• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Neuer Online Second Life Benutzer Rekord 88199 (Update 30.3)

menschling Aabye schrieb:
Neuer Online Second Life Benutzer Rekord 85586 (Update 3.3)

Neuer Online Second Life Benutzer Rekord 85586

Sonntag den 1.3 2009 hatte Second Life eine neuen gleichzeitigen Online Benutzer Rekord mit 85586 Usern

zur Statistik:
http://taterunino.net/statistical graphs.html

Also ich habe ja keinen Schimmer, wo Du Deine Infos hernimmst... jedenfalls hat mein User-Online-Statistik-Anzeige-Zähler-etc... etwas anderes gezählt und der holt sich die jeweils aktuelle User-Online-Zahl alle 5 Minuten direkt von hier aus dem Quelltext:

"Bisheriger Rekord vom 01.03.2009, 22:50: 85790"
 
Da menschling das wohl jetzt aufgegeben hat und seine Zahlen (oder zumindest die letzte) eh falsch waren... hier mal das aktuelle Update... Ist zwar schon was älter, aber bisher gab es keinen neuen Rekord:

Bisheriger Rekord vom 15.03.2009, 22:41: 86584
 

menschling Aabye

Freund/in des Forums
Da menschling das wohl jetzt aufgegeben hat und seine Zahlen (oder zumindest die letzte) eh falsch waren... hier mal das aktuelle Update... Ist zwar schon was älter, aber bisher gab es keinen neuen Rekord:

Bisheriger Rekord vom 15.03.2009, 22:41: 86584

was ? die statistiken sind 2 wochen jetzt nicht gegangen drum hab ich den von 15.3 auslassen ( hab mich eh total geärgert )

wenn meine zahlen immer falsch sind sag mir ein ort wo sie richtig sind und ich bin dort um nachzusehen
 
Nun, Du hast direkt gefragt, also muss ich auch direkt antworten:
http://www.zweitesleben.net - Dort befindet sich direkt unter dem Header ein Ticker der die aktuellen User-Online Zahlen, inklusive des aktuellsten Rekords anzeigt. Dieser Ticker holt sich die Informationen direkt aus dem Quelltext der deutschen Second Life Seite, also von http://de.secondlife.com/ - speichert die ermittelte Zahl zwischen und vergleicht sie mit dem aktuellsten, gespeicherten Rekord. Ist die aktuelle User-Online Zahl höher als der Rekord, speichert er die Zahl als neuen Rekord. Ganz simpel aber genau und zuverlässig.

[edit] Übrigens, wenn mein Ticker mal 0 User online anzeigt, dann liegt das daran das er einen socket-timeout von 1 Sekunde hat und wenn die SL Seite gerade nicht ganz so flott zu erreichen ist, gibt er halt auf und zeigt 0 an. Dies ist nur ein Sicherheitsmechanismus um zweitesleben.net nicht unnötig auszubremsen. [/edit]
 

Xaver Odell

Aktiver Nutzer
Nun, Du hast direkt gefragt, also muss ich auch direkt antworten:
http://www.zweitesleben.net - Dort befindet sich direkt unter dem Header ein Ticker der die aktuellen User-Online Zahlen, inklusive des aktuellsten Rekords anzeigt. Dieser Ticker holt sich die Informationen direkt aus dem Quelltext der deutschen Second Life Seite, also von http://de.secondlife.com/ - speichert die ermittelte Zahl zwischen und vergleicht sie mit dem aktuellsten, gespeicherten Rekord. Ist die aktuelle User-Online Zahl höher als der Rekord, speichert er die Zahl als neuen Rekord. Ganz simpel aber genau und zuverlässig.

[edit] Übrigens, wenn mein Ticker mal 0 User online anzeigt, dann liegt das daran das er einen socket-timeout von 1 Sekunde hat und wenn die SL Seite gerade nicht ganz so flott zu erreichen ist, gibt er halt auf und zeigt 0 an. Dies ist nur ein Sicherheitsmechanismus um zweitesleben.net nicht unnötig auszubremsen. [/edit]

Ja warum kompliziert wenns auch einfach geht ;) Damit nicht tausende von Leuten die WebServer unnötig belasten und ganze Webseiten auslesen, hat LL ja extra die LiveStat "API".
wie gesagt: http://wiki.secondlife.com/wiki/Live_Data_Feeds

Ein kleiner DOM Parser zieht dann die gewünschten Infos auch aus dem Feed. Ist nicht bös gemeint, ich fürchte nur, wenns LL zu bunt wird mit dem "Trafficsog", dann sperren sie die Datenquelle wieder für alle und schwingen den Vorschlaghammer again. Also gucks Dir mal an, ist perfomancetechnisch ja auch nicht unbedingt zu Deinem Nachteil. ;)
 

menschling Aabye

Freund/in des Forums


danke aber ist bei der seite ein fehler oder normal bei mir zeigts die statistik so an
- <stats>
<status>ONLINE</status>
<signups>16,785,531</signups>
<logged_in_last_60>1,444,530</logged_in_last_60>
<transactions>2,134,730</transactions>
<inworld>80,753</inworld>
</stats>

gehts nicht leserlicher deutlicher das man erkennen kann was was ist ?
das gleiche bei den restlichen links
 
G

Gina Masala

Guest
Also wie ich das verstanden habe ist das ein Live Feed den du auf deiner HP einbinden kannst. Ohne Einbindung sieht der aber eben so XMLig aus.

Ich find das Teil aber auch ohne Formatierung sehr informativ.

transactions über 2 mio? O.O
 
danke aber ist bei der seite ein fehler oder normal bei mir zeigts die statistik so an
- <stats>
<status>ONLINE</status>
<signups>16,785,531</signups>
<logged_in_last_60>1,444,530</logged_in_last_60>
<transactions>2,134,730</transactions>
<inworld>80,753</inworld>
</stats>

gehts nicht leserlicher deutlicher das man erkennen kann was was ist ?
das gleiche bei den restlichen links

Ein "Feed" hat eine bestimmte Syntax, die es Maschinen erleichtert ihn zu lesen. Ein Feed ist nicht dazu gemacht, von Menschen gelesen zu werden.

Ein Feed kann verschiedene Formate haben, die aber alle ziemlich ähnlich aussehen: RSS 1.2 und 2.0 oder Atom 1.0. Es gibt auch noch andere Feed-Formate die aber nicht so gebräuchlich sind. Alle dieser Feed-Formate bedienen sich der XML-Syntax.

Im Falle von diesem SL Feed kommt keine der oben genannten zum Einsatz. Es ist nur eine sehr vereinfachte Form des XML Formats, was den grossen Vorteil hat, das es nur extrem wenig Format-Informationen hat die zusätzlich mitgeladen werden müssen, sondern die Informationen fast sofort zugänglich sind. Dies kommt der Performance natürlich sehr zu gute, zumal der Feed eh schon extrem klein ist und nur wenige Informationen enthält.

Die Syntax ist sehr simpel:
Code:
<Schluesselwort>Wert</Schluesselwort>

Natürlich kann ein XML-Feed auch von Menschen gelesen werden. Um dies etwas zu erleichtern, bieten die meisten Browser die formatierte XML-Anzeige mit den + und -Zeichen, womit man Zweige des Feeds ein- oder ausblenden kann.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten