• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Sammelthread: Grafikkartenprobleme

Collin Laval

Neuer Nutzer
Hallo,

Ich habe SL kürzlich unter Linux probiert und hatte dort leider Probleme mit der Grafik / Darstellung. Sobald ich mit der Kamera zoome faengt das Bild an zu flackern. Man sieht das Terrain weiter korrekt, aber alle Primobjekte werden dabei ein- und wieder ausgeblendet (ein Flackern entsteht).

Kennt jemand dieses Problem und ggf. eine Lösung? Gibt es etwas in den Grafikeinstellungen wa daran Schuld sein kann?

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.
 

Lano Ling

Superstar
Die Frage ist, welche Graphikkarte du verwendest?! Nvidia oder ATI?

ATI ist zum Teil etwas problematisch und ich habe mir kürzlich deswegen eine Nvidia-Karte gekauft, seither läuft es damit besser und schneller als auf dem selben Rechner unter Windows.

Verwendest du die neuesten Treiber? .. welche Distribution hast du?

Edit: Schau mal hier, das scheint das selbe Problem zu sein:

http://forums.secondlife.com/showthread.php?t=210206
 

netfreak Goodman

Aktiver Nutzer
Genau so etwas ähnliches hatte ich auch mal vor ungefähr einem Jahr.
Ich war kaum eine halbe Stunde in SL schon flackerte es oder kamen bunte Streifen.

Naja letztendlich war damals meine Grafikkarte (Nvidia 7900GT) defekt.
 
ATI ist zum Teil etwas problematisch und ich habe mir kürzlich deswegen eine Nvidia-Karte gekauft, seither läuft es damit besser und schneller als auf dem selben Rechner unter Windows.

Also ich habe auch ´ne ATI unter Linux laufen. Kann absolut nix negatives sagen. Im Linux-Client hab ich damit sogar weniger Lag-Probleme als unter Windows - läuft insgesamt flüssiger und schneller.

Einziges Problem, dass ich manchmal bei weit entfernten Objekten nicht richtig fokussieren kann, aber des is wohl eher der Client unter Linux als die Grafka. Der Linux-Client is ja an sich nur ´ne Beta-Version (schade, daß der etwas vernachlässigt wird...)

Wegen des Flackerns: Hast denn die Treiber von ATI in Dein Linux kompiliert oder sind das vll Standardtreiber?
 

Lucy Schlesinger

Aktiver Nutzer
Hin und wieder hab ich esauch, das alles verschwindet und kurz drauf wieder auftaucht,
allerdings so selten das ich mir noch keine genaueren Gedanken drüber gemacht hab.

Dennis Delphin schrieb:
Der Linux-Client is ja an sich nur ´ne Beta-Version
Nope, der Linux-Client is ne Alpha
 

Sin Ronmark

Superstar
Hallo erstmal, ich bin's der Sin :)

Also, ich habe heute mal die 64 Bit "Susi" 10.3 mit Linux nvidia Treiber auf meinen Rechner...mit DualHead...um einfach den Linux SL [libary:26a8ee2f97]Abkürzung für [Second Life][/libary:26a8ee2f97] Client [libary:26a8ee2f97][Software], welche auf dem eigenen Rechner installiert wird. Der [SecondLife]-[Client] ist zum [spielen] erforderlich.[/libary:26a8ee2f97] auszuprobieren...

/me ist vollkommen geschockt !!

Jetzt weiss ich wie sich MAC User fühlen müssen, wenn alles ohne Ruckeln etc. funktioniert...ES IST DER WAHNSIN(N) !!

Info: auf dem selben Rechner (intel dual core 6800 mit 2GB RAM) hab ich Vista und ein ständiges "Geschiss"...

/me überlegt für was /me eigentlich Vista braucht....
 

hkalegre Koba

Aktiver Nutzer
Ich bin total zufrieden:

infobash -v3
Host/Kernel/OS "siduxusb" running Linux 2.6.22.9-slh64-smp-1 x86_64 [ sidux 2007-01 - Χάος (200702210757) ]
CPU Info (1) AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4200+ 512 KB cache flags( sse sse2 nx lm pni ) clocked at [ 2199.875 MHz ]
(2) AMD Athlon 64 X2 Dual Core 4200+ 512 KB cache flags( sse sse2 nx lm pni ) clocked at [ 2199.875 MHz ]
Videocard nVidia Unknown device 02e0 X.Org 1.4-3 [ 1280x1024 @50hz Memory 427.9/2014.5MB | HDD ATA ST3250310AS,ATA SAMSUNG SP1614C Size 410GB (20%used) | GLX Renderer GeForce 7600 GT/AGP/SSE2 | GLX Version 2.1.1 NVIDIA 100.14.19 | Client Shell | Infobash v2.67

:)
 
Nvidia Quadro NVS 320M - so schlecht kann SL aussehen!

Hallo
ich habe ein neues Notebook und seit dem ist mein 2tes-Leben vorbei!

HP Compaq 8710p 17" mit Nvidia Quadro NVS 320M Grafikkarte.
Ich bastel jetzt schon 2 Wochen an dem Teil herum, aber egal welchen Treiber ich benutze, und welche Einstellungen ich probiere - es sieht einfach grottig aus! Bewegen geht allenfalls in einem 800x600 Fenster, im Vollbild-Modus geht gar nichts.
So geht es einfach nicht - was soll ich denn machen, das Ding aus dem Fenster werfen?

Hat hier jemand das gleiche Notebook, bzw die gleiche Grafikkarte?

Ich brauch dringend HILFE !

Ich bin inzwischen alle Foren durch - keiner konnte mir bisher wirklich helfen, und HP hüllt sich immer noch in Schweigen, bzw. verweist mich wieder an die Foren :roll:

P.S. OS = WinXP Pro-SP3, BIOS, DirectX , ... alles auf dem neusten Stand
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Du hast da eine Profi-Karte und keine Spiele-Karte.

Und dass andere OpenGL Anwendungen bei dir funktionieren, davon geh ich mal aus.
(Testprogramme für Windows gibts z.B. hier:
http://www.uni-koblenz.de/~pidde/progs/Teapot/index.html)

Die Karte kann zwar auch 3D (D3D 10 bzw. OGL 2.1)- aber die Treiber sind halt nicht auf Spiele ausgelegt und optimiert, sondern auf diverse CAD-Anwendungen und 3D-Rendering und auch für 2D-Anwendungen mit Hardwareunterstützung auf mehreren Monitoren.

SL jedendalls schaltet bei dieser Karte die Shader erst mal ab.
Um das zu ändern kannst du nach der Datei "gpu_table.txt" suchen in C:programmeSecondlife (oder wo du das sonst rein installiert hast).

Da stehen zu jeder Grafikkarte zwei Zahlen, einmal die "GPU-Klasse" von 0 bis 3 und einmal ob die Karte unterstützt wird (0 oder 1).
Da steht dann z.B. hinter "Nvidia Quadro NVS" 0 (Shader deaktiviert und low graphic als default) und 1 (Karte wird unterstützt).

Wenn du da aus der 0 eine 2 machst, dann kann es sein, dass die Shader in SL funktionieren - aber Garantie gibts dafür keine.
 

Milz Yue

Superstar
ich hab gelesen das einige der quads von nvidia probs mit mit sl btw generell 3d games haben oder es garnet läuft.
stell mal alles anstatt auf ultra auf high und
RenderUseFBO auf TRUE (from Advanced>Debug settings...)
behebt lauft jira das ein oder andere prob...

mfg milz
 
@ Shirley
DANKE Du hast mein 2tes Leben gerettet!
Ich hab noch ein bisschen herumgebastelt, weil es zunächst nicht klappte habe dann noch in der Spalte davor einfach eine 3 eingesetzt - und siehe da ich bin drin - mit großem Bildschirm - und kann mich bewegen!

Sieht zwar nicht so prickelnd gut aus wie mit meinem alten Notebook vorher, da meinte man man kann nach den Dingen greifen, aber ist besser als gar nix!

Ich werde das Notebook hier wohl austauschen müssen. Vorher frag ich aber HIER (!) was geht und was nicht!
Ich hatte vorher recherchiert und kam zu dem Schluss das die Karte ok ist, weil absolut vergleichbar mit der 8700M, aber es klappte eben Nicht mit den gemoddeten Treibern!

Ich werde mal sehen ob es mit dem Zurückgeben/Umtauschen von dem Notebook klappt. Bitte Daumen drücken!

@ Milz
das ging leider gar nicht - bin gleich abgestürzt und habe RenderUseShaderLOD dann wieder auf TRUE gestellt.
 

Fanni Larsen

Aktiver Nutzer
Hallo,

älterer Fred, habe aber trotzdem noch meine 2Cent dazu:

unter den Anforderungen sagt SL:

Die folgenden Karten sind nicht mit Second Life getestet worden und die Kompatibilität ist nicht sicher:

* NVIDIA Karten, die als Quadro erkannt werden

Vielleicht hilft es einem Nachfolger.
 

Julia_nrw

Neuer Nutzer
ATI Mobility Radeon X1400 funktioniert nicht mit SL

Hallo, ich bin ganz neu hier weil eine Freundin mir soviel über SL erzählt hat. Wir versuchen jetzt seit ein paar Tagen mein Laptop dazu zu bringen, dass ich ins SL komme, aber wir scheitern immer an meiner Grafikkarte. Es ist eine ATI Mobility Radeon X1400, Treiber ist Version 8.31.100.2 vom 8.11.2006. Auf meinem Dell-Laptop läuft Vista 32 Bit-Version. SL meckert an, dass der Grafikkartentreiber nicht auf dem neuesten Stand ist aber wir haben bei ATI und bei Dell nachgeguckt und das ist definitiv der letzte Treiber. Hier im Forum bin ich bei der Suche leider nicht weitergekommen. Ist jemand hier der auf einem Laptop und mit meiner Grafikkarte ins SL kommt? Kann mir jemand helfen ? Wär echt toll!! Vielen Dank !! Julia
 

Monx

Neuer Nutzer
Grafikkarten Fehler

Hallo,
ich hab mir gestern Second Life runtergeladen, doch wird etzt immer ein Fehler angezeigt: "Second Life is not able to run..." Aber an meiner Grafikkarte kann es nicht liegen, da sie unterstützt wird (Radeon 9800 pro) und die aktuellsten Treiber habe ich auch installiert. Habe inzwischen sogar nochmal alle gelöscht und wieder die neuesten drauf, aber trotzdem wird der Fehler angezeigt. Wodran liegt das und was kann ich dagegen machen??
Lg, Monx
 

Monx

Neuer Nutzer
Oh oke...sry...ich dachte die wäre bekannt! Also:

"Second Life is unable to run because your video card drivers did not install properly, are out of date, or are for unsupported hardware. Please make sure you have the latest video card drivers and even if you do have the latest try reinstalling them."
 

Albrecht Boucher

Aktiver Nutzer
Hallo! hatte ich ganz am anfang auch und wenn ich pc neu installiere! ne frage hast du Microsoft .NET Framework 2.xx oder besser gesagt Microsoft .NET Framework 3.xx ??? wenn nein dann installier das mal! hat bei mir funktioniert!

Kann auch sein das es bei mir was anderes war! musste am anfang so viel neu installieren!

Gruß aldi
 

Monx

Neuer Nutzer
Habs grad ausprobiert und sogar neuinstalliert, aber es geht trotzdem nicht :(

Wodran kann das denn nur liegen?? :roll:
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten