1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Rufschädigung in SL - muss das sein?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Lukeone Greggan, 28. September 2008.

  1. Palloo Petrov

    Palloo Petrov Nutzer

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du sagst es. Das ist das allerbeste, jeder bildet sich eine Meinung. In dem Fall den ich miterlebt habe bzw manchmal immer noch etwas von höre, ist es so das viele "auf die Schnauze" fallen und wahrscheinlich auch noch werden. Wenn man da am Anfang etwas gesagt hätte zu dem Thema wäre man als Hetzer dargestellt worden. Hinterher sagen viele "warum hast du denn nichts gesagt". So ist das meistens. Aber was will man machen...
     
  2. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich dennke mal das Hauptproblem ist, das viele Leute meinen, dass sie im Internet "anonym" sind. In der Realität sieht das natürlich anders aus, da man in der Regel zurückverfolgen kann, woher genau diese Person stammt.

    Sehe ich auch so, solange es nicht auf die Kosten von anderen geht.

    Gibt ja so ein nettes Sprichtwort: Mach nie etwas, was du selber nicht gerne hättest.
     
  3. Diabolic Obviate

    Diabolic Obviate Superstar

    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das mal entschieden dagegen gehalten:

    Niemand kann in RL/SL erfolgreich mobben oder unrichtiges anprangern, wenn er nicht über irgendeine Art von Macht [Gold und/oder Götzenanbeter] verfügt.
    Noch weniger dürfen wirklich Gemobbte oder die bosen Spielverderber, die Wahres sagen darauf hoffen, dass man im Haifischbecken angehört wird oder richtiges anprangern darf.

    Kohle und/oder falsche Freundschaften usw. machen eben korrumpierbar
    und Macht macht Korruption leicht.

    Nicht der Anonyme, der von oben herab so Abgestempelte klinkt in SL aus der Reihe in Sachen Rufmord, sondern derjenige der sich in die vermeintliche SL-High-Society hochboxte, dem einige Andere, die besser sind oft im Weg stehen.
    Dazu bedarf es Seilschaften, die mithelfen, dass man u.a. Positionen einnehmen kann oder um Nebenbuhler aus dem Weg zu räumen...

    Als einzelner anonymer Spinner ohne Crew bleibt man dabei gleich am Start auf der Strecke liegen.
     
  4. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klar, einer alleine kann da nix gross anrichten.

    Aber nehmen wir mal an, es würde eine NC kursieren, wo irgendetwas an den Haaren beigezogen steht, z. B. "Diabolic macht XY!".

    Darunter sind dann noch paar Screenshots, Chatlogs, Statements von dir.

    Ich nehme mal an, dass die wenigsten sich erkundigen werden, ob du wirklich XY machst, sondern sie einfach weitergeben werden und somit werden solche "Vermittler" Mittel zum Zweck.

    @Linda Mir ist eigentlich ziemlich egal wie heiss dieses Eisen sein mag, die Zeiten wo Sachen totgeschwiegen wurden, sind hoffentlich vorbei. (Hoffe mal ich habs jetzt richtig verstanden, ansonsten ist dieser Satz als gegenstandslos zu betrachten ;))
     
  5. Styx Mai

    Styx Mai Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohje, Maschendrahtzaun und Knallerbsenstrauch in SL. SL-Mobbing zur Aufwertung des eigenen Avatar-Egos, was ist das denn für ein krankes Hobby. :lol: Diese Leute die sowas machen, scheinen das ja sehr nötig zu haben sich wie Förmchenwegnehmer in der Buddelkiste zu verhalten. Im realen Leben ist dann die Mutti der Anwalt der sich über einen Ast am Apfelbaum des Besitzers (also des "Verbrechers") und was die Dorf-Verordnung darüber sagt, den Kopf zerbrechen muss und in SL sollen nun die Notecard Empfänger Mutti spielen, bei der man petzen kann. Als nächstes verwandeln sich die Gemobbten noch in SL Amokläufer und orbiten mal eben Jeden, den sie für ihr ungerechtes zweites Leben verantwortlich machen. :roll:

    Naja wers braucht, ich mach mir über solche Notecards jedenfalls keine Gedanken, egal ob ich welche bekomme oder jemand eine über mich schreibt. ;)
     
  6. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für mich klingt das hier alles wie ein fiktiver Film mit dem Arbeitstitel "Das rätselhafte Revier- und Sozialverhalten pseudo-anonymer Kommunikationsgestörter"...echt bitter, wenn man sich mit solchem Ärger die Zeit vertreiben muss, da muss es doch sinnvollere Dinge zu tun geben in SL.

    Celi :roll:
     
  7. Matteo Tedeschi

    Matteo Tedeschi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das will ich doch wohl nicht hoffen. Jemand, der so was einfach blind und unreflektiert respektive ungeprüft weiterreicht, intrigiert ja aktiv mit... und so schlecht ist die Welt erstens denn doch nicht und zweitens selbst wenn, dann kann ich auf solche "Freunde" auch verzichten. Also, diese Annahme halte ich für überzogen.

    Ich persönlich würde derartige NCs, wenn ich denn welche bekäme (nein, ist mir noch nie passiert), eher wie Hoaxe oder Kettenbriefe behandeln, trolliger Datenmüll, weg damit und mich um Wichtigeres kümmern.

    lg
    Matteo
     
  8. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir könnten ja da draus mal ein Projekt starten mit einem neuen Avatar, irgendetwas erfinden über den und dann mal schauen was passiert.
     
  9. Gluehwuermchen Tornado

    Gluehwuermchen Tornado Nutzer

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Is doch alles gar nicht so....oder doch?

    Es gibt ja nicht nur Notecards, durchaus sind ja auch die sogenannten " schwarzen Listen" sehr beliebt.
    Mich erinnert das sehr an einen grossen Kindergarten, wo die Lautesten schreien....MIT DIR SPIEL ICH NICHT MEHR!

    :wink:
     
  10. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die die am lautesten Schreien bekommen aber die meisten Befürworter... wenn sich die Gegenseite nicht zu Wort meldet.

    Problem dabei:

    Geht man darauf ein, nehmen die gegenseitigen Vorwürfe kein Ende und die Diskussion verursacht mehr Aufmerksamkeit als man beabsichtigt hatte.

    Erinnert mich an - die damals bezeichneten -"Forenkriege" zwischen Silvio und mir. Ein Krieg war nicht beabsichtigt, jedoch musste jede Seite unbedingt zu den Vorwürfen des anderen eine Richtigstellung schreiben.
    Für den Leser entsteht so der Eindruck von 2 Sturrköpfen die nicht voneinander lassen können.

    Jede Gegendarstellung ruft wider Gegenargumente hervor... zurück bleibt ein verunsichrter Leser, bei dem nur Fetzen der Argumente im Gedächtnis bleiben. Der Leser weiss zwar nicht genau worum es ging .. hat aber bereits für eine Seite Partei ergriffen oder schreibt einfach beide Parteien auf seine "schwarze Liste".

    Das Internet ist nun mal eine Diskussionsplattform ohne Grenzen und Öffnungszeiten. Jede Information ist solange wahr wie keine Gegendarstellung erfolgt. Und jede Information ist weltweit im Internet nachzulesen. Verständlich, dass sich die Betroffenen zur Wehr setzen wollen.
     
  11. Matteo Tedeschi

    Matteo Tedeschi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist zwar menschlich, aber eben genau der Irrtum. Die ganze Welt überzeugen zu wollen ist sinnlos, eben genau weil sich jede Meinung irgendwo belegen lässt, wenn man es denn darauf anlegt. Das hat dann aber mit Diskussion nichts mehr zu tun.

    Und genau das wird ja eigentlich versucht - jemand anderem seine Meinung überzuhelfen. Durch mehr oder weniger subtile Methoden. Eine Gefahr besteht hauptsächlich dann, wenn auf diesem Wege eine größere Anzahl an Parteigängern angesammelt wird... dann werden sicher auch entsprechende Maßnahmen angeraten sein, um ein Gegengewicht zu bilden.

    Das mit dem am lautesten Schreien stimmt eben nicht unbedingt. Wenn jemand sich auf den Marktplatz stellt und laut brüllt "fresst Scheiße", dann werden ihm nur die Fliegen darin folgen, und die wussten das aauch schon vorher. Nicht alles, was laut gebrüllt wird, stimmt; und viele wissen das. Glücklicherweise.

    Das funktioniert übrigens auch umgekehrt - jede Behauptung ist solange unbestätigt, wie es nur eine Quelle dafür gibt. Das sollte eine ordentliche Recherche schon berücksichtigen...
     
  12. Wenn es jemanden aus meinem direkten Freundes-/Bekanntkreis betreffen würde, würde ich mir eh auch "die andere Seite" erstmal anhören ... und mir dann meine Meinung bilden. So halte ich es auch im RL ...
     
  13. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber was kann man dagegen machen? Jeder weiss, dass ein Ruf ziemlich schnell versaut ist, jedoch ziemlich mühsam wieder aufgebaut werden kann.

    1. Drauf reagieren -> Siehe Swapps Beitrag
    2. ignorieren -> man könnte meinen, es stimmt
    3. ??? Nicht beachten? Siehe 3

    Kleiner Teufelskreislauf...
     
  14. Luke .. ich glaube, machen kannste dagegen grundsätzlich nichts. Das passiert jeden Tag gewiss auch in Deinem RL. Ohne dass Du´s weißt oder gar ahnst. Du kannste es vielleicht lediglich stoisch aussitzen ... einen Schnitt machen ... oder drüber stehen. Wenn´s dem Geschäft allerdings in erheblichen Maße schaden würde ... nun, dann würde ich auch noch ein paar Schritte weiter gehen (vielleicht). Ansonsten bist Du halt auf den "Glauben an das Gute im Menschen" angewiesen.
     
  15. annemarie Boa

    annemarie Boa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich mußte es schon bei 4 meiner freundinnen mit erleben wie sie mit rl fotos ( wie immer die personen dazu kahmen) im sl niedergemacht wurden.
    konnten aber schnell eingreifen über linden.
    sa komische ist man erfahrt es meist über umwege..... die betroffenen persohnen trauen sich nicht dagegen anzugehen, und verlassen lieber sl!
    kann nur jedem raten wem sowas hier wiederfährt wendet euch an linden!
    solche leute haben im sl nichts verloren!
    es ist wie im rl, aber hier macht es denen scheinbar noch mehr spaß weil
    sie hinterm pc sich besonders sicher fühlen. :twisted:
     
  16. Styx Mai

    Styx Mai Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    4. Sich einen Alt besorgen und unter dem behaupten der Böse hätte ein Copybot, würde betrügerische Lindens verteilen oder hätte Vielen die Förmchen weggenommen. :lol:
    5. Sich nicht dafür interessieren, so wie die meisten Notecard Empfänger auch, es ist nur SL und nicht der Arbeitsplatz oder die Nachbarschaft oder das Heimatdorf, in SL erinnert sich in zwei Tagen niemand mehr daran wer vor zwei Tagen über wen was gesagt hat... und sich damit trösten wie sehr sich der Andere ärgern muss (sowas ist meist sehr belastend), wenn er so viel Arbeit und Energie investiert (sowas ist meist sehr anstrengend und zeitraubend), diese Selbstbestrafung ist meist größer als jedes Steinchen das man zurück wirft. ;) Wenn man schonmal die seltene Gelegenheit hat ein Problem zu lösen indem man es ignoriert, sollte man das auch tun. :)
     
  17. Styx Mai

    Styx Mai Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist natürlich eine andere Ebene wenn das ins RL reingeht und dann so ein mobbing daraus entsteht. Dagegen muss man natürlich etwas tun. :? Ich find es schon traurig wie einige verbiesterte Leute selbst in einem Vergnügungspark oder auf einer Urlaubsinsel nur so einen Unsinn im Kopf haben, wie sie einem Anderen unbedingt schaden können. Man sollte sich in SL entspannen und nicht anspannen, der Blutdruck sollte in SL runter und nicht rauf. Mit sowas macht man sich ja seinen eigenen Urlaub kaputt, diese Leute brauchen auch garnicht SL, ärgern kann man sich ja auch im RL, wenn man das denn unbedingt möchte.
     
  18. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Matteo, das ist - in meinen Augen - völliger Unsinn. Erstens ist das Beispiel nicht vergleichbar... es sollte nicht heissen "fresst Scheisse" .. sondern besser "Herbert Müller ist ein Drogendealer"!

    Das die Wirkung der beiden Beispiele völlig unterschiedlich ist musst doch auch du zugeben. Wir erwischen uns doch alle dabei, wie wir erst einmal in die Richtung schauen wo der Finger hinzeigt ohne die behauptung zuerst in Frage zu stellen. Alles andere ist Wunschdenken.

    Bitte unterscheide RL und Internet. Im Internet sind solche Vorwürfe evtl. ein Leben lang nachzulesen und unauslöschbar.

    Was merke ich gerade beim Schreiben dieses Beitrages?

    Deine Meinung ist für mich völlig unakzeptabel. Dieser Beitrag ist bemüht dich schulmeisterlich eines besseren zu belehren und meine Meinung als die einzig richtige darzustellen. Dabei bin ich bemüht deine Argumente haarklein zu zerpflücken und wir bewegen uns bereits in folgende Richtung:

    "Rechtfertige dich und widerlege meine These ... oder ich hatte Recht und somit das letzte Wort !"
     
  19. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.621
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    63
    *hüstel hüstel* hast du nicht immer das letzte Wort Swapps ? [​IMG]

    Viele kommen einem im Laufe der Zeit in die Quere, oft aus Dummheit oder Unwissenheit über das, was sie da eigentlich von sich geben. Meist ist es nicht so gut direkt mit den Kanonen auf die Spatzen zu scheißen sondern erst einmal ein klärendes Wort anzubieten.
    Für die anderen Fälle hat sich die Taktik bewährt: Eine Hand ausstrecken, die andere mit dem Messer hinter dem Rücken zu halten. Jeder hat seinen schwachen Punkt an dem man ihn erwischen kann und so ein Schlag soll gut gezielt sitzen und treffen, damit es bei dem einen bleibt.
    Dies steigert das Vertrauen gegenüber dem Angegriffenen da er nicht mit den gleichen Mitteln vorgeht wie der Aggressor.
     
  20. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja aber das ganze beruht doch einfach immer auf der gleichen Sache:

    Es werden BEWUSST Sachen weggelassen.

    Beispiel:

    Ich gebe XY einfach so 10 L$, die er auch annimmt. Paar Stunden später gehe ich in der Welt hinausschreien, dass der XY einfach so 10 L$ genommen hat. Dieses Satz verändert natürlich den ganzen Hintergrund, da ich es ihm ja gegeben habe, er es aber nicht von sich auch genommen hat, sondern lediglich es akzeptiert hat.. Man könnte auch XY fragen: "Hast du 10 L$ genommen?" und so wie XY ehrlich sein wird, wird er sagen "Ja!" Und schon ist XY ein Räuber, obwohl er NIX getan hat.

    Und bis jetzt war es bei den Sachen die ich wahr genommen habe immer so. Erkundigt man sich, ergibt das gesamte ein anderes Bild, weil wieder Sachen hinzugefügt wurden und auch weggelassen.

    Und ich bin immer nach wie vor die Meinung, dass wenn jede Person im Internet einfach ausfindig machen könnte, dass sich das ganze auf ein Minimum reduzieren könnte. Natürlich hätte das für gewisse Personen dann erhebliche Nachteile, deshalb ist wohl so eine These direkt zu verwerfen, da sie nie Realität wird. Dennoch ist die Anonymität der Hauptfaktor.