1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Mich nervt die Endzeitstimmung!

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Minou Wunderlich, 27. Dezember 2008.

  1. Minou Wunderlich

    Minou Wunderlich Nutzer

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    meine güte, das kann doch wohl nicht wahr sein. seit wochen scheint es nur darum zu gehen, wie wir gor am besten beerdigen. ich habe wirklich keine lust mehr auf das gejammere.
    ja, ihr habt recht, ich lese haupsächlich nur mit, ich bin nicht die diskussionsführerin, aber das was hier gerade passiert, finde ich echt erschreckend.
    hallo? wir sind auf gor, weil es und spaß macht, weil uns diese für uns fremde welt reizt. weil wir uns der welt nähern und darin spielen (rp) wollen.
    jede/r versucht sich ihr auf ihre/seine art zu nähern. das ist legitim und verdammt unterschiedlich ... so unterschiedlich wie es menschen gibt. aber kein Weg ist besser als der andere ... nur anders! alles andere ist arrogant ...
    in meinen augen entscheiden und bestimmen die simbesitzer/innen wie das rp auf ihrer sim aussieht. ooc-proteste ... bitte, kann man sich anhören, aber es muss sich jede/r an spielregeln halten. wer das nicht will ... tschüss ...
    hat schon mal jemand monopoly gespielt? da gibt es klare regeln. und genau die gibt es auf gor auch.
    lasst uns aufhören mit jammern und wieder anfangen zu spielen!
    ... und jetzt fröhliches hacken
     
  2. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Minou,
    ich war kurzzeitig dabei, vor ca. einem Jahr. Würde Gor wirklich gespielt werden, und nicht von dem/der ein oder anderen als "Lebensmodell" gesehen werden, mit Fundamentalismus bis ins letze Detail, ja, es würde Spaß machen.
    Immer kommt das Geschreie nach: Lies erst mal die Bücher. Toll. Ganz toll. Mal abseits von Gor gefragt: Wer bezeichnet sich als Christ, ohne die Bibel gelesen zu haben?
    Ich hör schon die Blasphemie-Schreie.
    Wie letztens im "richtiges Gor" Thread gelesen: Norman hat nicht die Welt, hat nicht Gor erfunden, er hat einen Roman geschrieben. So, wie er ihn geschrieben hat ist es spielbar, aber er hätte es auch anders schreiben können, wenn ihm anderes in den Kopf gekommen wäre, weil vlt. zufällig, während er schrieb, die Milch überkochte.
    Ich hoffe, es ist verständlich, was ich damit sagen will.
    "Richtiges" Gor ist das, was die Spieler daraus machen.
    Da Gor nicht existiert, gibt es kein richtiges Gor.
    Während meines kurzen Aufenthaltes dort, hatte ich wirklich nur ein schönes RP dort, und zwar mit Kessy und 2 durchreisenden Kerlen. Ob ich den Regeln entsprechend spielte? Keine Ahnung, es interessiert mcih auch nen Dreck. Es war passig und es war schön.
    Ich verstehe das ganze Getue darum nicht, es geht um ein RP, nicht um die Rettung der Welt, auf der wir alle Leben.
    Wenn man sagt, Gor ist eine vorindustrielle Gesellschaft, dann ist das schon mal Background.
    Disney-Gor, Fundamentalisten-Gor, Ey, der Typ hat nen groschenroman gesdhrieben und nicht die Neuentdeckung des Korans (obwohl es mir manchmal so vorkommt).
    Hätte er (Norman) noch mehr Bände geschrieben, herjee, stellt euch vor, die würden aus der Versenkung auftauchen. Und dann? Seid doch einfach SELBST flexibel, nehmt Ideen auf, es müssen ja keine Motorräder sein oder sowas. Aber Norman war kein Guru. der wusste einfach, womit er Geld machen konnte Ende der 60er.
    Das schöne Gor-Ambiente wird negiert durch zahllose Diskussionen, richtig, falsch, falsch, richtig. Was für eine Verschwendung. Schreibt mit eurem RP doch einfach die neuen Norman-Kaptitel und macht euch nicht zu Sklaven der geschriebenen Buchstaben.
    Und wenn da mal ne unbedarfte Phanter mit blauen Haaren rumrennt, mein Gott, dann ist die eben mit dem Kopf in dieses blaufärbende Tierblut gefallen (komme nicht auf den Namen). Und da viele Kajirae ja als barbarian entführt wurden von der Erde, die können sogar pinke Haare haben.
    Wollt ihr Gor spielen, oder die 10 Gebote in Stein meisseln, mit verkniffenem Gesichtsausdruck und Wehe Wehe schreien?
    Das ist doch ALBERN.
    Tobt durch Gor, habt Freude, wenn mal was falsch ist, muss das nciht mal korrigert werden, es kann aufgenommen werden, Hätte euer Gott Norman auch so gemacht.
     
  3. Dina Runo

    Dina Runo Superstar

    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Minou...mich auch. Aber sehen wir es doch mal realistisch. Es gibt sehr viele deutschsprachige, die Gor spielen. Davon schreibt nur ein Bruchteil hier im Forum und davon gehören nur ganz wenige zu den "Dauer-Unzufriedenen".
    Ich kann jedenfalls für mich sagen, dass es mir zur Zeit wieder viel Spass macht....auch wenn nicht jeder Abend ein Highlight im RP ist. Aber wer kann schon nur Höhepunkte ab. :roll:
     
  4. sexina Babii

    sexina Babii Freund/in des Forums

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi.
    masha ich habe mal bei dir unterschrieben, weil ich sehe das was du sagst is sehr gut ..

    Ich war auch auf gor und es war geil . da gab es noch kein geschrei und getue was kann ich und was habe ich , und diese möchte gern goreaner die meine sie sind besser als alle anderen .bääääh

    es gibt ein paar die die geil drauf sind und auch mal lachen ....und nicht schreiben /me lächelt


    so viel spass und ich hoffe das gor mal wider so wird wie es war

    einfach lustig und schön

    gruß Ina
     
  5. Bina Mayo

    Bina Mayo Superstar

    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mhhhh... Minou, du sprichst mir echt aus der Seele...

    Ich verstehe das ganze auch nicht, egal ob das ganze RL, SL oder Gor heisst, wenn die richtigen Leute zusammen sind, hat man Spaß, wenn die Leute nicht so passen, sucht man sich andere.

    Was das ganze mit Gor, oder gar dem Untergang von Gor zu tun hat, weiss ich nicht, ich hab auch keinen Lust mehr, weiter über diese böse Gor-Welt zu sinnieren...
     
  6. Lois Iuga

    Lois Iuga Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *nickt nachdenklich*

    Alle wollen das perfeckt GOR ! Nur was ist perfekt ?

    Norman hat Romane geschrieben die spannend sind, halt so das es jemand liest.

    Hätte er über das alltägliche Leben geschriben, Wäsche waschen, kochen etc. hätte es niemand gelesen.

    Aber gehört das auch nicht auf GOR dazu?

    Muß es immer Kampf und Heldentaten sein?

    Gibt es dort nur Engel, die sich an die Regeln halten?

    Fraue Frauen werden von jedem Mann geachtet?
    Sind Frauen dort nicht auch mal frech ohne gleich im Collar zu landen?
    Ist dort jeder Krieger ein unbesiegbarer Held?

    Haben dort unterschiedliche Regionen nicht unterschiedliche Gemüter, Sitten und Gebräuche heraus gebracht?

    Klebt nicht an den Büchern - sie sollen ein Leitfaden sein.

    Streite nicht, haltet keine Predigten was richtig und falsch ist.-- auch nicht OOc oder IM

    Auf krasse Fehler kann man auch im RP hinweisen, belehrt auf Gesetzt und Sitten der Region hinweisen.


    Ich wünsche allen Goreanern, einen Guten Rutsch und viel gutes RP

    Lois


    * achja wie im RL es wird oft getadelt , wenig gelobt
    wer zufrieden ist, schreibt hier nicht, nur die Unzufrieden, so scheint es mir zumindest oft
     
  7. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meiner Meinung nach besteht das Übel darin, das einige meinen, IHRE Weise der Interpretation der Bücher nd ihr RP in SL Gor, seien der das einzig Wahre. alles was nicht in dieses Weltbild passt, wird in Bausch und bogen verdammt, bzw. auf die No RP Liste gesetzt.
    Und da liegt meiner Meinugn nach vieles im Argen. Es gibt für so ziehmlich alle Ansätze dei entsprechenden Lokalitäten. Jeder kann und soll doch bitte so spielen, wie es ihm/ihr Spaß macht. Das sollte doch meiner Meinung nach, das Hauptanliegen sein. Oder etwa nicht? Muß hier wirklich alles, was nich so 100% in die Bücher passt verdamt udn zerrissen werden? Ich frage mich warum? Was musste ich mir alles anhöhren, nachde ich nu keien Panther mehr bin. Das wäre nicht richtig, und Frauen unter Waffen wär ja sowieso total daneben...usw. Das ich jetzt, bis auf ein paar kleinigkeiten, glücklich bin, scheint niemanden von denen zu interessieren. Wenn es streng nach den Bücher ginge, dürften ja nur Panther als Frauen waffen tragen...das wurde immer bemängelt, das andere dies auch tun. Eien Zeitlang haben sich dan daran viele gehalten, plötzlich hiess es... aber so viele Panther gibt es gar nicht auf Gor....das iss aber nich richtig...usw. (Das Unwort "Pantherschwemme" machte die Runde) Ja wie den nu? Frauen mit Waffen nur als Panther? Und wenn es zuviele werden...die Anzahl limitieren? Und wen die zahl erreicht iss, udn andere Frauen auch gerne Waffen tragen möchten, von RP ausschließen?
    Aber auch als ich noch Panther war, waren es die selben Leute, die mich ständig angemacht haben, udn versuchten mit IHRE subjektive Wahrnehmung von Gor aufzuzwängen. Denn nichts anderes ist es. Eine subjektive Wahrnehmeng, was in den Büchern steht, und jeder nimmt gelesenes anders wahr. Sylvie hat mal irgendwann und irgendwo geschrieben, das die Bücher sehr interpretativ sind. Ich wette, das jeder gelesenes für sich selber anders interpretiert. Daher frage ich mich, wie es dan angehen kann, das jemand meint dahergehen zu können, und andere für ihre Wahrnehmung fertig machen zu wollen? Mit welchen Recht? Ich selber habe noch niemanden für seine Auffassung und Spielweise von Gor, kritisiert und angemacht. Eben weil ich das diese Wahrnehmung sehr subjektiv ansehe.
    Ich bin, wie einige sicher bemerkt haben, sehr still in diesem Forum geworden. Warum wohl? Weil nach jedem Post von mit in letzter Zeit die üblichen Verdächtigen mit ihren Klaqueuren daherkamen und mich in der Luft zerrissen haben, und nicht mal den Ansatz von etwas Tolleranz erkennen liessen.
    Und mir ist aufgefallen, das es wohl noch mehrene so ergeht. Warum schreibt eine Kessy hier wohl kaum noch was? Kim auch nur noch wen es sein muß? Warummachen wir keine Späße mehr miteinander? Warum wird jeder kleine Spaß gleich als persönlicher Angriff gewertet?
    Früher wurde sich hier gezofft bis aufs Blut. Am nächsten Tag war aber alles wieder Vergessen. Weil es da noch nicht solchen Fanatismus gab? Weil es da nocht nicht so viele Spieler gab? Ich denke eine Mischung aus beidem kommt der Sache sehr nahe.
    Ich denke, wen nicht jeder SEINE Spielweise als die einzig richtige un buchkonforme ansehen würde, sondern auch gegenüber anderen, die ein wenig anders spielen, mehr Tolleranz zeigen würde, wären wir einen großen Schritt weiter.
    Wie sagte Rosa Luxemburg doch so schön: "Freiheit ist immer auch die Freiheit des Andersdenkenden".

    In dem Sinne

    Becky
     
  8. :twisted: Hehe, warum Kessy hier nix mehr schreibt ist ganz einfach *flöt*

    Gefesselt und geknebelt geht das nicht !! Und wenn Sie dann schreiben darf,
    allerhöchstens 100 mal " Ich darf mich nicht mit Freien zanken!"

    /me wirft seinen Wikingerumhang über, ordnet seinen Federschmuck schultert die Kalaschnikow und trollt seiner Wege.....
     
  9. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    /me schaut auf die Papierrolle, auf die Kessy mindestens 245 mal geschrieben hat: "ich darf mich nicht mit Freien zanken", blickt zu Herrn Sorensen hoch und merkt leise an: "schon mal was von Adam Riese gehört?"
     
  10. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Kim lächelt weil sie Becky Artikel gelesen hat und bedauert etwas Kessy (aber nicht zu viel).
     
  11. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wüsste nicht, was daran lächerlich sein soll.
     
  12. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Man kann auch lächeln wenn etwas nicht lächerlich ist.

    Mal ein Beispiel: /me lächelt xyz an weil er/sie ihr sympatisch ist.
     
  13. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dies schien mir aber eher ein lächeln der folgenden Art zu sein:

    /me lächelt, weil die Schreiberin ja eh keine Ahnung hat.
     
  14. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Nein es war:
    /me lächelt weil die Schreiberin Gedanken geäussert hatte die sie gut versteht.
    /me lächelt aber lieber nicht mehr
     
  15. Djego Ragu

    Djego Ragu Nutzer

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me lächelt und geht wieder
     
  16. Kessy Coage

    Kessy Coage Guest

    /me macht einen kessel Bazi Tee.. und fügt diesem noch schnell und heimlich eine grosse Portion Sul-Paga hinzu....
    Reicht Becky und Kim eine grosse Schale mit breiten Grinsen und flüstert : " Leider muss ich weiter an meiner Strafarbeit krackeln... ich muss irgendso ein Unsinn schreiben..... als wenn Urti sich je mit Freien anlegen würde......" :twisted:
     
  17. Kessy Coage

    Kessy Coage Guest

    *winkt heftig zu Marsha*

    Jaa.... das RP von damals werde ich auch nie vergessen... ich hatte Bauchweh vor lachen :D

    Da liegt wohl auch der Hund begraben....

    Ich habe eigentlich immer Spass !!!
    Von vielen bekam ich zu hören : Ich will kein Spass.. ich will GOR...

    DAs kann ja jeder für sich interpretieren wie er möchte..
    Ich... versuche halt beides zu verbinden.. und in der Regel gelingt mir das auch....

    Tja... Spass.... ich muss weiter an meiner Strafarbeit ...ich muss was krackeln..äh schreiben.... mein Herr hat mir als Papier irgendwas aus einem sogenannten Emma heft gegeben....*malt den Frauen dort lieber lustige Schnauzbärte, als zu schreiben*


    Dicken Kuss

    Kessy
     
  18. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    /me reisst die Augen vor Schreck weit auf. WAS hat er dir gegeben? Meint wohl auch, mit ner Kajira kann ers ja machen. /me greift sich auch eins von diesen Heften und verzieht sich zum Lachen in den Kennel.
    Da kommt /me eine Idee: Kessy, kannst du überhaupt schreiben? Wenn nicht, dann biste ja fein raus, krackel einfach irgendwas dahin.
     
  19. Caroline Coakes

    Caroline Coakes Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nein Becky, darum geht es eben nicht.

    Es geht darum, dass ich meine gewählte Rolle, (in Gor) zu meiner Zufriedenheit spielen kann (in SL).
    Und ob ich dass, in meiner Skybox in San Diego mache oder auf einem der Gormonde ist erst mal egal und geht niemanden etwas an.
    Bewege ich mich aber auf dem Planeten Gor, so habe ich meine Rolle in einen Kontext zu stellen, den Büchern.

    Ich hab die nie gelesen. Die Machwerke und Phantasien von Herrn Norman haben mich nie interessiert.
    Ich hab mich immer nur im Forum oder auf Gegenerde informiert.
    Ich spiele also nicht „by the books“, einfach weil ich sie nicht gelesen hab.
    Aber ich muss auch nicht die Bibel lesen, um zu wissen was Christen glauben.
    Dafür gibt es Wikipedia.

    Und kämpfende Frauen sind für mich denkbar:

    Sie könnte die Schatzmeisterin einer Söldnertruppe sein, die Verhandlung führt mit den Städten und gleichzeitig auf dem Schlachtfeld ihren „Mann“ steht.

    Sie könnte eine berühmte Kämpferin sein, die in den Arenen alle anderen Frauen besiegt(Norman hat so viel bei den Römern geklaut, warum nicht die Gladiatorenkämpfe?).

    Was sie nicht sein kann, ist eine bewaffnete Frau, die in der Taverne eines fremden Heimsteins den Kommandanten herausfordert.
    Es wäre undenkbar, dass ein Goreaner ein Duell mit einer Frau austrägt. Es sei denn es geht um sein Leben.
    Der Kommandant würde also einfach befehlen, diese Frau festzunehmen und sie ihm später, nackt und gefesselt, zur Befragung vorzuführen.


    Verstehst du was ich meine, oder will ich dir nur schon wieder eine Rolle aufzwingen?

    Gor „by the books“ ist langweilig………………aber Gor neben der Gorbibel ist nicht Gor.
    Warum seit ihr nicht das was ihr seien wollt.
    Frauen mit einem Sonderstatus.
    Nein, ihr versucht immer eine neue „Normalität“ einzuführen.


    Meine Meinung!

    Gruss Zelda
     
  20. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ach Zelda.

    man was soll ich amchen, ich könnt dich jetzt bitten mir eben aus quellen wie gegenerde beweise für deine thesen zu liefern?
    nun die wird es nicht geben.

    ich könnt dir raten eben mal die bücher zu lesen, wobei ich besonders die neuübersetzungen loben mag.

    aber du sagst ja selber das die dich Romane von Norman nicht interssieren.

    nun, dein vergleich mit dem Cristentum hinkt auch gewaltig.
    denn auch wenn du die bibel nicht gelesen hast,
    so scheinst du doch den leuten zu glauben die dieses gatan haben, also du vertaust den Priestern oder Pfarrern den Bischöfen und Kardinälen und wascheinlich auch deinen Religionslereren?

    oder hast du dein wissen über das Cristentum auch nur durch Foren oder durch deine vermutungen?

    hmm nun gut gut, also nicht jeder zimmermann ist heilig, und das mit der jungefrauengeburd kommt auch nur sehr selten vor.

    hmm

    eigen dich könnt man meinen das jede frau die mit einem Zimmermann Popt oder nicht popt dafür aber mit anderen jungfrau bleibt

    hmm warum dann nur Zimmermänner warum nicht auch Schreiner und Bootsbauer

    ah

    ja das gesamte holzverbarbeitende gewerbe
    ja bei denen bleiben die frauen Jungfrauen und bekommen ihre kinder in einem stall/ oder höhle auf jeden Fall sind Och und Esel dabei.

    nun du und andere schüttel jetzt den kopf aber genau so weit hergeholt sind deine schussfolgerungen zu Gor

    also bitte lies die Bücher zumindest den ersten teil der Neuübersetzungen das ist wirklich nicht zu viel verlangt und ist auch schnell getan.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden