• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Posten des Projektleiters neu zu vergeben

Hallo Leute,

aus persönlichen Gründen und weil es meine Zeit nicht mehr erlaubt gebe ich den Posten des Projektleiters ab. Es wäre sehr schön, wenn sich evtl. bis zum We jemand für den Posten melden würde.

Gruß Wohli
 

Amelie Cimino

Freund/in des Forums
Nun ist es 1 Monat her seit dem letzten Post hier.
Offenbar ist kein Bedarf mehr da für einen Projektleiter dieses Projekts.
Dann sollte eventuell darüber nachgedacht werden, das Projekt zu schließen.
 
Hallo zusammen

Ich habe bisher nicht wirklich aktiv mitgewirkt, sehrwohl aber begriffen worum
es geht, umso betrübter wäre ich, wenn man das Projekt einfrieren würde wollen.
Den Grundgedanken Newbies zu helfen praktiziere ich ja schon lange und irgendwie
tun das doch alle hier im Forum, egal in welcher Form auch immer, denn alleine
schon die Existenz eines Forums, egal welcher Art, hat schon unterstützenden Charakter.
Von daher kann man eigentlich das Rad nicht neu erfinden und man mag nun über
meine Fähigkeiten oder Berechtigung, mich als Gruppenleiter zu bewerben, geteilter
Meinung sein, aber ich sehe mich weder als "Rettungsanker" noch nehme ich mich
für wichtig genug, das es nicht trotzdem weitergehen würde.

Ich bin nicht bewandert in Sachen Scripte, aber ansonsten kann ich mich schon sehr
gut mit SL zurechtfinden und meine Talente im Organisieren, Motivieren und
Mobilisieren sicherlich gewinnbringend einsetzen.
Von daher setze ich mal meine Bewerbung als Projektleiter fest, sofern sich nun
doch nicht jemand finden sollte mit älteren Ansprüchen aus der Gruppe selbst.

Natürlich wäre es sinnvoll ein Statement der Forumleitung dafür zu ernten mit der
ja ebenso gute Zusammenarbeit erwünscht ist wie mit den zahlreichen Gruppenmitgliedern.

lg. Flora
 

heiko123 Allen

Freund/in des Forums
Also ich war noch zu Wohli´s Zeiten in Wien hin und wieder tätig !

Stimmt schon das Projekt ist eingeschlafen. Ich glaub ich bin auch nicht einmal mehr in der ingame Gruppe.
 

heiko123 Allen

Freund/in des Forums
Suupiiii Flora



Ich finde es toll, das du dir den Job des Projektleiters antun willst ! Mein Respekt hast du !

Wegen der Scripterei solltest du dir kein Kopf machen, da die neuen wenn sie rein kommen, nicht gleich was über Scripte wissen wollen.

Ich denke man soll ihnen auch nicht von A-Z erklären, was im SL abgeht ! Nur den Start leichter machen, um das geht es doch oder, und das schafft wohl jeder von uns !



Gruss


Heiko
 
Hi,


falls ihr euer Projekt weiterführt, würde ich mich gerne daran beteiligen :)
Ich habe zwar nicht von irgendwas die Riesenahnung aber von allem ein Bisschen;)

LG

Cecania
 
@Heiko
Ich gebe dir da schon Recht und letztlich geht es nicht darum einem Newbie vorab
alle Antworten aufzudrängen, sondern vielmehr zu motivieren um seine Geister
zu wecken und damit kommt er von sich aus mit den Fragen und man kann individuell
und spezifisch darauf eingehen.
Ich habe meine Erfahrungen so gemacht mit vielen neuen Usern und bisher haben
sie immer alles verstanden und Fragen kommen immer wieder neue dazu.

Zu meinen Ambitionen wegen Projektleitung - naja, ich kann auf einiges aus dem RL
zurückgreifen und war immer in Führungspositionen tätig, somit ist mir nichts fremd
mit Organisieren und auch den Überblick behalten u.a.

@Amelie
Danke für den Link auch und mal sehen was die "Obrigkeit hierzu sagt.

@Cecania
Es ist nicht wichtig viel und alles zu wissen, sondern zur richtigen Zeit das passende
Rezept parat zu haben und wenn ein 5-jähriger von einem 60-jährigen lernen
kann, dann kann auch ein 70-jähriger von einem 7-jährigen was lernen - man muss
es nur wollen und zulassen können.
Jeder Mensch ist begnadet dazu zu helfen oder zu unterstützen, jedoch müssen es
die anderen auch wissen, denn wir Menschen orientieren uns an dem was wir hören
und nicht andem was der andere denkt. Merkt man besonders oft in Foren beim lesen,
man hat eine Antwort und postet sie nicht, aber wenn der erste Stein ins rollen kommt,
wussten es eh alle, wollten es nur nicht sagen :lol:

lg. Flora
 

Wolwaner Jervil

Freund/in des Forums
Da ich als Mentor des öfteren in verschiedenen Lokationen (auch Wien) herumlaufe - hier ein paar Anregungen:

Ein paar vollständige Avatare, um den Newbie.look ein wenig wegzunehmen - und 30 Minuten Zeit, den Neulingen zu erklären, wie sie das Zeug anziehen.

Lesen bildet - lieber lassen sie sich die Dinge erklären und vorführen - so ein Gespräch ist doch besser, als auf Tafeln rum lesen.

Nach Möglichkeit dieselbe Sprache am Client haben, wie die Neulinge - ansonsten wirds unangenehm.

Notecards zustecken - nicht für gleich, sondern damit sie später in Ruhe nachlesen können: Über Geld verdienen, Sex, einkaufen....

Eine der ersten interessanten Dinge sind 16m - die meisten wissen nicht, dass man sie außerhalb des Bereiches nicht "hören" kann - also wenn ein AV wie wild herumtippt und du nichts hörst - gehe zu ihm hin und erkläre ihm das - ich hatte schon mal ein paar total frustrierte, weil sie keine Antworten bekamen.

Und die, die selber lesen und herumlaufen wollen, einfach lassen und nichts aufdrängen.

Keiner der Neulinge fragt um kompliziertes - erst mal einfach leben in SL lernen.

... und ein herzlich willlkommen der neuen Projektleitung!
 
Wolwaner Jervil schrieb:
... und ein herzlich willlkommen der neuen Projektleitung!

Boah, schieß ned gleich aus vollen Rohren auf mich, Wolveraner, erstmal abwarten,
der Swapps glaubt zwar er is noch halb im Urlaub, aber wenn er durchs Forum tickert,
braucht er gleich den nächsten womöglich :D

In der Tat sind Newbies mit Vorsicht anzufassen, sind sie doch alle mit bestimmten
Erwartungen in SL gelandet - der eine oder andere mit redlichen, manche mit unredlichen
Absichten, man muss manchmal wirklich allerhöchste Sensibilität walten lassen.
Ich bin aber mutig genug, wenn mich jemand an den Rand des Nervenzusammenbruchs
führt, das ich mich höflich verabschiede und per IM an einen Kollegen/in abgebe,
denn man hat nicht jeden Tag einen guten Tag.
Danke auch dir für die umfangreichen Hinweise und sofern es diese NC-Geschichte
noch nicht gibt, werde ich darauf mal hinarbeiten wollen.
 

Amelie Cimino

Freund/in des Forums
Flora Blackburn schrieb:
Danke auch dir für die umfangreichen Hinweise und sofern es diese NC-Geschichte
noch nicht gibt, werde ich darauf mal hinarbeiten wollen.

Schau mal auf Wien am Infostand des SL-Projekt, dort findest du schon einiges an NC,s
 
Amelie Cimino schrieb:
Flora Blackburn schrieb:
Danke auch dir für die umfangreichen Hinweise und sofern es diese NC-Geschichte
noch nicht gibt, werde ich darauf mal hinarbeiten wollen.

Schau mal auf Wien am Infostand des SL-Projekt, dort findest du schon einiges an NC,s

Dort sitze ich gerade mir Jan und Fire und wir träumen von einer besseren Welt,
von funktionierenden TPs und so kleinen Raffinessen, die es bei SL geben soll.

Es kann also nur besser werden, noch ist die Stimmung toll bis gut :lol:
 

Wolwaner Jervil

Freund/in des Forums
Flora - ich wollte nicht mit "vollen Rohren" schießen - ich habe ehrlichen Respekt vor Leuten, die ihre Freizeit für eine solche Sache zur Verfügung stellen!

Und NC's gibt es eine Menge - vielleicht sollte ich mal sortieren und ein wenig was zusammenstellen ...
 
Ich versuche hiermit ja nichts Außergewöhnliches, denn letztendlich versucht ja jeder
auf seine Art einen Newbie zu unterstützen und es kommt nicht darauf an dies täglich
3x oder 5x zu tun, sondern das doch jeder für sich ein offenes Ohr hat, wenn jemand
offene Fragen hat - manche trauen sich halt nur nicht offen zu antworten. ;)

Da sich Frederike Rau ja ebenso als Projektleiterin zur Verfügung stellen möchte,
sehe ich natürlich mein Engagement weder gefährdet noch eingeschränkt und an meiner
Grundhaltung wird sich ebenso wenig ändern.
Bisher habe ich meine Unterstützung Newbies gegenüber in der Form ausgedrückt
das ich ihnen eine Wohnmöglichkeit und einen eventuellen Shopplatz gratis zur
Verfügung stellte. Dies sehe ich nicht als Problem an für 30 oder auch 60 Tage und
man kann in diesem Zeitraum auch oftmals steigernde Erfolge genießen und sich freuen.
So würde ich gerne Frederike bei ihrem Vorhaben ebenso unterstützen und wie ich
anmerkte, wenn jemand aus der Gruppe sich berufen fühlt, ältere Ansprüche
nicht anzugreifen oder behindern. Mit Sicherheit hat sie auch mehr Ahnung durch
ihre bestehende Integration in die Gruppe.

Mein Engagement bleibt unanhängig bestehen und ich bin nach wie vor davon
überzeugt etwas positives beitragen zu können, dazu muss ich nicht an vorderster
Front und in einer Liste stehen.
So werde ich heute auch noch meinen neuen Shop an geeigneter Stelle bekannt machen
und biete Newbies in ihren ersten 30 oder 60 "Lebenstagen" weiterhin Platz an.

Die NC im SLinfostand sind doch schon sehr umfangreich, sollten vielleicht an manchen
Stellen eine gewisse Adaptierung erfahren dürfen, aber ich denke das Frederike
dafür ebenso ein sensibles Gespür aufbieten kann.
Ich möchte jedoch nicht in das Schußfeld geraten, das ich eine Funktion bei SLinfo
dazu benutzen könnte um für meine eigenen Interessen zu wahren, aber einige wenige
wissen sicherlich das ich darüber erhaben bin und dies nicht so ist.

Wann plant ihr denn mal wieder ein Inworldtreffen? Wäre vielleicht auch eine gute
Idee um über zukunftiges Orientierungen zu plaudern.

lg. Flora
 

Schinder Toll

Aktiver Nutzer
Ich denke, diese Gruppe hier unterscheidet sich von anderen Gruppen dadurch, daß sie kaum in Foren gelebt wird. Riesenthreads sind da keine zu erwarten und sind sicher auch nicht nötig. Auch gibt es keine geregelten Tätigkeiten in der Gruppe. Und das finde ich gut so; Mitarbeit, aber kein Zeitdruck.
Ich sehe mich so in der Gruppe: Ich helfe, wenn ich kann. Manchmal mit einer kurzen Antwort, manchmal mit einer Stunde meiner Zeit. Aber ich sterbe auch nicht an Herzdrücken, mal zu sagen, daß ich im Moment keine Zeit habe. Und genau dafür sehe ich den Sinn dieser Gruppe. Man kann an einen "Kollegen" verweisen und lässt so niemanden im Regen stehen. Auch hilft die Gruppe, wenn man mal keine Antwort auf eine Frage parat hat und sich schnell Informationen holen muss. Denn im Grunde steht keiner ganz oben auf der Leiter und ist der allumfassend Allwissende.
Ich finde, eine Riesenprojektstruktur brauchen wir nicht. Und einen Projektleiter einsetzen ? Ok, der muss sein. Aber vorher sollten seine späteren Aufgaben hinsichtlich dieser speziellen Gruppe feststehen und wenn es mehrere Interessenten gibt, dann sollten sie vorher sagen, ob sie Veränderungen an der Gruppe und deren Zielen vornehmen wollen oder nicht. Denn dann kann ich wählen, wer besser geeignet ist. Oder auch gehen, wenns mir nicht passt.
in diesem Sinne
ST
 

Amelie Cimino

Freund/in des Forums
Nur nochmal zur Information.
Die Arbeit die bisher von der Projektgruppe geleistet wurde ist zu erkennen durch die Einrichtung des Newbiecenters der SLGruppe auf Wien.
Das heißt der größte Teil der Arbeit war getan, das was folgte sollten Feinarbeiten sein. Der Standort "Wien" ist glaube ich aus einer Kooperation zwischen Swapps und Wien entstanden. Ich bin mir aber nicht ganz sicher. Da könnte Swapps was zu sagen.
 

Frederike Rau

Aktiver Nutzer
Hallo Flora

auch ich weis noch nichts zwecks Terminierung, wir werden das gemeinsam besprechen, ich würde vorschlagen, das wir beide zusammen das Projekt in arbeit nehmen sollten....ich bin täglich inworld kannst dich bei mir melden....
grüsse
Frederike
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten