• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Mesh-Köpfe: Informationen und Bewertungen

Jadzia Barzane

Freund/in des Forums
catwa1hhkvj.jpg



Ich muss gestehen, ich bin kein grosser Freund von Catwa ...... mir sind die Köpfe einfach zu kompliziert .....das ist das Beste was ich aus dem Freebie
rausbekommen hab :sorry:
 

Backstube

Nutzer
Mal eine frage dazu. Diese shapes sind ja eigentlich System shapes richtig? Wie können die den mesh kopf beeinflussen und hat das auch auswirkung auf den Body.
 
@Backstube: sowohl Meshbody als auch ein Bento-Kopf können mit Hilfe der "System"-Regler geformt werden. Gerade die Bodies sind fast vollständig an die eigenen Bedürfnisse anpassbar - wobei es füllige oder athlethische Grundformen gibt, die unveränderlich sind.
Bei den Köpfen gibt es ebenso - je nach Hersteller unterschiedliche - Einschränkungen, gerade was die Mundform und den Augenbereich anbelangt.

Catwa ist eigentlich bekannt für die "schnutenförmigen" Lippen, die man nicht sonderlich gut auf "normal" getrimmt bekommt. Wenn einem allerdings diese Mundform gefällt, ist man damit gut bedient.
Der oben gezeigte Catwa-Kopf hat statt dessen relativ groß geformte Kinderaugen, an denen man sich einen Wolf abarbeiten kann, bis sie halbwegs normal ausschauen. Wieder gilt: wenn einem diese Augenform gefällt, hat man einen Volltreffer gelandet.

Immer gilt: bei allen Body- und Bento-(!)Kopfangeboten zuerst mal gucken, was ANNÄHERND ins eigene Bild passt - und dann Demos (und nochmal Demos und wieder Demos) holen und an der Shape herumschrauben.
(Nur zur Klarstellung: es gibt auch immer noch ein breites Angebot an *statischen* Meshköpfen, hier kann man außer der Kopfgröße meist überhaupt nichts verändern.)
Als nächstes immer gleichzeitig auch Skin-Demos durchprobieren, denn eine Skin kann dieselbe Shape um Welten anders aussehen lassen. Aber diese Problemstellung gab's ja immer schon.

Und nicht zu vergessen, gerade für männliche Bodies die Frage - gibt es ausreichend Klamottenhersteller, die diesen Body bedienen.
 

Backstube

Nutzer
Ach du kacke ist das alles Komplex. Ich glaub ich kauf mir einfach so ein Komplettset und dann ist ruhe, aber vielen dank fürs aufklären.
 

kitten Mills

Superstar
Ach du kacke ist das alles Komplex. Ich glaub ich kauf mir einfach so ein Komplettset und dann ist ruhe, aber vielen dank fürs aufklären.

Für Komplettsets gibts meist nicht viele Klamotten. die meisten und auch besten findest du halt nur für die gängigen Bodys. Lieber länger Zeit nehmen und probieren und schrauben bis es passt als vorschnell irgendwas kaufen. Das verwirft man meist später wieder und kauft dann trotzdem das teuere Teil.
 

Seconde Vivre

Aktiver Nutzer
Mal eine frage dazu. Diese shapes sind ja eigentlich System shapes richtig? Wie können die den mesh kopf beeinflussen und hat das auch auswirkung auf den Body.

Was du machen kannst, du kannst dir die Demos besorgen, die dir gefallen sprich Kopf und Body und dann selber einen Shape erstellen und mit den Reglern spielen, dabei lernst du am meisten und bekommst den besten Einblick und wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne kontaktieren.
 

Khufu Greymoon

Superstar
Ach du kacke ist das alles Komplex. Ich glaub ich kauf mir einfach so ein Komplettset und dann ist ruhe, aber vielen dank fürs aufklären.

Für Komplettsets gibts meist nicht viele Klamotten. die meisten und auch besten findest du halt nur für die gängigen Bodys. Lieber länger Zeit nehmen und probieren und schrauben bis es passt als vorschnell irgendwas kaufen. Das verwirft man meist später wieder und kauft dann trotzdem das teuere Teil.

ich sehe es wie @kitten Mills, lieber Zeit aufwenden und zum schluss zufrieden sein, als mit einem Komplettset rumlaufen und nix groß dafür finden können.

An Khufu habe ich immer wieder Änderungen vorgenommen, mittlerweile trägt er einen Gianny Body, mit dem ich sehr zufrieden bin (muss bei gelegenheit mal ein Bild seines wandels über die Jahre machen).

Bei Sat, meinem Weiblichen Alt hat es gut ein Jahr gebraucht bis ich nur mim Shape zufrieden war. Dann kam der Maitreya Body dazu und noch etwas später ein Non Bento Kopf von Catwa. Bei Body wie Kopf bin ich rund und habe alles was es an Demos gab zusammengesucht und über Stunden probiert bis ich zufrieden war. Beim Body hat sich schnell der Maitreya Body als der richtige erwiesen, aber beim Kopf war ich sicher 3 Stunden am Testen, bis ich wirklich zufrieden war^^
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten