1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

PEGASUS- Freie Bücher für Second Life

Dieses Thema im Forum "Sonstige Gruppen in Second Life" wurde erstellt von BukTom Bloch, 26. Juli 2008.

  1. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Tag.
    Da man es sonst nicht wissen kann: alle Angebote und Vorschläge gelten noch immer!
    Ausnahme der "2nd Zwinger", der wurde nun ausgiebig von mehreren Menschen durchgetestet und dürfte für Alle ohne besondere Probleme nutzbar sein. (Auch für den 2nd Zwinger gilt, btw., "free und full perm" was den Inhalt angeht, das Gebäude selbst habe ich allerdings käuflich erworben und kann es nicht "frei machen".)
    MfG
    BukTom Bloch
     
  2. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Tag,

    nicht direkt "Pegasus". Aber dort in der Nähe.
    Und Literatur / Lyrik - auf jeden Fall.
    Würde ich mal sagen.
    Und das Buch dazu gibt es natürlich auch kostenlos bei Pegasus.
    :)
    [video=youtube;cgGv9lECL74]http://www.youtube.com/watch?v=cgGv9lECL74[/video]

    MfG
    BukTom Bloch
     
  3. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ... auf derselben SIM wie Pegasus sind auch die AvK, die Angehörigen von Krebskranken. Hierzu folgende Bitte:

    Guten Tag. Die Angehörigen von Krebskranken sind unter dem Namen "AvK" auch in SL. Daher auch hier meine Bitte um Unterstützung / Weitergabe.
    Es geht um eine Abstimmung bei der DiBa - Bank. Es entstehen keine Kosten, kein Risiko und nur ein wenig Mühe.
    Eine wirklich gute Sache! Platz 250 würde reichen, dann gibt es die Geldsumme. Und jede der drei möglichen Stimmen bringt deutlich mehr als eine Position. Euer Handy kommt zwar zum Einsatz - aber es kostet nichts. Bitte helft. Die DiBa verspricht öffentlich ausdrücklich, die Telefon-Nummer NUR für diesen Zweck zu nutzen und wieder zu löschen. Wir werden es beobachten!
    Ich stehe hinter dieser Selbsthilfegruppe, der AvK, kenne sie schon seit Langem. MfG BukTom Bloch aka Burkhard Tomm-Bub, M.A., Ludwigshafen/Rhein
    P.S.: Termin nur noch bis 6. November 2012 um 16 Uhr.
    Kurz - url: http://tinyurl.com/co9hsxj

    Falls diese nicht funktioniert:

    https://verein.ing-diba.de/soziales/99089/verein-fuer-angehoerige-und-freunde-von-krebspatienten?fb_action_ids=398583226879276&fb_action_types=og.likes&fb_source=other_multiline&action_object_map=%7B%22398583226879276%22%3A244319589027837%7D&action_type_map=%7B%22398583226879276%22%3A%22og.likes%22%7D&action_ref_map=%5B%5D
     
  4. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Gedenken Bücherverbrennung 1933 - HIER und in SL (10.5.2013, 20:30)

    Guten Tag,

    ich darf auch hier nochmals darauf hinweisen, mit etwas Hintergrund?

    Am 10 Mai 1933 um 20:30 Uhr begann in Deutschland in über 20 Städten die Bücherverbrennung. Der Vernichtung der Bücher folgte alsbald die Vernichtung von Menschen. Die Vernichtung von Millionen Menschen. Menschen vieler Nationen und Glaubensrichtungen, Männer, Frauen und Kinder. Nie wieder!

    Wer hier teilnimmt oder zustimmend kommentiert, dessen / deren Name werde ich auf die im yt - Clip gezeigte Tafel übertragen. Eine persönliche Teilnahme in Second wäre schön - ist aber hierdurch dann also nicht zwingend versprochen.
    Die beiden gezeigten Bücher sind natürlich, wie immer, kostenlos, free und full perm.
    Der Clip:
    http://www.youtube.com/watch?v=jyXotKEBNtg
    Die Slurl:
    http://maps.secondlife.com/secondlife/Vision%20of%20mountains1/213/80/58

    MfG
    BukTom Bloch
    aka
    Burkhard Tomm-Bub
     
  5. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Tag!
    Die sogenannte Nürnberger Chronik, auch bekannt als Schedel’sche Weltchronik, aus dem Jahr 1493 liegt nun auch in der VR vor. In Second Life ist das Buch zum umblättern und der komplette Text auch zusätzlich als Notecard (txt - Format) frei verfügbar. Desgleichen gilt für ein informatives Begleitbuch (wiki-Buch). Alle Texturen / Bilder liegen bei und sind ebenfalls free und full perm. Erhältlich vor Ort und alsbald auch im marketplace (für Null LD).
    Das Werk enthält 1809 Holzschnitt-Illustrationen der Wolgemut-Werkstatt – die sich teilweise wiederholen – und ist damit das am umfangreichsten illustrierte Buch des 15. Jahrhunderts. Unter den Illustrationen befinden sich 29 doppelseitige Stadtansichten und zwei doppelseitige Landkarten: eine Weltkarte und eine Europakarte.
    Die Verwendung ist nur zu privaten und wissenschaftlichen Zwecken zulässig (Vorgabe durch die Universität).
    Speicherbedarf: gesamt 16 Prim, davon 4 auf den Buchständer entfallend, jedes Umblätterbuch 5 Prim, Textausgaben je1 Prim.
    Sämtliche Texturen und Bilder liegen verfügbar bei!
    MfG BukTom Bloch
    - Freie Bibliothek Pegasus in SL -
    Auch - natürlich - kostenlos im marketplace:
    https://marketplace.secondlife.com/...ronik-1493-wiki-Infobuch-Buchstaender/5754713
     
  6. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  7. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Der #Zetteldichter Helmut Seethaler, (RL-) Wien, in Second Life

    Hier der Veranstaltungshinweis.
    Buch und Info-Point werden aber am Ort des Events auch bestehen bleiben!

    MfG
    BukTom Bloch


    ZETTEL-DICHTER-EVENT in Second Life #SL


    Do, 26. Feb., 20:00 - 21:00
    Second Life Vision of mountains1

    WO?
    Hier:
    http://maps.secondlife.com/secondlife/Vision of mountains1/154/53/40
    (SIM ist "moderat".)

    WANN?
    Donnerstag, den 26.02.2015
    20:00 Uhr "deutschsprachiger Zeit"
    Dauer insgesamt ca. 1 Stunde.

    WAS?

    a) Offizielle Übergabe der SL-Fassung des Werkes
    "Pflückbuch" des Zetteldichters Helmut Seethaler, Wien.

    b) Kurze Information über Helmut Seethaler und sein aktuelles Startnex- Projekt.

    c) Ausklang bei interessanten Songs von und mit
    "Pink Pixel Prince (musiker2015 Resident)".

    WER?
    Verantwortlich ist BukTom Bloch (RL: Burkhard Tomm-Bub) von der Freien Bibliothek Pegasus in SL.

    Details:

    Helmut Seethaler ist DER Zetteldichter aus Wien. Viele hundert Zettel hat er im Laufe der Jahrzehnte beschrieben - und diese in vielen tausenden Exemplaren unter die Menschen gebracht.
    Durch sein fleißiges Kleben, Heften, Anbringen, etc. spricht er auch (!) Menschen an, die sonst "nicht so lesen".

    Ein hohes Verdienst. Seine meist kurzen Texte regen zum Nachdenken an, lassen Innehalten, erzeugen Widerspruch, Zustimmung, Emotionen. Und: Emotionen - verändern etwas!

    Helmut Seethaler ist nicht käuflich. Damit passt er hervorragend zur Freien Bibliothek Pegasus.
    Er fordert nicht zu physischer Gewalt auf, vertritt keine Kirche, Sekte, noch Partei.
    Und damit passt er noch besser! :)

    Helmut ist eigentlich recht bekannt - im materiellen schlug sich dies aber keineswegs nieder.
    Er hat jedoch einen ganz wesentlich höheren Bedarf an Zeit, an Kraft, an Auslagen und Kosten, als jedeR andere SchreibendeR.

    So bittet er immer mal wieder unverbindlich um "kleine Scheine für kleine Zettel" - und im Moment versucht er dies auch einmal über ein startnext - Projekt. Auch darüber wird kurz informiert werden. (Alle Infos auch zum mitnehmen natürlich!)

    Insbesondere hat der Zetteldichter aber sein "Pflückbuch" von 1996 freigegeben für den cyberspace, für Second Life. Es ist dies eine weitgehende Rekonstruktion des Buches, welches nur noch als Loseblattsammlung vorlag. Einige Aktualisierungen, z.b. aus wikipedia wurden zugefügt, sowie etliche Zettel - Beispiele.
    Die Lektüre eröffnet ein Stück Zeitgeschichte, berichtet über originelle Aktionen, widersinnige Staatsmacht, von Phasen einer gewissen Anerkennung, von skurrilen Erlebnissen und vielem mehr.
    Es ist schon toll, was alles geht - wenn man es macht!

    Der Helmut - das ist so einer. Den müsste ich mögen, selbst wenn ich ihn nicht leiden könnte!! :))

    Das Buch wird beim Event offiziell an Euch übergeben - einige Extras, z.b. eine "zettelfähige Wiener Laterne" kommen hinzu.
    Free und full perm, wie immer natürlich.
    Das Buch ist zum umblättern geeignet, eine Notecard - Version liegt aber auch bei, ebenso sind alle Texturen im Buchobjekt beigelegt.
    (Sollten vor Ort gezogene Kopien Probleme bereiten - es kann von Inventar zu Inventar übergeben werden und es wird dann anschließend auch kostenlos in den marketplace gestellt!)

    Zwar ist es ja schon unfassbar spannend, wenn BukTom Bloch Euch im Auftrag von Helmut etliches erzählt ... :))
    Aber ein wenig Spass und Musik muß zusätzlich sein!

    Wir konnten hierfür den relativen Newcomer
    "Pink Pixel Prince (musiker2015 Resident)"
    gewinnen, der das Event gern musikalisch unterstützt und ausklingen lässt.

    Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen.
    Und auch über die Weiterverbreitung dieser Einladung.

    Alles Gute - in allen Welten!

    Cu!

    MfG
    BukTom Bloch
    aka Burkhard Tomm-Bub, M.A.
    67063 Ludwigshafen


    P.S.:


    [​IMG]


    Infos über Helmut Seethaler bei wikipedia:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Seethaler

    Helmut Seethaler bei facebook:

    https://www.facebook.com/zetteldichter?fref=ts

    Eine andere Unterstützungsgruppe dort:

    https://www.facebook.com/groups/303397586399471/?fref=ts

    BTB

    [​IMG]