1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Microsoft-Betriebssystem: Konsumenten zweifeln am Nutzen von Windows 8

Dieses Thema im Forum "Spiegel-Netzwelt" wurde erstellt von spiegel-Netzwelt, 29. Oktober 2012.

  1. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und noch was^^ Von welchen System sind den die ganzen FEnster Manager ursprünglich entstanden... Von nen Typen der mal gekündigt wurde, der ne andere Firma zum Ruhm gebracht hat, dann wieder zu seinen ersten Unternehmen zurückgegangen ist und das dann zum Wertvollsten machte..... ZENSUR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Bill hat das da geklaut und die Linux gemeinde rennt dem Win 95 Desktop immer noch hinterher.. OK. den haben die schon hinbekommen ziemlich gut....
     
  2. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer von Linux allgemein spricht meint den Kernel. <<<--- stimmt halt einfach nicht... Der heißt Linux Kernel. Das System heißt Linux. Mit all seinen Treibern und shell commandos..
     
  3. Yep da hat Walter absolut Recht, unter Linux versteht man mehr als nur den Kernel.

    Was ich nicht verstehen kann, ist das Ihr sagt ich habt ein Problem damit das ihr nie wisst unter welchem Kernel die Software
    die ihr schreibt dann später läuft oder auch nicht.
    Also Kernel nah programmieren wirklich nur ganz ganz wenige, das größere Problem sind eher die Versionen der Bibiotheken.
    Dazu noch ob Gnome, KDE oder nen andere Windows Manager.

    Generell gefallen mir "Unix" Systeme besser als Windows, aber Windows 8 ist nun wirklich nicht schlecht. Update lief ohne Probleme,
    die Oberfläche ist nett, wobei mich halt stört das es noch so ein Gemisch oder Koexsitenz gibt und kein sauber wirklicher Neuanfang.

    Gruss Cy
     
  4. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wieder falsch!

    Die erste Fenster orientierte UI stammt von Xerox 1973 die auf einem Xerox Star 1981 zum Einsatz kam.

    Seit 1984 bis heute – Modulares System X11 mit getrennter
    Visualisierung, Präsentation und grafischen Anwendungen
    Auf nahezu allen Unix-Systemen im Einsatz

    Ab 1985 – Verschiedene „GUI“ Systeme auf Microcomputern mit
    teilweise modularem, teilweise monolithischem Aufbau
    GEOS, GEM, Amiga Workbench, OS/2, Mac,
    Microsoft Windows
     
  5. Hätten die man GEOS weiterentwickelt... Wann hat eigentlich der Jobs angefangen mit Fenster zu spielen? Ich meine, der wird doch wohl nicht...?
     
  6. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Jobs erwarb die Lizenz von Xerox Palo Alto Research Center.
     
  7. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    729
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was ist mit NeXT?

    Das kam noch viel später als Jobs aus Apple raus war, die Forma gründete, die NeXTStation und später NeXTStep entwickelte. Heute Teil von Mac OS X
     
  9. yep allgemein gilt Xerox als Erfinder der GUI's.
     
  10. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK OK OK. da habe ich die Jahreszahlen durcheinander gebracht. Aber worauf ich hinaus wollte ist her Grafische Benutzeroberfläche gut zu sehen... Zu beachten 1995 und die folge Jahre.... fällt da wen was auf?

    Zudem frage ich mich gerade wirklich, ob manche hier wissen was sie per copy paste reinposten... Wikis kann ich auch lesen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2012
  11. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    GEOS war auch noch super. Da brauchte man nur 64kb Hauptspeicher für.... (mal sehen, wem hier in dem Satz der Fehler auffällt^^)
     
  12. Huch, da finde ich keinen Fehler.
    Lief ja auf den C64, Apple II (nur mit Ramerweiterung), zwar gab es auch eine C16 Version aber die brauchte auch 64Kb.
     
  13. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na ja... 8 bit Rechner... 64kb..... wie wird das Rom adressiert?

    und au ja. Diskutieren wir nun weiter, wie der C64 funktioniert^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2012
  14. Ach ja da war doch was, bank-switching
     
  15. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, und die vollen 64kb konnte man eh nicht abgreifen. Bin auch gerade am überlegen an wieviel man rankam. was ich noch weiß, das die ersten 1024 bytes fürs System reserviert waren. Und oben gab es auch noch was. Ist ja aber schon ein paar Tage her^^

    jetzt haben schlichte Icons schon mehr Bytes^^
     
  16. Und der Bildschirmspeicher lag doch auch noch da drin oder ?

    Ich muss zugeben ich stamme eher aus Eight Megabytes And Constantly Swapping
    (lange lebe vi) Generation und hab mir nie über bank-switching Gedanken machen müssen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. November 2012
  17. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bildschirmspeicher... stimmt. Und am Ende von dem waren doch die Zeiger für die Sprites... hahhahaah was man noch nach "ein paar Monaten^^" noch weiß...

    Heutzutage braucht man sich über sowas keine großen Gedanken mehr machen zum Glück. Es sei den man hat noch 32 bit Maschinen am laufen, was aber seit Vista eigentlich unsinnig ist.
     
  18. Walter Ginsburg

    Walter Ginsburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eine Woche Win 8 und es gefällt mir immer mehr. Und auf einmal ist auch sowas wie der alte Start Button da... War es Bill oder mein nicht Handbuch gelese.....
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden