• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Models in SL, Verdienst, sinnhaftigkeit, Meshbodies,....

Niani Resident

Superstar
Was bekommt man dafür ?
Du wirst voraussichtlich nichts dafür bekommen - außer die Items, die zu präsentieren sind. Es gab irgendwann mal eine Regel, dass Models mit einem gewissen Grundbetrag zu entlohnen sind. Keine Ahnung, ob das noch gilt.
Grundsätzlich geht es aber um den Spaß an der Freud, aber auch um hartes Training.

Die Agentur Envision ist mir noch von früher bekannt und war in der Modewelt angesagt. Viele bekannte SL-Models waren bei Envision beschäftigt und wirklich gute exclusive Designer nutzen diese Agentur um ihre neue Ware anzupreisen.

Ob die Modellwelt heute noch angesagt ist, bezweifle ich - auch, wenn ich es schade finde. Die Darbietung neuer Ware findet durch die Designer ja überwiegend auf einem der unzähligen Events statt.

Dennoch drücke ich Envision fest die Daumen, dass sie wieder Fuß fassen! Die Shows werde ich mit Sicherheit besuchen.
 

Ghanimâ

Neuer Nutzer
Ich bin ein Classic Avatar,
Habe somit sowieso keine Chance gegen den Meshwahn zu bestehen.
Meine Frage: Mus man alles Presäntieren auch wenn es nicht zum Avatar past ?
Wobei, bei SL ist es ja möglich den Avatar an die Kleidung an zupassen, darum meine Frage was saoll das mit den Models ?
Und was soll das mit dem Training....könnt Ihr keine Posen und Animationen programieren ?
 

Niani Resident

Superstar
Ich bin ein Classic Avatar,
Habe somit sowieso keine Chance gegen den Meshwahn zu bestehen.
Meine Frage: Mus man alles Presäntieren auch wenn es nicht zum Avatar past ?
Wobei, bei SL ist es ja möglich den Avatar an die Kleidung an zupassen, darum meine Frage was saoll das mit den Models ?
Und was soll das mit dem Training....könnt Ihr keine Posen und Animationen programieren ?

Man sollte schon in der Lage sein, seinen Avatar auf die zu präsentierenden Stylings anzupassen. Dazu gehört auch, dass man sein Shape perfekt auf Kleidung anpassen kann und es setzt auch ein recht umfangreiches Inventar voraus. Schmuck, Makeups, Hairstyles, Schuhe usw. sollte man in verschiedenen Variationen von "classy bis crazy" parat haben.

Training ist insofern erforderlich, dass der Avatar während einer Show Posen nutzt. Es handelt sich in der Regel um statische Posen. Animationen wurden zumindest früher ungern genutzt, weil sie aufgrund von LAG nicht unbedingt zuverlässiger waren als Posen.
Die Avatare hüpfen nicht auf Bälle, sie laufen wie im realen Leben über den Laufsteg. Dazu nutzt man einfache Animation Overrider und einen
speziellen Posen-Hud, den man zuvor auf die Kleidung abgestimmt hat.
Man kann nicht jede Pose nutzen. Manche Posen würden die Kleidung "zerreißen" oder einfach nur unvorteilhaft darstellen.
 

Ghanimâ

Neuer Nutzer
Ihr habt Vergessen das man Arogant sein muß, kein Wunder das ENVISON keine Rolle mehr in SL spielt.
Und So Sorry das ich es gewagt habe mal den Mund aufzumachen.
 

Fe McCarey

Superstar
Das hat nichts mit arrogant zu tun. Mein Rat wäre, schau dir mal eine solche Vorstellung an, noch besser evtl findet sich ja wer wo du mal probeweise mit modeln darfst. Dann wirst du schnell erkennen das es nicht so ohne ist.

Weiß noch zu gut wie es ist unter Lag einigermaßen die Routen einzuhalten und sich innerhalb von Sekunden umzuziehen, blöde wenn wegen Lag nichts läd. Wie viele Stunden wir das alles immer wieder eingeübt haben, zudem die zeit welche für Outfitsuche, MakeUp usw drauf ging.
 

Niani Resident

Superstar
Ihr habt Vergessen das man Arogant sein muß, kein Wunder das ENVISON keine Rolle mehr in SL spielt.
Und So Sorry das ich es gewagt habe mal den Mund aufzumachen.

Mit arrogant hat das überhaupt nichts zu tun! Und wer so viel Arbeit wie Envision in seine Agentur steckt, darf auch ruhig ein wenig arrogant sein.
Und Envision hat immer eine Rolle in SL gespielt. Arroganz damit zu vergleichen,dass Leute aufgrund privater Ereignisse ins RL müssen, finde ich schon ein wenig krass, sorry.
Warum unterstellst du, dass die Agentur wegen Arroganz keine Rolle mehr im SL spielt??

Ich bin überzeugt, dass Envision wieder "groß" sein wird, wenn soviel Ehrgeiz und Liebe in die Agentur gesteckt werden wie früher.


Das hat nichts mit arrogant zu tun. Mein Rat wäre, schau dir mal eine solche Vorstellung an, noch besser evtl findet sich ja wer wo du mal probeweise mit modeln darfst. Dann wirst du schnell erkennen das es nicht so ohne ist.

Weiß noch zu gut wie es ist unter Lag einigermaßen die Routen einzuhalten und sich innerhalb von Sekunden umzuziehen, blöde wenn wegen Lag nichts läd. Wie viele Stunden wir das alles immer wieder eingeübt haben, zudem die zeit welche für Outfitsuche, MakeUp usw drauf ging.
Das stimmt, @Fe McCarey .Es gibt einige Leute, die das Modeln in SL belächeln. Aber wie du sagst: Eine Choreographie bei Lag einzuhalten, nicht zu crashen und auch noch zu hoffen, dass der Avatar sich richtig umzieht, kann schon richtig Stress bedeuten.
 

LILLY2008 McCallen

Freund/in des Forums
Fashion-Shows kommen wohl wieder in Mode. Bakaboo organisiert auch Shows (leider für uns zu Zeiten die mitten in der Nacht liegen - 2 Uhr). Auch hier Meshbody und viel Zeit erforderlich, falls man mitlaufen will. Ich persönlich finde solche Shows eine schöne Abwechslung in SL.
@ Ghaima: Standard Avas sind nicht mehr Standard in SL, das ist so führt kein Weg dran vorbei. Standard- oder Systembodys werden zu Exoten, aber auch Exoten können schön sein und ihren Reiz haben :)
 

Fe McCarey

Superstar
Als Kunde muss ich auch sagen, warum sollte ich mir eine Fashion Show anschauen wo System-Avas laufen? Ich will ja sehen wie die Klamotten wirken. Da die allermeisten aktiven User inzwischen einen Mesh-Body haben dürften, mindestens die Frauen, dürften für die Systembodys und entsprechend für diese zugeschnittende Kleidung uninteressant sein. Was nichts gegen Systembodys an sich ist, sondern einfach eine Erklärung sein dürfte. Mode ist kurzlebig, da muss man am Ball sein , klar das man dann mit allen Up to Date sein muss.
 

Balbera

Aktiver Nutzer
Jap, das hab ich auch gesehen ;) Aber da bei der 'Announce' nichts von Mesh steht und einige, die noch einen Standard-Avi haben, das machen wollen... seh ich keinen Grund, warum das nicht ginge.
 

AsmodaiNoxx

Aktiver Nutzer
So wie es dann passiert, wenn man sich die Kleidung kauft und beim Tanzen fast dauernd in den nur in Alphamask-HUD muss.
Naja ... Werbung lügt ... Werbung verdreht Tatsachen ... Werbung beleuchtet aus dem bestmöglichen Licht ... das ist nun mal eine einfache Tatsache und gilt für jede Form von Werbung - vom Flugblatt bis zur Modeschau ...

Oder habt ihr bei ner Fernsehwerbung für das neue super-gesund-wer-das-nicht-isst-wird-früher-sterben-mega-super-duper-Magerjoghurt das soooo toll ist weil es weniger Fett hat schon mal ungesunde fette Kinder gesehen denen die 2 Tonnen Zucker die da pro Becher stattdessen enthalten sind die Zähne zerfressen haben? Wohl eher nicht ... man sieht gesunde fröhliche Kinder mit großen Kulleraugen die mit fröhlich tollenden Hunden vor einem heile-Welt-wie-schön-ist-es-doch-in-der-Natur-Hintergrund lachend mit süßen Hundewelpen um die Wette hopsen. Natürlich ist die Werbung in SL da nicht ein Stück besser ... natürlich versuchen die auch das Positive möglichst prominent zu präsentieren und die Makel zu verschleiern ... und mal unter uns: wer irgendeiner Form von kommerzieller Werbung glaubt, dem ist ohnehin nicht zu helfen ... oder an SL angepasst: wer (von einem Hersteller wo er sich nicht 100%ig sicher ist) ohne vorherige Demo kauft, ist selbst schuld ... und Demo anprobieren heißt natürlich auch mal ein wenig in den zukünftigen Wunschklamotten rumzuhopsen (egal ob alleine auf der Bauplatte oder mit fröhlich tollenden Hunden und glücklichen Kindern auf einer Frühlingswiese).

Ich bin ein Classic Avatar,
Habe somit sowieso keine Chance gegen den Meshwahn zu bestehen.
Nein ... wohl nicht. Außerdem finde ich es unschön, eine passiv-aggressive Formulierung wie "Mesh-Wahn" zu verwenden ... im Grunde liest da jeder Mesh-Body-Träger (und das sind - zum Glück! - ja die meisten hier) raus dass er wohl in deinen Augen nicht alle Latten am Zaun hat.
Jeder soll aussehen wie er will, keine Frage - speziell in SL hat man ja immer noch den Vorteil dass man jemanden derendern kann ... aber mit einem Classic-Ava modeln? Wieso sollte sich das jemand angucken wollen? Man kann halt nicht alles machen ... im RL wird man - sofern man aussieht wie ne mit der Bratpfanne gebügelte Kreuzung aus Angela Merkel und Didi Hallervorden nach der 5 jährigen Mastkur unter täglicher Druckbetankung wahrscheinlich auch nicht gerade mit Angeboten für Modeljobs totgeworfen ... denn SO viele "wir haben eine neue Geisterbahn eröffnet"-Promotouren gibts pro Jahr halt einfach nicht (vereinfacht fürs RL ausgedrückt: wenn man scheiße aussieht kann man nicht modeln).
Aber man soll dennoch nie denken, dass man chancenlos ist ... vielleicht hat man doch eine Chance in der Mode- und Styling-Welt ... schließlich werden ja auch "vorher-nachher"-Bilder oft genug in der Werbung eingesetzt ;)

Und was soll das mit dem Training....könnt Ihr keine Posen und Animationen programieren ?
Hier kann man als sehr gutes Beispiel die Romperdales anführen ... ich finde echt richtig TOLL was die die Jungs da machen ... die Show ist klasse und die sind da mit Begeisterung dabei, was man auch merkt.
Hier könnte man auch sagen "naja, die hüpfen auf nen Poseball" ... aber ... bei sowas steckt dennoch viel Arbeit dahinter ... es ist nicht nur das Umziehen etc ... da wird Musik ausgesucht ... ne Choreo gemacht ... passende Posen und Anis gesucht ... die Wechsel eintrainiert ... "Notfallpläne" eingeübt (was passiert wenn man die Technik zickt ... etc etc) - das alles IST Arbeit und MUSS trainiert werden ... nur so kann eine so runde und beeindruckende Show entstehen bei der man - und DAS ist das Entscheidende dabei - nicht eine Minute das Gefühl hat "die haben sich ja nur auf nen Poseball gesetzt"
 
Zuletzt bearbeitet:

Landra Beerbaum1

Aktiver Nutzer
warum sollte für standardavatare kleidung vorgestellt werden, wenn der grossteil meshbodies trägt? also ich würde aktuelle kleidung vorgestellt bekommen wollen und das ist mit sicherheit keine nur für den standardavatar. werds wohl nie verstehen, warum so eine abneigung gegen mesh besteht, welches zweifelsohne um längen besser aussieht. es frisst ja keinen und tut auch ned weh... just my 2 cents

ja, asmo, das kann ich nur bestätigen, da ich als partnerin eines romperdale natürlich auch den hintergrund mitbekomme... absolut aufwändig und ned grad einfach umzusetzen. hut ab vor den jungs!
 
Zuletzt bearbeitet:

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten