1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Mygnia in 3D feierlich eröffnet

Dieses Thema im Forum "Virtuelles Köln" wurde erstellt von Pompeji Papp, 17. Juni 2013.

  1. Pompeji Papp

    Pompeji Papp Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Um es gleich vorweg zu sagen: Es hat sich gelohnt. Wochen und Monate haben zaphod Enoch und Moonie McMillan gebaut und gewerkelt - an Mygnia, der 3D-Umsetzung der gleichnamigen Romanreihe von Karl Olsberg. Am 15.06. war es dann soweit. Im Rahmen einer Lesung von Karl Olsberg und einer musikalischen Show von Torben Asp wurde der begehbare Teil von Mygnia eröffnet. Bilder und Texte hierzu findet Ihr auf:

    http://www.mygnia.de/wiki/www.mygnia.de/view/Blog/Mygnia-Eröffnung+mit+Wow-Effekt
    http://karlolsberg.twoday.net/
    http://reginasgedankenwelten.wordpress.com/2013/06/16/die-eroffnung-mygnias-in-avination/

    Das Team vom Virtuellen Köln beglückwünscht die beiden fleissigen Ameisen, ohne die Mygnia nie in dieser Form und Vielfalt entstanden wäre. Karl Olsberg trifft mit seiner Äusserung den Nagel auf den Kopf: "Nur schade, dass nicht viel mehr Menschen sehen können, was Paul und sein Team im besten Sinn Fantastisches geschaffen haben!" Dem können wir uns nur anschliessen!



    Weiterlesen...