meshkopf von TMP) oder sie wirken einfach zu comicartig wie die Slink-Köpfe, die mir zu sehr in Richtung IMVU gehen.

Auch Standardköpfe sehen nicht wirklich realistisch aus und vielleicht ist es auch einfach nur eine Frage der Gewöhnung (man kennt’s ja nicht anders), aber sie wirken auf mich natürlicher und akzeptabler. Der Lolita-Look der Meshköpfe hingegen ist etwas, das mich überhaupt nicht anspricht und ich warte darauf, wie die Entwicklung weiter geht – vielleicht überdenken doch noch einige Hersteller, dass im Regelfall mündige User hinter den Avataren sitzen, die Ü-30 sind und eher selten Kindfrauen *g
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Aktuell kann ich mit den Mesh Koepfen ueberhaupt nichts anfangen.
Zum einen sind sie mir zu statisch, wie im Wachsfiguren Kabinett. Zum anderen sind die moeglichkeiten der Animationen sehr begrenzt.
Ich nutze nach wie vor den Standard SL-Kopf, gerade weil ich bei dem die Face-Motion ohne grossen Aufwand animieren kann.
Ich habe zwar schon Mesh Koepfe gesehen, bei denen es aehnlich moglich ist, jedoch bei genauerer Betrachtung sind es sehr sehr schlecht gemachte Resourcen-Fresser.
Manche Simulieren unterschiedliche Gesichts-Ausdruecke naemlich genau so beschissen, wie diese pseudo animierten Tiere (Attachments), die man neben sich her laufen lassen kann. Die haben dann einfach fuer jeden Gesichtsausdruck ein zusaetzliches Mesh, welches lediglich mittels Alpha-Trick gewechselt wird.
Demnach sind die Mesh-Veritys, die die Grafikkarte und die Internet leitung enorm belasten permanent vorhanden. Fuer mich persoenlich ein absolutes No Go.

Und ja, die Standard Face-Motions auf dem Standard Kopf koennen gut aussehen, man darf nur nicht alle verwenden.
Fuer mein Gesicht habe ich mir lediglich die Animationen ausgesucht, welche zu meinem Kopf passen und ihn nicht zu sehr verzerren. Diese Animationen werden dann in zufaelliger Reihenfolge und zufaelligen Zeit-Abstaenden voll automatisch abgespielt.

Fuer mich kaeme ein Mesh Kopf erst dann in Frage, wenn es einen gibt, der meinen aktuellen Gesichtszuegen sehr sehr seeeeehr nahe kommt, schliesslich ist der Kopf ausschlaggebend fuer die Persoenlichkeit. Denn wie im RL kann man auch in SL die Avatare an ihren Gesichtern erkennen, ohne zwingend auf die Namensschilder zu sehen.

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:

MartinRJ Fayray

Freund/in des Forums
Ich habe zwar schon Mesh Koepfe gesehen, bei denen es aehnlich moglich ist, jedoch bei genauerer Betrachtung sind es sehr sehr schlecht gemachte Resourcen-Fresser.
Manche Simulieren unterschiedliche Gesichts-Ausdruecke naemlich genau so beschissen, wie diese pseudo animierten Tiere (Attachments), die man neben sich her laufen lassen kann. Die haben dann einfach fuer jeden Gesichtsausdruck ein zusaetzliches Mesh, welches lediglich mittels Alpha-Trick gewechselt wird.

Das die einzige mögliche Methode, um Gesichtsausdrücke bei Mesh-Köpfen zu realisieren. Die einzelnen Gesichtsteile haben keine Joints (Mundwinkel, Augenbrauen usw.), deswegen ist es nicht möglich diese bei einem Mesh-Kopf mittles Rigging zu animieren.
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Das die einzige mögliche Methode, um Gesichtsausdrücke bei Mesh-Köpfen zu realisieren. Die einzelnen Gesichtsteile haben keine Joints (Mundwinkel, Augenbrauen usw.), deswegen ist es nicht möglich diese bei einem Mesh-Kopf mittles Rigging zu animieren.

Dann unterstelle ich einfach mal, das da etwas nicht richtig durchdacht ist.
Genau wie diese Viecher sind diese Multi-Mesh Koepfe reine Lagschleudern.
So lange sich das Mesh nicht ordentlich an dem Shape und an den Face-Motions orientiert, so lange ist es einfach nur Murks.

Was glaubst warum ich den TMP Mesh Body abgestossen habe? Dessen Haende basieren auf dem gleichen Prinzip.
Als ich die ins Baumenue genommen habe ist mir regelrecht schlecht geworden. Man traegt naemlich rund 10 Paar Haende, die zusammen ueber 1.4 Millionen Triangle aus machen. Was in etwa fast 3 Millionen Veritys aus macht. Ich sage nur LAG pur.

LG
Dae
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucky Bekkers

Forumsgott/göttin
@ Mareta: Das halte ich durchaus für plausibel!

Mir persönlich wird mit diesen Köpfen entweder zu sehr das Kindchen-Schema bedient (betrifft Teile der Kopfreihe von [Lelutka], vor allem jedoch den Meshkopf von TMP) oder sie wirken einfach zu comicartig wie die Slink-Köpfe, die mir zu sehr in Richtung IMVU gehen.

Auch Standardköpfe sehen nicht wirklich realistisch aus und vielleicht ist es auch einfach nur eine Frage der Gewöhnung (man kennt’s ja nicht anders), aber sie wirken auf mich natürlicher und akzeptabler. Der Lolita-Look der Meshköpfe hingegen ist etwas, das mich überhaupt nicht anspricht und ich warte darauf, wie die Entwicklung weiter geht – vielleicht überdenken doch noch einige Hersteller, dass im Regelfall mündige User hinter den Avataren sitzen, die Ü-30 sind und eher selten Kindfrauen *g

Sehe ich genauso!
Mich stört auch, das sie eigentlich alle so aussehen als schmollten sie oder fangen gleich an zu heulen.
 

Charlie Namiboo

Superstar
Genau, Lucky, das ist es auch, was viele eigentlich bemängeln. Entweder sehen die Köpfe so aus, als wollen sie gleich losheulen oder schauen total verkniffen. Eine liebe Freundin von mir, Caitlin Tobias, hat sich in ihrem Blog mit den neuen Lelutka Köpfen befasst (hier und hier) und hat das in ihren Posts deutlich herausgestellt. Sie ist aber auch die einzige, die mir mit dem Teil gefällt. Ich tat mich anfangs ziemlich schwer mit ihrem neuen Aussehen (schon weil ihr altes Ich extravagant war), aber sie hat es geschafft, sich trotz Einheitskopfes einen sehr speziellen und einmaligen Look zu verpassen!



Caity 3.0 - A follow up blogpost - I by Caitlin ‘Caity’ Tobias, on Flickr
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten