1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

neuer patch für ATI grafik karte seitdem ist die schrift im firestorm üsslig

Dieses Thema im Forum "Phoenix / Firestorm" wurde erstellt von wildbeereanne, 14. Juli 2015.

  1. wildbeereanne

    wildbeereanne Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich hab gestern den neuesten ATI treiber installiert.
    damit ist das problem der falsch dargestellten meshteile auch wunderbar behoben endlich und schwupps ein neues problem.
    sämtliche schriften im firestorm werden unscharf und ausgefranst dargestellt, das erschwert die lesbarkeit erheblich...
    leider hab ich zu dem problem nichts gefunden bisher, es scheint auch orginär nicht am firestorm zu liegen da die schrift im orginal viewer genau so bemackt aussieht.

    daher die frage ob das schon mal jemand gehabt hat..

    ich häng mal ein paar screenshots dran, da könnt ihr das selber sehen was ich meine
    ok doch nicht.. kann leider nichts hochladen.
     
  2. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    123
    Welche Schriftart verwendest Du im Firestorm?
     
  3. wildbeereanne

    wildbeereanne Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    da hab ich schon mehrer getestet das ergebniss war immer gleich.
    aber ich hab eine lösung gefunden.. ich hab im ati treiber menu fast alles mit AAS und anisitrpoisches filtering ausgeschaltet und schwupps ist die schrift
    wieder gestochen scharf
     
  4. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Der Viewer selbst wird genau so gerendert wie das, was der Viewer anzeigt.
    Je nach Anti-Aliasing Methode und je nach Filterung wird daher leider auch die Schrift gern mal bisschen unscharf.
     
  5. wildbeereanne

    wildbeereanne Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hab ich gemerkt.
    was mich nur wundert, mit dem alten treiber war das nicht... die einstellungen waren im grunde identisch......
    nu ja.. nu ist es gekläört
     
  6. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    720
    Punkte für Erfolge:
    123
    Warte mal das nächste Treiberdupdate ab von AMD ;)

    Ich erinnere mich das Nvidia ähnliche Probleme mal hatte so vor 2 oder 3 Jahren
     
  7. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das Problem gibt es schon seit Jahren. Das Antialiasing u.ä. kann man nur im Viewer selbst einstellen, im Catalyst kann man höchstens das Triple-Buffering wirklich benutzen, soweit ich mich erinnere.
     
  8. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zumindest bei Nvidia klappt die Einstellung über den Treiber mit "Die Anwendungseinstellungen erweitern" und "Beliebige Anwendungseinstellungen außer Kraft setzen".
    Eventuell gibts ja bei AMD/ATI ähnliche Einstellungen.
     
  9. MartinRJ Fayray

    MartinRJ Fayray Freund/in des Forums

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja man kann es umstellen, aber dann kommt es zu den beschriebenen Darstellungsfehlern. Die Schrift wird dann zusammengestaucht, das sieht schlimm aus und ist unlesbar.