• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Meshes kommen nun wirklich!

MystyMiracle DeCuir

Moderatorin
Teammitglied
Mesh Update
by Linden Lab on 07-21-2011 11:32 AM - last edited on 07-21-2011 11:39 AM
Linden Lab is excited to announce the latest updates on one of our coolest new features — mesh. With mesh, you’Linden Lab be able to create, build and beautify even more incredible objects inworld! You’Linden Lab find a new Mesh Enablement functionality tab in the My Account section of your Account screen. It’s just another part of the innovation and imagination that makes Second Life the magical place it is.

Uploading Mesh

Now that mesh is in rollout stage and many users will soon be able to utilize its content-creation capabilities, there are a few things creators should know before giving it a whirl. Potential creators will need to satisfy a couple of requirements in order to gain access to mesh-upload capabilities. First, you’Linden Lab need to review a short tutorial that is intended to help Residents understand some of Linden Lab’s intellectual property policies — they can be kind of tricky, and we at the Lab want all content creators to be well-informed This tutorial outlines some of the key points relating to intellectual property.

Second, if you have never given us billing information, you'Linden Lab need to enter it into your account. Why, you ask? Because having payment information on file is an important step in establishing direct relationships with content creators who will be working in mesh. Note: We do realize that with the current configuration, some Residents will need to make a purchase in order to enter their billing information.

The first round of rollouts of mesh will be happening over the next few weeks! We look forward to seeing your continued imagination, skill and creativity in this exciting new format. We hope you’Linden Lab be pleased with our innovations — and can’t wait to see what you come up with!

Now go create something amazing!

Linden Lab

Quelle:
Mesh Update - Second Life
 
Ich habe das Tutorial gerade absolviert *gg* Fehlerfrei und darf jetzt Meshes hoch laden wenn ich das möchte. Die Zahlungsinformation hat bei mir ja sowieso vorgelegen, also war das auch kein Problem gewesen.

Am Ende des Tutorial kam dann folgendes:

Mesh IP Tutorial Score: Lady Kusa

Congratulations! You are now registered to upload mesh!

If you are interested in learning more about this topic, we encourage you to examine the materials below. Please be aware, these are not Linden Lab materials, but we have found them to be informative.

Trademarks Home
Stanford Copyright & Fair Use Center
Copyright | LII / Legal Information Institute
Publicity | LII / Legal Information Institute
Trademark | LII / Legal Information Institute

PS.: Die Fragen sind kinderleicht :)
 

SarahAndrea Royce

Aktiver Nutzer
Bei einer Tutorialfrage waren sie aber, vielleicht absichtlich, etwas ungeschickt. Ist es OK einen Mercedes nachzubauen UND in der Marketplaceausschreibung zu erwähnen, dass es ein auf einem Mercedes basiert.

Ist es nun Falsch, das zu erwähnen oder falsch, das Auto Nachzubauen? Ich weis, das Lamborghini und Ferrari teilweise ziemlich empfindlich auf Nachbauten reagieren. Allerdings gibt es jede Menge Lamborghinis und Ferraris in Second Life. (Und die Lamborghinis sind fast durchgängig noch schlechter Verarbeitet als die RL-Autos, das will was heissen.)
 
J

Janina Dufaux

Guest
Der Test (Tutorial) war wirklich sehr einfach. Ich frage mich welchen Sinn er hat.
 
G

Ganzbaf Rasmuson

Guest
Weils weniger ein Test als eine erneute Belehrung ist.
Dabei wird noch mal, im bezug auf geltenen Rechten und der aktuellen TOS, kurz zusammen gefasst was du in Second Life hochladen bzw. machen darfst.

LG
Dae

danke für die erläuterung. dann würde solch ein test vermutlich in vielen bereichen von Second Life einen sinn machen. ganz besonders im bereich des menschlichen miteinanders. der bereich der vergebung, falls ein fehlgeleiteter bewohner eine textur böswillig aus dem internet hochgeladen haben sollte und u. u. ein höschen die ähnlichkeit mit einem anderen höschen hat, obwohl sich beide ähneln durch die beiden hosenbeine, die so ein höschen in der regel hat. da wäre der bereich, der ar-vielschreiberei, der spannerei, der denunzierei etc. ich sehe schon, wie sich neue leute erstmal über stunden durch tests wühlen müssen, bevor sie sich bewegen dürfen.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten