1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Probleme im osgrid

Dieses Thema im Forum "OpenSim - Technische Fragen" wurde erstellt von argus Portal, 29. Oktober 2010.

  1. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo

    Ich habe einige Probleme im Osgrid:

    1. Wie kann ich erreichen, das ich im Stand-alone-Modus und im Grid-Modus
    jeweils die vollen Rechte an allen Objekten habe ? Ohne, das ich dabei über mysql die Owner-UUIDs tauschen muss.

    Im Moment gehe ich so vor, das ich im online-modus (Grid-modus) eine Gruppe anlege. Diese lasse ich in der Suche erscheinen und schalte die Möglichkeit ein, das man ohne Einladung beitreten kann. Ich gebe dann den Mitgliedern alle Rechte. Im stand-alone-modus trete ich dann der Gruppe bei. Oft funktioniert es, wenn ich dann den Objekten die Eigenschaft "share with group" gebe. Aber nicht immer.

    1b.: Kennt jemand die Aufschlüsselung der Berechtigungs-Masken ? Dann könnte man die Werte gezielt ändern.



    2. Wenn ich im Stand-alone-Modus Objekte erzeuge und dann mit Textur versehe, so sind die Texturen im Grid-Modus nicht zu sehen.


    3. Bei einer meiner sims tritt es regelmässig auf, das Teile der Objekte nicht gerezzt werden. Lade ich die sim per oar nach, ist alles wieder da. Dann habe ich einen Test gemacht: Als es wieder einmal unvollständig war, habe ich das als oar-file gespeichert und genau dieses File sofort wieder geladen. Und es war alles wieder da. Also waren die Objekte vorher schon da - nur nicht sichtbar; wie hätten sie sonst mit dem scheinbar unvollständigen oar-file geladen werden können ?!


    4. Gibt es ein spezielles Server-setting oder einen anderen Weg um folgendes zu vermeiden ? : Öfter passiert es, das mein Av. die aktuelle Bewegung beibehält. Z.B. Fliegen: Er fliegt dann endlos in eine Richtung. Ich kann das meistens abbrechen, wenn ich kurz aus dem Viewer-Fenster herausklicke oder auf die Viewer-Fenster-Titelzeile klicke. Es scheint, als kopple sich der Viewer vom Netz ab und es gibt keine Wechselwirkung mehr zwischen Server und Client.

    5. Im Stand-Alone-Modus kann ich manchmal keine Objekte rezzen, nachdem ich sie ins Inventar aufgenommen habe. An diesen Objekten gibt es nichts besonderes. Zur gleichen Zeit geht es problemlos mit anderen Objekten. Was ist da los ?




    Vielleicht wichtig: Ich habe gerade erst mit Opensim angefangen.


    Gruss
     
  2. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zusatz: Jetzt bin ich gerade online (also im Grid-Modus) und kann ein Objekt, das ich ins Inventar aufgenommen habe nicht mehr rezzen ! Das kann doch kaum ein unumgehbarer Fehler sein ! Hoffe ich zumindest.


    Das wird in der Serverkonsole ausgegeben, wenn ich versuche, das Objekt zu rezzen. (Die UUID habe ich entfernt)

    --- cut ---

    23:40:45 - [XINVENTORY CONNECTOR]: GetItem (Anmerkung: ---hier steht eine UUID --- die ich prinzipiell gelöscht habe ;-) )
    23:40:45 - [SceneObjectSerializer]: exception while parsing Shape: System.Xml.Xm
    lException: Der Inhalt kann nicht in den Typ Float konvertiert werden. Zeile 1,
    Position 2144. ---> System.FormatException: Die Eingabezeichenfolge hat das fals
    che Format.
    23:40:45 - [LLCLIENTVIEW]: Caught exception while processing OpenMetaverse.Packe
    ts.RezObjectPacketSystem.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht a
    uf eine Objektinstanz festgelegt.

    --- cut ---


    Gruss
     
  3. argus Portal

    argus Portal Freund/in des Forums

    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dieses simple Testscript verhält sich unzuverlässig: Manchmal sind die Textausgaben regelmässig und in korrekten zeitl. Abständen. Dann passiert plötzlich nichts mehr um danach weiterzugehen. Oder es bleibt ganz stehen. Dann muss ich z.B. in die Fensterzeile des Viewers klicken: dann läuft es weiter und es werden dann die "versäumten" Textausgaben alle auf einmal ausgegeben.

    Kann jemand etwas dazu sagen ?


    default
    {
    state_entry()
    {
    llSetTimerEvent(1.0);
    }


    timer()
    {
    llSay(0,"Test");
    }
    }


    P.S.: Die Forumssoftware ignoriert die Einrückung. Daher sieht der Code etwas seltsam aus.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden