• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

"OpenSim-Arriba-Minigrid" (Windows)

Dorena Verne

Superstar
Als nächstes Projekt von mir stelle ich euch ein Arriba-Minigrid mit Robust, welches nach dem entpacken sofort lauffähig ist. Apache,MySQL,php sind bereits integriert.;)

Hier schon mal für euch ein paar Eindrücke:

Login-Screen:
login.jpg


Profile und Gruppen sind vorhanden:
group.jpg


Datenbankverwaltung per PhpMyAdmin:
phpmyadmin.jpg


Auch ein Webinterface ist dabei:
seite.jpg


Das beinhaltet einige Konfigurationsmöglichkeiten:
seite1.jpg


seite2.jpg


Sogar ein Webseiteneditor ist vorhanden:
seite3.jpg


An der Worldmap feile ich noch,bisher ist die Region weiß:
seite4.jpg


Sooo,..dann mal los.:)
Hier zum Download: OAMG.zip

Nach dem entpacken das AMG-Verzeichnis öffnen und hier starten:
start.jpg


Nun werden nacheinander der mowes-webserver, die Webseite,Robust und der Regionserver hochgefahren.:cool:
Eure Firewall wird beim ersten Start mehrmals hintereinander aufpopen,.. jedesmal bitte die Anwendung zulassen.

Euer mowes bietet euch auch eine Backupmöglichkeit.
start1.jpg


start2.jpg


Hier die beiden Arribakonsolen.:cool:
start3.jpg


Das hier gehört in den Gridmanager.
start4.jpg


Zugangsdaten:
Viewer
Testi Tester
Passwort: arriba

Webpanel Admin
testi@localhost.en
Passwort: opensim

Testi überglücklich beim Sandburg bauen.:D
start5.jpg


Have Fun:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dorena Verne

Superstar
Um das Minigrid aber ins HG zu bringen,..müssen in der GridCommon.ini und der opensim.ini sämtliche localhostadressen gegen eine feste ip ,Donain oder DynDns-Adressen ausgetauscht werden.:cool:
Ah,..und in der Region.ini fals eine dyndns-Adresse vorhabnden ist,..auch dort.

Zum editieren eignet sich hervorragend das notepad++. damit kann man eine zeile locker komplett auf alle weiteren übertragen,..sozusagen.
Hier nehme ich mal meine dyndns als Beispiel.

hg.jpg


hg2.jpg


hg3.jpg


Und es müssen im Router natürlich einige Ports freigegeben und weitergeleitet werden.
8002 http
8002 udp

8003 http
8003 udp

9000 http
9000 udp

und natürlich das selbige für jeden weiteren sim-http port.;)


Ansonsten, hier noch einmal ein Link zur "kleinen", da ist es noch einfacher.:
"Arriba on Stick"
 
Ich lebe mit deinem Mini-Grid sehr gut. Leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden Prims größer als 256 Meter zu erstellen.
NonPhysicalPrimMax = 1024 in der Region.ini scheint nicht zu funzen :(
Gibts da ne andere Möglichkeit?
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
Kommt darauf an. Meine Dreamworld ist verreckt als ich Windows 10 installiert habe.

Nach mehreren Anläufen VERMUTE ich, daß es am "Loopback" lieggt, wage aber bislang nicht, den zu installieren. Würde schon gerne, denn während ich OARs fleißig gespeichert und nach Craft hochgeladen habe, hatte ich an IARs nicht gedacht und Leora hat so einiges im Inventar, was ich nicht verlieren möchte.

Braucht Dein Modell auch Loopback?

Werden mit Arriba gespeicherte OARs von anderen Grids mit Standard- OS Versionen fehlerfrei gelesen?

Gibt es irgendeine Möglichkeit aus der Datenbank von Vorgängerversionen die Assets und Objekte sozusagen zu extrahieren und transferieren?

.... Fragen über Fragen! o_O:idn4
 
Zuletzt bearbeitet:

Dorena Verne

Superstar
1. Braucht Dein Modell auch Loopback?
Ich habe vorhin erst seit längeren mein Modell auf einem Win10-Rechner getestet, lief durch, ohne weitere Konfiguration.

2.Werden mit Arriba gespeicherte OARs von anderen Grids mit Standard- OS Versionen fehlerfrei gelesen?
Hatte da bisher keine Probleme mit.

3.Gibt es irgendeine Möglichkeit aus der Datenbank von Vörgängerversionen die Assets und Objekte sozusagen zu extrahieren und transferieren?
Ja sicher, eine Datenbanksicherung erstellen und sie dann auf dem neuen Grid einspielen. Ansonsten wie üblich über IAR.
 

Leora Jacobus

Forumsgott/göttin
....

3.Gibt es irgendeine Möglichkeit aus der Datenbank von Vörgängerversionen die Assets und Objekte sozusagen zu extrahieren und transferieren?
Ja sicher, eine Datenbanksicherung erstellen und sie dann auf dem neuen Grid einspielen. Ansonsten wie üblich über IAR.

Und wie MACHT man das ??:eek:

Ich bin Technikvollidiot mit 10 linken Daumen! :idn4:idn2:oops:

IAR geht ja gerade nicht, weil ich das alte Ding nicht mehr zum Laufen kriege!! :cry:
 

Dorena Verne

Superstar
Nehme an du nutzt das in derOS-Version integriertes sqlite? Dann kopiere mal aus dem Bin -verzeichnis deiner alten Installation alle Dateien die mit db enden und füge sie im neuen Bin-Verzeichnis ein. Dann die neue Version starten.
Habe es lange nicht mehr machen müssen, aber einen versuch ist es wert.:)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten