• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Projekt: Unternehmen gründen!

aladin Bourne

Superstar
Hallo Leute

Ich möchte hier mal ein prjekt gründen bei dem hoffentlich viele Interessierte mitmachen:

Ich möchte eine Möglichkeit ausarbeiten ein richtig struckturelles Unternehmen in SL umzusetzen.
Es gibt bisher zwar Shops oder auch Scripter und Builder aber ich kenne kein Richtiges Unternehmen.

Zur Strucktur:

Wie im richtigen Leben stelle ich mir vor das dieses Unternehmen als eine Art Aktiengesellschaft geführt wird. Das heisst, es sollte so etwas wie einen Vorstand wie auch Produktive Arbeiter ,Büroarbeiter und auch eine Rechtsabteilung sowie natürlich die Abteilung für Werbung geben.

Ziel ist es das jeder der bei dem Projekt mitmacht den gleichen Anteil als eine Art Aktienanteil bekommt und somit nach einem erfolgreichen Ende jeder der mitmacht einen wöchendlichen Unterhalt bekommt.
Einmal im Quartal dann noch eine Überschussausschüttung.

Was mir zur zeit fehlt sind folgende Ideen:
In welchen Bereich oder Bereichen kann man so ein Unternehmen aufbauen?
Kann man durch eine solche Strucktur eine Marke Kreieren die wie z.B. VW oder Telekom einen Weltruf erlangt?

Ich habe dieses Projekt jetzt erst mal grob umrissen und hoffe auf euer Brainstorming und das viele Leute Interesse zeigen und mitmachen werden.

aladin
 

Felida Raleigh

Superstar
Die Idee finde ich gut. Ob realisierbar, weiß ich aber nicht. Aber wie dem auch sei, wenn du jemand für Übersetzungen, als Lektor o.ä. brauchst, lass von dir hören!
 
Hi ;-)

Also wenn Du noch jemanden für Werbung (Texte, Produktfotografie etc.) brauchst, sag was ;-)

Ansonsten finde ich die Idee mal interessant.
Warum nicht auch mal so ein Zusammenschluß?!

Da gibt es bestimmt Bereiche, die ineinander greifen...

LG,
Crazy

P.S.
So ein wenig "Recht" kann ich auch *fg
 
VW produziert Autos, Telekom macht Kommunikation und was soll das vorgeschlagene Unternehmen machen? Einfach mal ALLES? cO Also Jobs, Werbung, Shops, Design etc.?

Soweit ich informiert bin, gab es schon 2007 ein solches Unternehmen, welches jedoch kläglich gescheitert ist.
 
Hallöchen.

Luke wenn ich es richtig verstanden habe, wird hier erstmal die Frage gestellt "OB" man sowas machen könnte und ob Interesse an sowas besteht. Wenn man sein Interesse bekundet hat, denke ich, dass man auch vielleicht schon eine Idee hat. Ergo kommt es zum 2. Schritt, der da heisst "Brainstorming".

Vom Grundgedanken her ist es sicherlich nicht schlecht was aladin hier anführt. Das klägliche Scheitern was du angesprochen hast Luke, das wird sicherlich auch eine Erklärung bieten warum, wieso und weshalb es gescheitert ist. Lag es an den Produkten, den Dienstleistungen oder aber an einer nicht unwichtigen Sache, nämlich dem Vertrauen. Denn ich denke wenn sich hier Leute finden, die sich zusammen tun wollen, liegt der ganzen Sache schon direkt am Anfang eine Vertrauensfrage zu Grunde.
 

aladin Bourne

Superstar
@ Felida
Klar , im Moment ist es so das es Bedarf an allem gibt , in der Hauptsache an Leuten die mitmachen wollen , also herzlich willkommen :)

@ Crazy
Werbung ist das Ah und Oh in einem erfolgreichen Unternehmen. Wo wäre Mars heute ohne Werbung? Also auch dir ein herzliches Willkommen :)

@ Lukeone
VW produziert Autos, Telekom macht Kommunikation und was soll das vorgeschlagene Unternehmen machen? Einfach mal ALLES?

Ich schrieb im Anfangspost schon:
Was mir zur zeit fehlt sind folgende Ideen:
In welchen Bereich oder Bereichen kann man so ein Unternehmen aufbauen?

Zu deinem Einwand der Firma die 2007 schon kläglich gescheitert ist kann ich nur sagen: ich weiss nicht von welcher Firma du sprichst , aber es hat sich in den letzten 3 jahren viel gewandelt in Sl. (Ausserdem: Wenn 2 das selbe tun ist es lange nicht das gleiche)

Vieleicht entschliesst du dich ja doch noch mitzumachen? ;-)
 
Y

Yistin Usher

Guest
Hallo Aladin,

klingt doch zumindest mal sehr interessant, Bedenkenträger hin oder her.

Texte verfassen, Übersetzung Engl.<--> Dt, Plakatgestaltung oder so und noch ein paar andere Sachen, gibt schon was, wo ich "hier" rufen könnte und würde.
 

Danziel Lane

Superstar
Ja, Unternehmer sind Menschen, die etwas unternehmen, nicht solche, die aufgeben.

Dass andere gescheitert sind, wird ein Unternehmer nicht als Hinderungsgrund sehen, sondern als Information, welche Fehler man tunlichst vermeiden sollte.

Das kann klappen, denn viele Produkte in SL leiden an fehlender Ganzheitlichkeit, wenn Bauen, Skripten, Beratung, Verkauf, Werbung, Aktion und Backoffice von denen gemacht werden, die es können (und mögen), kann das so geschaffene Produkt oder die Dienstleistung ein Renner in SL werden.

Die Idee ist gut ... meine Frage ist: sollten erst Mitmacher gesucht werden, die dann die Idee finden, oder andersrum: erst die Idee, und dann die Leute, die sie realisieren können?
 

SarahCat Diavolo

Aktiver Nutzer
Was mir häufig fehlt, ist die Zusammenarbeit von beispielsweise qualitativ guten Designern. Auf ihrem Gebiet jeweils klasse, aber wenn ich ein "cross-over" produkt benötige, dann muss ich auf schlechte Designer zurück greifen.

Daher wären Marktscouts wichtig, die am Puls der User agieren und deren Probleme und Wünsche aufnehmen. Gerade im Bereich des Avatar Designs fallen mir da auf anhieb viele Beispiele ein, die mich immer wieder ärgern. Ich bin mir sicher, anderen geht es in ähnlichen bereichen ebenso.
 

Kila Shan

Moderatorin
Teammitglied
Schöne Idee, die hat was.

Was wichtig in SL ist, ist einfach die Zuverlässigkeit. Was bringt es, wenn die Leute am Anfang hier schreien, aber nach einer gewissen Zeit sind sie verschwunden. Man muss sich auf den anderen verlassen können, man muss seine Aufgabe erledigen, auch in SL, auch wenn es hier immer so schön heisst, RL geht vor, aber wenn man was übernommen hat und andere drauf warten, dann muss man es tun. Oder man muss vorher, rechtzeitig vorher, Bescheid sagen.
Das stört mich hier in SL am meisten, die mangelnde Zuverlässigkeit.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin dabei.
 

aladin Bourne

Superstar
Ich heisse alle Mitmacher herzlich willkommen :)

Ich denke ich werde den Fred hier noch etwa 2 tage laufen lassen, auch zwecks Brainstorming und sonstigen Gedankenaustausch und danach eine Projektgruppe eröffnen.

Ich habe die Hoffnung das dieser Thread noch viele Leute begeistert die dann letztendlich auch mitmachen :)

Natürlich können auch Leute mitmachen die selber schon ein gutes geschäft haben und sich einbringen wollen.
Erfahrung ist auch ein wichtiges Standbein

aladin
 
B

Bartholomew Gallacher

Guest
So ein Projekt kann funktionieren, aber nur dann, wenn es zuerst personell klein startet, und man nach und nach sich bei dann bestehendem Bedarf die Leute ins Boot holt, die man zusätzlich dazu braucht. Das heißt der klassische Ansatz eben, Produktidee definieren, loslegen, das Feld beackern und gesund wachsen.

Wenn man von Anfang an mit einem Wasserkopf an internen Ratgebern und Besserwissern startet, die dann alle was sagen wollen und noch keiner überhaupt wirkliche eine Idee darüber hat, wohin die Reise wirklich gehen soll, ist die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns aus verschiedenen möglichen Gründen sehr hoch.

Solange dann aber so ein virtuelles Unternehmen nur in SL aktiv ist, ist die Wahrscheinlichkeit der Etablierung einer internationalen Marke sehr schwer.
 
S

Stari Novi

Guest
Prinzipiell eine sehr gute Idee. Auch ich mache mir schon seit langem Gedanken was man aus der RL Wirtschaft in SL umsetzen könnte. Habe eniges auch schon ausprobiert, andere Sachen will ich noch probieren.

SL hat einige Eigenschaften die es schwer machen....:

eines meiner grössten Probleme ist es das ich kein Personal für relevante Aufgaben einstellen kann...zB. die Verkäuferin bei Aldi räumt die Ware ein, ändert die Preise, sortiert sie um..usw...das geht in SL so nicht. Nur mit vollen Rechten und dann kann ich mich ja auch gleich aufhängen. Es müsste also einen Weg geben das meine Angestellte zugriff auf meine Produkte und Verkaufssysteme haben, ohne aber mich in der Hand zu haben.

Ein weiteres Problem, das Geld. Nur wenige SL Projekte erwirtschafte so viel Geld das sie in der Lage sind vernünftiges Geld zu bezahlen. Somit ist die Auswahl zwischen engagierten Bewerbern sehr-sehr gering. Ich denke den Leuten ist es zu blöd den halben Tag in einem Store rumzustehen für insgesamt 10 €.

Ein weiteres Problem: jeder ist sich selbst am nächsten. Einige meiner Mode-Kollegen werden über Gespräche berichten können die ich mit ihnen bezüglich Kooperation geführt habe. Ist irgendwie immer im Sande verlaufen aus irgendwelchen Gründen. Ich denke die Leute, die ein gutgehendes Geschäft in SL haben wollen nicht das andere daran verdienen. Es ist sauviel Arbeit ein Unternehmen zum Laufen zu bringen und dann auch am Laufen zu halten.

Dennoch, die Idee ist gut und ich wäre gerne von Anfang an dabei :)
Zu der Aktiengesellschaft fällt mir noch ein...ich kenne keine funktionierende Börse in SL was ja eigentlich die Grundlage wäre...also müsste man die gleich mitgründen. Vielleicht hätten die macher von Virwox Interesse ihr Geschäft ein wenig zu erweitern :)
 
S

Stari Novi

Guest
Schöne Idee, die hat was.

Was wichtig in SL ist, ist einfach die Zuverlässigkeit. Was bringt es, wenn die Leute am Anfang hier schreien, aber nach einer gewissen Zeit sind sie verschwunden. Man muss sich auf den anderen verlassen können, man muss seine Aufgabe erledigen, auch in SL, auch wenn es hier immer so schön heisst, RL geht vor, aber wenn man was übernommen hat und andere drauf warten, dann muss man es tun. Oder man muss vorher, rechtzeitig vorher, Bescheid sagen.
Das stört mich hier in SL am meisten, die mangelnde Zuverlässigkeit.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin dabei.

Nun..RL geht vor....Arbeit geht vor...Privatleben geht vor...es gibt viele Gründe sich rauszureden :) Wenn man sich entschlossen hat ein Unternehmen zu gründen, dann geht in erster Linie das Unternehmen vor und alles andere kommt danach. Manche betrachten SL als Spiel...dann sind sie als Unternehmer in SL fehl am Platz. Ein SL Unternehmen zu führen ist nichts anderes als wie ein RL Unternehmen zu führen und wer damit ernsthaft Erfolgreich sein will der trennt nicht zwischen SL und RL sondern zwischen Business und Privatleben.
 
S

Stari Novi

Guest
Du zahlst 10 Euro für einen halben Tag im Laden rumstehen und findest keinen? :shock:
Kann doch nicht wahr sein.

Doch Kila..1-2 lassen sich schon finden..auch für weniger..es ist aber meistens so das sie nicht das gleiche Engagement an den Tag legen wie ich z.B. weil sie nicht so tief in der Materie stecken wie wir..weil sie dazu wiederum zu wenig Insidermöglichkeiten durch SL-Begrenzungen haben. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig als die Kunden zu beraten und dann an uns weiterzugeben. Eine Nachlieferung nicht gelieferter Waren können sie zB. garnicht mehr machen.
All das führ dazu das sie dann letztendlich nur im Laden stehen und darauf warten das jemand ne Frage hat....liegt vlt. nicht nur an der Kohle...:)
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten