1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Piraten, Outlaws und Gesindel

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Kendrick McMillan, 12. August 2009.

  1. Mir kommt es auch so vor als würden x mal durchgekaute Themen von gefühlten 5 Leuten im Moment einfach nur erneut wieder und wieder durchgekaut werden bis nur ein fader Brei übrigbleibt der meist in gegenseitigen Vorwürfen oder Selbstdarstellung endet.Liegt es am Sommerloch in dem die meisten das Rl vorziehen oder an den Temperaturen die im Moment herrschen?

    Einen entspannten Gruss aus dem Urlaub.

    Beo
     
  2. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist doch gut wenn hier Kritik geäußert wird, und wenn mit jemanden mit der person befreundet ist dann soll er ihr sagen das ihr aussehen als störend und unpassend empfunden wird.

    mich würde es sehr ärgern wenn mein verhalten aussehen unpassend empfunden wird aber keiner sagt es mir.
    und sicher das direkte ansprechen von Fremden ist nicht einfach, und meist macht man es nicht, selbst wenn man als Admin vor ort ist mache ich zumindest das nur ungern.

    übergosse grotestk verzerrte avas taugen nun mal nicht in ein grafiches rollenspiel, ist das gleiche wie unpassende kleidung oder waffen.
     
  3. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich schließe mich mal Beo an auch wenn es jetzt total "off topik" ist, aber das ist der ganze Threat ja eh schon.
    Mag es an der Hitze liegen , oder an Langerweile, an Lagerkoller, Schweinegrippe was auch immer, ich finde es einfach erschreckend wie schnell ein Sachlicher Beitrag hier in ein persönliches gezanke endet, was per IM viel besser auszutragen währe als in aller Öffentlichkeit.

    Mir geht es so das ich mich mitunter Schämen muß wenn ich in SL Erde unterwegs bin und ich auf GOR angesprochen werden, und ich dann zu hören bekommen:
    "Du spielst auch bei den verrrückten die sich den ganzen Tag nur anfeinden und sich selbst profilieren müssen, wie hälst du das nur aus!".

    Ein Forum lebt von Diskussionen, und der beteiligung daran, aber immer wieder altes ausgraben, in Ernnerungen schwelgen, längst vergessen Twiste aufleben lassen, warum ?

    Es ist nicht schön hier mitzulesen, weil ich immer den Gedanken dabei habe, das ist Öffentlich, das lesen wer weiß wie viele Außenstehende und was wirft das für ein Bild von GOR auf sie.
    und dann wundern wir uns noch, das so schlecht über GOR geredet wird, sind wir nicht selbst Schuld mit dran ?

    Pea die einfach nur mal zum kurzen innehalten und nachdenken anregen möchte mit diesem Beitrag.
     
  4. Caroline Coakes

    Caroline Coakes Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Na dann gieße ich doch mal ein wenig Öl ins Feuer..Peacy. :p

    So OT finde ich das gar nicht.
    Hier wurde eine übergroße Muskel bepackte Jägerin, als nicht Gor gerecht bezeichnet.
    Ich meine damit nicht die lustige Erwähnung eines komischen Avas.
    Damit mussten Blaue Eichel und fauler Zimmermann auch schon leben(sogar mit Bild).
    Komisch das die niemand Ungor fand.

    Aber was Zeus dann wieder daraus macht, alle Achtung.

    Zorn vielleicht nicht, reicht dir Verwunderung auch?

    Du solltest überlegen ob du nicht bald terroristische Grüße sendest.

    Schau mal Kendrick hat schon eine sehr gute Erklärung geliefert, ob die Buchfest wäre weiß ich allerdings nicht:



    Eine andere wäre gezielte Zucht von Arbeitssklaven(stiller war doch auch ein Zucht Albino), oder schief gegangene Experimente eines Heilers.

    Ihre wirst du ja nie erfahren, weil du das RP ja schon auf Grund des Avas ablehnst.
    Deine immer Krasser werdene Haltung zum Gor RP macht mich echt ganz erschrocken.
    Sag jetzt bloss nicht, dass dir egal ist was mich erschreckt. Das weiß ich doch schon, ist mir aber wiederum egal.

    LG Zelda
     
  5. Akiko Qinan

    Akiko Qinan Foren-Neko

    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Momentan scheint der Wurm drin zu sein, wenn ihr Sticheln wollt, wem eine reindrücken, ärgern, provozieren, herablassen und was es noch so schöne Methoden gibt um Menschen anzugreifen, dann tut das bitte über PM.

    Ich hab keine Lust Verwarnungen auszusprechen nur weil einige es nicht lassen können ihre Abneigungen gegen andere freien Lauf zu lassen.

    Ihr kennt das Spiel ja, und nochmal das es ja alle verstanden haben: Wenn ihr mit jemanden ein Problem habt handelt das über PM ab.
     
  6. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja zelda sie ist eine geziehlt zucht, drei mal so stark wie der stärkste mann auf Gor dazu hyperintiligent, gebildet und kann alles, sie kann wegen der zucht und so zwei schwerter pro hand führen und weil sie so stark ist macht sie mit den schwertern doppelt so viel schaden, zudem wurde sie so gezüchtet das wenn die furzt alle mensche in 100 meter entfernung ohnmächtig werden.

    bischen übertrieben vieleicht aber genau das ist doch der Mist diese sonderollen dieses wenn man alles so stark verbietg das es gerade nicht bricht könnte.

    in P&P Rp natte man so was Powergamer, halt leute die sich jede lücke suchen um für sich den größt möglichen vorteil zu schaffen.

    sorry ich finde es nur arogant und ehrlich gesagt unverschähmt wenn man nur seine vorstellung durchdrücken will.

    meint ihr die spieler die freie frauen spielen tragen gerne schleier und roben? meint ihr es macht spass seinen tollen skin immer verbergen zu müssen, oder auch bei so spass aktionen wie kämpfen ausgeschlossen zu sein?

    nein macht es nicht

    ich würde auch gerne eine Kriegerin Spielen oder eine Ubarakriegsherrin, aber ich mag Gor ich möchte gor nicht vergewaltigen also muss ich mich anpassen und versuchen das beste draus zu machen, einen konsens zu finden.

    gut das gelingt mir mer oder weniger gut aber der spass ist dann auch da auch wenn man eben nicht alles machen kann was man will.

    ich biete das und nichts anders erwarte ich von allen spielern.

    Blaue Eichel und Fauler Zimmermann sind genau solche freak avatare aber das sind avatar die eben ab und an auftauchen, ein wenig spass bereiten (mer oder weniger) und dann verschwinden.
     
  7. Zeus Edelman

    Zeus Edelman Superstar

    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    49
    Hallo Caroline,

    Äpfel und Birnen. Alte, gebrechliche Avatare sind was anderes als Miss Universum, gerade, und ich betone GERADE weil man aus der Theorie von einem natürlichen Unterschied zwischen Männlein und Weiblein eine Story oder gar ein Rollenspiel macht.

    Einen Charakter der so nicht nach Gor passt. Ich weiss jetzt nicht was an dieser Erkenntnis so herausragend ist.


    Am naheliegensten wäre das fehlgeschlagene Experiment umgehend zu töten. Daraus könnte man eine Story machen, in der dieses Experiment flüchten kann. Da würde es halt vom ersten der es sieht getötet. Oder vom nächsten, oder vom nächsten. Einen Avatar mit der Optik aber ungefragt als "kaputtes Genexperiment" anzuspielen halte ich persönlich für wesentlich schlimmer als hinzugehen und die Meinung zu vertreten, dass dieser Char nicht nach Gor passt.

    Joa, sowas aber auch. Und jetzt?

    Wenn dir das alles so egal ist, warum ersparst du uns nicht deine periodisch auftretenden polemischen Beiträge, in denen du in schöner Regelmässigkeit einen Beitrag von mir gezielt zerzupfst und meine Meinung ach so furchtbar findest? ;)

    Ausserdem, ich erschrecke gerne ab und zu mal Leute. Buh! *g

    Ich habe nie behauptet das ich das RP von der besagten Person - welche ich übrigens hier nicht ins Spiel gebracht habe - kenne und beurteilen kann. Ihr Erscheinungsbild und Profiltext sagt mir aber OOC, dass mir das RP mit grosser Wahrscheinlichkeit aus den dargelegten Gründen nicht zusagen würde. Darum probiere ich es erst gar nicht. That's it. MUSS ich mit jedem Spieler spielen nur weil andere das gerne möchten?

    Trink ein Bier und geniess einfach den Abend, Zelda ;)
     
  8. Caroline Coakes

    Caroline Coakes Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Aiko:Ich versichere vorsorglich, dass ich keinerlei Abneigung gegen Zeus empfinde.
    Eher im Gegenteil. Und das meine ich vollkommen ernst.
    Du beziehst dich auf "Öl ins Feuer gießen", dass war an Peacy gerichtet. Weil sie dazu aufgerufen hat das Thema zu wechseln und ich doch noch mal zum Thema geschrieben habe.
    (schwupp und wie du siehst können sie sich selbst verteidigen)
    Ich greife nicht Zeus an, sondern sein zitierte Meinung.

    @Zeus und die war nicht zerrissen.

    LG Zelda...*macht sich ein Bier auf und geht ins RP.
     
  9. Angela Ragu

    Angela Ragu Guest

    .............
     
  10. Öhm, wollt ihr mich nicht verstehen oder könnt ihr mich nicht verstehen.
    Ich meine, es kann sein dass ich ja in altgoreanisch schreibe, aber in diesem Thread geht es eigentlich um die freundlichen kuriosen schwarzen Gruppen, ich glaube, wenn man all das, was nicht dazu gehört raus schnippelt, kommen gerade mal 2 Seiten zusammen.

    EY!!!! Macht Euren eigenen "Breitschulter Zuchtthread" auf, der hier is meiner.
    Ich rede hier von Piratengruppen, wo freie Frauen in roten Silks rumrennen, mit Bogen aufm Rücken und Cuffs an den Gelenken, ich rede von nackten Oberkörpern in der Tahari, von wildem gemetzel und mangelndem RP marke. "Ey, Tal aldder, was geht?" und schwarze Klamotten total in sind (auch in der Wüste wo man sich dann ja kaputtschwitzen müßte) es ging mit um die Frage, warum müssen es immer diese Gruppen sein, die stetig wachsen, sich neu bilden und Zulauf haben wie sau.
     
  11. Das kann ich dir erklären Kendrick. Weil der Mensch prinzipiell und grundsätzlich zu Idiotie neigt. Nicht jeder hat den Arsch in der Hose diese Neigung zu beherrschen ;)
     
  12. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das kann ich so (auch wenn es sarkastisch gemeint ist) so nicht ganz stehen lassen ... überspitzt gesprochen, ok.. aber wenn man es reell sieht ist es meiner Meinung nach doch eher so, dass viele dazu neigen, den Weg des geringsten Widerstandes zu gehn.
    "Och nöö, bei Gruppe X muss ich vorher Bücher und Notecards lesen, ist ja mit Arbeit verbunden :roll: und die hässlichen Kostüme da, und mehr Gelaber als das was abgeht - wie öde :roll: ... Bei Gruppe Y dagegen, da brauch ich net büffeln, die Outfits sind geiler, da ist auch täglich was los :twisted: ... Also geh ich doch lieber zu Gruppe Y, auch wenn die Spießer von X nur über die am Meckern sind"
     
  13. Bina Mayo

    Bina Mayo Superstar

    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So was hier?
    [​IMG]

    Sorry für das letzte OT.. lag mir so auf der zunge *grinst*
     
  14. Laetus Foden

    Laetus Foden Nutzer

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    … und die für wenig Stabilität stehen. Ex und hopp, ist der Ruf so ruiniert das man sich mit dem Gruppentag nirgendwo sehen lassen kann, löst man sich auf und bildet eine neue Gruppe, die genau so schnell wächst, aber dann wie eine Seifenblase zerplatzt. In meinen Augen stehen die meisten PPPP-RP´ler (Plüsch-Poll-Provozier-Plunder) auf den schnellen Kick.

    Rollenspiel bedeutet nun mal auch an sich zu arbeiten, Phantasie zu entwickeln, ja und vielleicht auch mal jemandem anders einen schönen RP Abend bieten wo man vorher zeit hinein investiert hat.

    Zu den hier oft beschriebenen Outfits ein paar fragen.

    Tragen die Menschen in der Sahara kein Schwarz?
    Ist jemand schon mal mit kurzen Hosen auf einem Pferd geritten?
    Nackter Oberkörper immer Falsch? Beispiel ein Bewohner der Tahari der vor seinem Haus Holz hackt und durch einen Schrei weggeholt wird.

    Ich denke es gibt bei den Schwarzgestalten auch unterschiede.
    Die einen die es absichtlich machen, die sich um Gor einen Dreck scheren, die nur ihren Kick suchen. Die anderen die es aus Unwissenheit machen und wieder andere die in meinen Augen Cheaten.

    Auch was das Rumgejole vor der Stadtmauer von Kasra angeht und was hier beschrieben wurde. Oder die Begegnung mit Bim und Bommel von andrea. Waren wir teilweise nicht genau so?

    1. Gab es nicht einst eine Panthertribe Anführerin die in der Oase sogar den Oasenwachen drohte oder im Teezelt saß und sich bedienen ließ?
    2. Gab es nicht einst die Bakahkajirae die die Taverne leer soffen?
    3. Gab es nicht einst einen Abend wo ein Anführer der Bakah mit dem Emir in der Oasentaverne Nase an Nase stand (10+ Bakah, 4 Oasenbürger)?
    4. Wurden die Bakah nicht einst von einer Weiblichen Bakah angeführt die gerne und gut mit dem Schwert kämpfte?
    5. Gab es nicht einst den Händler aus Samanu der nebenbei Mitglied einer Söldnertruppe später Outlawtruppe war?
    6. Versuchte nicht dieser Händler durch PPPP-RP in der Oase, der Oase zu schaden?
    7. Ging dieser Händler nicht mit anderen Outlaws auf „Klautour“?
    8. Hat der Spätere Krieger der Oase auch mal schwarz getragen und auch mal Hosen?

    War das oben beschriebene jetzt Unwissenheit, Absicht, Langeweile oder Cheaten? Ich denke alles und nichts von dem. Manche Leute ändern sich, bei den einen dauert es länger, bei anderen geht es schneller. Leute die lernen, und sei es in kleinen schritten sind o.k.. Leute die in meinen Augen als Lernresistent erscheinen, oder die ich als Cheater ansehe, dafür habe ich eine „NO RP Liste“

    Ach so nett finde ich auch die die alle 2 Wochen einen neuen Heimstein haben, oder die Kasten wechseln wie andere die Tuniken. Vielleicht auch ein Grund dafür das ich als Lae kein Gor mehr mache, weil die Vergangenheit mit meinem RP-Verständniss nicht zusammenpasste (Kajirus-Baumeister-Händler-Outlaw-Slaver-Krieger)

    LG Lae

    P.S.
    zu 1. Das RP selber war in meinen Augen immer Top, hin und wieder sehr gedehnt, aber gut gegen aufkommende Langeweile
    zu 2-4 In meinen Augen eine der Glanzzeiten der Bakah
    zu 5-8 Nur ein Paar meiner Schandtaten, wobei ich bei Punkt 8 echt sage, es gibt solche Schwarze Outfits und es gibt jene Schwarze Outfits
     
  15. Das gibt es ja schon, den Thread habe ich gestartet und der könnte von mir aus ewig laufen.

    Der Hintergrund ist auch einfach: kritisiert ist immer flott, negative Eigenschaften zu einer Person/Gruppe sind schnell da, geht es aber mal darum, positive Eigenschaften aufzuzählen, muss man schon mehr Nachdenken.

    Eigentlich hätte ich mir da auch ein wenig mehr Beteiligung gewünscht, jedenfalls kann so ein Thread auch mal wieder ein wenig mehr zur gegenseitigen Wertschätzung beitragen. Daher gibt es ihn.

    Zu den Honks: Eight trifft es ganz gut, warum die solchen Zulauf haben. "Geiles RP, man muss nicht viel können, ausser Kämpfen, pfeift auf die Regeln und sieht dazu noch aus wie Conan oder Miss Universum. Yeah!"

    Mir scheint, es wird mal wieder Zeit für eine Rückkehr der Sa me Tri Tra Trullas... :p
     
  16. Dina Runo

    Dina Runo Superstar

    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    einfach mal nach Bildern googlen mit den Suchbegriffen "Touareg+Sahara" :D
     
  17. Die tragen tatsächlich schwarz. Warum?

    Manche erklären das so: Schwarz wird schnell warm, gibt aber auch die Wärme schneller wieder an die Umgebung ab. Es entsteht so in den weiten Gewändern ein kühlender Luftzug und die Temperatur der Haut bleibt so weitgehend konstant, während weiß die Wärme auch auf die Haut zurück reflektiert.
     
  18. Es geht uns nicht um die Farbe schwarz oder nichtschwarz, Bei der Kleidung geht es darum das sie stimmig ist. Also in der Wüste trägt man weite Umhänge die Luftzirkulation zulassen, einen Turban und Mundschutz wegen dem Sand. Was nicht hergehört sind enge Lederklamotten oder gar freier Oberkörper. Das geht in der Wüste gar nicht.
     
  19. viola Baxter

    viola Baxter Superstar

    Beiträge:
    3.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab nie im Teezelt gesessen oder ? :p
    Also kann ich nicht gemeint sein :D
     
  20. Guru Randwick

    Guru Randwick Superstar

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider sind bei mir wieder mal keine grüne Daumen verfügbar für Deinen Post, Laetus, denn ich unterstütze Deine Aussagen voll. Sie decken sich mit meiner Ansicht, dass RP eben dynamisch ist. Jeder spielt einen Charakter innerhalb der Gor-Simregeln. Er spielt ihn so, wie er denkt, dass dieser Charakter ist. Dabei emoted der eine mehr, der andere weniger, na und? Ich denke, viele haben Mühe Regeln (OOC) von Rollenspiel (IC) zu trennen; - eine "Weisheit" die weiss Gott nicht zum ersten Mal in diesem Forum steht.

    RP kann meiner Ansicht nach nicht daran gemessen werden, wie jemand emoted, vielmehr daran wie die einzelnen Spieler in der Lage sind, aufeinander einzugehen.

    Klar es gibt Dinge, die ein dynamisches RP verhindern, zumindest erschweren, wie zum Beispiel wenn Spieler auf einmal vom Himmel in eine Situation fallen. Schlecht sind daher meiner Meinung nach auch Evil Titler, oder Meter Labels die etwas anderes als den "Rufnamen" eines Avatars enthalten; - sie behindern die Phantasie, die RP-Entwicklungsmöglichkeiten.

    Ich finde, es ist müssig darüber zu diskutieren ob ein Freier nun z. B. einen einheimischen Freien mit "Tal Fremder" begrüsst wenn er auf Besuchstour ist. Es mag vielleicht aus der Sicht des Einheimischen nicht die erwartete Begrüssung sein, er kann ja reagieren. (Ich nenne dieses Beispiel, weil ich dafür in einem anderen Thread vor einiger Zeit heftig zerrissen wurde.)

    Ich denke auch, dass folgende Faustregel gilt: Je mehr Spieler in einem RP involviert sind, desto mehr muss man bereit sein, seinen eigenen Charakter in den Rahmen der Handlung zu stellen, zurückzunehmen; - für mich eine Herausforderung, die nicht immer ganz einfach umzusetzen ist.

    Dazu kommt der Aspekt der in diesem Forum auch schon oft beschrieben wurde: Wie in RL so auch in SL, manche Charaktere liegen einem besser, andere weniger. Treff ich im RP alleine auf eine Person bei der "die Chemie nicht stimmt", so ist es meiner Ansicht nach in SL relativ einfach die Konversation mit "sauberem RP", IC zu beenden. Schwieriger, und daher auch (für mich) spannender ist es jedoch, wenn diese Situation in einer Gruppe von Spielern eintrifft.

    Summa summarum denke ich: Gutes RP kann dann erreicht werden, wenn alle beteiligten Spieler mit dem "Vorsatz" spielen, eine Win-Win-Situation in der Spielsituation zu erreichen, und nicht mit dem Vorsatz zu spielen den andern hinter dem PC spielenden Menschen zur Schnecke zu machen; - sei's nochmals geschrieben: Trennung von OOC und IC.

    Ich denke dass es nur unter diesen Prämissen möglich ist, Spass am Rollenspiel zu finden, nebenbei bemerkt egal in wechem Umfeld man spielt.