• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Neuer Monitor

Nachdem ich also zig Seiten über Monitore gelesen habe bin ich nun zu der Entscheidung gekommen entweder den

Acer Predator Z35P
oder den
Asus ROG Swift PG348Q zu nehmen.

Preislich liegen beide in etwa gleich.Sie unterdcheiden sich nur in der Ausstattung wie zb dem Panel. Hat da jemand Erfahrung welchen man nehmen sollte?
Leider sind die Meinungen oder die Testsieger bei den "Fachleuten" so unterschiedlich dass man es als Laie schwer hat.
 

Tanja Byron

Superstar
Ich hab den Asus ROG Swift PG348Q schon ein paar Jahre und bin damit sehr zufrieden.
Das Ding steht bombenfest auf dem Schreibtisch, ist richtig schwer, und lässt sich trotzdem leicht, mit einer Hand, drehen und neigen.
Nur zum Kippen muss ich beide Hände nehmen.

Das Display neigt zu einem sogenannten Bleading. Helle Schatten in den Bildschirmecken.
Aber ehrlich gesagt, ich sehe das nur beim Einschalten, solange noch kein Bild da ist. Weder in SL noch beim Videos gucken, fällt mir das auf.

Mittlerweile gibt es den Nachfolger Asus ROG Swift PG349Q, der jedoch ca. 300 Euro mehr kostet.

MfG,
Dein Fellhamster
 

Sixx McMahon

Superstar
Vom Gefühl würde ich auch zum Asus tendieren..
Wobei ich im Leben keinen Monitor für 800 Euro
kaufen würde
swoon.gif
 

Zeus Edelman

Superstar
Vor 20 Jahren musste man noch für einen 24" Monitor 3000-4000 DM auf den Tisch knallen :p

Ok, der hat dann auch noch 50kg gewogen...

2 sinnlose Cents

Zeusel
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten