1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

online erstellte Prims nach Blender importieren (xml ?)

Dieses Thema im Forum "Sculpties" wurde erstellt von NyX Fallen, 8. Mai 2011.

  1. NyX Fallen

    NyX Fallen Nutzer

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tjaaaa, alsoooo ... ich hab inworld was mit Prims gebastelt und hab überlegt, wie toll das wär, wenn ich das Objekt irgendwie in Blender rein bekomme.

    1. Versuch: aus SL exportiert, XML Datei geschnappt und ... ähm ja, festgestellt das: wenn Blender sagt *ich will kein XML importieren*, es auch nicht importiert wird.
    2. Versuch: Prim.Blender angeschmissen, import Dateien abgesucht, nix XML
    3. Versuch: Suchmaschine penetriert, rumgefragt = so schlau wie vorher
    4. Versuch: Blender mit kompletter auslöschung gedroht = stellt sich stur
    5. Versuch: SL INFO durchforstet, nix gefunden, was mir geholfen hat
    ... hilfe?
    ... weiss jemand ob das überhaupt möglich ist?
    ... wenn ja, dann wie?!?!
    Danke :grin:
     
  2. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
  3. NyX Fallen

    NyX Fallen Nutzer

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein leider nicht, ich hatte da zwischendurch zwar bissl den Faden verloren, aber soweit ich das mitbekommen hab gehts da eher um in- und export nach SL, aber ich will von SL nach Blender ... aber danke für den link :)
     
  4. Sandmaennchen Polanski

    Sandmaennchen Polanski Freund/in des Forums

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,
    für Blender gab es mal ein Script ( Prim Blender), es imitierte die Prims aus SL und deren Eigenschaften, man konnte also mit SL Primitiven in Blender bauen und das Ganze dann mittels einer TXT Datei und einem Importscript (Offline Builder Importer) nach SL bringen. Ob das Script noch auf den heuteigen Blenderversionen läuft und ob es auch umgekehrt funktioniert ( SL Primitive nach Blender) weiß ich nicht, Müsstest du nachlesen bzw. testen.
    Prim Blender: Prim dot Blender (Prim.Blender) - Browse Files at SourceForge.net
    Gruß
    Sand

    Ups, sorry hab gerade gesehen du hast Prim Blender schon getestet
     
  5. eWumV Tyrellium

    eWumV Tyrellium Neuer Nutzer

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich auch schonmal versucht, sieht wohl eher schlecht aus.

    Zu XML: es gibt viele verschiedene xml-Formate, und das was du (vermutlich mit Phoenix) exportiert hast, ist so eine Art Eigengebräu. Man bräuchte also einen maßgeschneiderten Importer für Blender, um das einlesen zu können. Den gibt es aber soweit ich weiß nicht.
    Das Mesh-Studio könnte dir bedingt weiterhelfen, die letzte Testversion die ich gesehen habe, funktionierte allerdings nur mit Würfeln. Du plazierst diverse Würfel, bekommst dann ein collada-file (.dae) und kannst das dann in Blender laden und siehst deine Würfel. Bin mir nicht sicher ob sich da in der Zwischenzeit was getan hat, meine Version ist ca. nen Vierteljahr alt.
     
  6. NyX Fallen

    NyX Fallen Nutzer

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm ... ja scheint wirklich so, als würd das gar net möglich sein, bzw nur bedingt .. hach, zum Haare raufen ... kann nicht mal irgendein schlauer scripter so ein import tool für blender zaubern?!? *grins* .. ok, danke für eure antworten :)
     
  7. KyanaAngel Resident

    KyanaAngel Resident Nutzer

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau mal hier nach unter Products.

    http://blog.machinimatrix.org/3d-creation/jass-2-0/

    Jass ist ein Free-Blender-Ableger mit direkt-Import Funktion nach SL.
    Ich selbst habe noch nicht ausprobiert, ob es auch andersrum geht, also Sculptietextur einfach als TGA auf der Platte speichern und dann in Blender (Jass) bearbeiten. Bei Blender stelle ich mich eh dämlich an:wink:
     
  8. Herm Piek

    Herm Piek Gesperrt

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das geht, aber ich habe NyX so verstanden, dass sie normale Prims, also ihre Bauwerke, nach Blender bekommen möchte (und dort dann sicher zusammen als ein Objekt haben).
    Vielleicht habe ich sie aber auch nur falsch verstanden.

    Herm
     
  9. NyX Fallen

    NyX Fallen Nutzer

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    neenee jaajaa ähm, also, danke für den link aber Herm hat richtig verstanden, normale Prims (verlinkte) aus SL runter laden und nach Blender rein schubsen
     
  10. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Damit: GLIntercept
    und diesem Plugin hier: OGLE: The OpenGLExtractor | Download OGLE: The OpenGLExtractor software for free at SourceForge.net
    geht das erstmal so rein theoretisch.

    glintercept ist so ein berüchtigter Opengl debuger. und mit dem Plugin kann man 3D Inhalte herrauslesen und abspeichern.
    glintercept rippt dabei alles was du siehst. um eine bessere Performance zu erreichen empfehle ich Texturen auszuschalten und alles in einer Skybox zu machen mit niedriger Sichtweite.
    Das Ganze wird dann als *.obj Datei abgespeichert.

    Inwiefern das für dich brauchbar ist musst du entscheiden.
     
  11. NyX Fallen

    NyX Fallen Nutzer

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soo, ich war jetzt ne weile nicht hier ... hmmm dies Tool klingt irgendwie eher ein wenig nicht wirklich legal, was SL angeht? Ich habs bisher nur überflogen, noch keine Zeit gehabt genauer zu schauen, um das beurteilen zu können (mein englisch ;-). Weiss da jemand vielleicht genaueres drüber, in wie weit man da die Finger von lassen sollte?
     
  12. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    glintercept kann vor allem dafür benutzt werden um die Texturen aus SL massenhaft runterzuladen. So weit, so egal. Solltest du die Texturen aber anderwaltig benutzen oder gar wieder hochladen, fängt das Finger von lassen an.
    Das Texturen rippen sollte man aber aus Performance Gründen auch abschalten, wenn es um die 3D Inhalte geht. Die 3D Sachen kann man eh nicht mehr hochladen, also so lange bis Meshes kommen, allerdings ist da die Frage warum man das tun sollte.