• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Neue Nachrichten von Sansar

aviva Sparta

Superstar
Es braucht also einen ganz anderen, leichten und neugierig machenden Einstieg - Orientation Island, wo ich dann einen Weg ablaufe und aktiv lernen kann, wäre dann ein zweiter Schritt für mich

So etwas gäbe es durchaus:

Second Life Anmeldung und Pets Learning Island
 

Anni Silverweb

Freund/in des Forums
Also das alles gibt es tatsächlich, hab' ich bei der Erstellung meiner Alts gesehen. Wie laufe ich, wie renne ich, wie fliege ich, wie springe ich und das ganze Tralala, ein ganzer Parcours den man ablaufen muss bzw kann, denn ich hab' den einfach gezappt, das konnte ich ja alles schon. Wie genau dieser Tutorial also ist kann ich jetzt nicht beurteilen, ich weiss aber noch bei meinem männlichen alt bin ich iwie in einen shop mit teilweise echt guten Sachen angekommen, alles für lau, wenn man unter 30 Tage alt ist :D
 

aviva Sparta

Superstar

AsmodaiNoxx

Aktiver Nutzer
Sansar wurde an Wookey Technologies verkauft

Also ich kann ja verstehen, dass LL daran gelegen ist, diese Totgeburt loszuwerden ... aber wer zum Engel kauft sowas? Sollte man vielleicht mal den Leuten als Tip geben, die noch Aktien von Betamax besitzen ... oder vielleicht kann man denen auch noch den Erwerb einer Offline-Videotheken-Kette als zukunftssicheren Deal schmackhaft machen ...

aber mal im Ernst ... ich persönlich habe mich wirklich IMMER gefragt, was dieses Projekt Sansar eigentlich soll. Wieso eine Firma, die eine seeehr bekannte Marke betreibt (und sind wir mal ehrlich ... zumindest der Name "Second Life" ist sogar völligen Verweigerern sämtlicher Unterhaltungselektronik zumindest ein Begriff), etwas sehr Ähnliches schafft ... nur diesmal eben unter einem völlig unbekannten Namen (alle mal mitsingen: "Sansar ... who the fuck is Sansar?"). Noch dazu unter einem Namen, der weniger nach einladender virtuellen Welt klingt als vielmehr wie ein Sanitärprodukt des monatlichen Bedarfs für den weiblichen Teil unserer Bevölkerung (und ich meine damit DEN Teil, der sich wirklich und wahrhaftig als Frau sieht/fühlt/wahrnimmt - körperlich, geistig, emotional und metaphysisch, auf allen Ebenen sämtlicher bekannter oder unbekannter Universen, Fantasiewelten, alternierenden Realitäten oder sonsig vorstellbarer Existenzformen ... wie jener Teil, der zwar über die körperlichen Merkmale verfügt, sich aber wahlweise eher für nen Kerl, nen Laser-Velociraptor oder nen geschlechtsneutralen Schwingschleifer hält, seine Sauerei wegmacht, ist mir ja persönlich völlig Banane). Wo war ich? Ach ja ... eine völlig unbekannte und kaum beachtet Marke schaffen ... wir könnten ja einfach mal bei Coca-Cola anfragen, ob sie es nicht für einen tollen Plan halten würden, eine süße koffeinhaltige dunkelgefärbte Limonade auf den Mark zu bringen, die ähnlich schmeckt wie Coca-Cola aber völlig anders heißt ... wie wäre es mit "Sanit-Cola - schmeckt gleich, kennt nur keine Sau" ... aber dafür haben wir dem Kind einen Namen gegeben, bei dem man wahlweise an die Verrichtung seiner Notdurft oder die Beseitigung postpubertärer Aknereste denken musst. Mission erfüllt!

Man hätte statt dessen natürlich auch die zeitlichen und finanziellen Ressourcen nutzen können, um die bestehende Marke aufzuwerten und technisch gesehen vom Status "entwicklungshilfebedürftiges Dritte-Welt-Land" zumindest auf "ist in der Zeit der industriellen Revolution angekommen" aufzuwerten ... vielleicht auch die Unterstützung einiger state-of-the-art-Features einbauen (versteht mich nicht falsch, ich verlange ja nicht gleich natives ray tracing ... aber ich denke, wir sind uns einig, dass bei SL da einige Luft nach oben wäre). Auch die Möglichkeit, aktuelle Hardware zu unterstützen bzw deren Möglichkeiten besser auszunutzen wäre mehr als wünschenswert ... ich stelle zwar immer wieder fest, dass einige VIEL schlechter dran sind ... aber dennoch müht sich SL mit dem Laden von Texturen, Umsetzung von Scripts etc etc ab während meine Hardware im SL-only-Modus (sprich: 1-2 Instanzen Firestorm, 1-2 Instanzen Firefox, 1-2x Windows-Explorer ... also keine anspruchsvollere Anwendung nebenher) in einem halbkomatösen Dornröschenschlaf vor sich hindämmert und sich verzweifelt via Internet um einen Nebenjob bei SETI bewirbt ... oder ihre Biographie schreibt mit dem klingenden Titel "Gefangen in der Bedeutungslosigkeit - wie ich gezwungen war, nur das zu leisten, was auch ein Gameboy fertig bringt".

Alles in allem betrachtet fiel daher Sansar für mich immer unter "man muss halt nicht alles verstehen".
 

reini apfelbaum

Freund/in des Forums
https://www.brandeins.de/magazine/b...eue-welten?utm_source=zeit&utm_medium=parkett
"ein Pionier auf dem Gebiet ist Philip Rosedale. Er hat 2003 die virtuelle Welt „Second Life“ geschaffen, die damals nur als Computerspiel lief, aber eigentlich immer als 3D-Erlebnis gedacht war. Jetzt hat er einen zweiten Versuch gestartet, einem großen Publikum ein immersives Erlebnis zu verschaffen. Seine Neugründung High Fidelity erlaubt Gruppen, ihre eigene Welt zu erschaffen und dort als Avatare zusammenzuarbeiten........
wobei High Fidelity auch schon wieder begraben ist, mal sehen was Rosedale als nächstes auf den Schirm hat :rolleyes:
 

Ulrika Tomsen

Aktiver Nutzer
Ich hab ja schon immer mal mit Sansar geliebäugelt, aber die Berichte über die unzureichende Performance hat mich immer noch abgehalten.
Die Info das SANSAR nun von LL verkauft wurde hat mich dann wieder neugierig gemacht.

Ich hab mir mal die Mühe gemacht und mich durch diesen Thread gearbeitet.

https://community.secondlife.com/fo...sar-appears-to-now-be-owned-by-wookey/page/1/


Vor allem was ich da auf der 2. Seite gelesen habe und dann auch einen Link ausprobiert, der dort gepostet war,

nämlich den hier: https://consent.yahoo.com/collectCo...848-8bb0-c6a4d9d1fb40&lang=en-US&inline=false

ist für mich der Hauptgrund, dass mein Interesse an SANSAR schlagartig auf NULL zurück gegangen ist.

der Blick auf dieses hier https://wookey.com/ hatte es für einen Moment geweckt.
Aber wenn ich damit einen Freifahrtschein für hunderte Spams freigebe - VERGISS ES!
 

aviva Sparta

Superstar
Da würde ich ohnehin eher auf Twitch wechseln, da können die Fans direkt abonieren und donaten.

Btw Twitch: LL versuchtzu erreichen, dass SL nicht mehr auf Twitch verboten ist
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Hatte gerade gestern (oder vorgestern?) Nachrichten aus Sansar im Postfach ...

ungelesen gelöscht! ... mal sehen ob sie noch im Papierkorb schlummern

PS: Nööö schon futsch!
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten