1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

noch ein Lebewohl

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Sulu Nurmi, 22. Mai 2014.

  1. Sulu Nurmi

    Sulu Nurmi Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Weg als Urt, oder wie ich aus Gor hinausfand

    Ich möchte eine kleine Geschichte erzählen, eine Geschichte von Augen voller Tränen deren Blick du hoffentlich nie vergisst. Der Anfang ist eine kleine Reminiszenz an Thor Tracers neues Geschichten Thema „Blicke die du nie vergisst“, wahrscheinlich kommen doch nur wieder Supertaluna, Superkajira und und Superhelden heraus..

    Ich war seit fünf Jahren in SL und oft auch in Gor, meine Rollen waren
    klein und nicht sehr bedeutend. Eine ängstliche Taluna, eine tolpatschige Kajira mehr nicht. Sie waren der Versuch einer bitter poetischen Reflektion meines Alltagslebens. Ich habe oft in den Spendentöpfen meine Linden geworfen. Wenn ich etwas benutze möchte ich auch dafür bezahlen. Meine letzte Rolle war die einer Urt ( eine arme herunter gekommenden Frau ). Eine Nebenrolle, meine wenige Freizeit erlaubt nicht mehr. Ich durfte erleben wie diese Urt überall verjagt und gemobbt wurde. Sie hatte sich auf mehreren Sims wie Waka oder Belned um ein kleines Urthäuschen beworben, natürlich wollte sie Linden zahlen. Aber das Konzept sah nirgendwo eine Urt vor. Und nun die Geschichte:

    Ort Südland, eine Urt die fast täglich durch die Oase streift, sie versucht die Leute zu überreden sich die Karten legen zu lassen. Alltagsaugenblicke, man sieht ihr Flickenkleid, ihr gesenktes Gesicht, sie ist scheu nie aufdringlich. Sie erträgt die Unfreundlichkeiten der Oasenbewohner mit Gleichmut, sie hat nichts anzubieten, kein Kampf , kein Cybersex nur flüchtige Augenblicke. Sie geht oft nach Talunaland und setzt sich an einen Grabstein, sie sitzt da und schweigt, es scheint ihr etwas zu bedeuten.
    Was sie dort macht ist ihr Geheimnis, sie schweigt. Es ist die Rolle einer zerbrochenen Frau, mehr nicht, zu leise zu unmodern für das Gor, was um sie herum gespielt wird. Eines Abend ist das Grab das sie besucht verschwunden. Eine Taluna eines bekannten Stammes der mit "P" anfängt hat ein Stein mit unflätigen Texten darüber gestellt. Weil sie wohl denkt, es wäre nicht deutlich genug liegt ein Kothäuflein daneben. Es soll wohl so gezeigt werden das die Rolle einer zerbrochenen in Gor nicht erwünscht ist. Eine OOC Aussprache endet in wüsten Beschimpfungen, und sehr gekonntes OOC Mobbing von seiten der Taluna, sie erzählte wie sie, und ihre Leute sich vor den PC vor lachen Nass machen, über diese doofe Person die eine kleine Ur spielen wollte. Eine Adminfrau ebenfalls aus dem bekannten „P“ Stamm, äußert auch nur Hohn und Spott, "Was willst du? es ist doch RP“, war ihre Antwort".. Die Geschichte ist zu Ende. Der Mensch am PC ist fassungslos über soviel Bosheit und Wut auf eine unbedeutende Rolle.

    Es war meine letzte Rolle in Gor. Ich merke schon seit einiger Zeit wie sich die Menschen hinter den Avataren verändern. Die Dialoge sind nur noch hölzern, wie von Rentnern die sich beim Rasen mähen gestört fühlen. Die Liebe zum Detail, das nebensächliche spielt keine Rolle mehr, haut drauf, und viel perverser Sex, sind das neue Gor. Es ist nicht mehr mein Spiel. Die die mich geschätzt haben, ein leises „gute Reise auf euren Weg“.

    Alraune die Urt
     
  2. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.153
    Zustimmungen:
    736
    Punkte für Erfolge:
    124
    Es ist schade, da auch ich diese kleinen Nebenrollen sehr liebe.

    Wenn ich aktuell mal ins Rollenspiel einsteige, dann als stets betrunkener und heruntergekommener Waldschrat, der versucht seine gefangenen Fische (inclusive herumschwirrender Fliegen) an den Mann zu bringen.

    Das Rollenspiel lebt von der Abwechslung durch eben diese Nebenrollen, da es eine Abwechslung vom "täglich grüßt das Murmeltier"-Rollenspiel bedeuten kann.
    Zumindest, für jene, die das Spiel auch annehmen.

    Ich hab auch gelernt, daß ich dann sehr offensiv in die "Grundsituation" hereinstolpern muss, denn nur am Rande würde von mir niemand Notiz nehmen.


    Aber ich war in diesem Jahr noch keine 10 Mal aktiv im Rollenspiel.


    Ich wünsche Dir viel Glück bei dem was Du in Zukunft machst.
     
  3. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    An den Menschen der hinter Sulu/Alraune lebt.......

    Gaaaaanz wichtig: es gibt ein echtes Leben. Dort musst Du gut leben.
    Wenn das nicht geht, könnte man sich aus SPASS ins SL zurückziehen.

    Man sucht sich eine Welt aus in der man seine Phantasie ausleben kann...... Student, Dark Age, Indianer und was es da alles gibt..........
    Und nur dort wird man meines Erachtens viel Spass finden und haben. Dort wird man einen Platz finden den man mit seinem Ego ausfüllen kann.

    So wie ich Deinen Thread lese hast Du Spass an kleinen Rollen gehabt/hast sie.
    AAAAAber:
    Das war dann Gor meines Erachtens nen falschen Spielplatz.
    Goreaner sind Drecksäcke, oi, ups, s(w)ollte ich nicht sagen . Sie sind eine gewalttätige Männerwelt wo jeder seinen Frust an einen, der unter einem steht einfach weitergibt.
    Das können RP aber auch aus RL Gründe sein.
    Ein Mann ist so stark wie sein SCHWERT....
    Eine Frau wegen ihrer vielen Kleidungsstücke nicht erkennbar
    und die kajirae, die sich ausleben können......
    UND: da sind noch die Bücher!!!!!

    Und nun kommst Du mit Deiner Urt:
    Ich garantiere Dir, dass keiner mit dieser Deiner Rolle klargekommen ist!
    ....nicht wussten wie mit Dir zu spielen.......

    Also besser OOC weghauen, mobben und Du verlässt SL = Ziel erreicht!

    Ganz kurz nur: Wenn ich als Krieger zu einer Gruppe, um ein Lagerfeuer sitzend, gestossen bin, nichts sagte (nur den Gruss) lies man mich auch in Ruhe......

    SO! Und wenn ich sehe, dass bei mehr als 400 Hits NUR (danke) Archon versucht hat eine Erklärung zu geben......
    Traurig für Deutsch Gor

    Mein Silber Tarsk
    Ben
     
  4. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Die 400 Hits konnten auch daher kommen, dass viele mal reingeschaut haben, die neugierig waren, wer, von was Abschied, und dann gesehen haben, dass sie nichts dazu sagen können. Mir war das so, ich habe nicht einmal gesehen dass es um Gor geht als ich reingeschaut habe. Ich spiele kein Gor und habe mich einfach leise zurückgezogen. Außerdem hat Archon sehr gut geantwortet.

    Der Sulu Post hat mich aber faszinniert, so echt und so traurig, ich habe deshalb ein Lesezeichen gesetzt und daher antworte ich gerade. "Echt" aber nicht im Sinne, dass der Post schlüsig ausgedacht ist, sondern dass die eigene persönnliche Geschichte ist, ohne Selbstdarstelung oder dazugedachten Schildern, hinter die man sich verstecken versucht. So kommt es mir zumindest vor. Und traurig, weil es irgendwie auf ganz SL zutrifft, nicht nur Gor. Schöne Orte verschwinden und viele Residents (viel mehr als früher) wollen sich nur bespaßen lassen. Aber bei weitem nicht alle.

    Außerdem könnte der Eindruck einfach daher kommen, dass ich weniger als früher nach SL komme und deshalb weniger neues in SL erlebe sondern mich einfach an den alten Orten aufhalte, deshalb kanalisiert sich meine Beobachtung von SL in "SL entwickelt sich mehr und mehr richtungs Commerz und Erotik". Hm, eigentlich wollte ich das nicht schreiben, aber irgendwie ist meine Antword nicht vollständig ohne den Absatz.

    Edit, das wichtigste was ich eigentlich sagen wollte, muss ich aber auch posten...

    Es ist traurig, dass Du gehen must, aber ich wünsche Dir viel Grlüch und Freude auf Deinem Weg, auch an unerwarteten Ecken. Bitte verliere nicht die Neugierde, eben diese Ecken zu besuchen, sei es SL oder RL.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2014
  5. Berenike Nansen

    Berenike Nansen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    19
    Ich mache kein RP in SL, Gor kenne ich nur von dem, was ich ab und an so lese - was mich vor allem betroffen macht bei dem Post von Sulu ist diese Aussage:

    Das klingt ziemlich traurig. Und dann soviel Ablehnung zu erfahren, war sicherlich eine schlimme Erfahrung.
     
  6. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    keine Ahnung, was da nun genau abging ... kann mir das aber gut vorstellen, was das für Emotionen sind.
    Würde dich gerne einladen an "unserm" Schrein, an dem auch meine Rose liegt, die mich all die Jahre begleitet, leider ist er grade privat und kann leider nicht :(
    Junx und Mädx ich würde auf jeden sauer sein, der mich so von einem Gedenkstein vertreibt.
    Hier sind RL-Personen hinter dem Monitor, nicht Pixel, die ein RP bespassen.
    Und glaubt mir, einfach wegzugehen wäre da low in meiner Liste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2014
  7. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich selbst kann mit RP nichts anfangen. Aber was du schreibst hat mich beeindruckt. Und ich kann nach einigem Nachdenken verstehen, wie sehr man sich in etwas "hineinleben" kann. Vielleicht lesen hier auch einige mit, die sensible Reaktionen von Leuten bislang belächelt haben. Sie haben evtl. etwas Interessantes dazugelernt.

    Sulu, viel Glück auf deinen Wegen und ich wünsche dir, das du einen "Ersatz" findest. Du wärest auf jeden Fall eine Bereicherung für Rollenspiele, in denen die Leute nicht grölend vor dem Monitor sitzen.
     
  8. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Sumy (Du weisst ich mag Dich)
    @ Argus
    @ Berenike
    @ Jenny
    Ja wir denken, ich bin der Überzeugung, da ist Mist passiert. Insbesondere da ja alle Sims nach kleinen Rollen "schreien".....
    Was passiert, wenn sie gespielt werden?

    (entschuldigt bitte alle die Fäkalsprache) es wird in echt auf ein Grab geschissen!!!!!

    Ich kenne nur die Version von Sulu,
    aaaaber da geht mir der Hut hoch!!!!!

    Wo sind all die SUPERHEROGOREANER um dieses "RP" zu erklären????
    SULU zu helfen es zu verstehen..........
    Hier seid Ihr im für Euch wichtigen OOC......

    NICHTS kommt!

    Warum?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2014
  9. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Noch nicht einmal eine Entschuldigung..................
     
  10. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Lieber Ben,

    es könnte natürlich sein, dass die Verantwortlichen nicht den erforderlichen Arsch in der Hose haben, aber genausogut halte ich es für möglich, dass Sulu hier in SLinfo gar niemanden direkt angesprochen hatte, sondern nur ihrem Herzen Luft machte und die Verantwortlichen gar nicht hier im Forum sind.
     
  11. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jo *schmunzel, gefällt mir der Name*
    geb Dir echt in allem (wie immer) *ausnahmsweise* Recht........

    AAAABER
    ohne Streit zu wollen, echt nicht,
    nun in etwa 900 hits auf dieser Seite....

    glaubst Du, Jo :), echt, dass es sich nicht rumgesprochen hat wie Sch....., lieber nicht, wie ein Spieler behandelt wurde?????

    Weisst was ich schlimm finde?
    Wenn ich Mist gemacht hatte und versäckelt wurde stand ich dazu, nicht immer richtig, aber.....

    Heute scheint es anders zu sein!
     
  12. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ach warte mal:

    Du denkst, dass dieses Forum für Goreaner nicht mehr "in" ist? Für die Thors, Lurchs, Kendricks, Netweasels, Janas, Indiras, Nevins usw???

    HM

    ne stop dagegen spricht die Anzahl der Hits.........
     
  13. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, das Forum ist für die alle nicht mehr in. Dennoch klingt dieses beschrieben RP für den Arsch, die Erklärung dazu beknackt und das Ergebnis, eine kaputte, zarte Geschichte, die für Schwachfug zertrampelt wurde. Vielleicht in der Auswirkung so nicht beabsichtigt, aber dennoch Gags. Grabsteine, auch virtuelle, besudelt man nicht. Wer es doch tu, zeigt, wes Geistes Kind er ist.
     
  14. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin

    ich wurde gerade per PM um meine Meinung dazu gebeten. Also dann sag ich mal was dazu:

    Ich sehe hier zum einen eine IC Story. Grundsätzlich sollte man sich Vorkommnisse im RP nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Das erst einmal vorab.

    Andererseits sollte ein Rollenspieler, auch bei seinen IC-Taten kurz mal reflektieren, was der andere Spieler wohl spielt und zum Ausdruck bringen will. Wenn er es nicht versteht, oder für naiv, dämlich, un-goreanisch oder was auch immer hält, ist es ein Zeichen von mangelndem Respekt gegenüber dem anderen Spieler, mit einem derartigen Scheiß (buchstäblich) sein Unverständnis oder seine gegenteilige Meinung zum Ausdruck zu bringen ohne das geringste Interesse an dem Plot zu haben.

    Man muss sich nicht in jeden Plot einmischen, und schon gar nicht nur um einen Plot zu beenden, zu zerstören an dem man selbst nicht einmal beteiligt ist nur um sich selbst mal wieder wichtig zu machen, oder sein Südland-Revier mit Duftmarken zu markieren.

    Den anderen dann auch noch OOC zu verhöhnen und auf seinen Gefühlen herumzutrampeln, ist mindestens unreif könnte aber auch bösartig sein, auf jeden Fall aber ignorant und überheblich.

    Schade ist, dass die TE das nun zum Anlass nimmt, gar nicht mehr zu spielen, obwohl es ihr bislang sehr wichtig war, und eine Art Aufarbeitung von RL Defiziten war (was absolut legitim ist). Mein Tipp an die TE: Mach deinen Spaß am Spiel nicht von solchen unreifen Idioten abhängig. Die "P" sind schon lange nicht mehr salonfähig und eine Entschuldigung ist wohl nicht zu erwarten.

    Versuchs nochmal, es gibt auch coole Leute in SL Gor. Frag mal Jo, Sie ist in einer Gruppe in der auch mit sensibleren Menschen (wie Jo) vernünftig und wertschätzend umgegangen wird, ohne dass darunter die IC Spannung leidet.

    Der Sleen
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2014
  15. Johanna Gaelyth

    Johanna Gaelyth Superstar

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Lieber Ben,

    ich glaube, du unterschätzt die Neugier der absichtslos in SLinfo rumlesenden Leute.
    Klickt man auf "letzte Beiträge" oder "neue Beiträge", findet man alle solchen, auch die von Unterforen, wo man mit Absicht gar nicht guckt. Und Abschied, Lebewohl, aaah, interessant, da hat wohl jemand geschimpft, gejammert, aufgegeben. Und, oooh, ist auch noch in der Abteilung Gor, toll, das gibt ordentlich Zoff... die sind doch alle so pervers, da guck ich doch mal rein!

    Was die Wahrscheinlichkeit angeht, dass die miesen Spieler, die auf ein Grab scheißen und das auch noch unendlich lustig finden, hier in SLinfo sind... tja... ich glaube es eher nicht.
    Die "großen Namen", die du anführst, die haben wiederum Gor ja oft aufgegeben... unter anderem wohl auch wegen dieser Art Spieler, die hier beschrieben wurde von Sulu. Und das heißt, sie haben keinen Einfluss mehr, sind keine Admins mehr...
    Und viele gucken nicht mehr in SLinfo rein. Ist leider so.

    Was Sleen sagte, stimmt zwar, es gibt Sims und Gruppen, unter anderem Fort Fehu Isa, wo man sich bemüht, keine Rolle für wichtiger als andere zu halten, wo auch ein guter sauberer und menschlicher Umgang in OOC miteinander gepflegt wird und wo man sich wertschätzt und unterstützt, aber leider kann ich unsere Gruppe Sulu nicht mit einer berechtigten Hoffnung auf Linderung für ihren Schmerz empfehlen, weil wir im Norden leben, weit weit weg von dem Grab im Südland.
    Und leider ist eine Urt auf einer kleinen Insel mit einem überschaubaren kleinen Nordmann (und -weib und -kind und -bond)-Clan extrem unrealistisch. Sie würde ja über kurz oder lang entdeckt, im Winter könnte sie nicht im Freien überleben, Essen ist hinter Tor und Palisade und in festen Räumen verstaut... Das bedeutet, die Urt wäre recht schnell eine Sklavin.
    Denn, auch wenn wir OOC auf Freundschaft, Mitmenschlichkeit und humanem Umgang bestehen, heißt das nicht, dass wir total weichgespültes Gor spielen. Ich, ja, sensibel, bin ich, habe schon manches Immersiv-Tränchen am PC vergossen, wenn der doofe harsche Dorfjarl mal wieder fies zu Joo, der Töpferin war und sie sich nicht wehren konnte, weil er ein Kerl ist und das Sagen hat.

    Und - zuguterletzt, Ben... wieso gibst du mir "in allem (wie immer) "ausnahmsweise" recht"?? Kennen wir uns?
     
  16. Indira Furse

    Indira Furse Nutzer

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Streich meinen Namen bitte :)

    Erst mal herzlich Willkommen zurück Ben, und dann gleich so laut.

    Ich kann nur für mich sprechen. Warum habe ich mich hier nicht geregt und *nur* ab und an mal reingeschaut? Warscheinlich sind um die 10 Hits von mir...:

    Ich weiss nicht, ob hier wirklich ein Spieler gemobbt wurde oder nicht. Ich weiss nicht, ob die Geschichte wahr ist, oder nicht. Ich kenne die TE nicht (glaub ich zumindest). Jeden Tag kommt es im SL Gor vor, dass sich jemand ungerecht behandelt fühlt, gemobbt, ooc und IC sich vermischt und/oder einfach nur Missverständnisse auftreten. Das ist schade, aber es liegt nicht in der Macht der Leute, die hier schreiben etwas zu ändern. Was würde es ändern, wenn hier viele antworten? Die Dinge ändern sich nicht durch Diskutieren und mit dem Finger auf jemanden zeigen hier im Forum.

    Indira
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2014
  17. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [
    Und - zuguterletzt, Ben... wieso gibst du mir "in allem (wie immer) "ausnahmsweise" recht"?? Kennen wir uns?[/QUOTE]

    Nein, aber die eine odere andere Meinung gefällt mir eben.........
     
  18. Bennibabys Inshan

    Bennibabys Inshan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nuuuur geflüstert