1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Neues aus Avination

Dieses Thema im Forum "Virtuelles Köln" wurde erstellt von Pompeji Papp, 20. Mai 2013.

  1. Pompeji Papp

    Pompeji Papp Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das VK-Team mutiert wieder einmal zu Arbeitsameisen. Gebäude wollen erstellt, zukünftige Strassenverläufe bestimmt und Scripte geschrieben werden. In diesem Rahmen erhält die Kulturschaukel auch eine neue Heimat, sie zieht vom Domkloster in ein neues Gebäude - das Dominion-Gebäude. Dieses Gebäude wird von Pom Parkin erstellt, der Wochen zuvor im RL-Köln unterwegs war, um die nötigen Texturen zu fotografieren.

    [TABLE="class: tr-caption-container, align: center"]
    [TR]
    [TD="align: center"][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: tr-caption, align: center"]Vorderansicht des Dominion-Gebäudes in Avination[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    Aktuell wird der Innenausbau in Angriff genommen. Durch die großzügige Bauweise findet man im Hochpaterre zunächst ein Foyer, über eine Treppe geht es dann in die erste Etage, wo das eigentliche Theater untergebracht ist.

    [TABLE="class: tr-caption-container, align: center"]
    [TR]
    [TD="align: center"][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: tr-caption, align: center"]Alle Figurenreliefs finden sich auch im Nachbau an gleicher Stelle wieder.[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    Das RL-Gebüde wurde im Jahre 1913 von dem Architekten Carl Moritz erbaut und befindet sich im RL-Köln an der Straße "Unter Sachsenhausen". Weitere Informationen zum Gebäude und dem Architekten erhaltet ihr in Avination vor Ort.

    [TABLE="class: tr-caption-container, align: center"]
    [TR]
    [TD="align: center"][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: tr-caption, align: center"]Während einer Bau-Pause: Andy, Wolfgang, Holger und Pom (v.l.n.r.)[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    Wir hoffen, dass das neue Gebäude ein weiteres Highlight im virtuellen Köln wird und wir freuen uns schon jetzt auf die zukünftigen Aufführungen der "Kulturschaukel".







    Weiterlesen...
     
  2. abstrusia Resident

    abstrusia Resident Nutzer

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :winken

    Habt ihr die Ecke mit den Mülleimern auch schon gebaut.

    Dann könnte ich als Obdachloser auch in Avination einziehen :)