1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Neue Nachrichten von Sansar

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu Sansar" wurde erstellt von Kila Shan, 11. September 2018.

  1. Bartholomew Gallacher

    Bartholomew Gallacher Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    63
    Second Life war auch nicht viel anders gestartet: zuerst war es nur eine Spinnerei, ein Nebenprodukt um eigentlich eine neue Hardware zu testen. Man weiß eben vorher nicht, wie sich ein Produkt verkaufen wird und muss mitunter auch mal eine Durstphase überstehen können. Nur Sansar ist schon deutlich zu lange ganz unten!
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  2. Micky Holder

    Micky Holder Nutzer

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    8
    Nur mit dem ganz "kleinen" Unterschied dass es zu Anfang der 2000'er Jahre wo die meisten Haushalte nun endlich auch Internet Zugang hatten es eine kleine Revolution war dass mann/frau/firma/institution sich nun auch selbst in der virtuellen Welt positionieren konnten. Oder sogar sich selbst neu erfinden konnten. Soziale Medien ähnlich heutiger gab es nur unter Freaks.
    LL hat meiner Meinung nach mit SANSAR die Chance verpasst ein SL 2.0 zu schaffen
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  3. Bartholomew Gallacher

    Bartholomew Gallacher Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nein, es gab schon vor Second Life "The Sims Online."
     
  4. Gitta4 Setzer

    Gitta4 Setzer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    74
    Un es gab noch einen Chat vor Secondlife, wo man rumlaufen konnte, sogar private Räume gab es, und eine Miniaauswahl an Klamotten. Wildall der Chat vom SWR, Nachts konnte man die Figuren im Tv sehen, allerdings ohne den Chat lesen zu können, nur wie die Figuren da rum liefen konnte man sehen. Ich war dabei.


    wil_s0.jpg
     
    Lucky Bekkers, Khufu Greymoon und Webbi gefällt das.
  5. Webbi

    Webbi Nutzer

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    oh ja da kann ich mich auch noch dran erinnern. war immer sehr unterhaltsam und lustig.
     
    Gitta4 Setzer gefällt das.
  6. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    2.309
    Punkte für Erfolge:
    139
  7. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.100
    Zustimmungen:
    2.472
    Punkte für Erfolge:
    114
    Kennt noch einer "Worlds Away"? Das war für mich der Vorläufer von Second Life.

    PS: Habe gerade mal bei Maddy nachgelesen. Sansar scheint ja wirklich im Sterben zu liegen. Könnte ich bestens d'rauf verzichten, war nur zu Anfang aus Neugier ein paarmal dort. Aber was mich mehr besorgt: Könnte auch Second Life mit in den Gulli rutschen? Ist schließlich beides LL und falls die Pleite machen, was dann?

    Gottlob habe ich ein Standbein in Open Sim, bzw. mehrere, fast wie ein Tausendfüßler *gg*

    Aber gerade fing ich an, mich an die Lindenhomes zu gewöhnen und sogar bereit zu sein, dafür echt Geld hinzulegen.... na ja, das spare ich dann wieder! Back to the roots!:facepalm:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2020
  8. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    9.211
    Punkte für Erfolge:
    154
    Warum denn solch eine Panikmache? Das ist doch Quatsch. Ich find es gut, dass LL offenbar kurz davor steht, Sansar einzustampfen. Sicher, ich kann mir vorstellen, dass sie das mit einem weinenden Auge tun, aber wir können es doch nur begrüßen, wenn diese Geldvernichtungsmaschine gestoppt wird und die finanziellen und vor allem auch technischen Ressourcen in Form von kompetenten Mitarbeitern endlich wieder Second Life zugewiesen werden.

    Wenn LL mit einer Sache Geld verdient, dann mit SL.
     
  9. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    2.309
    Punkte für Erfolge:
    139
    Ich sagte immer, dass ich hoffe das Sansar gut ankommen wird. Wenn nicht, wird SL es zu spüren bekommen. Zu spüren haben wir es bekommen, durch die wiederholten Gebührenerhöhungen, den schließlich müssen - so vermute ich - Millionen, wieder ausgeglichen werden. Den in ein "Spiel" über mehrere Jahre zu investieren, das kostet. Aber es hätte denke ich viel schlimmer kommen können.
    Und ich denke das LL noch früh genug die Handbremse zieht ( wenn auch auf Kosten, vieler langjähriger Mitarbeiter).

    Aber im Grunde mache ich mir jetzt keine Sorgen um SL, wenn sie sich sogar mehrere Entwickler von Rockstars ins Boot holen konnten, wird es nicht so schlecht aussehen.
     
  10. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    2.244
    Punkte für Erfolge:
    154
    Ach herjeee.. jetzt hab ich aber angst :sorry::eek:
    Wenn die von Rockstar ihre Arbeit so machen wie bei RDR2, dann "Gute Nacht" :rofl:rofl
     
  11. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    4.062
    Punkte für Erfolge:
    114
    Also mir geht es am Allerwertesten vorbei, dass Sansar ausläuft.
    Ich konnte damit nichts anfangen, zumindest nicht bis zum jetzigen Stadium.

    Und wenn dadurch sogar weitere finanzielle Ressourcen frei werden und die von
    LL dann in SL investiert werden, ist es aus meiner Sicht super.
     
  12. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.570
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    114
    Wie kommt man auf Pleite?

    LL macht das was jede erfolgreiche Firma wohl macht, es stößt Ballast ab und investiert in erfolgreiches. Sonst gäbe es wohl kaum Belli und sie würden auch nicht ein Teil der Mitarbeiter von Sansar behalten. Wozu also Panik schieben?
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  13. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    4.062
    Punkte für Erfolge:
    114
    Wer spricht denn von Pleite?
    :confundio1:
     
  14. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    4.570
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    114

    Lese mal weiter oben, Leora schrieb davon.
     
    Lucky Bekkers gefällt das.
  15. Mania Littlething

    Mania Littlething Superstar

    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    113
    Von Rockstar Games? Gibts dazu eine Quelle? Interessiert mich.
     
  16. Maddy Gynoid

    Maddy Gynoid Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich glaube, die haben den Begriff "Rockstar" im Sinne von "genial" oder "begnadet" verwendet. Es geht hier vor allem um Monty, Maestro und Runitai Linden. Die waren vor dem Start von Sansar die treibende Kraft in der Entwicklung von Second Life. Als sie dann für Sansar abgezogen wurden, sind sowohl Server- als auch Viewer-Entwicklung von Second Life ins Stocken geraten.

    Auch wenn Sansar kaum jemand interessierte, - was Linden Lab da von Grund auf entwickelt hat, war technisch eigentlich schon ziemlich fortschrittlich. Das lag zum Teil an den erwähnten "Rockstar" Entwicklern. Das Problem war nur, dass die Entwicklung an den Wünschen und Vorstellungen der meisten potenziellen Nutzer vorbei ging. Dazu kam noch das deutliche Abflauen des VR-Hype, weil das Tragen von 400 Gramm schweren Taucherbrillen wohl doch nicht so abendfüllend ist. Dadurch ist ein großer Teil des ursprünglich anvisierten Zielpublikums ausgeblieben.

    Ich hoffe jetzt auch, dass Linden Lab wieder seine ganze Energie in die Weiterentwicklung von Second Life steckt. Mit dem Umzug in die Cloud stehen noch große Hürden bevor. Sollte es aber gelingen, dann gibt es viele Möglichkeiten, SL noch zu verbessern. Vor allem bei der Performance (weniger Lag) und den Kosten (günstigeres Land).
     
  17. aviva Sparta

    aviva Sparta Superstar

    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    2.309
    Punkte für Erfolge:
    139
    Ach dann dürfte ich das wohl falsch aufgefasst haben. Beim Wort Rockstar ging ich irgendwie automatisch von "Rockstar Games" aus ^^

    Quelle: http://echtvirtuell.blogspot.com/2020/02/weitere-updates-zu-den-entlassungen-bei.html

    Danke für die Aufklärung Maddy
     
    Mania Littlething und Leora Jacobus gefällt das.
  18. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.100
    Zustimmungen:
    2.472
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ich hatte davon gesprochen, nicht als Information zu etwas worüber ich Kenntnis habe sondern als spekulative Befürchtung. Ich habe nicht Wirtschaft studiert, doch wenn Firmen riesige Geldbeträge in eine Neu- Entwicklung stecken und diese dann ein Mißerfolg wird, den sie wieder abwürgen müssen, dann ist eine Pleite des Gesamtunternehmens keine gar so abwegige Befürchtung.

    Immerhin ist LL kein Riesenunternehmen, das Milliardenverluste aus der Portokasse bezahlt und auch SL das Kerngeschäft ist seit den Boomjahren um 2007 rum deutlich geschrumpft, oder sehe ich das falsch?
     
  19. June Trenkins

    June Trenkins SLinfo-Freebiehunter

    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.101
    Punkte für Erfolge:
    139
    Meine Kids haben immer gern HABO gespielt, auch ein 3D Chat mit kleinen niedlichen Avataren und Räumen.

    Daran werd ich jetzt immer erinnert, wenn ich auf Sansar oder auch in SL das Hello Kitty Zeugs sehe und frage mich,
    ob sie jetzt 2jährige Kleinkinder anziehen wollen.
     
    Khufu Greymoon und Leora Jacobus gefällt das.
  20. Sixx McMahon

    Sixx McMahon Superstar

    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    2.244
    Punkte für Erfolge:
    154
    Das halte ich bei LL für ausgeschlossen. LL verdient sein Geld doch überweigend mit SL und hat es dann auch zur Finanzierung von Sansar genutzt. Fällt Sansar weg, verdienen sie nach wie vor Geld mit SL - nur das man es dann in die Weiterentwicklung von SL stecken kann. LL schreibt ja selber das sie weiter entwickeln und noch viele Jahre da bleiben wollen.. also aus meiner Sicht, alles gut und weg mit Sansar.. und vielleicht mal wieder eine Offensive starten um frischen Blut in SL zu locken und die Userzahlen zu erhöhen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden