• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

RLVa assertion failure

Jenna Felton

Superstar
Mich wurde schon einer gefragt, heute habe ich die selber dreimal bekommen. Beim Ablegen eines Attachments wird diese Meldung ausgegeben

RLVa assertion failure: (!gAgent.getAvatarObject()) || ((idxAttachPt) && (idAttachItem.notNull())) (..\..\newview\rlvlocks.cpp - 654)
Einmal hatte das Attachment keine Skripte, die RLV nuzen. Dabei war das Attachment im Inventar gar nicht als getragen angezeigt, beim Ablegen inworld kam die Meldung. Wieder anziehen und ausziehen machte keine Problemme.

Zweimal kam die Meldung beim Anlegen von Kleidelementen (gar ungescriptet), ich hatte die Teile hinzugefügt (Add, also nicht ersetzt) und dabei wurden nach einer kurzen Zeit auch Attachments aufgesetzt, die RLV tatsächlich nutzen können, aber die waren schon über 5 minuten abgenommen und warn nicht abgeschlosen, also das Verhalten wo gelockte Cuffs wieder aufgesetzt werden ist hier nicht gegeben. Normalerweise.

Einmal wurde ein Leashholder aufgesetzt, das ich vor wochen auf hatte (es nutzt eigentlich kein RLV zum abschließen) auch nach dieser Meldung.

Was bedeutet die Meldung und seit wann ist die da? Bis auf dass die lästig ist hatte ich keine probleme festgestellt.

assertion ist meines Wissens eine Programmiertechnik mit der ein bestimmtes Verhalten eines Programabschnitts zugesichert wird unter bestimmten Bedingungen.

Meine Vermutung ist, dass die RLVa Implementierung eine Verletzung irgendwelchen Rahmenbedingungen festgestellt. Was kann das sein? Am viewer habe ich eigentlich nichts geändert. Drehen Lindens an was?

Edit: Ich benutze den Phoenix Viewer 1.5.2 ( 818 )
Die Sim war: 11.02.01.220158
 
Ha, ich hab auch schon gerätselt.

Ich bekomme diese Meldung mehrmals, oder leicht verschiedene (weiss nicht) seit ein paar Tagen immer kurz nach dem einloggen. Mit Attachments/Kleider aus/anziehen hat das glaub ich bei mir aber nichts zu tun. Ich mach noch garnichts, und da kommen schon diese blauen Fenster mit den Meldungen.

Andere Auswirkungen konnte ich aber bisher noch nicht feststellen.

Auch ich benutze Phoenix.

*ratlos*
 

Griseldis Exonar

Moderatorin
Teammitglied
Jupp, ich reih mich mal mit ein..

Ich hab auch Phoenix, RLV und bekomm die Meldung seit einigen Tagen nach dem Einloggen (ohne dass ich irgendetwas abnehme). Hab leider auch keine Ahnung was das bedeutet.. :(
 
Aha.. eben kams bei mir auch beim Attachment ablegen. Und in der Tat, es wurde im INV garnicht als angelegt angezeigt. Komisch komisch..

Andere Frage: Benutzt ihr auch alle OpenCollar?
 

Jenna Felton

Superstar
Bei mir waren es nicht von OpenCollar. Einmal T&T Belt, und einmal RR Elegance Cuffs, Und der T&T Leasholder der auf einmal aufgesetzt kam, hatte ich seit wochen nicht mehr angehabt. Und das erste Objekt das beim ablegen die Meldung warf, war eine Kugel mit der ich meine Skrpte getestet habe (ohne RLV zugriff).

Wenn die Meldungen regelmäßig werden, schalte ich RLVa aus und beobachte es dann.
 

Gundier Zenoria

Freund/in des Forums
Nee. das scheint noch nichtmal ein RLV relay zu brauchen. ich hab sowas nicht an und bekomme trotzdem die Meldung.

Komisch ist nur, wenn ich RLV a ausschalte ist zwar die Meldung weg, aber das automatische Objektrezzen will dann auch nicht mehr
 

Griseldis Exonar

Moderatorin
Teammitglied
Neee, ich hab ein Amethyst-Collar.

Mir passiert es auch seit einigen Tagen, dass ich manchmal ohne RLV einlogge.. Ich komm langsam in Erklärungsnöte. ;)
 

Jenna Felton

Superstar
Wäre interessant zu wissen, ob es nur an Phönix liegt oder mit einem anderen Viewer das Problem auftritt, und wenn ja, ob dieser die RLVa auch implementiert
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Diese Fehlermeldung stammt aus dem RLVa Code (steht aber auch dabei: Fehler in rlvlocks.cpp ), d.h. das kann nur bei einem Viewer auftreten, der diesen Code verwendet. Das hat auch nichts mit einem bestimmten Item in SL zu tun.

Dieser Codeschnipsel gehört zum RlvAttachmentLockWatchdog, der beim Ablegen eines Items überprüft, ob mit dem Item irgend eine RLV Einschränkung verbunden ist. Um dann eben das Item gegebenenfalls wieder anzulegen, kurz zu warten (und noch mal nachzusehen) oder eben nichts zu tun. Dabei wird dannn abgefragt welche UUID dieses Item hat, an welchem Attachment Point es hängt usw. Und in diesem Zusammenhang tritt wohl seit kurzem ein Fehler in der Kommunikation Viewer <--> SL Server auf, denn der Code ist schon seit einiger Zeit (Juli 2010/ RLVa 1.1.3a) so im Viewer, ohne dass es diese Probleme gab.

Es kann durch diesen Bug möglicherweise vermutlich vereinzelt dazu kommen, dass Objekte, die man in letzter Zeit abgelegt hatte, sich wieder von selbst einmal anlegen, (oder ablegen, wenn man sie angelegt hatte) aber ansonsten kann man das einfach ignorieren. Auf die Funktionalität des Viewers (RLV geht trotzdem) oder gar auf die Sicherheit/Stabilität des Viewers hat das keinen Einfluss.

Was das "Starten ohne RLVa" angeht:

Das ist ein bekannter Fehler im Amethyst bzw. in den ein oder anderen älteren Objekten. Die fragen über einen RLV-Befehl (@versionnew:<channel> bzw. @version:<channel> und @versinnum) das Vorhandensein eines RLV Viewers ab. Und wenn der Avatar einloggt, dann dauert es eben eine Weile, bis er was im chat sagen kann. Während ein on_rez event im Script sofort ausgeführt wird. Marine spricht hier von bis zu 30 Sekunden. Aber das kann meiner Erfahrung nach auch mal bisschen mehr sein. Z.B. auf einer laggy Sim.

Wartet ein Script dann nicht lange genug auf eine Antwort, dann bringt es eben zu früh die Meldung "kein RLV Viewer" obwohl man eigentlich RLV verwendet.

Hatte ich selbst beim Amethyst Collar schon, und auch bei einem Dari Collar und anderen Toys schon. Und einige Toys hatten auch das Problem, dass sie zwar korrekt eine RLV Version erkannt haben - aber sie kannten nur alte Versionen, nicht die aktuellen...
 
Super Antwort Shirley, danke! Auch wenn ich nur die Hälfte verstanden hab^^ Aber es hat geholfen.

Also Punktum: Gegen die Fehlermeldungen kann man gerade nichts machen, muss man aussitzen bis die Viewertüftler das geregelt haben, aber es hat keine schlimmen auswirkungen, richtig?

Und wegen der RLV Erkennung sollte man vielleicht mal Restraints updaten?

Nur eine Frage noch: Warum kommen die Fehler bei manchen, und bei anderen nicht, obwohl sie den selben Viewer benutzen?
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Nur eine Frage noch: Warum kommen die Fehler bei manchen, und bei anderen nicht, obwohl sie den selben Viewer benutzen?


liegt vermutlich irgendwo am SL Asset Server. Der arbeitet teilweise in einer gigantischen Isilon Datenbank (450 TB mit superkurzen Zugriffszeiten), aber ein Teil des Assets liegt auch (wohl als schnelle Kopie) auf Amazon S3 Servern. Und da könnte es diese Probleme geben.
Wenn du genaueres wissen willst musst du wohl Kitty Barnett löchern, sie entwickelt den RLVa Code.
 

Jenna Felton

Superstar
Das stimmt irgendwo, dass es im RLVa code was passiert, aber da ist noch mehr. Ich bin gerade on gegangen, und ich hatte gestern ein Kleid an. Dieses hat neben den Layerhosen und -Hemd noch 5 Primattachments. Die waren inworld getragen, aber im Inventar als nicht getragen angezeigt. Auch bestehen die Schue aus dem Schulayer und 2 Prims. Laut Inventar war nur das Layer angezogen, inworld aber war alles an.

Auch das AO war laut Inventar nicht angezogen. Ich habe spaßesweise versucht, das AO anzuziehen, am HUD hätte ich es also zweimal haben müssen. Im Inventar ist nichts passiert, am HUD hat es auch nicht 2tes mal erschienen. Beim Ablegen des AO über Tortenmenü kam diese Meldung wieder. Wieder aufgesetzt - im inventar erscheint es getragen.

Ich bin dann ohne RLV eingeloggt, das Inventar zeigt trotzdem nicht alle getragene Attachments als getragen, eigentlich werden dieselbe Attachments als getragen angezeigt, wie beim eingeschalteten RLVa.

Der eizige Unterschied: Beim Ablegen eines vermeintlich nicht getragenen Attachment, wird beim abgeschalteten RLVa diese Meldung nicht ausgegeben.

Kann es sein, dass der Server dem Viewer zwar sagt dass etwas getragen ist, und der Viewer kann dieses Objekt zwar anzeigen, auch auf der richtigen Stelle am Avatar, findet aber dieses nicht im Inventar, so dass es im Inventar als ausgezogen erscheint?

Edit. Habe gerade ein Problem festgestellt. Zum Kleid gehören unsichtbare Attachments für Augen. Die hatte ich an, und die habe ich an. Nur kann ich sie schwer inworld erwischen um abzulegen. Aber das Inventar zeigt sie als nicht getragen. Ich kann sie also weder über Tortenmenü ablegen, noch via Inventar, und die wieder anlegen geht auch nicht.

Edit 2. Die unsichtbare Augenattachments doch noch erwischt.
 

Jenna Felton

Superstar
Was macht eigentlich der Ordner 'Current Outfit' im Phönix. Ich vermute der erzeugt links auf die getragene Sachen. Wenn man was ablegt, verschwinden die normalerweise oder bleiben dort? Weil einiges erscheint in dem Ordner fett, anderes nicht fett, und zwar genau die Links auf Sachen, welche ich zwar am Körper trage, aber in Inventarordner wo die Originalsachen liegen, erscheinen die als nicht getragen.

Komisch ist nur, wenn ich RLV a ausschalte ist zwar die Meldung weg, aber das automatische Objektrezzen will dann auch nicht mehr

Was für automatisches Rezzen meinst Du?
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Einfach mal ein Schuss ins Blaue:
LL hat momentan ziemlich Probleme mit ihrem Asset Server bzw. mit der Verwaltung der Avatare?

Was mich eben wundert ist, dass diese Konfiguration bzw. der Code des Phoenix Wochen- Monate- und teilweise wohl Jahrelang sauber funktioniert hat und genau dies nun offensichtlich nicht mehr zu tun scheint. Und da an vielen Teilen des Codes nichts verändert wurde, liegt es nahe, das Problem auf der LL-Seite zu vermuten.
 

Carola Conover

Aktiver Nutzer
Den Schuss ins blaue unterschreib ich mal bei Shirley. Ich geh mit dem RLV von Marine online, und auch da wurden mir gestern einige Attachments als nicht getragen angezeigt, obwohl ich sie anhatte.
Beim Rechtsklicken im Inventar konnte ich diese dann auch nur ablegen, also wusste der Viewer schon, dass ich sie anhatte (oller Lügner!).
Auch die Meldung, meistens vom Dari's Collar, dass ich ohne RLV on wäre, kommt mit ziemnlicher Regelmässigkeit, meistens, nachdem ich dann am nächsten Tag neu einlogge.
Außerdem scheint es ein massives Problem zu geben, wenn man mit multiplen Attachments einloggt. Auch da darf ich im Grunde (allerdings erst nach einem Re-log), die Sachen, die nicht getragen werden (und auch nicht inworld angezeigt) erneut anziehen... kann ganz schön doof sein, wenn plötzlich ein Collar nicht mehr da ist :-?
 

Gundier Zenoria

Freund/in des Forums
Was für automatisches Rezzen meinst Du?

nennt sich "Always rez objects under the landgroup if possible".
finde das ganz nützlich, da ich nicht ständig Gruppen wechseln muss, wenn ich was auspacken oder bauen will.

aber zurück zum Thema.

Die Primteile bleiben auch ohne RLV hängen, ich habe es aus und hatte denoch heute beim Einloggen Teile an, die ich gestern definitiv abgelegt hatte. Scheint echt so zu sein, dass Linden mal wieder wo schraubt.
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten