1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

"Mode" Nekos Rückläufig?

Dieses Thema im Forum "SLinfo - Nekomania" wurde erstellt von ElecV Voom, 9. Oktober 2008.

  1. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Kann es sein das der Trend "Neko" Rückläufig ist. Habe lange keine IM mehr bekommen "Du ich bin jetzt auch Neko" sondern stelle fest, das ehemalige Nekos wieder Schwanz und Ohrlos werden..

    nur mein Eindruck oder beobrachtet ihr das auch?
     
  2. Kaliha Noel

    Kaliha Noel Superstar

    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :shock: :shock: :shock:

    DAS KANN DOCH NICH WAHR SEIN ODERRRR???

    *kopf schüttel* :cry:
     
  3. Mir Wurscht, ich liebe es Neko zu sein. Bis jetzt habe ich so einen Trend noch nicht gesehen. Alle Nekos in meiner FL sind es noch.
     
  4. Steel Whitfield

    Steel Whitfield Freund/in des Forums

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    den trend beobachte ich auch immer öfter.

    zumindest, daß es mehr "ich hab jetzt gerade mal lust dazu"-nekos gibt, die dann am nächsten tag oder manchmal minuten später schon wieder keinen tail oder ohren mehr haben.
     
  5. Juicily Loon

    Juicily Loon Superstar

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sagen wir mal so.... der boom kamm wohl was ins stocken.... aber das abfallen von ohren und schwänzchen ist mir vereinzelt schon aufgefallen....

    aber ich kan mir meine nicht wegdenken....

    edit: schreibfehler.... ;)
     
  6. Samantha Smadga

    Samantha Smadga Superstar

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nach fast 1 Jahr Neko sein, bin ichs nun auch nicht mehr ^^

    Dinge ändern sich nun mal..
     
  7. Kaliha Noel

    Kaliha Noel Superstar

    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Steel

    das sind dann aber auch keine Nekos aus Fleich und blut...
     
  8. Carra Fargis

    Carra Fargis Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Entwicklung gibt es schon seit einigen Monaten (hab's irgendwo damals mal gepostet, dass einige aus meinem Umfeld wieder menschlich geworden sind).
    SL ist eben eine Spielwiese zum Ausprobieren. Irgendwann braucht dann der ein oder andere mal was neues oder findet es langweilig, immer nur Neko zu sein ;) Dabei kann man auch als Neko alles mal ausprobieren. Vielleicht liegt's and der Verbindung Neko = Grunge? Weiß vielleicht nicht jeder, dass das nur Schubladendenken ist.
     
  9. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich so nicht nachvollziehen, da halt paar abspringen und paar hinzukommen oder zu Gelegenheits-Nekos mutieren.
     
  10. evia Watanabe

    evia Watanabe Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin so eine! Es klingt irgendwie immer so wertend, hat aber bei mir nix mit mal Ausprobieren zu tun, sondern damit, dass ich nichts 100% bin, schon gar nicht kann und auch nicht will (ist eben auch ne Katzenallüre...*grinst*).
    Wenn ich mein Öhrchen und den Schwanz habe, dann stimmt das wirklich so.
    Dass der "Trend" nun rückläufig ist, war voraussehbar, denn aus dem Neko-Dasein ist ein riesiges Business gemacht worden, das nun mal auch Leute anzieht, die auf das Drumrum abfahren und nicht unbedingt Nekos "im Herzen" sind (klingt das jetzt doof, aber ihr wisst wie ich's meine...).
    Wer zuletzt noch nen Schwanz trägt, werden wir ja sehen... :wink:
     
  11. Liliana Barrs

    Liliana Barrs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir ist das relativ egal.
    Ich habe zu meinen Anfangszeiten schon Schwanz & Öhrchen getragen, dann mal wieder nicht, jetzt mal wieder - vielleicht in nem halben Jahr nicht mehr. Ob mit oder ohne Anhängsel, ich bleib ich und was den Kleidungsstil angeht, bin ich eh ganz anders. Was solls :wink:
     
  12. Akiko Qinan

    Akiko Qinan Foren-Neko

    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja der Hype scheint vorbei zu sein (was ich nicht mal verkehrt finde), und das es sehr viele "Teilzeit-nekos" gibt wundert mich auch nicht (find ich auch okay).

    Aber die Nekos auf meiner FL sind es auch noch fast alle.

    Ob nun aus überzeugung oder mode, jeder soll das sein in SL was er will *wink mit dem Zaunpfahl*
     
  13. Frederik Yalin

    Frederik Yalin Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Würde mich freuen, wenn der Trend wirklich rückläufig ist. Dann bleiben die, die es wirklich sind.

    Ist wie wenn dein Verein in die 2. Liga absteigt: Die Blödblinsen bleiben wieder zu Hause vorm Fernseher kleben und im Stadion geht's wieder um Fussi^^

    Ein reinigender Prozeß :mrgreen:
     
  14. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    War auch nicht auf die Herznekos bezogen. ^^ Meine Ohren/tail wird nur ausgetauscht, sofern die Mutation zum Furry ist.

    Blöde Frage... was is Grunge?
     
  15. Samantha Smadga

    Samantha Smadga Superstar

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur mal so am Rande: Ich war auch Neko mit Herz und hab meinen Tail nicht aus Modegründen getragen :roll:

    Wer kann schon wirklich sagen, dat er bis zum seeligen Ende seines SL-Lebens als Neko (oder was auch immer) herumlaufen wird.
    Ich konnts mir auch vor kurzer Zeit noch nicht vorstellen, jemals wieder ohne meine liebgewonnenen Attachements rumzulaufen.
    Und dann aus heiterem Himmel überkam es mich doch, sie abzulegen :shock: :wink:

    Die "Mieze in mir" bleibt trotzdem erhalten, auch wenn ich keine Öhrchen + Schwanz mehr trage. Manchmal purre ich sogar trotzdem noch :shock: auwei 8)
     
  16. Liliana Barrs

    Liliana Barrs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eben, so seh ich das auch. Nur weil ich alle paar Monate wechsle, heißt das ja nicht, dass ich nicht mit dem Herzen dabei bin/war. (Außerdem war ich von 12 bis 15 schon Neko, die drei Jahre machen das wieder wett :lol:)
     
  17. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Grunge war eine Musikrichtung und kam ende der 80er/ Anfang der 90er Jahre, mit Bands wie Nirvana, Mudhoney, Soundgarden und so weiter.
    Das war so eine Mischung aus Rock, Metal, Punk, Hardrock.
    Nur eben alles andere als perfekt gespielt, eher mit viel geschrabbel und die LPs/CDs (damals gabs oft noch LPs zu kaufen, vor allem von kleineren Labels...)waren oft im Proberaum mit einem simplen 8-Spur-Rekorder aufgenommen. Grunge war Indpendent und do-it-yourself.

    Die Grunger selbst trugen gerne alte T-Shirts und ein Flanellhemd, kaputte Jeans und ausgelatschte Turnschuhe, waren oft unrasiert und mit einem schlechten Haarschnitt (oder gar keinem)ausgestattet. Oder mit anderen Worten: einfach ein bisschen "verratzt" oder "gammelig".
    Aber schon 1994/1995 war das alles wieder zu Ende, zum einen weil das alles kommerzialisiert und von der Industrie gehypt wurde (was ein Gegensatz zur Idee des Grunge stand, der eigentlich Subkultur war...) und weil Curt Cobain, der Sänger von Nirvana, mit einer mehrfachen Überdosis Heroin in seinen Adern seinen Kopf mittels einer Pumpgun über den Boden seiner Garage verteilte und somit die Grundband schlechthin nicht mehr existierte.


    Viele verbinden eben nun Neko sein mit diesem gammeligen und verratzten Gungelook, brennenden Mülltonnen am gemeinsamen Stammplatz usw.

    Hmm und was den Trend anbelangt...wer innerlich ein Katzenwesen ist, der wird es immer bleiben. Das eigensinnige und verspielte Raubtier in einem wird man nicht so schnell los wenn man es mal kennen gelernt hat :)

    Aber SL bietet ja grad die Möglichkeit in ein paar Sekunden zu etwas völlig anderem zu mutieren, vom Neko zum Roboterwesen zum Alien zum bizarren Monster zur Prinzessin... in SL ist alles möglich.

    Da kann ich es gut verstehen, dass manche sich nicht auf eine einzige Rolle festlegen wollen.
    Und zu manchen outfits bzw. zu manchen Gelegenheiten passen tail und Ohren halt auch nicht immer.
     
  18. Sunray Aeon

    Sunray Aeon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ööööcht? zu welchen denn? oki, bei dämonen wär ich vorsichtig, wenn die mit messer und gabel auf mich zukommen, aber da hilft auch das magazin meiner uzi in die richtung zu entleeren.

    /me entrüstet: man muss doch nicht gleich die öhrchen abnehmen, also wirklich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  19. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Bisher hab ich nur weniger outfits wo ich anpassungen machen musste...

    Einmal die Bunny Outfits... hier sind unter den Hasen Ohren die Nekoohren zu sehen, außerdem ist der Schwanz eingerollt und durch einen Hasenpuschel ersetzt.

    Wenn ich Hüte trage (Cowgirl, Cappi oder ähnliches) gucken die Ohren immer raus.

    Und Ballkleider sehen an meinem Avi sowieso komisch aus...
     
  20. Carra Fargis

    Carra Fargis Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimmt, haste Recht :)
    Diejenigen waren ja auch schon vor SL [libary:bf43268161]Abkürzung für [Second Life][/libary:bf43268161] so und werden auch später so sein.
    Und danke für die Erklärung des Grunge.. Hm, meine Erklärung wäre wohl bei "gammelig" hängen geblieben.

    Die Verwandlungsmöglichkeiten sind schon enorm und auch immer mal wieder verlockend, aber ich kann mich einfach nicht von Schwanz und Öhrchen trennen (glaub einige Freunde - Nicht-Nekos - würden auch geschockt sein, hehe).
    Bei manchen Outfits sehen die Katzenteile wirklich seltsam aus, aber was soll's. Ich seh dann eben nur aus, wie ne Mietz beim Karneval :p Irgendwie geht alles.

    Das gute an einer Rückverwandlung zum Menschen: Man muss nicht erst die stimmigen Attachments suchen und kaufen :)

    Samantha, keine Sorge, es werden doch eigentlich nur immer Leute als Mode-Nekos (RL-Beispiel: Mode-Grufti) bezeichnet, die man nicht (persönlich) kennt. Ist eben eine schlechte Angewohnheit der Menschheit (auch SL-Nekos sind ja sowas). Soll heißen, hier zeigt sicher grad niemand auf dich *lieb guck*