1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Preise Full Regions

Dieses Thema im Forum "Besitz, Erwerb, & Gruppen-Rechte von Land" wurde erstellt von Sleen Squall, 19. Januar 2012.

  1. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Miteinander

    Ich habe mal eine paar Fragen zum Immobilen- respektive Landmarkt in Second life.

    Ich sehe die unterschiedlichsten Preise (Tier) fuer Full Regions. Zum einen kostet ein private Estate bei Linden Lab ca 300 USD im Monat, auf dem Mainland kostet es als Premium Mitglied ca 200 USD und bei einigen anderen Firmen habe ich schon Full Regions fuer weniger als 150 USD gesehen.

    • Wie kann denn ein Anbieter billiger sein als Linden Lab?
    • Kauft der die in Massen ein?
    • Wie kann so ein Anbieter ausserdem eine Full Region ohne die bei Linden Lab uebliche Setup-Fee verkaufen? Der muss die doch auch mal irgendwann bezahlt haben.
    • Gibts einen Haken bei den Billiganbietern?
    • Gibts Vorteile eine Region auf dem Mainland zu haben im Vergleich zum Private Estate?
    • Welche Limitierungen gibt es was Kaufpreise Mainland angeht? Ich hoerte mal was von einem Euro pro sqm.
    • Gibts noch Wertsteigerungen auf dem Mainland?
    • Best Locations?
    Ich brauch sowas demnaechst, daher die vielen Fragen.

    Der Sleen
     
  2. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Boah

    Die Artischoke hat meinen thread ins Noob-Forum verschoben, das merk ich mir! :lol:

    Der Sleen
     
  3. June Ashmoot

    June Ashmoot Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einige bekommen wohl aufgrund von großen Mengen Rabbat. Kann aber auch schnell ein unseriöses Angebot sein. Daher aufpassen.

    Die meisten kaufen die Sims "gebraucht" von anderen usern.

    Kommt drauf an. Manche sind halt schnell Pleite weil sie sich verkalkuliert haben. Dann steht man ohne Land da.

    Günstiger ist eigentlich der einzige Grund.

    Mainland wird meist in L$ bezahlt. Preislimitierung gibt es da nicht. Aktuell liegt der Preis für ganz billges Land (schlechte Lage usw.) bei 0.3L$ pro qm.

    Die Preise sinken eigentlich immer weiter. Wenn du aber ein Stück besonders günstig bekommst kannst du natürlich immer noch Gewinn machen.

    Bay City und Nautilus. Allerdings seeeehr teuer.
    Ansonsten alles was direkt am Wasser liegt

    Hoffe konnte ein Bisschen helfen :)

    lg :)
     
  4. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    also normalerweise gibt Linden keine Rabattierungen laut ihren eigenen Aussagen. Jede neue Fullsim kostet 1000$ und 295$ monatlich. Und wenn man in Deutschland wohnt und keine Steuernummer(oder so) hat dann kommt da auch noch die Märchensteuer drauf die Linden dann zwangsweise auch noch kassiert.

    Wenn man eine "gebrauchte" Sim kauft dann kostet die ÜBertragung 100$ und ich glaube das verlegen der Sim an einen andren Ort auch nochmal 100$.
     
  5. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.456
    Zustimmungen:
    1.504
    Punkte für Erfolge:
    129
    Höre ich da ein Quieken von einer Eidechse? Nö....nichts ;-)
     
  6. June Ashmoot

    June Ashmoot Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, 100 Dollar Transfergebühr kostet es :) Die übrnimmt in der Regel der Verkäufer. In den 100 Dollar sind Verschiebung im Grid und Umbenennung inklusive.
    Für eine gebrauchte Sim die noch einen Monat bezahlt ist kann man so grob 500-550 US Dollar rechnen. Somit ist der Kaufpreis für Deutsche die UST zahlen im Grunde nur ca. 150 - 200 US Dollar.

    lg :)
     
  7. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    beim verkauf einer sim zieht linden labs automatisch 100us$ vom konto des sim-verkauefers ab.

    ein sim-verkauf findet immer und nur ueber 2 tickets statt. kein direktverkauf, keine zwischenhaendler. es sind immer 2 tickets, die an lindeen lab ueber das ticket system erstellt werden
    in diesen tickets stehen alle noetigen bestandteile fuer den verkaufvorgng, zb preis, name der sim, verschieben, umbenennen...
    linden lab holt sich dann automatisch das in den tickets festgelegte geld von account des kaufers und des verkaeufers.

    full-prim sims kann man heute oftmals direkt von sim-owmern kaufen. viele wollen verkaufen. die preise sind im keller. eine sim ist heute oftmals schon fuer 300-400 us$ zu bekommen. damit spart man letztendlich ca 300-400 us$ (kauft man bei linden direkt, ist der erste monat steuerfrei, also die 295 sind erst ab monat 2 zu bezahlen.)
     
  8. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin

    Erst mal vielen Dank fuer die Antworten.

    Es hilft aber trotzdem nicht folgendes zu verstehen:

    Linden Lab Tier Fees: 295 USD / Monat
    Privater Anbieter: 150 / 200 USD / Monat

    Wie geht das?

    Noch was:

    Mainland ist guenstiger , ok, warum? Was sind die Nachteile?
    Wo auf dem Mainland, stehen so Sachen wie Business Center, Universitaeten, oder Repraesentanzen grosser RL Unternehmen? Gibts da eine bestimmte "Ecke" wo die konzentriert vorkommen oder sind die , wie alles andere, kreuz und quer ueber den Grid verstreut?

    Was ist an Nautilus so besonders?

    Wer hat Erfahrungen mit Anche Chung (bisher bestes Angebot)?

    Der Sleen
     
  9. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    15.456
    Zustimmungen:
    1.504
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich habe 2 Jahre lang bei Anche gewohnt, bis dann im Zuge von Simabschaltungen (ja auch die haben es gemacht) mein Land auch betroffen war.

    Ich hatte nie Probleme, einmal kam meine Tier nicht an, kurze Mail hingeschrieben, dann war das ruckzuck geklärt. Ich würde dort immer wieder kaufen.
     
  10. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also sleen, wenn einige sehr sehr grosse sim-owner mit vielen vielen sims ihre sims urploetzlich billiger anbieten koennen als fuer die 295 us$ die linden labs normalerweise fuer eine sim haben moechte...was kann da wohl passiert sein?

    zusatzlich gibt es im grid noch einige nicht rabattierte sondern sogenannte grandfathered sims. das sind sims, die vor 2007 aufgesetzt worden sind und deren monatliche steuer noch 195 us$ betrugen und heute noch betraegen.

    dasselbe gibt es heute auch bei den homestaeds, die grandfathered homestaeds kosten den sim-owner 95 us$, die neuen hoemsteads 125 us$ monatlich.

    das thema vorteile/nachteile mainland/private regions wurde hier in diversen themen bereits mehrfach diskutiert. such ein wenig :)
     
  11. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Hast du den Anbieter dieser Fullprims Sim nicht mal selbst danach gefragt, wieso er diese für 150 USD anbieten kann?
    Falls es sich noch um eine grandfathered Fullprims Sim handelt, kostet diese 195 USD/Monat.
    Einige größere Unternehmen bekommen aber auch Rabatte, wenn sie sehr viele Sims von LL gemietet haben. Deswegen wird auch Anche Chung das beste Angebot machen können, da sie von diesen Rabatten ebenfalls profitiert. Wie diese Rabatt im einzelnen aussehen und ob der Preis dann noch unter 150 USD liegt, weiß ich leider nicht.

    Hast du dir Nautilis einmal angesehen? Es ist nur deswegen etwas schöner als das meiste "normale" Mainland, da dort schon einiges vorgestaltet ist, viel protected Land rund um die einzelnen Parzellen liegen und man von dort auch recht schnell an der Blake See ist. Das sind viele zusammenhängende Ozeansims. Zudem haben die Grundstücke Doppelprims, das ist nicht so oft auf Mainland, z.B. in Bay City ist das auch noch.

    Ich habe noch nichts davon gehört, dass in einer "Ecke" des Mainlandes konzentriert Universitäten und Repräsentanzen von großen RL Unternehmen angesiedelt sind. Früher hat man solche eher mal auf Privat-Estates gesehen, z.B. Adidas, Mercedes etc. Viele sind aber weg. Ich weiß nicht, welche oder ob es überhaupt noch welche gibt. Ich hab mich damit schon länger nicht mehr mit befasst und hoffe, es weiß jemand anders hier.

    Viele Grüße
    Shoya
     
  12. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ..und wenn alle zu anshe und den andeern chungs gehen, dann gibts am ende auch nur noch linden labs mainland und der chungs private regionen. lustig, so hat es ja auch alles angefangen.
    ein schelm wer boeses dabei denkt.
     
  13. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Genau das ist meine Frage. Sagst Du es mir?

    Danke fuer die Info ueber "grandfathered". Das wusste ich nicht und kam auch nicht auf sowas. Macht jetzt aber Sinn. Heisst das, wenn ich heute eine neue SIM kaufe fuer 295 USD im Monat , und in sagen wir 5 Jahren kostet das 500 USD /Monat, zahle ich immer noch 295 USD?

    Da kommen mir ein paar spannend-spekulative Ideen.

    Der Sleen
     
  14. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Boeses?

    Markt-Monopole sind nichts ungewoehnliches heutzutage. Wenn der Anbieter sich das verdient hat, warum auch nicht. Schlussendlich entscheidet ja der Markt wer sich behauptet und wer nicht.

    Der Sleen
     
  15. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich kann es dir nicht sagen, da ich es nicht WEISS.
    ich kann dir aber sagen, was man so munkelt. man sagt, dass es ein Rabatt-Programm fuer einige ausgewaehlte Sim-Owner gibt (Atlas-Program), deren montliche tier herabgesetzt wurde, dafuer muessen sie im gegenzug eine bestimmte anzahl von sims monatlich oder jaherlich abnehmen.

    wenn du eine sim kaufen willst, kauf dir eine von einem deutschen sim-owner der eine verkaufen meochte. fast tagelich gibt es angebote.

    bedenk aber bitte dabei: wohnst du in einem EU-Land, zahlst du zusaetzlich zu den 295 us$ noch den Mehrwertssteuersatz, in deutschland 19%.
     
  16. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die MwSt bekomm ich doch wieder, ist ein durchlaufender Posten (Vorsteuer).

    Der Sleen
     
  17. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja wenn das für dich alles so einfach ist, dann viel Erfolg mit deinem neuen Landimmobilengeschäft in SL :)
     
  18. Shoya Fellini

    Shoya Fellini Superstar

    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte ebenfalls die Info über Grandfathered Sims gegeben (siehe oben). Ich würde nicht damit spekulieren, nun Sims für 295 USD/Monat zu kaufen mit dem Hintergedanken, dass diese in 5 Jahren billiger als dann neu gekaufte sind. Man weiß ja nicht mal, ob SL in 5 Jahren überhaupt noch in der Form existiert. Das Internet ist sehr schnelllebig. Die Preise für Sim-Mieten könnten im Übrigen auch sinken, statt steigen.
     
  19. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Interessant

    Das Atlas Program hab ich mal gegoogelt und einen interessanten Artikel gefunden.

    Will Lab

    Der Sleen
     
  20. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein, nein,

    Ich brauch nur eine einzige SIM fuer was ganz anderes. Ich werde sicher kein Immobilienhaendler.

    Aber MwSt ist fuer einen Unternehmer eben kein Kostenfaktor. Die kann ich (vorausgesetzt ich hab eine ordentliche Rechnung) von der MwSt die ich von Kunden eingenommen habe als sogenannte Vorsteuer wieder abziehen.

    Gruss

    Der Sleen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden