1. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  2. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden
  3. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
    Information ausblenden

Samstag, 25. Januar: Allan J. Stark liest aus "Nomads - Die Invasoren"...

Dieses Thema im Forum "Events (einmalig)" wurde erstellt von Kueperpunk Korhonen, 3. Januar 2020.

  1. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Freund/in des Forums

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28


    [​IMG]


    2020 ist da. Angekommen in der Zukunft wollen wir mit Lesungen über die Zukunft weitermachen - und natürlich allen anderen Themen. Allan J. Stark wird dieses Lesungsjahr eröffnen mit seinen „Nomads“ genauer gesagt dem Roman „Nomads – Die Invasoren“.
    Das Bühnenbild baut Barlok Barbosa.

    Wir starten am Samstag, den 25. Januar in Barloks Hafen.
    SLURL: https://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/51/108/22

    Auch live bei www.radio-rote-dora.org
     
  2. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Freund/in des Forums

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28
    Zur Lesung am 25. Januar: Wie sich bei virtuellen Lesungen des Schriftstellers Kopfkino umsetzen lässt


    Wer von euch schon einmal eine Lesung mit den Brennenden Buchstaben gemacht hat, der weiß, wie gern ich euch mit Fragen nach möglichen Kulissen und konkreten Textausschnitten auf die Nerven gehe. Ohne die kann Bernhard Bettschen bzw. Barlok eure Bühnen nur schlecht an den Text anpassen und ganz unter uns: Er wird wirklich sauer, wenn man ihm Informationen vorenthält oder – absolut unverzeihlich – kurz vorher eine ganz andere Szene auswählt. Auf der anderen Seite lohnt sich der Aufwand eigentlich immer und es entstehen manchmal wirklich atemberaubende Kulissen. Klar, wenn es nur ein gewöhnliches Wohnzimmer sein soll, dann ist das naturgemäß weniger spektakulär.
    Doch gerade baut Barlok an den Bühnen für Allan Joel Starks „Nomads – Die Invasoren“. Eine Kooperation, die besonders interessant ist, denn Allan designet nicht nur seine Schiffe selbst, er legt auch Illustrationen vor, anhand derer Barlok die Szene nachbauen kann. Es gibt also quasi ein Storyboard wie für einen Film.
    Ich habe unten mal die ursprüngliche Zeichnung und darunter die Szenerie in Second Life gesetzt. Die allerdings aus drei Perspektiven, um zu zeigen, dass das Schiff nicht nur ein eingefügtes Hintergrundbild, sondern nachgebaut worden ist.
    Wer übrigens meint, man könnte Objekte aus Cinema 4D einfach nach Second Life übertragen, dem wird schnell klar, warum Second Life technisch als längst überholte Plattform gelten muss. Aber dank Barloks Skills in Blender lassen sich andere Lösungen finden.
    Mein Eindruck bisher ist, dass die Bühnen für die Lesung von Allan J. Stark zu den besten gehören, die Barlok je gebaut hat. Ich habe selbstverständlich auch schon Bühne Nimmer Zwo gesehen. Aber den Preview gibt es erst später.
    Ich hoffe, wir sehen uns am Samstag, den 25. Januar um 20 Uhr in Barloks Hafen im Kreativdorf.

    [​IMG]
    Allans Konzept.

    [​IMG]
    Barloks Umsetzung.

    [​IMG]
    Aus verschiedenen Perspektiven.

    [​IMG]
     
  3. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Freund/in des Forums

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28
    Samstag, 25. Januar: Allan J. Stark liest aus "Nomads - Die Invasoren"...

    [​IMG]


    2020 ist da. Angekommen in der Zukunft wollen wir mit Lesungen über die Zukunft weitermachen - und natürlich allen anderen Themen. Allan J. Stark wird dieses Lesungsjahr eröffnen mit seinen „Nomads“ genauer gesagt dem Roman „Nomads – Die Invasoren“.
    Das Bühnenbild baut Barlok Barbosa.

    Wir starten am Samstag, den 25. Januar in Barloks Hafen.
    SLURL: https://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/51/108/22
     
  4. Kueperpunk Korhonen

    Kueperpunk Korhonen Freund/in des Forums

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28
    [​IMG]


    2020 ist da. Angekommen in der Zukunft wollen wir mit Lesungen über die Zukunft weitermachen - und natürlich allen anderen Themen. Allan J. Stark wird dieses Lesungsjahr eröffnen mit seinen „Nomads“ genauer gesagt dem Roman „Nomads – Die Invasoren“.
    Das Bühnenbild baut Barlok Barbosa.

    Wir starten am Samstag, den 25. Januar in Barloks Hafen.
    SLURL: https://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/51/108/22

    Auch live bei www.radio-rote-dora.org
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden