• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

NiranV Viewer

NiranV Dean

Aktiver Nutzer
nennt mich verrückt aber es gibt evtl wieder hoffnung für RLV :) , ich hab endlich ne saubere und ordentliche Liste der RLV changes gefunden was heißt das ich evtl irgentwann RLV einbauen kann...evtl natürlich nur erstmal sorg ich dafür das alles soweit fertig ist und dann werd ich warscheinlich ne ganze woche wenn nich sogar 2-3 daran sitzen nur RLV einzubauen
 

Dada Runo

Forumsgott/göttin
ich bins wieder - habe mal gestern an den Einstellungen rumgespielt aber so dolle ist das Bild nu auch nicht geworden. was mich stört ist das für mich wirre Desingn. Alle Fenster irgentwo auf dem Dektop, Schaltflächen Suchen kein anständiges Menu. Wirkt alles sehr unaufgeräumt.

Sorry soll keine Beleidigung sein aber ich vermute das das V2 oder V3 Design ist.
 
Hallo zusammen,

um noch mal auf den Direct3D-Port zurückzukommen:

Es will mir nicht in den Kopf, wie man von C++ keine Ahnung haben und dann solche Heldentaten beim Verbessern des Viewers leisten kann.
Ich habe selber schon den Phoenix und den Linden-Viewer kompiliert.
Alleine die Entwicklungsumgebung mit den ganzen Third-Party-Libs wie Fmod, Quicktime, etc. ans Laufen zu bekommen und Mercurial bzw. SVN einzurichten, ist für einen absoluten Newbie nicht trivial.
Ganz zu schweigen von den Anpassungen des Renderings und der GUI.

Es ist für mich schlicht ein Rätsel wie das mit der Aussage, wenig von C++ zu verstehen, zusammenpasst.

???

Viele Grüße
Markus

PS.: @Niran: Bitte nicht als Angriff verstehen. Ich bin schlicht verblüfft.
 

Makunia Resident

Aktiver Nutzer
Dada Runo, wusstest du das wenn dir die schaltflächen nicht gefallen du sie entsprechend umgestalten kannst durch Ziehen der jeweiligen Schaltfläche an den jeweiligen, für dich besseren Platz? ^^ Desweiteren vergiss nicht Niran bastelt noch und er macht ein kopmlett neues Interface, sehe also das jetzige als übergangsinterface x3^^

und wegen seinen C++ kenntnissen würde ich mir denken das er soviel wissen hat das er gut modden kann aber komplexe Codes zu schreiben ihm das wissen fehlt,... aber genauer wird er euch sicher selber sagen
 

NiranV Dean

Aktiver Nutzer
Hallo zusammen,
Es will mir nicht in den Kopf, wie man von C++ keine Ahnung haben und dann solche Heldentaten beim Verbessern des Viewers leisten kann.
Makunia hatt teils recht , 99% des codes kommt von Linden , besonders von Dave P aka Runatai Linden der scheinbar auf der Mission is die ganze Pipeline umzuschreiben , ich gehe ledeglich hin und bau da ganze zeug von hand ein , Zeile suchen und Copy Paste is braucht nicht wirklich Ahnung, und wenn da gelegentlich mal was ist was ich verändern kann wie z.b Werkzeugleisten (Links Rechts Oben und Unten die leisten für die Knöpfe) dann modde ich die eben ein wenig (dazu reicht meine 0 Ahnung) da ich das ja schon von XML kenne , ich bastel schon seit über 2 Jahren an Kirstens Viewer um in XML , und C++ ist ehrlich gesagt wenn man Englisch kann nichts anderes , nur mit mehr befehlen und das man Befehle selbst definieren kann, da ich außerdem LSL kann hilft mir LSL zu verstehen wie C++ ungefähr aufgebaut sein muss , dementsprechend kann ich da halt auch einiges mal ummodeln , die Werkzeugleiste oben an der Navbar ist z.b nicht von LL soweit ich weis haben die die noch nichmal in erwägung gezogen zu machen.... und ich hab sie ganz "zufällig" mal eben so nebenher gemacht *schulterzuck*

Die Hauptverbesserungen in meinem Viewer sind ledeglich UI seitig und da hab ich genug Ahnung :)

Das einrichten der ganzen Libraries etc , da hab ich einige Zeit gebraucht und auchn paar anläufe mit ein klein wenig hilfe von 1-2 anderen Personen

Was meint ihr wie ich die ganzen XML kentnisse erlernt hab? , ich hab damals auch angefangen im Grafikmenü schritt für schritt einen knopf zu bewegen , dann noch einen , und noch einen ...dann einen neuen hinzugefügt , dann woanders geguckt wie andere sachen wie z.b tabs gehen , und ein tab hinzugefügt , etc etc

und ja das Design ist V3 , zudem arbeite ich noch dran einiges n bissl neu anzuordnen das es wieder fitter aussieht dazu schaue man mal hier , vorher nachher
UI Aufräumung

@Dada
wie dem auch sei , ich setze sehr viel Liebe in die UI und vorallem meinen Skin das alles gut ineinander passt , und fertig bin ich noch lange nicht , bei mehr als einem Jahr arbeit allein an der V2 UI hatt sich einiges angesammelt an Optionen die sich immer weiter quetschen und drängen , sämtliche schaltflächen haben unterschiedliche größen , abstände etc etc , das will ich alles wieder in ordnung bringen damit es wieder sauberer wird , und wenn ne ganz neue UI bauen will , glechzeitig den Viewer modded und zig changesets von Linden merged , die austesten muss , und nebenbei noch neue Skins machen , und dann gelegentlich nochmal RL hatt , oder andere Freunde und Kumpels die mit einem irgentwas zocken wollen etc dann kann das was dauern....alles wohlegemerkt ganz alleine

was die Fenster ÜBERALL betrifft...ja die Sidebar ist leider gottes weg , dadurch verteilen sich nun die ganzen Fenster über den Bildschirm was mich ziehmlich aufregt , deshalb will ich sie irgentwann mal wieder zurückbringen da sie mir doch sehr sehr viel lieber war , ordentlicher , sah schicker aus , und hatt nicht alles so übern bildschirm verteilt
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Hallo zusammen,

um noch mal auf den Direct3D-Port zurückzukommen:

Es will mir nicht in den Kopf, wie man von C++ keine Ahnung haben und dann solche Heldentaten beim Verbessern des Viewers leisten kann.
(...)

Es ist für mich schlicht ein Rätsel wie das mit der Aussage, wenig von C++ zu verstehen, zusammenpasst.


Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen C++ Code lesen und halbwegs verstehen können und zwischen C++ Code von der Komplexität eines SL Viewers selbst schreiben und ans laufen bringen zu können.
Zumal der Viewer, so wie ich das von Freunden mitbekommen habe, die selbst an einem TPV coden, teilweise ein wüstes Sammelsurium von Hacks und Flickwerk ist. Auch der V2/V3 noch. D.h. eine Änderung am Code kann da leicht mal unvorhergesehene Problemen an Stellen machen, an denen man damit nicht gerechnet hat. (Was ein Grund sein könnte, weshalb da hier und da etwas komplett erneuert wird derzeit...)

Mir gehts dabei z.B. nicht viel anders, ich kann den Code auch einigermaßen lesen und nachvollziehen, ich kann auch bisschen C++ programmieren - aber ich bin sicher nicht in der Lage sowas wie den SL-Viewer eben mal selbst zu schreiben. Oder auch nur ganze Teile weitgehendst umzuschreiben/neu zu schreiben von Grund auf.


Und: welchen Sinn soll es eigentlich machen, die API von OpenGL auf D3D umzuschreiben? Zwischen D3D11.1 und OGL4.2 gibts nämlich kaum große Unterschied letztendlich, nur dass OGL4.2 bisschen mehr kann als D3D (was die Erweiterbarkeit und die Funktionen usw. angeht). Und OpenGL ist sogar ein klein bisschen schneller als D3D bei vergleichbaren Applikationen.

OGL4.2 ist aber auch noch prinzipiell Plattformunabhängig, während D3D10 und D3D11 erst ab Windows Vista aufwärts unterstützt werden. D.h. wenn man, um bessere Grafik zu haben, auf D3D10 oder D3D11 Portieren würde, dann könnten das die ganzen WinXP User, die es immer noch gibt, nicht nutzen. Selbst wenn sie aktuelle Hardware hätten. Mit OpenGL4.2 könnten sie es wohl. Und dass die Spiele meist D3D nutzen statt OpenGL, das hat mittlerweile eher historische Ursachen als technische. Vor 5 bis 8 Jahren war OpenGL mal nicht so leistungsfähig - aber das ist lange vobei...
 
Hallo Shirley,

mir ging es bei meinem Einstieg in den Thread darum, den Viewer stereoskopisch hinzubekommen. Da die Konsumer-Version von Nvidias 3DVision aber nur mit direct3D zusammenarbeitet, ist das mit OpenGl eben Essig.

Eine Version von Kirstens Viewer konnte 3D Stereo wenigstens anaglyph (red/cyan bzw red/green) darstellen. Daher dachte ich, dass man da beim designierten Nachfolger auch etwas in diese Richtung einbauen könnte.

Man kann sich ja mal was wünschen ;-)

LG
Markus
 

NiranV Dean

Aktiver Nutzer
herrlich :) das sag ich doch immer , OpenGL ist einfach alles in allem besser für SL , weil SL nunmal nicht nur unter jedem Windoof laufen muss sondern auch noch auf Linux und Mac , was ein weiterer riesen grund für OpenGL war , zudem sehe ich in OpenGL absolut keinen Nachteil , Benchmarks wie Unigine die sowohl DX11 als auch OpenGL unterstützen bei gleicher qualität zeigen mir das OpenGL absolut nicht im nachteil ist , im gegenteil OpenGL ist tatsächlich schneller gewesen , zwar minimal aber das kann unter umständen einiges ausmachen

@lol post wärend ich schrieb hihi , jedenfalls nein , mein Viewer ist nicht mehr der "nachfolger" in irgenteiner weise , der "nachfolger" also bis Build 7 Release hoch hatten alle Steoreoskopisches 3D , dies ist aber ein völlig neuer Viewer , zudem wie gesagt , Respekt an Kirsten das er sowas für SL gemacht hatt und aus Respekt gründen werde ich dieses Feature nicht einbauen , zudem es unmöglich für mich ist da die Render Pipeline momentan extremst im wandel ist und das warscheinlich völlig neu angepasst werden müsste
 

NiranV Dean

Aktiver Nutzer
Beta 4 is feddisch^^ Download hier wenns hochgeladen is

Infos hier

EDIT: bitte laded euch Beta4A falls ihr Beta4 habt , die fixt den roten mond , optionen im grafik 2 menü sowie die autoplay option im sound menü , fügt neue DoF settings fürs neue DoF ein und neue Camera settings für euch zum ausprobieren (also die Camera Presets , Vorderansicht, Seitenansicht , Frontansicht im Ansichts floater)

EDIT2: neuer quickfix , der den Viewer wieder erneuert und somit absolut "Bleeding Edge" macht , zudem einen neuen Tiefenschärfe (Qualität/Auflösung) Slider einfügt ins Grafik menü und die Chat History scrollbar fixt -> Beta4B!
 

Jenna Felton

Superstar
ja, zuerst kommt Dein Blog und dann link hierher:

NiranV Dean: 1.13

Und die Seite will nicht laden.

Edit: Da pasiert was mehr. Das ist eigentlich dein Blog und der wird angezeigt, aber dann in der Statusleiste steht nur

Und der Rest ist nur weiße Fläche.

Noch mehr Edit. Nachdem google halbe Stunde erfolglos geladen hat, passiert die komische Weiterleitung nicht mehr beim Link oder sehr schnell, sondern scrollt nach unten und der Blog bleibt angezegt.

Die Bilder/Graphik sind aber klasse.
 

NiranV Dean

Aktiver Nutzer
gefixt , danke für die Info

@Link mh....sorry ich hab da keine Probleme mit dem link , aber ist ja eigentlich auch egal , der normal link tuts auch , wollte eben nur sicher gehen das man wirklich immer zu dem aktuellsten post kommt :)
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten