• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Problem mit Phoenix Viewer

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Wenn es immer derartigen Lag gibt nach einem TP, dann liegt das in aller Regel daran, dass diverse Texturen geladen werden bis der Internetanschluss "dicht" ist. (Mit den verschiedenen Versionen (SSE, SSE2) hat das weniger zu tun. Wenn man einen Prozessor ohne SSE2 hat, dann laufen die SSE2 Versionen einfach überhaupt nicht.)

Dabei gibt es 2 Methoden für das Laden von Texturen:
1. die alte per UDP und 2. die neue per HTTP/TCP, die nun seit einigen Monaten (seit SL Server 1.40) überall in SL möglich ist. Und die beim 818 eventuell automatisch eingeschaltet ist, im Gegensatz zu den alten Versionen.

Dabei ist das Texturen laden über HTTP normalerweise deutlich schneller als die alte Methode über UDP, braucht aber durch einen erhöhten Overhead (jedes einkommende Paket bewirkt eine Antwort an den Server, UDP geht mehr oder weniger nur in eine Richtung vom Server an den Viewer) leider auch wesentlich mehr Bandbreite beim upload. Und beim Phoenix, der die freie OpenGL Bibliothek benutzt, auch deutlich mehr CPU Rechenpower. D.h. wenn man einen Internetzugang mit nur wenig Bandbreite hat (z.B. nur 64kbits oder 128kbits), dann kann es passieren, dass durch das Laden der Texturen der Upload komplett "dicht" gemacht wird. Bewegt man sich zudem noch in SL, dann wird bei einer gedrückten Taste mit jedem Frame ein Netzwerkpaket an den SL-Server gesendet, d.h. es gibt einfach Stau.
Einfach weil die ganzen Antwortpakete die Leitung verstopfen. Und andere Pakete Anfragen in Richtung Internet (aufrufen einer Internetseite etwa) müssen ebenfalls anstehen, bevor sie durch das Upload-Nadelöhr gelangen können. Und wenn sie zu lange anstehen müssen, dann denkt der Browser bzw. das Betriebssystem, dass der Gegenüber nicht erreichbar ist, die Pakete werden verworfen, und der Browser bringt eine entsprechende Fehlermeldung. Oder man wird aus SL abgemeldet.

Um festzustellen ob das Internet nun dicht ist oder nicht kann es ganz nützlich sein z.B. mit einem Monitoring-Tool den aktuellen Bandbreitenverbrauch anzusehen. Das geht bei einigen (aber leider nicht bei allen) Routern, entweder über das Webinterface, über das man den Router verwaltet oder über ein Zusatzprogramm.


Sollte jedenfalls tatsächlich das Netzwerk durch den SL Viewer dicht sein, dann gibt es mehre Möglichkeiten den Netzwerktraffic beim Upload zu drosseln:

1. Die Texturen wieder auf die alte Methode umschalten.

Dazu geht man in den Einstellungen (strg+P) unter Phoenix --> Seite2/page2 --> Advanced Graphics und macht bei "HTTP Get Textures" ein eventuell gesetztes Häkchen raus.

(Alternativ über Advanced Menu -->Rendering den Haken bei HTTPGetTextures raus nehmen)

Eventuell muss man dann noch kurz reloggen.

2. Die FPS des Viewers und damit die verschickten Pakete/s drosseln.

Das geht indirekt über den Debug Settings Floater (kriegt man mit Alt+strg+umschalt+s oder über Advanced Menu -- > Debug Settings), dort muss man den Eintrag für "YieldTime" von 0 oder -1 auf z.B. 20 oder 30 oder so ändern. Dann macht der Viewer nach jedem Frame eine kleine Pause (20ms oder 30ms) in der der Rechner die Pakete, die sich im lokalen Netzwerk angestaut haben, an den SL Server schicken kann. Leider sinken dabei die FPS z.B. auf 25 FPS.

Auch hier muss man kurz reloggen.

3. Musik und abgespielte Filme nach dem TP stoppen bzw. das automatische Abspielen von Medien abschalten

Denn auch das kann je nach Stream bzw. Film ziemlich Bandbreite verbrauchen.

4. Bei manchen Routern kann man noch bestimmte Ports/bestimmte Rechner priosieren

Dazu stellt man im SL Viewer in den Netzwerkeinstellungen einen festen Port ein (z.B. 13000, das sollte aber auf jeden Fall > 12800 sein) und sorgt dann im Router, dass Verbindungen mit diesem Port bevorzugt behandelt werden.

5. Die von SL verwendete (Download) Bandbreite richtig einstellen

Dazu öffnet man das Statistikfenster (strg+umschalt+1) und schaut sich da den angezeigten Packetloss an. Dieser sollte immer unter 3% liegen, denn wenn der Packetloss über einen gewissen Betrag steigt (5%), dann drosselt SL nach und nach die verwendete Bandbreite - und zwar solange, bis der Packetloss wieder unter 3% liegt.

Um also das Netzwerk optimal einzustellen dreht man den Netzwerkregler erst mal auf z.B. 2Mbit (mehr verwendet SL eh nicht) und schiebt den Regler dann solange runter, bis eben auch dann kein Packetloss mehr auftritt, wenn man sich etwas bewegt. Das regelt zwar nur den Download - aber jeder Download beeinflusst eben auch den Upload.
Als Daumenregel kann man da normalerweise ca.75% bis 80% der tatsächlich vorhandenen Banbreite einstellen. D.h. mit einem DSL 16000 kann man das voll aufdrehen, mit einem 1MBit DSL sollte man da höchsten 750 bis 800 kbits einstellen, und wer UMTS oder DSL Light hat, der kann da eventuell nur 320 kbits einstellen.


Ansonsten hilft es noch, wenn man diverse Filesharingprogramme abstellt, die eventuell im Hintergrund laufen. Diese verwenden manchmal sehr viele Gleichzeitige Verbindungen ins Internet, und damit sind viele (vor allem ältere) Router schlicht überfordert/überlastet, weil sie z.B. keine 200 gleichzeitige Verbinungen verwalten können.

Und wenn man ein WLAN oder gar DLAN verwendet sollte man natürlich dafür sorgen, dass dieses möglichst störungsfrei und stabil läuft. Gerade bei DLAN (Netzwerk über Steckdose) reicht manchmal ein defekter Föhn, eine kaputte Energiesparlampe oder so etwas, und das ganze Netzwerk wird gestört.
 
hab 2 verschiedene 818 probiert mit keinem klappt es. werde erstmal mein leben in sl mit dem alten weiter genießen vielleicht weiß jemand an was es liegen könnte, wär sehr dankbar dafür.
wünsch euch noch viel spass in sl :)
lg
 
Oh Mann, neuen Rechner gekauft, und eingeloggt, aber nach einer halben stunde flieg ich ständig raus und tp funktionieren auch nicht. hab den phoenix.... mist!
 
hallo, ich hab das ausprobiert und war den ganzen abend mit dem neuen phoenix on ohne probleme. ich bin sehr dankbar für den tip, war schon am verzweifeln :)
ich hatte auch das problem das ich geflogen bin aber bei mir ist das internet nach dem tp immer zu langsam geworden und dann wurde ich von sl abgemeldet.
jetzt funzt es wieder und ich freu mich tierisch drüber!!!!

1. Die Texturen wieder auf die alte Methode umschalten.

Dazu geht man in den Einstellungen (strg+P) unter Phoenix --> Seite2/page2 --> Advanced Graphics und macht bei "HTTP Get Textures" ein eventuell gesetztes Häkchen raus.

(Alternativ über Advanced Menu -->Rendering den Haken bei HTTPGetTextures raus nehmen)

Eventuell muss man dann noch kurz reloggen.
 
es hat irgendwann wieder geklappt, aber die Geschwindigkeit ...:-|! furchtbar...
Und dabei hatte ich gedacht, nach meiner monatelangen SL-Pause wär alles besser...War wohl nix!
 

Danziel Lane

Superstar
Föllich OT

Erzähle mal etwas über den Rechner, Dana

Haha, stell dir vor, Silvan, jetzt kommt so was:

Also ... er ist schwarz. Schön seidig matt an den Seiten, lässt sich sehr angenehm streicheln, und vorne so richtig cool glänzend und auch leicht gewölbt die Frontplatte, sieht toll sexy aus.
Und dann summt er immer so leise vor sich hin, wie ein kleines Kätzchen oder die Furries in SL, so purrrrrrrrrrrr ... purrrrrrrr und so. Richtig cute.
Ein paar Aufkleber hat er noch drauf, ein bisschen stören die, außer der schwarze, der passt gut zum Gehäuse, aber da steht nur technisches Zeug drauf, das interessiert keinen.
Ja, was kann ich noch erzählen? Ich mag ihn einfach, so wie er ist.
Ich hoffe, das hilft dir Silvan.​

Haha, und das trifft für meinen Rechner hier - fast - alles zu.

:rofl
 

Tanja Byron

Superstar
Meiner hat noch hübsche bunte Birnchen, das erinnert mich immer an Weihnachten und sorgt für so eine schöne Kuschelstimmung Danziel :wink:
 
Phoenix Viewer geht nicht mehr!

Hallo!

Könnt ihr mir bitte helfen? Bis gestern ging noch alles einwandfrei. Jedoch hefinden Sie im Anwendungsereignisprotokoll.

Was ist das??
 
@Silvan: mein Rechner hat was, zumindest ästhetisch... und wenn er angeblich so eine neue Grafikkarte hat, dass Linden noch nix drüber weiß... deren Pech. Er funktioniert (was ich vom Monitor im Moment noch nicht richtig sagen kann, weil der nicht auf meine Befehle reagiert...)

'Allerdings: da war ich monatelang off, aber wirklich besser (was lag etc. angeht) scheint SL nicht geworden zu sein, oder täusche ich mich?
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
'Allerdings: da war ich monatelang off, aber wirklich besser (was lag etc. angeht) scheint SL nicht geworden zu sein, oder täusche ich mich?

Doch, seit ein paar Tagen gehen TPs wesentlich flotter, ebenso wie Simübergänge, da werden wohl nun die zwischen den Sims verschickten Daten komprimiert. Und oft dauert es mit einem Ava ohne viele Scripte nicht mehr 10s, sondern grade mal 2s bis man auf dem neuen Sim ist. Manchmal merkt man es auch nur daran, dass sich plötzlich der Titel oben ändert.
 
@Shirley: tp flotter? bei mir nicht...

Also, ich hab den Phoenix und hatte früher auch nie Probleme damit. Jetzt spätestens beim 3. TP tut sich nichts mehr, ich steh stocksteif da, reagiert auf gar nix... nach einer Minute oder so die Meldung, dass ich ausgeloggt sei.
Ok, auch gut, nur dass dann auch meine Internetverbindung nicht mehr funktioniert.

Hab den LL Viewer probiert. Weniger Probleme, aber den kenn ich nicht und komm auch nicht damit zurecht...

So richtig Spaß macht das nicht.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Das hört sich dann aber nach einem andern Problem an, z.B. nach einer zu geringen Bandbreite beim up- oder download.
Eventuell bringt es da schon was, wenn du die HTTP-Texturen abschaltest (Advanced -> Rendering GetHTTPTexture deaktivieren).
 
@Shirley: tp flotter? bei mir nicht...

Also, ich hab den Phoenix und hatte früher auch nie Probleme damit. Jetzt spätestens beim 3. TP tut sich nichts mehr, ich steh stocksteif da, reagiert auf gar nix... nach einer Minute oder so die Meldung, dass ich ausgeloggt sei.
Ok, auch gut, nur dass dann auch meine Internetverbindung nicht mehr funktioniert.

Hab den LL Viewer probiert. Weniger Probleme, aber den kenn ich nicht und komm auch nicht damit zurecht...

So richtig Spaß macht das nicht.


hallo, versuch das mit den texturen. ich hatte das gleiche problem und bei mir gingen die tp auch nicht und das internet wurde ganz langsam oder lief gar nicht mehr bis ich hier den tip mit dem texturen bekam und nun läuft alles bestens.

1. Die Texturen wieder auf die alte Methode umschalten.

Dazu geht man in den Einstellungen (strg+P) unter Phoenix --> Seite2/page2 --> Advanced Graphics und macht bei "HTTP Get Textures" ein eventuell gesetztes Häkchen raus.

(Alternativ über Advanced Menu -->Rendering den Haken bei HTTPGetTextures raus nehmen)

Eventuell muss man dann noch kurz reloggen.
 

Silvan Tobias

Superstar
Das kann auch gut der Router sein. Wann wurde denn der das letzte Mal neu gestartet?
Läuft vielleicht auf einem anderen Rechner noch ein File-Sharing-Programm, das den Router zustopft?

Also: Router neu starten, dem File-Sharer hinter die Löffel hauen :wink:

*nachdenk*
Medion-Rechner... Schau mal nach, ob der Netzwerkkartentreiber der Aktuellste ist, da hatte ich auch so meine Erfahrungen damit. Aber bitte auf der Homepage des Chipherstellers, nicht bei Medion.
 
Danke, Silvan. Route ist niegel-nagel-neu, hab den erst vor ein paar Tagen angeschlossen. Und komischerweise hab ich ja mit dem Imprudence null Probleme. behalt ich halt den...
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten