1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Models in SL, Verdienst, sinnhaftigkeit, Meshbodies,....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Peacy Cortes, 4. März 2019.

  1. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    123
    Your World, your Imagination.
    Das ist wohl das bekannteste Zitat von Philip Linden (Philip Rosedale).
    Second Life basiert auf aeussere Einfluesse, denn ohne Inspiration braeuchten wir keinen 3D Content, sondern lediglich einen Chatclient wie Charlie beschreibt.

    Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie toll wir es alle fanden, als der erste Darth Vader in Second Life sein Unwesen trieb.
    Schaffungshoehe? Fehlanzeige, der Avatar war fuer heutige Massstaebe grotten Schlecht, doch fuer damalige Verhaeltnisse das beste auf dem Markt.
    Wuerde man heute die noetige Schaffungshoehe fuer diesen Avatar aufbringen, sitzt man mit einem Bein im Knast, weil Disney die Finger drauf hat.

    Dennoch muss ich einigen hier zustimmen.
    Mesh Bodys haben sich mittlerweile tatsaechlich als Standard etabliert, es gibt sogar Applier womit man "alte" Standard-Kleidung auf den Mesh Body aufbringen kann.
    Wer jetzt noch an einen System Body fest haelt, muss sich wirklich wohl oder uebel mit dem zufrieden geben, was man noch im Inventar hat.
    Kaum ein Designer macht sich noch die muehe, neue Kleidung fuer einen System Body zu erstellen.
    Aus diesem Grund kann ich mir den Sinn einer Modenschau mit System Bodys ebenfalls nur sehr schwer vorstellen.

    Ich kenne bzw. kannte sogar Designer, die auf Grund der Entwicklung in Second Life das Handtuch geworfen haben. Deshalb muessen wir im Fantasy Sector schon seit Jahren auf Beispielsweise Mystic Hope verzichten.
    Ich mochte den Stiel von Kira Lavendel wirklich sehr und finde es schade das sie SL wegen Mesh Kleidung verlassen hat.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  2. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    1.164
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ich erinnere mich an Bücher die hochgeladen wurden damit diese in SL als Bibliothek verfügbar waren. An Massen von Spieler in Rollenspielen, an Leute die richtig Breedables mit zuchtlinien verkreuzten, an avas mit Familie, Baby, usw, an Gärtner welche Pflanzen züchten, teils ernten und zu Futter verarbeiten, Leute welche meine inGame Demos veranstalten zu müssen gegen Dinge im RL und so viel mehr.

    Sich hinstellen und sagen, das eine ist bessere oder wertvoller wie das andere zeigt nur wie klein derjenige ist der das von sich gibt. Für mich ist SL eine Plattform die uns alle Möglichkeiten bietet welche man nutzen möchte. Und wie ich SL für mich nutzen will, das lasse ich mir höchstens von den TOS von LL sagen. Nicht von irgendeinen anderen User.
     
  3. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    7.274
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ich will auch noch mal auf die Romperdales kommen, die hier schon mehrfach erwähnt wurden … wie ich bereits weiter vorn schrieb, ist das eine Truppe, die mich wirklich extrem mit ihrer Professionalität, ihrem Engagement und ihrem Einsatz (finanziell und zeittechnisch) überzeugt.

    Ich kenne sie von ihren Anfängen an, als sie sich im Zusammenhang mit dem von Reign für Männer geschaffenen Romper und einer Wette der Sängerin Nonah Reeves selbst aus der Taufe hoben. Was als Schnapsidee begann, hat mittlerweile an Fahrt aufgenommen und der Initiator der Gruppe, Micky Siamendes, legt sich so dermaßen ins Zeug, das Ganze immer weiter zu verbessern und auszubauen, dass es eine wahre Wonne ist, ihre Shows zu besuchen, und das meine ich nicht nur in Bezug auf die dargebotenen Showeinlagen. Man spürt bei jeder Bewegung die Begeisterung, die von den Machern selbst dahinter ausgeht.

    Ich hatte die Jungs eigentlich für den 23.02.2019 gebucht, einen Tag nach meinem Geburtstag, konnte aber diesen Termin aus diversen Gründen nicht wahrnehmen und verschob ihn um eine Woche. Und obwohl mein Geburtstag damit eigentlich verjährt war, hatte es sich Micky nicht nehmen lassen, ein neues Show-Element zu entwickeln und einzubauen, das weder von mir beauftragt noch erwartet wurde. Und hat mir (und auch anderen verzückten Damen) damit einen wahrlich unvergesslichen Abend beschert!

    Ich will damit sagen, es kostet nicht nur einfach Geld oder erfordert im Idealfall eigenes Können, eine Bühne zu bauen und zu scripten, die den Anforderungen genügt. Man muss jede Menge Zeit investieren, eine Show auf die Beine zu stellen, die in sich stimmig ist, optisch etwas her macht und die Leute anspricht. Bei den Jungs stimmt einfach alles … Konzept, Bühne, Choreo, Klamotten und die passenden Songs …

    Ich freu mich einfach, dass es immer noch genug Leute gibt, die solche und andere Dinge auf die Beine stellen und es schaffen, der Community etwas zu geben, was verbindet und unterhält. Ich kann diesen Menschen gar nicht genug danken!


    P.S. Ich schwöre, ich würde mir im RL niemals nicht eine Stripshow anschauen, aber ich war in SL so dermaßen aus dem Häuschen, dass ich meine virtuelle Unterwäsche immer wieder auf die Bühne warf *fg
     
  4. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.387
    Zustimmungen:
    3.273
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ich verstehe ja die hier stattfindende Diskussion ob man Modenschauen gut findet oder nicht, ob sie Sinn machen usw.

    Was ich aber überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist diese Mesh/ Systemavi Diskussion - zumindest nicht im Kontext
    mit dem Stellenangebot von @Rio Igaly und seinem Label ENVISION Models.

    Jeder Jobanbieter kann doch für seine Bewerber gewisse Voraussetzungen erwarten und diese auch in einem Stellenangebot
    so formulieren?
    Das ist übrigens im RL auch so!
     
  5. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    7.274
    Punkte für Erfolge:
    154
    Na, wenn darauf so reagiert wird wie eingangs, dass dem Jobanbieter Meshwahn und Arroganz vorgeworfen wird und deswegen diese Agentur keine Rolle mehr spielen würde, dann braucht man sich nicht wundern, wenn eine Diskussion erwartungsgemäß genau in diese Richtung verläuft.
     
    Rio Igaly gefällt das.
  6. AsmodaiNoxx

    AsmodaiNoxx Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    79
    Genau so sieht es aus! Genau das ist in Verbindung mit schönen, besuchenswerten Sims auf denen man gemeinsam mit anderen Spaß haben kann (nein ... nicht NUR genau "diese Art" Spaß ... boah ... echt alles Ferkel hier!) der Aspekt der die Welt von SL lebendig und sehenswert/erlebenswert macht. Unterm Strich besteht 99% von allem in SL in "so tun als ob" ... ganz egal ob man nun in einen Club tanzen geht, mit seinem Schiff die 7 Weltmeere unsicher macht oder als Helicopter-Pilot die Theorie auf den Prüfstand stellt dass ein Heli + ein Berggipfel bei voller Geschwindikeit wirklich eine eher bedenkliche Kombi ist. Bei all diesen Aktivitäten bleibt man - realistisch betrachtet - vor seinem Rechner sitzen und "tut so als ob" ... zum Erlebnis wird es erst im Kopf. Dabei allerdings hat man in SL zumindest zahllose Möglichkeiten die einfach dazu da sind dieses "Erlebnis im Kopf" plastischer zu gestalten, dafür zu sorgen dass es "realer" wirkt. Das ist ein nicht unbeträchtlicher Teil dessen was SL ausmacht ... ohne all das könnte man wirklich (wie @Charlie Namiboo ja auch erwähnt hat) einfach nen guten alten IRC-Channel aktiviern und dort chatten.
    Jeder der seine Zeit, seine Mühe und ja, auch sein Können dafür aufwendet um etwas zu dieser lebendigen Welt, die SL bildet und damit auch zur "lebenden und atmenden" Community beiträgt hat meinen vollen Respekt ... und dabei spielt es keine Rolle ob es sich dabei um eine Modenschau, ein Tribute-Konzert, eine RP-Sim, ein Club oder eine Show mit dressierten Waldaffen auf Wasserski handelt ... für jeden ist was dabei und das andere kann man ja auslassen (naja ... ok ... für fast jeden ... andere ziehen es vielleicht vor mit einem mantra-artig wiederholt gegrummelten "alles scheiße" durch die Welt zu walzen). Ach ja ... und den Begriff "Können" habe ich auch mit bedacht gewählt ... weil sehr viele dieser Sachen eben NICHT mal eben so JEDER kann ... aber mit Abstand nicht. Nicht jeder kann (egal mit wievielen finanziellen Mitteln) einen Ava entweder schick gestalten und/oder eben so gestalten dass er einem bestimmten Künstler wirklich ähnlich sieht ... nicht jeder kann einen Club am Laufen halten (mit all dem was dazu gehört ... Organisation, Events gestalten, Ausfälle bei DJs und Hosts kompensieren ... etc etc) und nicht jeder kann irgendwelche Objekte - egal ob gekauft oder selbst gebastelt - so anordnen dass es toll aussieht ... all das ist eine gewisse Art von "Können". Man muss ja nur mal gucken wie lange @Charlie Namiboo ihren Club schon mit Herzblut und viel ihrer Zeit am Laufen hält ... oder auch neue Dinge die geschaffen werden - wie zum Beispiel das Marie Antoinette das @kitten Mills und @Landra Beerbaum1 als schönen Treffpunkt für alle zur Verfügung stellen ... und nein, das kann NICHT jeder einfach so (und vor allem TUT es nicht jeder einfach so)

    Ich möchte an dieser Stelle mal an den DJ der "guten alten Zeit" meiner Jugend erinnern ... da wurde noch herzlich wenig gemixed, gejammed, composed und was weiß ich noch alles ... da hat der Typ am Pult ganz schlicht einen Song nach dem anderen abgespielt während er seinen Kopf über ein Wodka-Bull nach dem anderen gestülpt hat, hat ab und zu mal nen Musikwunsch erfüllt und zwischendurch mal einen mehr oder weniger lustigen Kommentar übers Mikro abgelassen - er war im Grunde also auch nichts anderes als ein "Sam-Schubser" (nur damals eben noch mit Singles wobei auch die schon immer häufiger in späterer Zeit durch nen Lappy mit MP3-Files ersetzt wurden). Im Grunde ist da die "Schaffenshöhe" auch daran gemessen worden "kann der sich noch in der Höhe halten nachdem er 15 Wodka-Bull geschafft hat?".

    Was man für sich persönlich davon hält steht ja auf einem anderen Blatt ... aber ohne jeden konstruktiven Anteil nur "alles scheiße" zu plärren ... naja, da wäre "einfach mal die Klappe halten" uU eine überlegenswerte Alternative. Jeder findet eben was anders toll ... es gibt auch genug Freizeitbeschäftigungen bei denen ich mir denke "wie kann das Spaß machen?" ... Briefmarkensammeln hab ich zb nie verstanden ... oder alle Nase lang irgend nen anderen halblustigen Display-Namen für sich zu ersinnen ...

    Kurz zu den als "einzig wahre künstlerische Alternative" anerkannten Live-Konzerten .. ja, auch da gibt es natürlich richtig tolle und ich hab einige auch schon richtig genossen ... aaaaber: auch da habe ich schon welche erlebt wo man spätestens nach 5 Minuten dachte "boaaah ... kann BITTE jemand nen MP3-Stream anwerfen? irgendwas? eine Dauerschleife von alle-meine-Entlein? Best of Heino? die musikalische Interpretation des Testbildes? IRGENDwas?" ... weil die Schaffenshöhe der/des betreffenden Künstlerin/Künstlers SO hoch war, dass es Normalsterblichen wohl einfach nicht mehr möglich war, den künstlerischen Wert von etwas zu erkennen das so klingt als würde man mit vorgehaltenem Mikro Katzenbabies quälen ... oder einfach ausgedrückt: weil das Dingsbums da auf der Bühne ne Note wohl nicht mal treffen würde wenn es mit ner Schrotflinte aus 15 cm Entfernung auf nen Stapel Notenblätter schießen würde ... nicht mal zufällig!

    Das kann ich in dem Zusammenhang nur unterschreiben ... wie gesagt .. es sagt deutlich mehr über den Kritiker als über das Kritisierte aus
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  7. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.037
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    83
    must dich mal sortieren ...
    Hier werden Leute mit anderen/alternativen/kreativen Ideen aus SL-Info/Thread gemobbt mit macht euer eigenes Ding und dann gleichzeitig betonen es lebe die Vielfalt.
    Bin ja tolerant solange alle meine Meinung haben.
     
  8. Gitta4 Setzer

    Gitta4 Setzer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    54
    Zwei Beiträge und dann "Sorry das ich auch mal den Mund auf mache"?
    Profilbild mit anderen Namen der in SL existiert, wobei der SLInfo Name, in der Schreibweise nicht in SL existiert.
    Und so viele steigen drauf ein?
    Sorry musste auch mal den Mund auf machen und ich habe mehr als zwei Beitrag verfasst.
     
  9. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    83
    Diese geistige Schaffenshöhe kreieren zu jedem Konzert passende Avas, da werden mit viel Mühe und Leidenschaft die passenden Bühnen gebaut. Und sie erfreuen viele Menschen die zu diesen Konzerten gehen um dort Spaß zu haben und um Musik zu hören. Im übrigen haben diese geistigen Schaffenshöhen wie die Band Morgenstern alleine bei einem Benefizkonzert für ein Kinderhospiz 235000 Linden eingenommen. Und was machst Du? Kaufst dir einen Ava zusammen, sitzt in einem Club auf einer gekauften Pose oder tanzt zu den Tanzanimationen die Du gekauft hast oder mit welchen von dem Club.
    Was schaffst Du eigentlich in SL?
     
    eighthdwarf Checchinato gefällt das.
  10. AsmodaiNoxx

    AsmodaiNoxx Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    79
    Ja, das scheint es ganz gut zu treffen ... schön wenn jemand einsichtig ist *lächel*

    aber ok ... ich sortier das mal für dich (ja, ich kann auch hilfsbereit!)

    - In diesem Beitrag ist einfach mal klar "gemeckert" worden dass man als (guter) Systemava bei Modeschauen sowieso keine Chance hat weil alles nur mehr für die (bösen) Mesh-Avatare ausgelegt ist
    - darauf hin ist dann auf unterschiedliche Art und Weise darauf hingewiesen worden, dass das einfach mal die Entwicklung der Zeit ist und das man gewisse Dinge - wenn man bestimmte Voraussetzungen nicht erfüllt - nun mal einfach nicht (mehr) machen kann
    - ja, es sind dabei auch persönliche Meinungen eingeflossen, dass das auch Sinn macht weil es a) für "alte Avas" einfach keinerlei neue Mode mehr gibt die man präsentieren könnte und b) dass das - persönliche Meinungen! - auch gut so ist weil 99,99% der System-Avas im direkten Vergleich einfach schei.. hmm ... nicht ganz so toll aussehen (seht ihr? ich KANN auch nett!)
    - es lebe die Vielfalt? ja! ... wie bereits MEHRFACH erwähnt: auch mir persönlich ist es völlig egal ob jemand mit nem Mesh-Body, als System-Ava oder als sprechende Weihnachtsmannmütze auf Rädern durch SL eiert ... weil ich persönlich einfach Möglichkeiten habe, dieses sich daraus ergebende Bild optisch von meinem Schirm zu entfernen ... und ja, ich finde es ist mein gutes Recht etwas zu derendern das ich einfach nicht sehen will - so wie es DEIN gutes Recht ist, mich zu derendern, zu ignorieren, blockieren oder mir Pest und Cholera an den Hals zu wünschen ... aber: es mag sein dass die Vielfalt leben soll ... nur darf man sich dann sich eben nicht beschweren, wenn man eben nicht mehr "alles machen kann" - weil für gewisse Sachen einfach neuere Standards erwartet werden. Jeder/jede/Aludose kann sein wie er/sie/Schildkappe will (langsam bin ich es leid, das ständig zu wiederholen) ... aber manchmal muss man dafür eben auch gewisse Einschränkungen in Kauf nehmen ... und genau hier wird sehr oft nur gefordert und gefordert ohne eigene Bereitschaft erkennen zu lassen, auch was dazu zu tun dass man wieder "mitspielen darf".

    Viele Leute mochten DOS ... oder Win 3.11 ... oder nen Commodore 64 - das kann ich sogar super verstehen. Natürlich darf man diese Geräte auch weiterhin verwenden ... aber es ist echt schon mehr als frech zu erwarten, dass für solche Systeme, die einfach völlig veraltet sind, noch aktuelle Software im großen Stil entwickelt wird. Man kann auch noch ein Klapphandy im alten Stil verwenden (kennt ihr diese Senioren-Handys mit den Tasten so groß wie Fußballfelder?), das wird einem niemand verbieten ... nur darf man sich halt dann nicht darüber aufregen, dass man damit sehr viele Funktionen die es einfach nur für Smartphones gibt nicht nutzen kann. Auch in diesem Beispiel ist es ganz und gar deine Entscheidung: bleibst du bei deinem Klapphandy und nimmst die Einschränkungen in Kauf oder willst du "auch alles machen können" und wechselst daher auf ein Smartphone ... beides zusammen gibts einfach nit.

    Und mal ganz unter uns Pastorentöchtern: ein einfach nur stures Festhalten an veralteten Avas als "alternative und kreative Idee" zu bezeichnen finde ich echt ... hmm ... *nach Begriffen kram* ... gewagt (na? aufgefallen? schon wieder nett!)

    in diesem Sinne
    Asmo
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2019
  11. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    4.037
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    83
    danke, naja vieleicht bin ich trotz .... oder es liegt an den blond gefärbten Haaren dass ich so dumm bin so Hilfe zu benötigen für die ich unendlich dankbar bin.
    Vieleicht kanst du ein wenig langsamer tippen weil ich kann nicht so schnell lesen.

    Mir ist das schon klar, wer die Kapelle bestellt bestimmt auch die Musik.
    Sehe es ja selber und habe mir so einen Body gekauft um auch mal wieder was Neues tragen zu können.

    ABER:
    Leute raus zu schmeissen aus einem Thread weil sie sich auch mal vorstellen könnten, dass es auch nett wäre was für Systemavis zu machen können geht für mich garnicht.
     
    Sixx McMahon gefällt das.
  12. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.387
    Zustimmungen:
    3.273
    Punkte für Erfolge:
    114
    Genau das erste Posting dazu war eigentlich schon überflüssig, zumal es ja im falschen Forum war.

    Normalerweise braucht man nicht darauf reagieren, man muss nicht über jedes Stöckchen springen.

    Jetzt ist daraus eine Diskussion die wir schon x mal hatten (Meshkörper ja oder nein), und nicht unbedingt über Models,
    Modenschauen, Verdienste usw.
    Find ich schade.
     
  13. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.387
    Zustimmungen:
    3.273
    Punkte für Erfolge:
    114
    :thumpup::thumpup:
     
  14. LaraMaria Laville

    LaraMaria Laville Superstar

    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    119
    Dieser Post von Barth bekommt von mir die faulige Erdbeere des Monats - es wird einem schon übel beim Lesen !
     
  15. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    7.274
    Punkte für Erfolge:
    154
    Stimm ich Dir zu, Lucky, wir kauen zum Teil etwas zum Xten Male wieder, wo es eh nie einen gemeinsamen Konsens geben wird. Über Geschmack und persönliche Vorlieben kann und sollte man nicht streiten.

    Den Rest der Diskussion finde ich aber sehr interessant. Man mag es drehen und wenden wie man will, manch einer mag es auch Scheiße finden, was andere auf die Beine stellen, aber genau das ist es doch, was SL ausmacht und mal wieder ein paar flammende Fürsprecher der Community zu lesen, tut einfach gut :)
     
  16. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    1.504
    Punkte für Erfolge:
    154
    Es gibt eine Sache die mich an der ganzen Mesh-/Systemavatar Geschichte einfach extrem ärgert. Das viele "Meshbodies" sich hinstellen und so tun als wären sie tolerant, nach dem Motto "von mir aus kann jeder tragen was er will" aber in diversen Nebensätzen und Andeutungen genau das Gegenteil ausgesagt wird - DAS hat definitiv NICHTS mit Toleranz zu tun - bezieht sich im übrigen nicht nur auf Mesh oder SL sondern betrifft auch das RL. Da frage ich mich, mit welchem Recht nehmen diese Personen sich das raus. Spricht man sie darauf an, kommen in meinen Augen absolut dumme und oberflächliche Aussagen. Ewig gestrige, Leute die sich neuen Sachen verwehren, nicht dem Mainstream folgen und lauter so Dummfug. Ja, Dummfug... nichts anderes als Dummfug ist das. Und da kommts mir die Galle hoch. Das hat einfach nichts mehr mit Tolleranz, Rücksicht und ganz besonders nicht mir Sachlichkeit zu tun.

    Da muss man sich dann auch nicht wundern, wenn entsprechend zurück geschossen wird. Leider ist es auch so, das meiner Erfahrung, auch aus diesem Forum hier, großteils die negativen Meinungen aus Richtung Mesh in Richtung System/Classic gehen. Und jetzt Argumentiert nicht mit "hast Du oben Meshwahn gesehn"

    Ich trage System und sehe für mich keinerlei Anlass auf Mesh zu wechseln - alleine weil mein Sixx so wie er jetzt ist, als Mesh nicht mehr sein wird. Er wird anders aussehen, den bekommt man so nicht wieder hin - aber so wie er jetzt ist, will ich den haben und nicht anders. Brauch ich einfach nicht. Ich werde dadurch kein geilere oder besserer Mensch, der hinter dem Avatar sitzt nur weil er jetzt Mesh trägt. Und ja, die Füße sind hässlich...Also warum ? Nur weil Mesh jetzt der neue Standart ist - ey fuck the Syste.... ne, das ist jetzt doof.. ähm fuck the irgendwas..

    Und ich muss auch sagen, wenn ich bei manch einem vorher System und hinterher Mesh sehn, finde ich hat sich das optisch verschlimmschlechtert. Das ist nicht der Avatar wie er vorher war, der Avatar der mir gefiel. Ist sicherlich Gewöhnungssache, weil man den Avatar ewig lange so kannte. Und ja, es gibt auch Mesh Avatare wo ich sag, wow sieht total toll, hübsch und süß aus.. Ändert aber nichts daran, das ich das für mich nicht will. Aber genau dafür wird man angegangen - eben mit ewig gestrig, gehn nicht mit der Zeit und was es sonst noch alles an Kommentaren gibt die ich hier nicht aufzählen will. Mit welchen Recht ? Das ist unverschämt und Das ist abwertend !! NIchts anderes..

    Ich bezieh das jetzt nicht auf mich. Mir ist das Latte. Das geht links rein und rechts raus, aber sehr wohl registriere ich das und werde das sicherlich nicht vergessen wenn ich persönlich angesprochen werden (und auch wurde), aber es gibt andere Avatare.. MENSCHEN die sowas trifft und verletzt und das find ich dann nicht mehr witzig.

    Oft werden die Kosten genannt - die können sich das nicht leisten etc.. Ist im Grunde zu vernachlässigen, was man da aufgerechnet vielleicht für eine Erstaustattung benötigt, angesicht desssen was anderer RL für Saufen, Partys oder sonstigen Scheiß oder in SL für Zeugs ausgeben. Es ist ein Hobby und dafür zahlt man dann halt gerne. Aber ich persönlich will das garnicht. Ich renne nicht auf jede Flair oder Veranstaltung und kaufe Berge an Meshsachen die ich eh nicht trage. Alleine deshalb ist Mesh für mich nicht zwingend nötig. Im übrigen kann man ja auch als System Mesh tragen, was ich ja auch tue - ich verweiger mich Mesh somit auch nicht. Auch als System kann man sich Mühe geben und muss nicht von anderen abgewertet werden, weil sie überzogenen Vorstellungen haben. Ja es gibt haufen Weise System die rumlaufen als wäre immer noch 2006. Verstehe ich auch nicht wirklich - interessiert mich aber auch nicht und ich maße mir da auch kein abwertendes Urteil an - lasst sie doch, kümmert Euch doch einfach nicht drum..

    Es muss niemand Mesh oder System toll finden, aber ich kann erwarten das man respektiert wird und viele Aussagen sind dem Gegenüber einfach oberflächlich und teilweise sowas von respektlos. Da schwillt mir derart der Kamm, weil ich mich frage, wie kann es jemand wagen so von oben herab über andere zu reden und zu urteilen. Mit welchem Recht erheben sich Leute über andere - und zwar wieder und wieder und wieder, weil sie es nicht lernen oder begreifen wollen.

    Diese Diskussion hatten wir hier vor einigen Monaten und die war alles andere als nett und freundlich. Und wir haben diese dumme Diskussion im Ansatz jetzt schon wieder, weil man es einfach nicht begreifen will, nicht zuhört oder sich nach wie vor über anderte stellt - und wir reden hier nicht von Kindern sondern von angeblich erwachsenen Menschen. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln..

    Eigentlich wollte ich mich zu diesen Theme nie wieder äußern und werd es auch in Zukunft nicht mehr tun, weil es einfach sinnlos ist und bei einigen nur böses Blut verbreitet. Ich will damit hier auch keine persönlich ansprechen oder angreifen, ich hoffe das ist auch klar. Viel mehr sehe ich das als eine Art offen Brief an die Allgemeinheit, in der Hoffnung das es vielleicht doch mal etwas bewirkt.

    In diesem Sinne - Redet nicht nur über Toleranz, seit es auch !

    hmpf.. :(wieder viel zu viel gequatscht und gehört hier an sich ja auch garnicht hin, sorry..:)
     
  17. Griseldis Exonar

    Griseldis Exonar Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    1.218
    Punkte für Erfolge:
    123
    Letztlich ist das "Modeln" in SL nur einer Art von Roleplay von vielen. Die eine "spielt" Model, der andere Gor-Master, der nächste Familie und so weiter und so fort. Ist es nicht genau das, was für viele User SL gerade ausmacht. Da gings schon immer vor allem eins: Spass.
     
  18. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    1.164
    Punkte für Erfolge:
    114
    Aus, wo hat man dich den schon mal ausgegrenzt Sixx? Hast di schon mal mitbekommen das man dir den Zugang zu einer Party oder so verweigert hat? Das man dir gesagt hat dein systembody ist hässlich? Hat irgendwer schon mal durandir (sorry das du als Beispiel herhalten darfst) angemacht weil der als Giraffe rumläuft?

    Aber von einigen hier im Forum darf man sich immer wieder anhören wie intolerant man wäre, wie oberflächlich, wie austauschbar und das nur weil man einen meshbody trägt und im schlimmsten Fall auch noch einen meshkopf.

    Toleranz muss von allen Seiten kommen.
     
    Landra Beerbaum1 gefällt das.
  19. Vickie Thorne

    Vickie Thorne Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    43
    Sixx, du sprichst mir aus dem Herzen. Ich finde diese Diskussionen völlig überflüssig. Leben und leben lassen. Mit welchem Recht massen wir uns an, über andere zu urteilen.
    Ich habe schon sehr schöne Systemavatare gesehen und grottenhässliche Mesh-Avatare. Aber das ist MEIN Empfinden. Ich würde nie sagen: Boah, bist du häßlich! Das finde ich einfach unpassend und verletztend.
    Das soll nicht bedeuten, dass wir nicht mehr unsere Meinung sagen dürfen. Aber es kommt darauf an, wie wir es tun. Hier macht der Ton die Musik.
    Anscheinend gibt es aber Hardliner auf beiden Seiten, die das nicht so sehen.
     
    Sixx McMahon und Marian Dufaux gefällt das.
  20. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    1.164
    Punkte für Erfolge:
    114
    Vicky zeig mir bitte die Stelle wo hier wer das behauptet hat. Also wo wer genau das sagt, boah bist du hässlich.

    Ich finde nämlich wenn man solche Behauptungen aufstellt, sollte man sie auch beweisen können.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden