1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Neko: Mode oder Überzeugung?

Dieses Thema im Forum "SLinfo - Nekomania" wurde erstellt von Juicily Loon, 1. Juli 2008.

  1. Juicily Loon

    Juicily Loon Superstar

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo ihr lieben....

    mir ist die letzte zeit aufgefallen, dass die neko-welt einen regelrechten boom erlebt... irgendwie hab ich das gefühl, aus jeder zweiten ecke springt ein neuer neko heraus...

    mir stellt sich jetzt die frage: ist neko sein ein trend? eine art in mode gekommener avatar stil? ist man neko, weil neko "cool" bzw. "in" ist? oder aber ist man neko aus überzeugung?

    ich für meinen teil bin neko aus überzeugung. ich bin nicht von heute auf morgen neko geworden... bei mir war das eine art entwicklung ... als human avi hab ich mich nie 100%tig wohl gefühlt ... bis ich dann dachte, katze sein wäre das richtige für mich ... aber auch in einem furry avatar hab ich mich nicht 100%tig wohl gefühlt ... es war schon was besser, aber immer noch nicht das richtige ... ich habe lange danach gesucht, bis ich auf einmal einen human sah mit ohren und schwanz .... fand ich niedlich ... und ich versuchte es erstmal nur mit den ohren ... es hat einfach gepasst ... irgendwie gehörten die ohren zu mir ... und dann ... dann kam irgendwann der schwanz dazu ... weil ohren ohne schwanz geht gar nicht .... ja ... und seit dem sind weder ohren noch schwanz bei mir wegzudenken.... sie gehören einfach zu mir. nicht, weil ich es schick finde, nicht, weil der nekostil cool ist ... sondern weil ich endlich etwas gefunden habe, mit dem ich mich 100%tig identifiziere! ich kann meine menschliche seite zur geltung bringen, ebenso wie meine innerliche katze ....

    klar geh ich in einschlägigen malls und nekoshops einkaufen ... aber ich habe längst meinen eigenen stil gefunden und kleide mich auch als neko, so wie ich mich gerade fühle und nicht so, wie gerade "alle" nekos rumlaufen....

    und ich kreische rl immer laut auf, wenn ich etwas anziehe (einen rock oder gürtel zum beispiel) und mir dadurch mein schwanz "abfällt" *lol*

    also, wie seht ihr das? wie und warum seid ihr zum neko geworden? was fasziniert euch daran? war es bei euch auch eine art entwicklung oder doch eher, dass ihr einfach auf eine trendwelle aufgesprungen seid?

    ich würde hier gerne ehrliche meinungen hören und hoffe, dass ich hier auch etwas von den "mitlesern"/"wenigschreibern" der gruppe was zu lesen bekomme (ich mein, ihr seid ja sicherlich nicht ohne grund in der neko-gruppe, oder? *aufmunternd anschau*)
     
  2. Akiko Qinan

    Akiko Qinan Foren-Neko

    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wie wurde ich zum Neko?

    Kurze Geschichte: Ich war Menschen-Mädchen bis ich von einer Freundin mal nach Hybrid geschleift wurde, ich hab da dann die Vendoren für Schwänzchen und Öhrchen gesehen und das kann man als Liebe auf den ersten Blick bezeichnen.

    Im RL bin ich Absolute Katzenfreundin und ich liebe es dieses Tierische-verspielte in SL so schön ausleben zu können.

    Dazu finde ich das Klasse auf was für Ideen manche Leute kommen wenn sie einen sehen. :wink: Ein schönes Beispiel das mich mal jemand wirklich wie eine Katze behandelt hat, auf solche kleinen RP´s steh ich total.

    Außerdem sind Schwanz und Ohren bei mir für meine engsten Freunde nicht wegzudenken, immer wenn ich unabsichtlich meinen Schwanz deattacht habe bekomm ich direkt IM ob was nicht in Ordnung sei. :D


    <--- Eindeutig Neko aus Überzeugung


    proud to be a neko!
     
  3. Liliana Barrs

    Liliana Barrs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich fasse mich kurz: Überzeugung.

    Vor bald 10 Jahren habe ich mit dem Chatten begonnen, damals in einem Fantasy-RPG-Channel. Und dort habe ich meine "Halbkatze" als Figur entwickelt, d.h. heute: Neko.
    Diese Figur habe ich jahrelang leidenschaftlich gespielt, weiterentwickelt, etc. Bis SL kam. Hier habe ich allerdings als Mensch begonnen, hatte aber schon nach wenigen Monaten Katzenausstattung im Inventar, die ich einfach immer wieder anlegen *musste*. Bis ich Anfang des Jahres ganz gewechselt habe und mich wohler fühle.

    Danke für diesen Thread, mir ist es auch aufgefallen und leicht sauer aufgestoßen. Aber ich will niemanden verurteilen - jeder soll sein, was er möchte, und zwar aus dem Grund, den er als den besten ansieht, vielleicht auch grundlos.
     
  4. *kopfkratz*

    Lassma überlegen - hmmmmm.
    Also anfangs bin ich ja noch komplett anders rumgelaufen (gott sei dank existieren hierzu keine bilder mehr - haha) also kannte ich auch nekos überhaupts ned und mir is auch damals keiner begegnet.
    Aber irgendwie fehlte etwas - normal gekleidet fand ich es langweilig und furry fand ich auch ned so berauschend wollt ich auch irgendwie ned sein. Mischung wärs gewesen aber ich kannte ja damals neko noch ned. Irgendwann ist dann doch mal ein neko-kater *ggg* mir über den weg gelaufen und ich fands nur noch klasse - hat mir gefallen. Seither läuft die Cella in der SL-Welt (meist) als Neko rum. Stellt sich mir nur noch die Frage - ist man Neko nur in Kombination mit Tail und Ohren oder auch mal nur die Ohren oder nur mit Tail?!
     
  5. Valisa Vaher

    Valisa Vaher Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ui Jui =^^=
    so ein Thema wollt ich auch anfangen (wenn ich ein bisschen länger unter euch rumgetobt bin). Wollt nämlich auch mal wissen warum ihr Neko seit.

    Als wirklich um den "hype" Neko weiß ich erst seit SL. Auch dasses da eine Bewegung zu gibt. Aber ich würde sagen: Ich bin Neko aus Überzeugung.
    Ich bin in RL keine Neko (In Japan gibts die ja auch so...Cosplay-mäßig) Aber vom Gefühl her. Nicht umsonst hat meine Mutti mich immer "Löwenbaby" genannt. Gut Löwen keine Katzen aber persönlich wenn ich ein Seelentier habe ist es sicher eine Katze. Ich liebe Katzen auch wenn ich selbst nie eine hatte. Ich mag es auf meiner Fensterbank zu sitzen und mich von der Sonne bestrahlen zu lassen und ich wette, wenn ich einen Schwanz hätte ich würde damit rumwedeln.

    Meine SL-Neko war eigentlich von Anfang an da. Ich glaub ich lief gerade mal 2 oder 3 Tage als normaler Mensch in SL rum. Eigentlich wollte ich ein quietisch Rosa Mädchen entwerfen. So zur verarsche halt *schultern zuck* Aber ich konnt mich damit einfach nicht identifizieren. Bis ich wie Jui jemanden mit Öhrchen gesehen hab. Shop suche an und los gings. Meinen Grungestyle wie fast alle Nekos haben, hab ich nicht weil alle Nekos iwie so rum laufen. Sondern eher weil es ein bisschen übertriebener ist als ich normal rumlaufe. Zerschlissene Denim Jeans und abgetretene Schuhe an die Macht! Yeah xD Ich liebe Grunge/Urban style schon immer.
    Und wenn ich alte SD-Manga-Selbstpotraits von mir so angucke die ich immer in Schulhefte gekritzelt hab: Da hab ich immer Katzenohren *_*
    sagen wir so Valisa ist das was in meiner kleinen Katzenbrust schlägt und in RL nicht ausgelebt werden kann. Mein Chef würde mich dämlich anschaun wenn ich den Schmetterlingen o.ä. was sich im Büro verfliegt hinterher jagen würde. Aber es juckt mich schon manchmal im Schwänzchen *thihihihi*
     
  6. Samantha Smadga

    Samantha Smadga Superstar

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Neko aus Überzeugung! *hält nix von Mainstreamgeschwimme*

    Ich weiß noch ziemlich genau, als mir die erste Neko-Dame über den Weg gelaufen ist (was ziemlich lange gedauert hat, iwi gab es damals nicht so viele Nekos)... Mann, war ich fasziniert o_O, es kam mir fast wie ein fabelhaftes Fabelwesen vor ^^

    Die Faszination ließ sich nicht mehr ablegen, aber gewisse Umstände hielten mich davon ab, Neko zu werden *lol* Einmal habe ich in einem Anflug von Selbstverwirklichung Öhrchen und nen Schwanz gekauft - aber ziemlich schnell wieder abgelegt, weil die Reaktion der Menschen, die mir damals wichtig waren (einer quasi :roll: ), sagen wa mal... eher negativ ausfiel *lol*

    Dann - Monate später - konnte ich endlich ohne schlechtes Gewissen oder blöde Kommentare, voll und ganz Mieze sein und das ist bis heute so geblieben ^^

    Zwischendurch gabs mal ein paar Leutchen (vornehmlich Herren der Schöpfung), die mir das austreiben wollten, aber nicht mit mir :p
    Soweit kommts noch.
    Ich bin jetzt seit *zähl* 8-9 Monaten Neko und das wird sich wohl auch nicht mehr ändern (*mag gar nicht dran denken* >.<).
    Wenn ich Ohren und Schwanz abnehme, fehlt mir einfach was *fühlt sich dann ganz nackt* *g*
    Manchmal vermisse ich die sogar schon im RL :shock: *löl*
     
  7. Kaliha Noel

    Kaliha Noel Superstar

    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da muss ich doch auch glatt was dazu sagen.

    Also bevor ich Sl entdeckt habe war ich schon immer Neko-Manga Fan. Ich persönlich konnte mich damit immer idendifizieren. Nekos sind Kämpfer und sehr frech, aber auch extrem niedlich und verspielt. Genau das will ich ausdrücken und SEIN.

    Als ich dann in SL Anfangs als Mensch rum gelaufen bin, hat es aber auch gerade mal 6 Wochen gedauert bis ich meine allerersten Öhrchen und meinen Schwanz an getackert hatte. Das ist jetzt ca. ein Jahr her und ich bin immer noch NEKO AUS ÜBERZEUGUNG und auch weil ich mich mit einer Katze (bzw. halb Mensch, halb Katze) am besten idendifizieren kann.

    Und Jui: ich bekomm auch immer nen Kreischanfall wenn ich beim umziehen Öhrchen oder Schwäzchen verlier. Da wird alles andere unwichtig und ich krame wie wild im Inventar um mir die "verlorenen" Öhrchen oder den Schwanz auch schnell wieder anlegen zu können. Ich empfinde das mittlerweile als eine Art Verletzung oder Nacktheit wenn diese Dinge nich an meinem Ava heften. Da hätt ich gerne ne AO in solchen fällen, damit mein Ava sich schnell ein Handtuch schnappen kann um dies um sich zu schmeissen :lol:

    Aber ein muss ich doch sagen: mich nerven diese super hoch gestylten Tussen, mit mini und raus hängender Brust... am besten in Pink...Highheels... aber dann Öhrchen und Schwäzchen weil Sie es einfach nur "NIEDLICH" finden...

    Auch wenn ich das akzeptiere weil ja jeder so rum laufen kann wie er will, finde ich es auch irgendwie zum "kotzen". Da es unsere NEKO-EHRE irgendwie verletzt.... Wie seht Ihr das?
     
  8. jeanine Carnell

    jeanine Carnell Freund/in des Forums

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tolles Thema^

    Finde es super interssant was Ihr alles schreibt^

    Also bei mir hat es eine zeitlang eigentlich immer mal gewechselt. Zu meiner Anfangszeit habe ich mich auch immer extrem chic angezogen...schöne lange Haare...kurze Röcke... etc....

    Ich kann das schon lange nicht mehr sehen. Ich fühle mich als Püppchen einfach nicht mehr wohl^...Bin ich im RL auch nicht und kann deshalb auch in SL nicht aus Überzeugung so rumlaufen.

    Dann fing es langsam mit dem Urban Style an. Da fühlte ich mich schon wesentlich wohler drin. Schön gemütlich.... Vorallem wurde man nicht von jedem Avi per IM dicht geschwallert was er gerne mit einem tun würde etc...*bricht in die Thunfischdose*...

    Mir ging es einfach auf den Zeiger und habe mich immer etwas frecher angezogen. Außer auf Pics habe ich mich mal zu ein paar "normalen" Outfits überwinden können :roll: . Irgendwann kamen mal die Öhrchen und das Schwänzchen dazu. Diese habe ich aber nach Lust und Laune immer wieder mal an und ab gemacht. Der Style selbst blieb aber^^

    Da ich in letzter Zeit immer mal wieder ein paar Projekt in Angriff nahm, habe ich mir um mein eigenen Style gar kein Kopf gemacht. Erst als ich jetzt langsam mal wieder ein bissel Zeit für mich hatte und Lust hatte Leutchen zu treffen, habe ich meine Öhrchen und Schänzchen ausgepackt...es mussten aber mal wieder neue her^^

    Dann dachte ich mir...da war doch was im Forum...so eine Gruppe....ahhh Nekomania^....und dachte so jetzt gehst da endlich mal rein... ich hatte es schon vorher vor gehabt, aber nie die Zeit dazu gehabt hier auch wirklich was zu schreiben. Von daher hätte es eh nie was gebracht.

    Ich würde schon sagen das ich aus Überzeugung ein Kätzchen bin...Einem Trend bin ich da eigentlich nie nach gegangen...schon allein weil ich bis jetzt kein Kätzchen oder Kater in meiner FL habe...guckt nochmal...Doch einen und meine neue Schwester "Dee"...hihih...

    Ein Neko Boom bekomme ich eigentlich nicht so mit....Und wenn würde ich es auch nicht schlimm finden. Jeder probiert hier doch in SL erstmal was aus. Und wenn man einfach mal eine Katze sein will, dann los:) Wir sind hier in SL und sollten es alles nicht so eng sehen^Das RL ist schon spießig genug...*g*... Ist doch klasse wenn man in SL so wandelbar sein kann..hihi...

    Bin gespannt auf mehr Lebensläufe :) *kriecht ins körbchen und lauscht*
     
  9. Dirgni Huldschinsky

    Dirgni Huldschinsky Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich muss jetzt leider auf arbeit, aber ich werde morgen vormittag versuchen, hier zu posten, okay??

    war leider den ganzen morgen zuhause beschäftigt und hatte keine zeit, irgendwas zu schreiben. :evil:
     
  10. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir hats so angefangen, dass meine damalige SL Freundin meint "Komm wir gehen Neko-Sachen kaufen". Da ich damals erst paar Woche in SL war, war mir dieser Begriff fremd, bis ihn mir dann jemand erklärt hat.
    Später sind wir dann shoppen gekaufen und ich habe ein Neko-Set gekauft, dass ich heute noch trage.

    Zusammenfassend kann ich sage, dass bei mir aus Mode Überzeugung wurde. Da ausserdem viele Frauen in SL auf Nekos stehen, ist das natürlich eine positive Begleiterescheinung, aber nicht der Hauptgrund. :roll:
     
  11. Da setze ich gerne mal an jeanine...

    Trebs-Minilebenslauf:

    Über ein Jahr bin ich als "Mensch" durch SL gegangen, habe auch ab und an Nekos getroffen. Am Anfang vor allem in nicht deutschen Gegenden.

    War von Anfang an fasziniert von diesen Leuten. Von der Verspieltheit, kombiniert mit sehr viel Menschlichkeit.
    Dann kam irgendwann die Zeit, in der die Schlunzen hier geboren wurden. Auch das ist nach meiner Erfahrung eine Gruppe von Leuten, bei denen es sehr menschelt, wie bei den Nekomanias. Liebenswürdige Freunde fand ich dort und möchte die auch nicht mehr missen.

    Im Laufe der Zeit fragte ich mich allerdings, welche Rolle "spiele" ich dort. Während gerade zu Beginn der Schlunzen fast jeder irgendeine Rolle (Stelle) einnahm, war ich meist irgendwo dazwischen und habe mich nicht fixiert. (da kam wohl schon der Streuneranteil in mir durch ^^)

    In meinem SL merkte ich, dass ich mich (Treb) selbst noch gar nicht richtig gefunden habe. Also eine Identität in der ich mich einfach rundum wohl fühle.

    Tja.. und dann passierte es, ich habe es auch ausprobiert und mir Öhrchen und Schwänzchen angelegt. Anfangs noch etwas scheu, hab mich selbst hinterfragt "gehste jetzt auch mit einem Trend mit?", aber ich merkte nach kürzester Zeit:
    Das ist Treb, das bin ich! So füht sich Treb im Secondlife rundum wohl. *punkt*

    Vorhin musste ich schmunzeln, denn ich kenne das inzwischen auch. Beim Umziehen war durch einen neuen Gürtel der Tail weg. Ich habe es nicht gleich gemerkt und bin zu einer Feier. Dort wurde ich diskret per IM von einer Freundin angesprochen, ob das Absicht wäre. öhm.. *rofl* ich fühlte mich "halbnackt" und hab so schnell es ging das Schwänzchen wieder angetackert. 8)

    Meine Rolle als Neko sehe ich in einer Mischform als Streuner und "Edelkater"... was heißt, egal ob Urban-Outfit oder im Anzug, ich bin und bleibe Neko und fühle mich sehr wohl damit.

    Auch der Zusammenhalt innerhalb der Nekos ist für mich ein ganz wichtiges Kriterium.
    (dieser Zusammenhalt erinnert mich auch sehr an meine Schlunzenkollegas, denn dort ist das sehr ähnlich / genauso)

    sooo.. Mittagspause ist mal wieder rum... ^^

    Schönen Nachmittag @ll
    Treb
    proud Neko =^.^=
     
  12. Sunray Aeon

    Sunray Aeon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *mauz

    ich für mich ist neko mode, lebenseinstellung und ausdruck einer bestimmten kultur.
    ich mags halt punki und trashy und von der einstellung bin ich gelassen, faul, eigensinnig und neugierig. das alles finde ich im neko-sein wieder.

    ob's ne modeerscheinung ist, ist mir egal. die ganzen trendnekos springen eh bald auf nen anderen zug und dann ist die welt wieder wie sie sein soll =^.^=

    *mau :)

    NACHTRAG zu treb: das isses halt auch.. habe bisher nur nette und freundliche nekos kennengelernt. hat so'n bischen was von ner großen, losen familie.
     
  13. Crafitti Bumbo

    Crafitti Bumbo Nutzer

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *schnurrrrrrrrrrrrrr*

    hier auch mal mit...

    Ich habe mein SL leben auch als ganz "normaler" Ava angefangen.

    Immer als kleines Püppchen schön BRAV und LIEB durchs SL gestiefelt.

    Bis ich ein paar liebe Leute traf, bei denen ich dann auch bleib und
    meiner ersten SL-Job hatte...ich arbeitete in einem Spa-Hotel.
    Einer meiner damaligen Kollegen lief da schon als NEKO rum...das fand ich sehr süss^^
    Und Er hatte auch noch nen Ava als kleiner schwarzer Kater. Nicht wie nen Furry aber so ähnlich.

    Diesen kleinen Kater hab ich mir dann in weiss als Katze gekauft.

    Das war schon schön...überall nur liebe nette und positive Komentare.
    ABER...
    es war nicht das richtige !
    So konnte ich nicht in den Clubs zum tanzen gehen.

    Ich wurde wieder "normal"...aber nicht glücklich :-(

    Dann war es ein langer langsamer weg zum Voll-Neko.

    Und heute bin ich so wie ich bin...zufrieden und das was ich sein mag.

    =^.^= PURRRRRRRRRRRRS =^.^=

    Ps: aber meinen normalen Avi hab ich auch noch...da ich in Sl noch arbeite..
    und es da nicht immer möglich ist als NEKO aufzutauchen.
    (bin Pastirin/Standesbeamte und mache Trauungen *grins*)
     
  14. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.742
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Defintiv überzeugung, so wie ich auch Vampir in mir habe... und das nicht über einen Bloodlines Server Definiere ob ich bin oder nicht...

    Relativ am Anfang hab ich auf Temenos Island diese Ohren und das Tail gefunden. Katzenmädchen faszinieren mich schon seit dem ich Animes gucke.. Ihr einfach niedlicher Charakter ist das ansteckende..

    Diese eigentlich Luchsohren und das Tail sind nun fest mit mir verbunden. Egal welches Outfit ich anhabe, diese Sachen gucken immer irgendwo raus..

    Mein Ohren sind im Gegensatz zu den meisten Nekoohren weiter hinten angebracht, weshalb ich auch schon mal Spoiler oder Stromabnehmer dazu sage.

    Speziell nach Neko Outfits habe ich nie gesucht und um die Primoutfits der Nekosachen mache ich einen Bogen, da a) die Masse sie hat und b) ich mich damit nicht identifizieren kann. Bin halt dann doch eher die verwöhnte Hauskatze.

    Neko für immer und im Herzen. Auch wenn die Neko Welle mal abschwappen sollte. Man merkt auch sehr schnell ob jemand Neko ist weil er sich der Masse anschliesst, einfach an der Art wie sich derjenige gibt.
     
  15. DeeLane Bellios

    DeeLane Bellios Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *ein lichtlein aufgeht*
    ahhh deswegen stinkst du imma so*

    Hmm zwingend viel zum Thema sagen kann ich noch garnicht,
    da ich noch nich ma ne Woche lang neko bin^^
    *duckt sich*
    Am Anfang bin ich eher sexy und super knapp gekleidet in röckchen durch sl stolziert, bis ich vor kurzem meinem aussehen den perfekten stil verpasst

    Ne freundin von mir war auch nen kätzchen und ich fands immer schick, ihr AO ihre Oehrchen etc
    Dann gabs ma nen Outfit von Graven und darin sah man aus wie ein Kätzchen, wo ich mich wohl fühlte, legte es aber wieder ab....

    Nun vor einigen Tagen streunerte Jeanine in mein Leben xD
    Geringfügig dachten wir uns fuer das anstehende Foto-Shooting mit luke müssen wir ihn ausstechen als perfekte Katzen so zog ich los, hier ne zerfetzte hose, meine ohren aus dem inventar gekrammt etc....

    Nun streuner ich durch die Gassen und fühl mich puddelwohl
    Muss dazu sagen die kaetzchen sind auch alle sehr freundlich und man wird gut aufgenommen.

    Der Neko Style is sau bequem und trotzdem schick...Klar und das als frischer Neko wein ich meinen schicken Sachen hinterher, aber auch diese kann man ja mal rauskrammen und wenns nur fuer Fotos machen ist....

    leicht überzeugt davon bin ich schon, die wuschigen Haare, das zerfetzte shirt hier , die halbe Hose da, die Extras an den Gürteln, etc..die Krallen sind eine schöne Waffe bei frechen Kater´s und mit dem schwänzchen kann man gut verführen xD
    *schnuuuuuuurrrrr*
     
  16. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Öhm.. Bloodlines hat meiner Meinung nach nicht mal so viel von einem reinen Rollenspiel, aber es ist ein geniales Geschäftsmodell, einfach weil ein Mensch nun mal nur 5l Blut hat und ein Vampir damit nur 20 tage auskommt*g*

    Aber um in SL Vampir zu sein brauch man sowas nich, das stimmt. Genauso wie man als Neko keine zerrissenen, kaputten Klamotten braucht, keine Narben im Gesicht, keine blutigen Spritzen im Gürtel oder dergleichen. Also so seh ich das: Vampir sein muss man nicht durch Bloodlines, und Neko ist für mich, wer halt Öhrchen und Tail trägt nachdem er die Katze in sich entdeckt hat.

    Mit Nekos in Kontakt gekommen bin ich zum ersten mal durch Blue, eine Freundin einer Freundin. Kurz nachdem ich in SL mit Shirlee war. Die ist uns immer auf allen vieren durch die Beine gekrabbelt und gewuselt, aber halt nicht als Furry, sondern als Neko im Latexcatsuit und mit Ohren und Tail und so.

    Ich selbst bin dann einige Zeit später auch nach und nach Neko geworden. Eigentlich hat mich meine damalige Miss beim BDSM-Spiel nur krabbeln lassen, dann kamen da irgendwann Öhrchen und Tail dranne, eigentlich auch nur als Spiel. Aber irgendwann hat sich das halt verselbstständigt und aus dem Spiel wurde mehr und mein Ava hat sich stark verändert, vor allem als ich keine Lust mehr hatte nur das brave Kuschelkätzchen einer Miss zu sein. Ich wollte raus und auch was von SL sehen. Aber die Ohren und der tail blieb - nur ein Schneetigerskin kam dazu, den ich hin und wieder anhab. Furry werd ich abber wohl nicht werden, wobei *am Kopf kratz*...

    Da war dann jedenfalls eben das Raubtier in mir wach und hat sich immer mehr ausgebildet, momentan gehören tail und Ohren und ein pouncen von Leuten die sie mag einfach zu Shirlee dazu, genauso wie das knurren und fauchen wenn es ihr mal nicht passt :). Also ich hasse Kämpfen und Gewalt schon, gejagt wird weil es spass macht und die Krallen kommen dann zum Vorschein, wenn mir einer blöd kommt. Dann aber richtig.

    Momentan ist mein Ava so eine Mischung aus Schneetigerdame (oft nur ohren und tail... mal aber auch mehr), aus Shirlee (also mir, was halt den Charakter angeht *g*) und auch ein bisschen aus Death aus den Sandman-Comics, denn dieses Prinzip von Death hat mich fasziniert als ich sie das erste vor vielen Jahren mal in einem Comic von Neil Gaiman entdeckt hab.

    Und was die Klamotten angeht: Wenn man selbst mal im RL lange Zeit so rumgelaufen ist hat man irgendwann keine Lust mehr wie ein Straßenpunk auszusehen. Auch nicht in SL. *g*
    Ich bevorzug daher wohl den Stil, den ich auch im RL gern trag: schwarz :)
    Bin sozusagen also eine Tigerdame-aber-schaut-ein-bisschen-aus-wie-Death-Gruftschlampen-Neko.

    Ähhmm und Hallo Nekomania *grins*
     
  17. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.742
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Neko heisst nicht unbedingt zerfetzte Klamotten. ^^ Ich selbst hab kaum kaputte, alles ist fast schon gebügelt.
     
  18. Pezi Stoop

    Pezi Stoop Nutzer

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo !!
    ich hab natürlich auch als normaler mensch hier begonnen..und dann rennen da die süsssen nekos herum..hmmmm..ich liebe katzen..also hat es nicht lange gedauert bis ich mir auch meine katzenausrüstung zulegte...Da ich ja hier fleißig an meinene gewandshop arbeite..habe ich dann auch mit sexy nekomode begonnen..und hab müsssen schnell mehr machen da die nachfrage immer größer wurde wurde und sich das super verkauft...da sieht man wie viele sexy Kätzchen herumlaufen gggg
    Also ich steh auf Nekos weil ich es sexy finde so herumzulaufen und es etwas verspieltes hat....meooooooooooooow :D
     
  19. Sunray Aeon

    Sunray Aeon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me steckt den kopf ausm mülleimer, fischgräte hinterm ohr: stimmt... passiert abba schon mal bei der nahrungssuche =^.^=

    hauskatze. pöh :wink: :p :p :p :wink:
     
  20. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.742
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Immerhin hab ICH nen Dosenöffner ^^
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden