• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Neu in SL - Alleine durch die Nacht?

souze

Neuer Nutzer
Aloha Leute

Mein SL-Konto existiert schon ein gutes Jahr. Ich hab immer mal wieder einen Versuch gestartet und die zweite Welt besucht. Aber meistens hatte ich es relativ schnell satt, alleine durch das zweite Leben zu tigern.

Irgendwie finde ich es super schwer, irgendwo Anschluss zu finden. Bis jetzt habe ich drei Arten von Sims besucht:

  • Die gerade zu umwerfend toll gestalteten: Da Vinci, Venedig, mystische Länder, fantastische Städte und natürlich weit und breit kein Avatar ausser meiner.
  • Die gigantischen Shopping-Malls: alles was das Herz begehrt für Linden-Dollar. Und rund herum ganz viele Leute die ganz sehr damit beschäftigt sind, irgendwas zu suchen (was holprige Gespräche in Englisch im Sinne von "Hey, wo nochmal gab's Skins?", "Hinten rechts." umfasst).
  • Die zwielichtigen Adult-Sims: wo plötzlich alle ganz gesprächig sind und jeder was von einem will. Nur leider entspricht das "was" sie wollen, nicht wirklich meinem Geschmack.
  • Die tollen Parties: umrundet von drei Dutzend durchgeknallten Spaniern den Avatar tanzen zu lassen, macht auch nicht lange Spass, erst recht nicht, wenn man selbst kein Spanisch kann.

Ich peil's einfach nicht und daher meine Frage: wie und wo findet man in SL Orte, wo man (nach Möglichkeit auch noch in Deutsch) einfach ein paar nette Leute kennen lernen kann?

Die Suche bringt mich - ganz egal mit welchem Stichwort - ganz zwangsläufig wieder zu einem der obenerwähnten Orte. Bin ich zu doof oder ist es wirklich so schwierig, Anschluss zu finden?

Für ein paar Tipps wär ich Euch echt super dankbar!

LG, Souze
 

sascha Menges

Freund/in des Forums
wenn du kontakt sucht z.b zu Furrys wäre die sandbox auf Germanfur 3 ein ort wo oft deutsche furries sich aufhalten und auch fast alle sehr nett sind
 

Akiko Qinan

Foren-Neko
Pauschal kann man sagen, dass man Ziellos garantiert niemanden findet. Am besten immer Orte/Gruppen suchen mit den gleichen interesseren, damit hat man ja schon eine Gesprächsbasis um andere kennen zu lernen.

Beispiele kann ich jetzt leider kaum deutsche nennen, bin bevorzugt auf Englisch sprachigen Sims unterwegs ^^;.
 

souze

Neuer Nutzer
Am besten immer Orte/Gruppen suchen mit den gleichen interesseren, damit hat man ja schon eine Gesprächsbasis um andere kennen zu lernen.

den tipp hab ich auch schon öfters gelesen und natürlich habe ich auch versucht, ihn zu beherzigen. leider war auch in den gruppen, die ich gefunden habe und die mich interessieren, generell absolut gar nichts los.

Beispiele kann ich jetzt leider kaum deutsche nennen, bin bevorzugt auf Englisch sprachigen Sims unterwegs ^^;.

ja, ich hab so den eindruck, dass man im globalisierten, digitalisierten zweiten leben überhaupt die besten karten hat, wenn man gut englisch kann. ein bisschen was davon kann ich - rechtschreibefehler, sinnfreie grammatik und kreative wortschöpfungen inklusive - auch, aber für wirklich gute gespräche, greif ich lieber auf deutsch zurück.
 
Hi

Also ich habe eigentlich keine Probs mich mit Leuten zu unterhalten. Bin seit knapp 2 Wochen in SL. Kommt immer drauf an wie man "in den Wald hineinruft."

Heimatlich bin ich auf der Kölner Sim, wo allerdings erst so gegen Abend was los ist in der Nähe vom Papagei oder der Sandbox.

London Hyde Park kann ich noch empfehlen, allerdings Hauptsprache Englisch, dafür aber User aus allen Bereichen der Welt. Meistens wird aber erstmal gefragt, wo man her und wie spät es bei einem gerade ist. ;)

Wegen meines eigenen Beitrags wo man Fremdsprachen lernen kann, bzw. das erlernte in die Praxis umzusetzen, habe ich ebenfalls nette Leute aus den Niederlanden gefunden, daher verstehe ich nicht wirklich, das Du niemanden findest. :shock:

Ich denke ich bin so gegen 17 Uhr wieder in Köln. Komme doch einfach vorbei. :D
 

Leilani Laval

Aktiver Nutzer
Spontan würde ich sagen geh doch mal nach Frankfurt, oder Berlin. Diese Newbie-Aufschlage-Stellen. (Hoffentlich hauen mich die Helfer dort jetz nich)

Und tret doch mal in die slinfo Gruppe inworld ein, da is ja auch immer mal was los.
 

Akiko Qinan

Foren-Neko
Mir fällt gerade was ein, Schande auf mein Haupt!

Besuch doch einfach die slinfo Events, stehen hier im Kalender, dort treffen sich immer ein paar Deutsche.

Beispielsweise mein Black Story Abend am 26.06 (Freitag), Gruselraten in Gänsehaut bringender Umgebung, teehee.
 

Daniele Tatham

Aktiver Nutzer
Einfach mal auf den Bauch hören. Wenn einem jemand nett erscheint: Ansprechen, was nettes sagen, was man ehrlich meint, kein Gesülze.
Damit fahre ich persönlich am besten.
Avatare, und vor allem die Menschen dahinter, begegnen einem überall in SL.

An deiner Stelle würd ich eher Newbies ansprechen, die sind offener, wenn esnicht gerade ALTs sind. Wer schon lange in SL ist, ist oft recht busy, hat seinen Freundeskreis und ist oft nicht auf der Suche nach neuen Bekanntchaften.

LG Dani
 

Wolwaner Jervil

Freund/in des Forums
Ich kann auch die Deutschland Startinsel empfehlen - da ist in letzter Zeit immer was los und die Gestenspammer sind eigentlich ganz nett.

Wol,
SL Guided Tours
 

Sirena Mureaux

Superstar
Wenn du eine abwechslungsreiche Beschäftigung in SL suchst, könnten Rollenspiele vieleicht etwas für dich sein.
Innerhalb des RPs (Rollenspiels) erlebt man jeden Abend neue spannende Situationen.
Und viele nette Leute lernst du bei den Mitspielern auch kennen.
Eventuell ergeben sich sogar gute Freundschaften, die auch OOC (außerhalb des Rollenspiels) bestehen.

Genau diesen Weg habe ich beschritten.
Ich war auch erst total planlos und kannte Niemand.
Mit anderen unterhalten ging auch schlecht, da ich nur fremdsprachigen Residents begenete.
Dann lernte ich zufällig die Rollenspiele in SL kennen und entschloß mich nach dem Sammeln einiger Informationen, es auch einmal zu probieren.
Inzwischen mache ich schon über ein Jahr fast jeden Tag RP und es macht mir immer noch Spaß.
 
Also wenn es zwangloses Geplauder, nur Deutsch, sein soll, dann würd ich auch die CGs empfehlen. In Wien findet sich jeden Abend eine illustre Runde rund um das Lagerfeuer beim Rezzpunkt ein. Voice ist dabei Standard, die Themen sind skurril bis interessant, die Leute sind locker. Man kennt sich nach einiger Zeit. Anmache volle Kanne ist zwar auch ab und zu dabei, aber das ist ja in RL nicht anders. LOL.

Wenn es Englisch sein soll, ist Help Island Public ein beliebter und start frequentierter Voice-Treffpunkt. Dort sind viele gleichgesinnte Noobies, die Anschluß suchen, und auch ältere Bewohner und Mentoren, die immer gerne helfen. Ab und zu gibt es großes Kino, wenn ein Griefer sein Unwesen treibt und die Lindens kommen. Lol.

Und wer weiß, vielleicht lernst du noch Spanisch, SL ist ja perfekt, um mal aus der eigenen Eierschale rauszukommen und andere Kulturen kennenzulernen. ;)

Eine persönliche Meinung noch: SL hat eine starke Gruppendynamik, und viele Leute sind extrem emotional bei der Sache. Drama ist oft vorprogrammiert, sodaß es gar nicht so schlecht ist, wenn man unabhängig und frei bleibt.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten