1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Prime Projekt

Dieses Thema im Forum "Germania-Estate" wurde erstellt von Sepp Ochs, 21. März 2008.

  1. Ghost Capalini

    Ghost Capalini Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein!

    Es geht darum, einen gemeinsamen Ort für deutsche Communitys auf Germania Prime zu schaffen.

    Es wurde nie (von unserer Seite aus) über einen anderen Standort diskutiert, da unserer Meinung nach Prime ein geeigneter Platz dafür ist. (Und jetzt nicht wieder das diskutieren darüber anfangen!)

    Natürlich hat damit Prime eine Art Sonderstellung, aber jede Sim, die etwas besonderes bietet, hat imho eine Sonderstellung!
     
  2. Melina Loonie

    Melina Loonie Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht heißt das Projekt ja deswegen auch "Prime Projekt" oder "Projekt Prime"?

    Übrigens wird dieses Ziel nicht erst seit einer Woche verfolgt, sondern seit über einem Jahr.

    Diese Idee ist also älter als so manche deutschsprachige Community.

    Mel
     
  3. Ralfo Rossini

    Ralfo Rossini Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dann hab ich das wohl auch falsch verstanden, es geht darum das Prime schöner wird, nicht das hier alle Deutschen Community's unter ein Dach kommen, den mehr werdet Ihr egal wieviel Leute Ihr im Team seid so nicht mehr erreichen.

    Ihr müßt doch bevor Ihr Euch überhaupt um einen Standort kümmert, erstmal sehen ob die Akzeptanz da ist. Haben die anderen (egal wieviele es sind *ich sag mal je mehr desto schwerer*) überhaupt die Einsicht bzw. das Bedürfnis sich zu einem nennen wir es Dachverband zu vereinigen ?

    Um das zu prüfen braucht es kein großes Team, sondern einen einzigen der in einer relativ neutralen Stellung zu den einzelnen Community's steht.

    Gruß, Ralfo
     
  4. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ralfo,

    du liegst schon richtig - das wäre eine mögliche Rangehensweise.

    Ich denke mal, daß Ghost - und da schliesse ich mich ihm an - den Leuten lieber gleich ein Konzept aufzeigt.

    Wäre ich Sprecher eine Community und man würde an mich rantreten, wäre meine erste Frage, wie die Darstellung denn Aussehen soll und was ich bzw. meine Community aktiv dazu beitragen muß.

    Aktuell würde man dabei wohl bei uns in eher leere Gesichter blicken, denn diese Antworten haben wir noch nicht - und deshalb hätten wir gern ein paar Leute mehr in der Gruppe. Nicht weil es uns an Ideen mangelt - aber, je mehr Denker des besser werden die Ideen vermutlich.
     
  5. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.729
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich hatte heute abend ein längeres Gespräch mit Silvio Interflug von Slinside und Blacky Bailey von Secondforum.

    Fazit:
    Es besteht kein Interesse daran mit eigenem Land auf Prime vertreten zu sein.

    PS: Bezüglich der Streitereien zwischen Landowner verweise ich auf das geschlossene SIM-Owner-Forum. Dort werde ich auch nochmal Stellung beziehen zum Thema "Bevorzugung". Ich bitte auch alle beteiligten Landowner es mir gleich zu tun und sich nur dort mit dem anderen auseinander zusetzen. Solche Diskussionen gehören sicherlich nicht in die Öffentlichkeit und schon gar nicht in diesen Thread.
     
  6. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    ... siehste, das meinte ich - aus meiner Sicht z.B. besteht keine Notwendigkeit, daß jede Community mit eigenem Land dort vertreten ist.

    Das wirft dann Folgefragen zur Finanzierung des Projekts auf .... und, und, und ....
     
  7. Balthasar Trebuchet

    Balthasar Trebuchet Superstar

    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ganz das, was ich erwartet hatte. Hier geht es auch nicht um die Interessen von lediglich dem Namen nach existierender Communities... es sind ausschließlich Partikularinteressen, die eine entscheidende Rolle spielen.

    Schön, das wenigstens nicht der Kostenfaktor argumentativ zum Zuge kommt. Ich kenne mittlerweile nun einige Leute, die just for Fun eine oder mehrere Sim unterhalten... ohne einen Cent return in invest. Aber das sind ja eh die Obertrottel in SL. Schließlich fällt Land ja vom virtuellen Himmel in SL und gehört allen, die da gerade mal drüber fliegen.

    Die privaten Landhändler werden ja gerade zu die neuen Wucherer in der schönen neuen Welt stilisiert... um nicht noch deutlicher zu werden. Aber die Banner Verkäufer sind die Helden, oder? Irgendwie macht es schon Sinn, dass es in SL keine Spiegel gibt....

    Und ja, es macht keinen Sinn, in einem System, das den Egotrip zur obersten Maxime erklärt, ein gemeinschaftliches Projekt zu starten. Schließlich müssen wir alle auch im alternativen zweiten Leben dem materiell orientiertem Mainstream hinterher hecheln. Gott, was sind wir alle wichtig!

    LG
    Balt
     
  8. Nele Source

    Nele Source Freund/in des Forums

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nun mal meine Meinung als "konkurrierende" Estateownerin dazu:

    Wenn es tatsächlich zu einem Gemeinschaftsprojekt käme, in dem die 3 großen und vlt. noch einige weitere kleinere Foren zusammenarbeiten, würde ich das als Glücksfall betrachten, den es zu hegen und pflegen gälte. Mein Interesse ist das, was ich schon seit ewigen Zeiten propagiere: Eine große Community mit mehreren Standbeinen (Foren), die letztlich nach außen (gegenüber Linden und vlt auch anderen Institutionen/Presse) als eine zwar heterogene, aber gleichwohl von ähnlichen Interessen geleitete Gruppe auftritt. Daran würde sich auch nichts ändern, wenn das Projekt bei Mel, Milz, Aladin, Flumm oder was weiß ich wem sonst entstehen würde, wenn ich auch zugeben muss, dass eine Realisierung auf Germania ihr einen gewissen Startvorteil verschaffen würde.

    Andererseits: Welche Wahl haben wir denn? Würde jemand für die Gesamtcommunity das Risiko auf sich nehmen, eine separate Gemeinschaftssim vorzufinanzieren? Wie soll die Refinanzierung funktionieren?

    Aber so wie ich das sehe, hat sich das Thema ja ohnehin schon weitestgehend erledigt, wenn slinside und secondforum nicht mitmachen, denn damit reduziert es sich ja auf ein weiteres slinfo-Projekt.

    Schade, dass Über-den-eigenen-Schatten-Springen nicht olympische Disziplin ist, dann würden sich manche sicher mehr anstrengen :(
     
  9. Nele Source

    Nele Source Freund/in des Forums

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Lieber Swapps, mir liegt es fern, dir irgendwelche unlauteren Absichten zu unterstellen, aber ich wäre irgendwie schon brennend daran interessiert zu erfahren, wie du den beiden das Thema schmackhaft gemacht hast? Mehr oder weniger als SLInfo-Projekt oder tatsächlich offen für alle und neutral?
     
  10. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.729
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das Chatlog zu dem Gespräch ist im internen Moderatorenforum hinterlegt.

    Details können gerne direkt bei den Beteiligten erfragt werden.
     
  11. Nele Source

    Nele Source Freund/in des Forums

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nuja, da liegt es gut und für die interessierte Öffentlichkeit versteckt.

    Das ist es ja, ich hätte gerne auch deine Sicht der Dinge gelesen.

    Gut, für mich ist dieses mit hehren Zielen gestartete Projekt damit in einer Sackgasse. Falls jemand den Rückwärtsgang da raus findet, sagt bescheid, solange juckt's mich nicht mehr.

    Edit: PS Balt, gehen wir einen trinken?
     
  12. TC Slade

    TC Slade Superstar

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    I had a dream ....

    ... und würde mir das so vorstellen:

    Es gibt auf Germania Prime einen zentralen Anlaufpunkt für alle Interessierten. Das müsste dann ein grösseres offenes Gelände - oder auch ein Gebäude sein.

    Nachdem ich aufgrund eines Absturzes aus dem Welcome-Area geflogen war, bin ich in einem Haus gelandet - dort gab es viele Infos und Beispiele, wie was gemacht wird (z.B. über Posebälle, builden etc.) - ich erhielt auch die ersten Freebies dort ...

    Ich stelle mir in diesem Bereich zahlreiche Infos aus allen Bereichen vor - jeweils gekoppelt mit weiterführenden Infos über entsprechende Communitys, die bei Interesse helfen können. Vielleicht bereits nach einzelnen Themenbereichen aufgeteilt.

    Als Beispiel Thema Bauen - hier gibts ein paar allgemeine Infos übers bauen, wie man bauen kann, wo man bauen kann (TP-Liste Sandboxen) - dann ein paar Infos über die deutschsprachigen Gruppen, die sich gegenseitig helfen und unterstützen, sowie Neuankömmlinge gern aufnehmen. Vielleicht ein Schulungskalender ...

    An diesen Bereich anschliessend zum einen das SLinfo-Gebäude, das Newbie-Center (macht irgendwie Sinn), einen Freebie-Bereich (mit Hilfe von Aleco) und ein Jobcenter.

    Wenn man dann weiter ins Landinnere kommt, dann könnte man dort den Communitys kleinere Landstücke zur Verfügung stellen, die sich aktiver vorstellen wollen (Rollenspieler als Beispiel). Man könnte dies aber auch in Form eines grösseren Gebäudes ähnlich einer Mall aufziehen, jeder interessierte Community erhält einen Raum. Letzteres hätte den Vorteil, das immer jemand da ist (hoffentlich) ...

    Irgendwo mittendrin müsste man - neben slinfo - auch die anderen Foren vorstellen. Ich könnte mir auch vorstellen, daß es das eine oder andere kleinere Forum gibt, das nur auf so eine Chance wartet und aktiv dabei ist.

    Was meint ihr .. was fehlt noch ??
     
  13. Manu Toll

    Manu Toll Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    TC, super Idee und hört sich ja nett an....

    ...aber wie sagtest du selber...

    :?

    Und mindestens eins ist, aus bekannten Grüden, weiter weg als die Erde von der Sonne:

    Ich zerstöre ungern Träume, aber wenn das so innerhalb der nächsten 6 Monate was wird, stell ich mich 24 Stunden an den Empfang und begrüße jeden per Handschlag :lol:

    lg, Manu
     
  14. Fernando Dagostino

    Fernando Dagostino Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Liebe Germanier

    Wie Ihr sicher an meinen Aktivitäten feststellen könnt bin ich ein absoluter Germania Fan.

    Ich habe die Diskussionen hier im Forum mitgelesen und bin auch der Meinung
    das es auf Prime alleine nicht klappen wird!

    Aber weil ich vielleicht auch ein Träumer bin ( ein positiver) mache ich euch
    einen Vorschlag:

    ICH STELLE EUCH FÜR DIESES PROJEKT "KOSTENLOS" FREETOWN ZUR VERFÜGUNG!! dann sollte es doch mit Prime zusammen klappen!

    Eine Bedingung habe ich: Das Konzept und die Strategie müssen Sinn machen.

    LG Fernando
     
  15. Darf ich kurz meinen Senf als Vollzeit-Schlunze noch dazu geben :

    Wir haben einfach losgelegt .... und nicht Ewigkeiten darüber diskutiert ! Uns wurde aufgrund dieser Aktivität freundlicherweise das Land wohl von Swapps zur Verfügung gestellt (Ich denke, weil er gesehen hat, dass dort auch Leute beteiligt sind, die seine Idee von Community repräsentieren könnten (Sieht man unter anderem auch daran, dass so einige der Schlunzen durchaus auch an ARBEITSprojekten von SLinfo beteiligt sind !). Wie ich mitbekommen habe, wird das Gebäude SchlunzenHQ aber auch durchaus für andere Meetings genutzt ! Nehmt Euch doch einfach mal ein Beispiel daran anstatt ständig und immer wiederkehrend aufeinander oder mittlerweile auch auf den Schlunzen (die für den HickHack unter Euch nu so überhaupt nix können !) herum zu hacken ! Wenn sich vielleicht mal ein paar mehr Leute aus diesem Forum mal die Mühe machen würden (als immer NUR DIESELBEN !), diesem Gebäude Leben einzuhauchen (wobei mir hier die Standortfrage mal völlig egal ist !), dann könnte das vielleicht auch mal was geben ...
    Die Schlunzen haben, denke ich, im Kleinen angefangen ! Es geht also ..... GEBT EUCH MAL WAS MÜHE !
    Habe fertig !!!
    DÄH !

    Tonia
    (Vollzeitschlunze aus Leidenschaft !)
     
  16. Amelie Cimino

    Amelie Cimino Freund/in des Forums

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nun, dann werde ich mich auch mal da rein hängen, denn Diskutieren macht spass, natürlich in der Hoffnung das am Ende auch was dabei raus kommt.

    @ TC Slade
    Das was Du da schilderst ist ja im Ansatz nichts neues. Nun weiß ich nicht, da ich aus dem Newbeestatus halbwegs heraus bin, ob diese Einrichtungen von Früher wie "Die Burg", "German Newbeecenter" und anderes in ähnlicher Form anderer Nationen noch vorhanden sind. Aber gegeben hat es das schon. Jetzt gibt es "Frankfurt" welches aber meiner Meinung nach nicht das ist was es früher gab, mit Beispielen, Probierecken, Rundgang wo man wirklich einen ganzen Tag sich mit Second Life beschäftigen konnte, wo was los war, wo die ersten Kontakte geschlossen wurden.
    Sowas in der Form würde German Prime zu Gesicht stehen und das ist genau das was TC Slade geschildert hat, genau das brauchen wir. Und wenn das Land entsprechend vorhanden ist, wo ist dann noch das Problem??

    @Balthasar Trebuchet
    Du hast mal wieder, und das ist ja deine Art die wir alle so sehr an dir lieben, den Nagel auf den Kopf getroffen. Ja, weiß Gott es sind einige, einige wenige, die uneigennützig investieren (mit viel Geld) um etwas zur Verfügung zu stellen, womit, und wo drin andere ihren Spaß haben. Ich weiß wo von ich rede. Aber ich weiß auch das diejenigen es gerne machen, da sie ja letztendlich auch Spaß daran haben. Und das ist gut so.
    Und ich verstehe diese Diskussion nicht, als ob hier irgendjemandem die Butter vom Brot genommen wird.
    Das was da entstehen soll, steht doch schließlich allen gut zu Gesicht.
    Packen wir es an.

    TC und Balt, ihr beiden habt es gut auf einen Nenner gebracht.
     
  17. @Manu
    Vorsicht mit dem Angebot, 24 Stunden nonstop die Empfangsdame zu mimen. Ich kenne Leute, die sich von so was provozieren lassen und dann tatsächlich was auf die Beie kriegen. :lol:

    @TC
    You had a dream? Das ist der Unterschied zwischen uns: I have a dream! :wink:
    Gerade die Möglichkeit, dass sich Gruppen aus SLInfo im SchlunzenHQ auch präsentieren können, ist noch in Arbeit. Werde demnächst mal Kontakt zu den Amazonen z.B. aufnehmen. Mit Gor auch, aber da mit wem? Von Community ist da nicht allzuviel zu sehen für Aussenstehende, eher von x Communities die sich sektenartig bekämpfen in der Auslegung der reinen Lehre des Herrn Norman (Subjektive Äußerung, auf mich einkloppen sinnlos). :lol:

    @Tonia
    Schawoll ja! Wir haben sehr intensiv diskutiert, aber seeeehr kurz. Und bevor wir wirklich wussten was wir wollten, hatte Theia das Haus schon fast fertig. So geht das, meine Herrschaften!

    @Fernando
    Na das ist doch mal ein Wort. Wenn Du jetzt noch die Bedingungen näher beschreibst und erklärst, warum Du das Wort "kostenlos" in Strichelchen gesetzt hast, könnten wir ja schon mit Schlunzentempo loslegen.
    btw: Auch für die Einweihungsfete des Schlunzen-HQs hatten wir dort schon unbürokratisch und schnell eine Notausweichstation!
     
  18. Ghost Capalini

    Ghost Capalini Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Rigoletto: "könnten wir ja schon mit Schlunzentempo loslegen." Mit wir ist doch die PG gemeint, da dieser ja das land zur Verfügung gestellt wird, oder hab ich da was verpasst? Komm doch einfach in die Projektgruppe, wenn du so voller Tatendrang dastehst!

    @Swapps: Wie sieht das denn nu mit dem PG-Unterforum aus?

    @Fernando: "ICH STELLE EUCH FÜR DIESES PROJEKT "KOSTENLOS" FREETOWN ZUR VERFÜGUNG!!" Danke für das Angebot! Da schau ich mir das Land nachher gleich mal an und schau mir auch Prime nochmal genau an, was uns da zur Verfügung steht. Warum das kostenlos nun in Anführungszeichen steht, wundert mich auch (weil du dafür zahlst?), aber ansonsten bin ich natürlich begeistert davon.
     
  19. Tatendrang ist das weniger, ich sehe nur die reale Gefahr, dass die Schlunzen inworld dicht machen und auswandern, wenn von Dritten oder auch von mir über sie entschieden wird. Der Haufen ist halt sehr inhomogen und leicht erregbar.
     
  20. Fernando Dagostino

    Fernando Dagostino Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen

    Also mit dem " Kostenlos" meinte ich, dass ich die Steuern für Freetown zahle!
    Und dadurch keine Kosten enstehen für das Projekt.

    LG Fernando

    Ps.Die Bedingung ist, dass der Grundgedanke der Sinn und Zweck des Projekts nicht verwässert wird.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden