• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Orb oder nicht, wie macht ihr das?

Nelly Yumako

Superstar
Hier wird kritisiert, dass ich einen Orb habe. Und da ich tatsächlich gelegentlich eigene Entscheidungen in Frage stelle, frage ich euch hier mal. Wie haltet ihr das? Freut ihr euch über wirklich jeden "Gast", der auf eurem Land erscheint, sich neben euch stellt oder über euch fliegend verharrt?

Früher habe ich mich in meiner Skybox umgezogen, Pakete ausgepackt und all die Sachen. Nachdem ich beim Rezzen von nocopy-Sachen (falsche Gruppe und so) immer mal Probleme hatte (Skybox ist Mesh), mach ich nun das am liebsten unten auf dem Sandboden vor meiner Strandhütte. Klar, das man auch mal afk ist und halbwegs oder unbekleidet ne Weile rumsteht.

Mich nervt's einfach, wenn ein Sam2014 Resident oder Sexy11 Resident auf mich zustolpert, vor mir stehen bleibt oder 4 meter über mir herumfliegt. Ich hab eingestellt, dass Avatare in anderen Parzellen mich nicht sehen können und möchte schon gar nicht, dass so neue Avatare meine Ruhe stören. Wenn ich Besuch erwarte, schalte ich den Orb aus, das ist keine Frage.


Nachtrag: Als ich noch mit Freunden zusammen eine alleinstehende Homestead-Sim bewohnt hatte, brauchte ich natürlich sowas nicht. Aber als Mieter mit anderen zusammen, isses eben was anderes.

Ist das überzogen? Wie seht ihr das? Und wie macht ihr das?
 
Zuletzt bearbeitet:

Uli Jansma

Inworld Koordinator
Teammitglied
Welche Alternativen zu einem Orb gibt es überhaupt, wenn man keine Bannlinien benutzen darf?
 

Niani Resident

Superstar
Wenn ich Land habe, dann nutze ich auch einen Orb. Bisher konnte ich auch Bannlinien setzen, da das bei meinem Vermieter erlaubt war.
Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese von "oben" einfach überflogen werden können.
Orbs finde ich daher durchaus legitim - immerhin mache ich daheim auch meine Türe zu und dulde keine Fremden ;)
 

Sixx McMahon

Superstar
Hab noch nie nicht nen Orb benutzt.. Brauch ich nicht.. Ich hab ne Katze,
eine Krabbe, nen Pappagei und 2 Erdhörnchen.. die vertreiben alles was
unlieb ist :cool: FASS !!!!!
 

Cindy Holmer

Superstar
Ich mag diese Orb nicht, hab deshalb auch keinen, allerdings geb ich Dir recht
mich nerven diese Kerle langsam auch. Als ich noch Land bei Kris hatte gab es
so was nicht, auf dem neuen Land hab ich das jetzt fast jeden Tag.
Ich banne sie allerdings sofort wenn sie halb bekleidet sind oder das
Ding meterlang rausstehen haben.
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
Wenn Orbs oder Bannlinien auf einer Sim erlaubt sind, dann ist es für mich ein Grund dort nicht zu mieten.
Lustig wird es ohnehin für die Besitzer, wenn diese häufiger mal an LL gemeldet werden würden.
Zuletzt hat mich ein Orb mit 5 Sekunden erwischt als ich gerade ein neues Stück "Heimat" mieten wollte.

Ok, mir ist es auch egal, wenn mich jemand beobachtet, wenn mich wirklich jemand nervt, dann derender ich die Person und werde somit nicht mehr gestört.
Orbs sind so ein bisserl 2007/2008, warum die bis heute überlebt haben verstehe ich nicht.
Ich hab jedoch auch ein eigenes Script, das ähnlich wie ein Orb funktioniert, allerdings ganz speziell auf Räume abgestimmt.
Ich kann z.B. das Schlafzimmer schützen und den Rest vom Haus freigeben, das ist der Stand der Technik.
Orbs ist wie mit eine Dampfwalze etwas Unkraut bekämpfen zu wollen.

Ach ja, ich such seit ca. 3 Monaten ein Stück Land auf einer Sim mit überwiegend deutschen Mietern, bei denen nicht gleich die Alarmglocken schrillen, wenn da mal speziellere Dinge zu sehen sind.
Ich finde keines, das meinen Minimalanforderungen entspricht.
1. Keine Bannlinien oder Orbs
2. Übertragung des Grundstücks an eine eigene Landgruppe
Meist sind es aber die Bannlinien und Orbs, die wirklich lästig sind, gerade wenn ich gern mal einfach so spazieren gehe, denn so hab ich schon die interessantesten Personen in SL kennengelernt, da sie ihr Grundstück offen hatten und wir einfach ins Gespräch kamen.
Die von Nelly oben erwähnten Störenfriede sind eine absolute Minderheit in SL, und warum wird sich an eine Minderheit angepasst?
 

Lucky Bekkers

Forumsgott/göttin
Ich habe noch nie einen Orb benutzt oder Bannlinien.
Allerdings hatte ich immer Glück mit meinen Ländern (Estates), da spazierten kaum fremde Leute rum.

Einen Scanner damit ich sehen kann wer mein Land betreten hat, den habe ich allerdings.
 

Nelly Yumako

Superstar
Ich finde keines, das meinen Minimalanforderungen entspricht.

Bei uns sind Bannlinien verboten und Orbs nur erlaubt, wenn man bestimmte Kriterien einhält. Dazu gehört eine moderate Kickzeit und ein kleiner Radius, so dass man nicht öffentlich Gebiete damit "trifft". Havanna besteht aus kleinen Inselchen, die nicht wirklich zum spazieren gehen einladen. Bootfahren ist jetzt wieder mit Anschluss an die anderen Sims möglich und das schließt für mich nicht automatisch die Erlaubnis ein, fremdes Land zu betreten.

Die "Gäste", die ich hatte, kamen auch meistens per TP. Für mich ist das kein Besuchen, sondern Belästigung.
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
Oh, eines hab ich vergessen:
Orbs und sonstige Scanner sind meist wahre Lagschleudern und passen nicht zu meiner Einstellung des "Fair Use" der Ressourcen der Sim.
Ich würde ja auch keinen Club auf einer Wohnsim betreiben.

Es gibt bei den Systemen natürlich auch die 0.1-0.2% der Nutzer, die in der Lage sind diese Systeme richtig einzustellen und somit keine unnötige Belastung der Scriptzeit verursachen oder Bereiche scannen, die überhauptnicht zu ihnen gehören.
Daher hat LL die "security-Systems" irgendwann einmal mit in die TOS aufgenommen, seitdem ist es recht einfach 90% der Orbs als "greefing" zu melden.
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
Die "Gäste", die ich hatte, kamen auch meistens per TP. Für mich ist das kein Besuchen, sondern Belästigung.
Also ich mach das locker 10% meiner Onlinezeit und TP mich auf blauen Dunst von Sim zu Sim bis ich etwas interessantes entdecke.
Wie sonst soll ich eine Welt kennenlernen, wenn ich sie nicht "durchsuche"?
Sowas wie VeGeTal PLaNeT hätte ich sonst nie entdeckt, auch so schöne Sims wie Frisland entdecke ich nur durch Zufall.
Oder ich schau mal meine alten LM´s durch und TP mich von Ort zu Ort, da haben oft die Geschäfte oder RP-Sims längst aufgegeben und ich lande sonstwo ^^
 
Auf Seagull... kein Orb, nienicht niemals seit 7 Jahren. Ob ich es deshalb ablehne, wenn andere User Orbs benutzen? Grundsätzlich nein, sofern tatsächlich nur der eigene Bereich "geschützt" wird. Wer keine Besucher will, hängt eben sein "Achtung bissiger Hund" Schild hin. Ist halt wie im RL.... mir gehört weder der Bürgersteig noch der Luftraum bis zur Stratosphäre :)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten