1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Problem: Flächen mit verschiedenen Helligkeitsstufen

Dieses Thema im Forum "Meshes" wurde erstellt von argus Portal, 26. Dezember 2013.

  1. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    Ich habe hier ein Gebäude, dessen Wände aus mehreren Teilflächen zusammengesetzt sind.
    (Ich arbeite mit Blender). Die Aussen-Punkte der Wände liegen alle auf derselben Koordinate: Die
    Wände sind also vollkommen eben.

    Und doch sieht man inworld aus verschiedenen Perspektiven und bei verschiedenener Beleuchtung die einzelnen Flächen. Was kann man dagegen tun ?

    Bild:

    Helligkeitsunterschiede.png
     
  2. Kelith Resident

    Kelith Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo argus,
    hast Du Smooth Shading an? Und dabei keinen Edge Split Modifier?
     
  3. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein. Ich brauche hier kein Smooth-Shading, weil das Gebäude keine Rundungen hat.

    Das UV-Unwrappen brauchte z.b. keine Nachbearbeitung: Die Textur (das ganze Gebäude hat nur eine Textur)
    sitzt tadellos. Und in Blender kann ich an den betroffenen Flächen auch nichts besonderes feststellen.


    Ratlos...


    P.S. Das einzige, das mir einfällt: Die betroffenen Flächen haben gemeinsame
    Punkte; teils habe ich solche Punkte von Hand verknüpft und teils "RemoveDoubles" benutzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2013
  4. AeoNik McMahon

    AeoNik McMahon Nutzer

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich denke es ist das Licht in SL, leg die mal horizontal hin und stell auf 12 Uhr Mittags, da sind dann wohlmöglich alle Schatten weg. Den gleichen Effekt kenne ich auch von Prims.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden