1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Metalife: Fragen und Antworten

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von stiller Himmel, 4. Oktober 2009.

  1. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

    hm,
    Mein Opa sagt immer, getroffene Hunde bellen.

    Gruss

    Judy
     
  2. Kazi Kaligawa

    Kazi Kaligawa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Herje Judy, lass es doch einfach gut sein. Der thread drifted schon wieder in die Richtung die eigene persönliche Meinung über andere Personen möglichst spitzfindig anzubringen und das ganze im Licht der ML-Diskussion darzustellen.

    Das Thema is aber immer noch: Metalife: Fragen und Antworten. Und ich unterstell Dir jetzt einfach mal ganz frech, dass Du nicht von Thor zum Thema ML beraten werden wolltest, oder doch? :)

    Thor hat doch seine Beweggründe, warum und weshalb er das ML mit diesen und jenen Einstellungen im Südland betreibt mehrfach beschrieben und das sollte man einfach akzeptieren. Erst recht, wenn man nicht mal im Südland spielt. Nix für ungut. :)
     
  3. Heute ist der Gorean Meter Version 3.0 erschienen.

    Das neue Hauptfeature, das den Versionssprung von 2.8.4 auf 3.0 ausmacht: Stamina/Ausdauer. Diese ist per Voreinstellung abgeschaltet und muss dann im Region Server erst angeschaltet werden. Aber: der GM kann das nun.

    Der Meter gibt einem eine Warnung aus, bevor der Punkt erreicht ist, an dem man erstmal außer Puste herumsteht und dann nicht mehr weitergehen kann.

    Man kann die maximale Ausdauer kurzfristig durch Essen von GM-Waren vor einem Kampf erhöhen.
     
  4. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    124
    Na wenn Alika jetzt noch den Meter mal sicher machen würde *lacht*

    Aber das was der GM nun kann wird auch beim ML kommen, daß man die Sachen an bzw. abschalten kann.

    Hmm, ich frag mich was die GM Fraktion sagt, wenn auf den Sims dann mit einem Mal die Stamina angeschaltet ist *gg*
    Das Hauptargument gegen das ML jetzt als Feature des GM *grinst*
     
  5. Ich als alter ITler weiss vor allem eines: vollständige Sicherheit wird es bei Programmen nie geben. Man kann natürlich vieles erschweren, aber Sicherheit ist keine Sache, die man einfach mal so mit einem Fingerschnipp erschaffen kann, sondern vor allem eines - ein ständiger Prozeß.

    Abgesehen davon aber kann es natürlich nicht schaden, wenn man das Betrügen nicht zu einfach macht und entsprechende Prüfungen einbaut. Logisch.

    Auf deine Frage, Archon: ich denke, das wird auf den meisten Sims nicht passieren. Es bleiben ja auch sonst noch immer weitere Punkte, die der ML voraus hat (Splash regelbar, Körperzonentreffer usw.).
     
  6. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das mit dem neuen GM ist auf jeden fall intressant was es da gibt, und bewegung ist immer gut.

    lustig ist das mit dem essen, macht aber die GM wahren wichtig und ich frage mich ob das dann nicht wieder zu stark ins RP eingreift aber muss man dann mal sehen.
     
  7. oookusama Hirano

    oookusama Hirano Superstar

    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mich juckt das alles nicht, ich lache nur ein wenig...

    Ich vermute mal das man bei den GM Erstellern leichte Furcht bekommen hat das sie ihren Allmachtsstatus ins wanken geraten sehen und jetzt etwas dagegen tun möchten.
    Wobei, es ist auch nicht schlecht, ich sehe das durchaus wohlwollend.

    Allerdings rücke ich nicht davon ab das wir den ML weiter nutzen werden :)
     
  8. Daimos Baarer

    Daimos Baarer Nutzer

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nach einem langen und informativen Gespräch mit Alika Sao habe ich ihr doch näherbringen können, das 12 deutsche ML Sims ebend halt NICHT das Maß aller Dinge und schon gar nicht der größte Teil im deutschen Gor sind.
    Da hat doch glatt einer behauptet, Alika hätte den größten Teil der deutschen Sims ans ML verloren, ein Schelm, wer böses dabei denkt.

    Und seit dem ich weiss das ein großer Waffenhersteller durch die Waffentests in Sardar gefallen ist, der hier so doll für das ML ist kann ich einige Aussagen von dieser Rya sehr gut nachvollziehen.

    Unterschied Stamina GM und ML.
    Ist in meinem Augen im GM besser gelöst da ich mir Kraft "anessen" kann was im ML nicht geht, da stehe ich halt nur dumm in der Gegend rum weil ich mich im RL nach einem 10 km Lauf auch nicht mehr bewegen kann *grins*.
    Bei GM kann man sich zudem noch bewegen, wenn auch nur langsam und man braucht eine kurze Verschnaufpause um wieder laufen zu können, wie das im RL auch wäre, kurze Verschnaufpause und man kann wieder laufen und streckt im allgemeinen nicht alle 4re von sich.


    PS: Die Einführung von Stamina stand schon lange auf der Roadmap von Alika und ein paar andere nette Sachen werden folgen.

    Daimos
     
  9. Sveta Takaaki

    Sveta Takaaki Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich sehe da aber eben auch wieder das ich nun sofern ich das System verwenden will auch die Waaren haben muss um essen zu können, ich muss also neben dem Meter das hauseigene System der GM-Waren haben. Das wiederum spricht für mich nicht für einen Meter sondern bindet mich an ein weiteres System Daimos. Will ich Stamina nutzen und die Möglichkeit haben mir etwas "anzuessen" muss ich auch im Mindestfall GM-Waren besitzen.

    Was nun bein Waffenetests wirklich passiert ist müsste man dann ja analysieren und die Protokolle sehen, was A) nicht hierher gehört und B) nicht möglich sein wird denk ich mal. also auch relativ zu sehen.

    lg
    Sveta aus Tarn
     
  10. Daimos Baarer

    Daimos Baarer Nutzer

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sweta,

    deiner Argumentation kann ich nicht folgen, benötigst Du doch für das ML spezielle Waffen und Schilde, die auf das ML abgestimmt sind (soweit ich den Aussagen von Andera und Archon folgen darf).
    Somit bindest Du die Nutzer von ML zwangsläufig auch an ML gescriptete Waffen wollen sie alle Funktionen vom ML optimal nutzen können.

    Es gehen zwar auch andere GM/GLM gescriptete Waffen aber halt nicht so gut.
    Du musst nicht zwingend essen beim GM wenn Deine Stamina verbraucht ist dann läufst Du für nen Moment langsamer doch es ist immer noch besser als beim ML regungslos in der Gegend rumzustehen, das ist wirklich mehr als weit an Realistik vorbei programmiert.

    Zum Thema ML und heilen:
    Während es beim ML fast unmöglich ist jemanden zu heilen, der mehr als 3 Minuten liegt und man selbst keine volle Stamina mehr hat (man benötigt dann schon eine zweite Person), hat das neue GM die Möglichkeit, mit Hilfe von Bandagen und Salbe zu heilen, der Spieler erreicht dann zwar nicht die vollen 100% aber doch mehr als bei einem normalen "RP aid".

    Die Aidfunktion beim ML ist wirklich bescheiden schön realisiert aber das ist nur meine eigene subjektive Meinung.

    Bartholomew ich muss Dich berichtigen, die Stamina muss nicht angeschalter werden im Regionserver, im neuen Regionserver ist sie per default auf an. Auch besitzt der GM Regionserver eine Splashregulierung.

    Daimos
     
  11. Sveta Takaaki

    Sveta Takaaki Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nun das die Meter natürlich unterschiedlich sind stelle ich nicht in Frage Daimos, jeder hat seine Vor- und Nachteile. Auch heisse ich nicht alles gut was das ML angeht. Was ich aus meiner Sicht nicht gut finde ist die Bindung an ein weiteres System (Ich weiss das man nicht essen muss, es aber dann doch einen Vorteil (Ausdauer) verschaffen kann), den Servern die das Essen herstellen und deren Waren, das ist etwas was das ML nicht macht. Für sich alleine bleibt eben das GM wie auch das ML ein Meter mit den jeweiligen Besonderheiten und Eigenheiten. Grundsätzlich schadet ein 2. Meter wie das ML jetzt nicht wirklich, im Gegenteil, es kann durchaus für beide Hersteller fördernd wirken weil sie eben angespornt werden Verbesserungen am jeweiligen System zu machen. Und ganz klar werden die beiden sich gegenseitig beobachten was der jeweilige andere tut. Das ML ist ja auch nicht gerade soo unbekannt. Ganz klar geht da meiner Meinung nach Aliko in eine Richtung die zu begrüßen ist. Die Einbindung einer 2. Komponente die ich betreiben muss finde ich eben nicht optimal.
    Auch 2 Systeme (GM und ML) nebeneinander können und sollten harmonieren.

    Wie sieht das eigentlich in der umgekehrten Richtung aus? Was ist mit Waffen die speziell für das ML (dessen Besonderheiten nutzend) gescriptet sind. Wie reagiert das GM da drauf?

    lg
    Sveta aus Tarn
     
  12. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    124
    Hmm, seit geraumer Zeit haben NLS & ML eine immer höhere Akzeptanz von den Nutzern, die Scripter der beiden System planen eine Zusammenarbeit...

    Jetzt hat die GM Fraktion das von Alika vor die Nase gesetzt bekommen was sie beim ML so verteufelt haben, auch ein Weg es ihnen näher zu bringen, denn nun ist es ja GM und nicht ML. *schüttelt den Kopf*

    Zu Deinem Vorwurf der ML würde ML gescriptete Waffen übervorteilen kann ich sagen : Nein
    Jeden Vorteil auf der einen Seite erkauft man sich mit einem Nachteil auf der anderen Seite, etwas was von Alika wohl auch angedacht war, jedoch bisher noch nicht umgesetzt wurde. Da ist Tala einfach seit langem dabei und konnte die meisten Probleme in langen Test beheben. Etwas was Alika nun noch bevorsteht...

    Worin liegt für mich der größte Vorteil des ML?
    Die Erstellerin war von Beginn an zu Gesprächen bereit und ist es noch immer. Vorschläge der Nutzer werden umgesetzt wenn sie sinnvoll sind.

    Worin liegt für mich der Nachteil am GM?
    Es bevorzugt Leute die gerne schummeln wollen.
    Ich persönlich achte immer darauf was mein Meter so zu hören bekommt und was es dann macht. Eventuell bin ich ja der Einzige der sowas während Waffentests und Metertests macht.

    Ich werd mir bei Gelegenheit mal die kommunikation der Nahrungsmittel und Verbände ansehen, bin mal gespannt wann dort das erste HUD auf den markt kommt, das per Touch dann das Meter regeneriert....
     
  13. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    124
    @ Sveta:
    Alika´s GM unterstützt nur GM gescriptete Waffen.
    Tala´s ML unterstützt GM, ML und SZ/BZ Waffen.
     
  14. Daimos Baarer

    Daimos Baarer Nutzer

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Archon,

    es ist kein Vorwurf sondern eine Festellung, wozu gibt es denn ML gescriptete Waffen? Weil sie NICHT besser funktionieren mit dem ML?
    Das ist ein Trugschluss und entgegen Deiner eigenen Aussagen viele Postings vorher.

    Zum Nachteil GM und die Bevorzugung von Leuten, die gerne schummeln wollen.
    Ich habe gerade ganz leicht das Gefühl Archon Du weisst nicht wovon Du redest aber das sehe ich Dir nach.
    Für das ML benötige ich zwei Zeilen eigenen Sourcecode um zu schummeln wenn ich es wollte.

    Darf ich jetzt sagen das ML bevorzugt die Leute, die gerne schummeln?

    PS: Ich wusste gar nicht Archon dass Du ein Meter programmiert hast, habe ich doch wieder was gelernt es wäre nett wenn ich es dann mal testen dürfte :) Schreibe mich dann einfach Ingame an.

    Daimos
     
  15. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    124
    Hach Daimos,

    wer lesen kann ist klar im Vorteil:
    Ich schrieb daß man sich bei den Parametern des Waffenscriptes für das ML einen Vorteil mit einem Nachteil erkauft, nicht mehr und nicht weniger.
    Und das habe ich auch in dem Thread dafür explizit so ausgeführt.

    Da Du selbst Scripter bist solltest Du die Anfälligkeit des GM sehr genau kennen.
    Und das ohne eine weitere Zeile Code, einfach nur durch veränderun von Werten, die das Meter selbst ja nicht nachprüft.

    Und ich habe auch nicht behauptet ein meter selbst in SL zu scripten, das liegt mir fern, da gibt es weit bessere Scripter, die bereits mit ihren Systemen etabliert sind.
    Warum das Rad neu erfinden?
    Ich höre einfach nur was das Meter so gesagt bekommt, das ich gerade trage, und mir ist es egal ob ich mit ML, GM, GLM, DCS2, CSS, CCS oder sonst einem Meter spiele...
    Ich bin Händler und trage keine Waffe IC. Eventuell interessiert es meine Wachen und Söldner, aber auch jene spielen mit jedem Meter, denn RP hängt ja nicht vom benutzten Meter ab.

    Leider gibt es Fraktionen die sich sehr auf der Meterfrage verhärten und sich gegenseitig die Butter auf dem Brot nicht gönnen.
    Ich persönlich mag das ML lieber, weil es auch andere Waffensysteme unterstützt(GM, etc.) und den Schaden auf Plausiblität prüft.
    Es ist noch bei weitem nicht 100% sicher, denn das geht leider in einem halboffenen System nicht, jedoch merke ich die Unterschiede im Nahkampf, wenn ich mal mit einer nicht zugelassenen Waffe in der Arena kämpfe.

    Und was auch immer Deine Meinung ist, das darfst Du gerne schreiben, immerhin schrieb auch ich ganz deutlich, daß das, was ich schrieb, für mich persönlich so ist, und nicht Allgemeingültigkeit hat.
     
  16. Guru Randwick

    Guru Randwick Superstar

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aus dem Südland-Thread:
    Um nicht den Thread "Südland 2" zu missbrauchen versuche ich es hier, Dir Deine Frage zu beantworten, Joanne:

    Dazu gibt es meiner Meinung nach (mindestens) drei Sichtweisen auf die ich hier zur Beantwortung Deiner Frage aus meiner Sicht eingehen möchte:


    1. Aus Sicht "Simbesitzer" kann ich Dir diese Frage schlecht beantworten, da ich ja schlussendlich nicht genau weiss, wie sich die auf meiner Sim beheimateten Spieler auswärts benehmen. Ich denke jedoch dass ich in der Annahme nicht ganz falsch liege, wenn ich mir denke, dass dies je nach Spieler unterschiedlich ist. Ein Spieler der in dieser Frage polarisiert, dürfte sich in dieser Angelegenheit genau so wie ein GM-Anhänger aus meiner Sicht "stur" verhalten.
      .
    2. Aus Sicht "Gorspieler", der ich ja trotz gewaltigem Sim-Verwaltungsaufwand zuweilen ja auch bin, sein möchte, so wechsle ich den Meter natürlich je nach Sim, auch wenn dies eine mehr oder minder mühsame Angelegenheit ist. Für mich ist es klar, dass die Simregeln oberstes Gesetz für einen Gospieler sind. Und wenn mir die Regeln dort nicht passen so hab ich dort nichts zu suchen.
      .
    3. Aus Sicht "Konsument" neige ich dazu zu sagen, dass mir der ML-Meter lieber ist, da er meiner Ansicht nach in Hinsicht auf die goreanischen Gegebenheiten kreativer, und auch genauer einstellbar als der GM-Meter ist.
    Nun, wenn ich das richtig verstanden habe: Da es ja gemäss den Berichten in diesem Thread keine oder nur noch eine unwesentliche Rolle mehr spielt welchen der beiden Meter man trägt, so wäre das Problem für rational denkende Menschen ja eigentlich gelöst:

    Jeder kann den Meter "seiner Sim" tragen, wissend, dass er halt je nach Sim einige Vor- oder Nachteile in Kauf nehmen muss, sofern er den Meter nicht wechselt. Dies wäre doch aus meiner Sicht ein gangbarer Kompromiss, (sorry für mein Schweizertum :)), mit dem man rational gesehen allerseits leben könnte.

    Die "Rückkehr" Südlands bestärkt mich einmal mehr in meiner Sicht der Dinge: Rationales Denken, Handeln ist zumindest in SL-Gor leider meiner Ansicht nach fast nicht, nur sehr schwer und höchstens bei "belanglosen" Dingen möglich. Hauptgrund dafür ist es meiner Meinung nach, dass nur ein ganz kleiner Teil der Gorspieler in SL beim Gorspiel das Rollenspiel, Spiel für sich im Vordergrund sehen, vielmehr eben ihr Ego, ihren "Stolz". Es ist brutaler gesagt diese ""Konsumentenhaltung" vieler Spieler die von weiss wer wem verlangen Gor so zu gestalten wie sie es wünschen.

    Auch wenn dieses Thema grad in einem anderen Thread behandelt wird: Unter diesen Voraussetzungen wird es niemals möglich sein, ein "vereintes, deutsches (?) Gor" zu erschaffen. Was nicht heisst, dass ich nicht davon träumen darf.
     
  17. Bina Mayo

    Bina Mayo Superstar

    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo hast Du das denn gelesen? Ich kann mir das technisch gesehen nicht vorstellen, beide Meter sind einfach zu unterschiedlich, und benötigen ja auch einen eigenen Server.


    Mal abgesehen von dem Admin-Aufwand, solche Spieler zu ermahnen ist das für mich einer der Hauptgründe für und auch gegen das ML. Es kristallisiert sich heraus, das BtB-Sims und Spieler zu dem ML tendieren, und Evolved Sims und Spieler das ML meiden wie die Pest.
    Genau der Umstand macht das ML für die einen Sims sehr interessant, andere bekommen eben Probleme mit den eigenen Mietern bzw. Stämmen, weil bestimmte "Besucher" ausbleiben und gehen nach kurzem Test wieder zurück auf das GM.

    Für mich gehört das Meter inzwischen schon fast zu dem "Flagge zeigen", welches ich auch schon in dem "GOR-Gütesiegel"-Thread beschrieben hatte.
     
  18. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dies wäre doch aus meiner Sicht ein gangbarer Kompromiss, (sorry für mein Schweizertum :smile:), mit dem man rational gesehen allerseits leben könnte.


    Bleib nur beim "Schweizertum", die Eidgenossen könnten in mancher Hinsicht Vorbild sein...


    Aber zur Meter-Diskussion allgemein, eine Frage von einer Kajira, die in den Fellen bislang noch keinen Meter braucht,: was ist der Unterschied zum Metalife und dem GM 3.0? Da ermüdet man ja auch ... in den Details kenne ich mich zugegebenermaßen nicht aus
     
  19. Der Kampf mit dem ML ist anders. Und zwar, je nachdem, wie man ihn einstellt, so anders, dass man erstmal etwas vom GM her umdenken muss. Das ist eine Sache, die nicht jedem gefällt, das Ergebnis hat man ja gesehen.

    Bina hat Recht, wenn sie schreibt, dass es da eben zwei Fraktionen gibt. Der ML als Meter hat eine gewisse Lenkungsfunktion, das hat ja z.B. schon Thom Dittmann treffend beschrieben, die bei denen, die ihn einsetzen, erwünscht ist. Andernorts eben nicht.
     
  20. Thom Dittmann

    Thom Dittmann Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es zeigt mir in1. Linie eines, wie erpressbar man doch ist und es zeigt ganz deutlich auf, wie die Simowner abhängig von ihren Mietern sind.
    Man hat als Simowner Träume, wenn man sich einen Sim zulegt, aber ich würde erstmal überprüfen ob ich die weiteren kosten der sim tragen kann.
    Kann man das net ist man von Mietern abhängig, tanzen die einen aber auf der nase rum wird man abhängig und erpressbar und der traum von der sim wird zum alptraum.
    Entweder zieh ich meinen traum durch dann gehen mir die mieter flöten und somit die sim.
    Lass ich mich aber erpressen und mache das was sie wollen geht der Traum flöten.
    Also sit es so gesehen garkeine frage des Meters mehr sondern eine frage was macheich am besten das ich morgen noch meine Sim bezahlen kann.