• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Sammelthread: Grafikkartenprobleme

Berenike Nansen

Aktiver Nutzer
Ich habe das Problem auch mit Windows 7 und einer AMD Radeon HD 6700M Grafikkarte.

Nichts, was ich bisher versucht habe, hat geholfen, weder neuer Grafikkartentreiber noch irgendeiner der vielen Tipps, die im Internet kursieren. Manche meinen, es wäre ein Grafikkartentreiberproblem, andere meldeten, nachdem sie die RAM Bausteine ersetzt hätten, wäre das Problem behoben.

Anfangs dachte ich ab und zu, ich hätte ne Lösung gefunden. Aber Fehlanzeige... es ging denn mal drei oder vier Wochen ohne diese Abstürze und dann fing es wieder an.
Inzwischen habe ich festgestellt, dass es generell bei mir so ist, dass es manchmal mehrmals täglich passiert, dann wieder wochenlang gar nicht.

Irgendwo habe ich auch die Theorie gelesen, dass dies ein von Microsoft hausgemachtes Problem sei. Die hätten ab Windows Vista irgendwas eingebaut, um den Blue Screen zu verhindern, was dann zu diesen Abstürzen führen würde.
 

FlauschiiLein

Neuer Nutzer
Hallo, ja ich bin es wieder. ich hab das mit dem clean dingns gemacht alles bezüglich firestorm gelöscht deinstalliert und sogar festplatte noch mal formatiert ... bevor ich des neue update drauf hab. heut morgen bin ich dann on war 7 std test afk mit dem ava in einem der vollsten clubs kein lagg kein absturz kein nix war echt happy kaum hab ich mich nach 2 reloggs nen bissl bewegt mit dem ava ging das "geflacker" der grafiken wieder los o_O :'( solang ich meinen ava nicht bewege keine probleme :'( aber das ja lw.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
(...)
Irgendwo habe ich auch die Theorie gelesen, dass dies ein von Microsoft hausgemachtes Problem sei. Die hätten ab Windows Vista irgendwas eingebaut, um den Blue Screen zu verhindern, was dann zu diesen Abstürzen führen würde.

Das ist zumindest bei den Nvidia-Karten oft ein Windows-Problem und ein Treiberproblem. (Bei ATI vermutlich auch...).
Windows macht den schwarzen Bildschirm bzw. den GPU-Treiber Reset, weil das Betriebssystem zu lange nichts von der GPU gehört hat. Und die Karte will Energie sparen oder ist einfach überlastet und meldet sich zu lange nicht mit einem "Hallo, ich bin da" bei Windows. Windows Vista hier fängt diesen Timeout ab und macht eine GPU Recovery, schaltet man dieses feature ab, dann hängt sich der ganze PC auf und muss neu gestartet werden.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Hallo, ja ich bin es wieder. ich hab das mit dem clean dingns gemacht alles bezüglich firestorm gelöscht deinstalliert und sogar festplatte noch mal formatiert ... bevor ich des neue update drauf hab. heut morgen bin ich dann on war 7 std test afk mit dem ava in einem der vollsten clubs kein lagg kein absturz kein nix war echt happy kaum hab ich mich nach 2 reloggs nen bissl bewegt mit dem ava ging das "geflacker" der grafiken wieder los o_O :'( solang ich meinen ava nicht bewege keine probleme :'( aber das ja lw.


Eigentlich sollte deine GPU-Einheit (mit aktuellen Treibern für Chipsatz und Graphik usw.) mit SL und dem aktuellen Firestorm problemlos funktionieren, der Intel HD Graphics Chip wird offiziell vom Viewer unterstützt. Wenn auch nur auf einem sehr niedrigen Niveau, da diese GPU-Einheit wirklich sehr sehr langsam ist. (Die Intel HD Graphics 6th Geneartion (Sandy Bridge) im Celeron war schon 2011 mit eine der langsamsten überhaupt auf dem Markt verfügbaren Grafikeinheiten für 3D...)

Ohne nähere Analyse des ganzen Systems wirds daher schwer das Problem zu konkretisieren - und eventuell ist auch die Grafikeinheit selbst defekt oder dein Speicher das Problem.
 

Kelith Resident

Aktiver Nutzer
Ich habe mir mal dieses MSI Afterburner geholt und die Grafikkarte gestresst mit diesem Kombustor. Na ja, die rechnet und läuft, wird über 85° Grad heiß, aber läuft und läuft. Blender geht auch parallel dazu, natürlich langsam, war ja nur Test. Ich bin sicher, wenn ich wieder "ernsthaft" was arbeiten will, passiert es wieder. :) Übertaktet ist übrigens in meinem System gar nichts, nicht CPU, nicht RAM, nicht GPU. Alles out of the box, ganz brav.
 

Nicoletta Schnute

Forumsgott/göttin
Ich nehme an die aktuellsten Chipsatztreiber sind installiert und auch die aktuellste Firmware werkelt in dem Bios.

Mein Vorschlag ist das DU in den abgesicherten Modus gehst. Dort alles von Nvidea und AMD (Catalyst) deinstallierst und anschliessen mit cleaner die registry aufräumen lässt.
Anschließend startest Du Windows normal und installierst den aktuellsten Grafiktreiber vom Hersteller
 

Kelith Resident

Aktiver Nutzer
Danke Nicoletta für deine Vorschläge und an die anderen für ihre Hinweise und Tipps. Die Treiber sind alle aktuell. Das mit dem abgesicherten Mode werde ich mal testen, bei Gelegenheit. Sollte sich was neues ergeben, melde ich mich hier wieder.
 

Sarah Lunardi

Freund/in des Forums
Huhu, ich hab gerade den Catalyst-Treiber installiert. (vorher den NVIDIA Treiber deinstalliert)
Heißt ich bin von einer NVIDIA Grafikkarte auf eine AMD HD7850 gewechselt.

Sie scheint auch zu funktionieren, aber mir ist aufgefallen das in SecondLife nun feine Linien in den Menüs, Popups, selbst der Unterstrich bei manchen Texten so seltsam flackert.

Beispiele (Firestorm):
http://www.screencast.com/t/L4gMvDQVNP7
http://www.screencast.com/t/wiHhFgwAX8Fp

Kennt wer dieses Phänomen? Ich schätze das ist sicherlich nur eine Einstellungssache, ist ja nun ein AMD. (ATI)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kelith Resident

Aktiver Nutzer
das in SecondLife nun feine Linien in den Menüs, Popups, selbst der Unterstrich bei manchen Texten so seltsam flackert.

Ja, das ist leider so bei den aktuellen AMD Treibern. Wenn man Antialias abstellt, ist das weg, aber der Rest sieht dann blöd aus.

Edit: Kleiner Nachtrag: Das Phänomen tritt genauso auch beim SL Viewer auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nicoletta Schnute

Forumsgott/göttin
Evt. ist der Firestorm noch auch die Nvidia Karte konfiguriert.

Folgende Option sollte deaktiviert sein:
Einstellungen > Grafik > Hardware > Gestreamte VBOs aktivieren
 

Kelith Resident

Aktiver Nutzer
Zu meinem Problem mit den Blue Screens und Grafiktreiber-wurde-zurückgesetzt-Meldungen:

Ich habe den Tipp probiert, die Treiber im abgesicherten Modus zu deinstallieren und die Registry und sonstige Stellen von Treiberresten zu befreien. Dann normaler Neustart, dann den aktuellen Treiber installiert. Leider kam schon ein oder zwei Tage später das Problem wieder.

Dann erinnerte ich mich an ein Problem mit dem RAM, das ich vor einem Jahr mal hatte. Da hatte ich auch gelegentlich Blue Screens, aber jetzt nicht diese Grafiktreiber-wurde-zurückgesetzt-Meldungen. Und ich hatte das Phänomen, dass Windows beim Bootvorgang gerne drei Anläufe brauchte, sprich, beim Booten einen Reset machte und neu bootete. War Windows dann oben, sah alles OK aus, war es aber nicht. Von den vorhandenen 12 GB RAM (3 Speicherriegel) wurden nur 8 GB genutzt. Witzigerweise zeigte Windows sogar an, es wären 12 GB verbaut, aber nur 8 GB genutzt. Ich habe dann den Rechner aufgemacht und nacheinander immer nur einen Riegel benutzt und Windows immer neu booten lassen => kein Problem hier. Alle drei Riegel funktionierten. Dann habe ich je zwei der Riegel eingesetzt. Auch hier kein Problem. Dann habe ich wieder alle drei Riegel eingesetzt. Und auch hier (und dies bis heute, also mind. ein Jahr lang) kein Problem. Ich schloss daraus, dass es ein Kontaktproblem war, welches durch das rein-und-raus wegen der Tests und dem "sorgfältig-gründlichen" wieder einstecken beseitigt wurde.

So habe ich vor zwei Wochen den Rechner wieder aufgemacht und diesmal Grafikkarte und Soundkarte entfernt, etwas Staub weggeblasen bzw. weggesaugt (war aber kaum Staub im Rechner) und die Karten dann mehrmals sorgfältig rein-raus-rein gesteckt und den Rechner dann wieder zugemacht. Seit eben diesen zwei Wochen hatte ich keinen einzigen Absturz mehr. Vielleicht sind zwei Wochen noch nicht lange genug, aber ich klopfe mal auf Holz und behaupte, dass es auch diesmal ein Kontaktproblem war. Wenn ich die zig Kontakte sehe, die so eine Grafikkarte hat und das Gewicht durch die Kühler berücksichtige, kann ich mir schon vorstellen, dass sich das nach einiger Zeit irgendwo lockert. Dazu Temperaturschwankungen, evtl. auch mal eine Erschütterung durch Verschieben des Rechners usw.
 

Kelith Resident

Aktiver Nutzer
Nur zur Info, wo ich diesen Thread wieder aufploppen sehe: Nach meinem Bericht oben vom 20.07.2013 mit der Aktion "Grafikkarte raus-rein-raus-rein" habe ich bis heute (also über drei Monate) nur genau zwei mal dieses "Grafiktreiber-wurde-zurückgesetzt" gehabt. Also das hat echt was gebracht. Ich habe sonst nichts am System damals geändert, insbesondere nicht den AMD-Grafiktreiber, der ist heute immer noch der selbe wie seinerzeit. Und ich nutze Blender wie eh und je.
 
Ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meiner NVIDIA. Eigentlich traten sie nach der Installation der letzten beiden Treiber auf (erst den 331.58 dann denn 331.65). SL wird dann immer geschlossen.

Nvidia Fehler.jpg

Kennt jemand das Problem und hat vielleicht eine Lösung?
 
E

Emanuela Janus

Guest
Würd ich nen älteren treiber instaliern, in SL sollte das keinen Unterschied machen bezüglich performance usw.

Viel erfolg :kaffee2
 

Sirena Mureaux

Superstar
Hast du vielleicht auch NVIDIA Experience installiert und dort das Videotool laufen?
Ist das an, haut es den Viewer mit genau dieser Meldung sofort aus den Latschen.
 

Sirena Mureaux

Superstar
Bei mir läuft der 331.65 auch stabil.

Ich hatte dieses Problem vor Jahren aber auch mal.
Ich hatte dann den Treiber einfach nochmal neu installiert und dann war es wieder weg.
Da hatte sich wohl bei der ersten Installation was verschluckt.
 
Hast du vielleicht auch NVIDIA Experience installiert und dort das Videotool laufen?
Ist das an, haut es den Viewer mit genau dieser Meldung sofort aus den Latschen.

Hi Sirena...ja ich habe NVIDIA Experience installiert, allerdings schon etwas länger. Aber da auch derzeit keine unterstützten Spiele gefunden werden habe ich es nun eifach mal deinstalliert.

Danke für den Tipp und danke auch an alle anderen.
 

Sirena Mureaux

Superstar
Ach? Und nun geht's wieder?
Komisch.
Ich habe auch das NVIDIA Experience laufen, habe aber keinerlei Probleme damit.
Nur, als ich mal dieses Aufzeichnungstool testen wollte, hats mir sofort den Viewer abgeschossen.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten