• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Schwanger im sl

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sin Ronmark

Superstar
Leonhardo Regenbogen schrieb:
Also ein Schwangerschafts-RP schädigt niemanden, solange jeder Beteiligte weiß, dass es nur ein RP ist. Wer da was durcheinanderbringt und die Beratung im RP als echte professionelle Beratung abkauft, der sollte schleunigst die Finger davon lassen und erst mal lernen zwischen RP und RL zu unterscheiden.

...vielen dank herr prof. regenbogen für deine ausführung. ich erlaube mir doch diese passage aufzugreifen, speziell die das lernen des unterschieds zwischen RP und RL fordert, um eine von MIR angeprangerte verhaltensweise nochmals in erinnerung zu rufen, nämlich den hier mit allem ernst verteidigte ersatz eines RL babies in form eines "sl-prims".

servus, da sin is ;)
 
Sin Ronmark schrieb:
um eine von MIR angeprangerte verhaltensweise nochmals in erinnerung zu rufen, nämlich den hier mit allem ernst verteidigte ersatz eines RL babies in form eines "sl-prims".

Dann prangere doch anderes bitte auch das da an: "Life on a charming Pacific island. Palms, sand, the sun, beach .... what want to call in one more ....... come and see and fall in love!!!!"

Klingt für mich sehr nach Leuten, die "Ersatz" für ihr schlechtes Wetter und ihre versäumten Urlaubsflirts suchen. :twisted:
 

Katta Kattun

Freund/in des Forums
*kichert irre*

.... und immer wieder drängt sich mir die Frage auf ob manche Menschen nicht genug eigene Probleme haben an denen sie sich aufhängen können...

ich mach es jetzt nicht besser weil ich meine Finger nun hier auch ausbreite, aber manchmal isses einfach nicht mehr auszuhalten.

Das alles hat einen so dermassen abtötenden Charme das ich Gänsehaut kriege. Wie kann man sich über etwas herkriegen was einen generell schonmal so garnichts angeht.

Ein Recht auf seine Meinung hat jeder. Auch gut wenn man diese vertreten kann wenn es angebracht ist. Genauso hat ein jeder das Recht mit seinem Leben das anzustellen wonach Ihm ist. Solange niemanden geschadet wird sollte es wohl einem selbst überlassen sein was er mit seinem Leben anfängt.

Warum wird aus jeder "Andersartigkeit" ein Riesen BamBam gemacht? Jeder darf das was ich mache scheisse finden. Mir egal. Aber ist es wirklich so schwierig seine Meinung zu vertreten ohne dabei gleich zig Schubladen zu bedienen und Menschen zu bewerten?

Vielleicht bin ich auch höchstgradig sensibel was manche Äusserungen oder Wortwahlen angeht, aber ich finde Erwachsene Menschen sollte in der Lage sein Ihre Meinung zu äussern OHNE dabei mit dem Holzhammer um sich zu schlagen. Bzw. ist es für ein entspannendes Umfeld manchmal ebenso wichtig nicht STÄNDIG seine Meinung kundzutun. Auch wenn man natürlich das Recht dazu hat.

Just my 2 cents...

So, das war jetzt völlig OT, aber wenn ich hier manche Beiträge durchlese schein ich damit garnicht groß aufzufallen :)
 
J

Jaqueline Mehring

Guest
SL IST KLASSE!

Eine "Journalistin" besucht im Rahmen ihrer Arbeit (hebt sie ja hervor im Eingangspost!) eine Einrichtung.
Anstelle objektiv darüber zu berichten, gönnt sie uns erst einmal ein paar subjektive "Sahnestücke". Die passenden Stereotypen werden wie Fliegen mit Essensresten angelock und zack!!!...der Thread zur narzistischen Selbstdarstellung im Gewande der ach so moralischen Zeigefingerkritik ist geboren!!! WOW...es lebe SL!!

Lustig dann auch, wie schnell einige meinen sich rechtfertigen zu müssen, da sie ja SL spielen. Haha!!! Wirklich geil!
Leute, ich bin SL-süchtig und ich hasse es.Ich hasse es und mache es. Schön, nicht?

Natürlich kenne ich auch all die Gründe eines jeden hier. Schliesslich ist es doch mein Ziel, möglichst vielen vor die Stirn zu tippen und zu sagen "Ey, bist krank oder was?"

Oh ihr mit euren SL-geschwängerten...uups...genährten Gedankenjongleure, was wäre das Forum doch ohne euch? Welch Tiefsinnigkeit würde dem Flachlandopportunismus fehlen?

Ich mach´s beste draus und geh erst mal auf´s Klo. Hoffentlich verpasst mich SL nicht, oder verpasse ich was?


*Grübelnd von dannen zieht*
 
L

Linda Paine

Guest
Ich habe ja, wie gesagt, Seite 3-12 übersprungen und vermisse nichts. Die Abgründe tun sich schon alleine ab Seite 12 auf, ab der ich wieder mitlese (eitel wie ich bin ab meinem eigenen Post).

Ich frage mich, ob manche Leute nicht lieber auf die Straße gehen sollten mit einem Noztizblock und Autonummern von Falschparkern aufschreiben sollten als irgendeinen Mausklick in SL zu machen. Falls es Stubenhocker sind: Ein Kissen auf die Fensterbank tut es auch und dann nach draussen pöbeln oder mit Telefon mit der eingespeicherten Nummer der Blöd-Zeitung sich rauslehnen (und sich dann Journalistin nennen)

/me mal eine Liste anfängt mit Namen von denen, die sie überhaupt nie nicht niemals nimmer nicht und auf gar keinen Fall begegnen möchte. Wer hat den Thread doch gleich noch eröffnet?

Ich begeb mich jetzt mal wieder aus dem moralingefüllten Keller in die Sonne des Lebens.....

Linda
 

Shoya Fellini

Superstar
Irgendeiner hatte doch demletzt geschrieben, wer in einem bestimmten Thread nichts mehr schreibt, dem zahlt er 10 L$ oder so? Weiß nicht mehr wer das war. Aber vielleicht kann er hier dieses Angebot auch noch machen? Ich glaube, das wäre kein schlechtes Geschäft. :p
 

Sin Ronmark

Superstar
Linda Paine schrieb:
/me mal eine Liste anfängt mit Namen von denen, die sie überhaupt nie nicht niemals nimmer nicht und auf gar keinen Fall begegnen möchte. Wer hat den Thread doch gleich noch eröffnet?

Ich begeb mich jetzt mal wieder aus dem moralingefüllten Keller in die Sonne des Lebens.....

Linda

och komm etz linda ;) ...über "moralingefüllte" pferdeäpfelhaufen schimpfen aber selber schnell noch ein bällchen fallen lassen..hm?...
 
L

Linda Paine

Guest
Sin Ronmark schrieb:
och komm etz linda ;) ...über "moralingefüllte" pferdeäpfelhaufen schimpfen aber selber schnell noch ein bällchen fallen lassen..hm?...

Nee, nicht Bällchen, sondern einen fetten Kuhfladen. Platt, groß und dampfend und man rutsch aus und rein wenn man drauf tritt... :twisted:

Irgendwann hört die Toleranz eben auf. Selten so gekotzt.

Mist, dass ich einen abgeschlossenen Keuschheitsgürtel tragen muss und nicht schwanger werden kann. :lol:
 

Georg Rang

Superstar
So dann geb ich jetzt auch mein Senf dazu. Auch auf die Gefahr hin auseinander genommen zu werden. Dazu muss ich allerdings ein bisschen weiter ausholen.
Konnt ich am Anfang meines SL-Daseins schon nicht verstehen was einen Mann dazu treibt einen Frauenava zuspielen, so hab ich mich damit mittlerweile ganz gut arrangiert. Ich kenn da selber ein paar und versteh mich auch mit diesen ganz gut.
Was mir aber regelmässig die Schweissperlen auf die Stirn treibt ist wenn Kinderavas ins Spiel kommen.
Nicht das ich die Bewegründe nicht verstehe warum man sich in SL ein Kind wünscht, sondern weil ich nicht verstehe wie man als erwachsener Mensch unbedingt ein Kind Spielen will. Dazu kommt das ich diese Situationen meist sehr stressige finde weil meiner Erfahrung nach die meisten Kinder auf der nervigen Schiene gespielt werden und jedes zweite Wort ein Bääh in verschiedenen Versionen ist.
Da ich allerdings der Meinung bin das man in SL vieles mit einer gehörigen Portin Gelassenheit angehen sollte versuche ich solche Situationen zu meiden.
Nun werfe ich diese Leute nicht gleich von meiner FL die Kinder haben aber sobald ihre Kinderavas auftauchen versuche ich die Kurve zu bekommen und hab dann auch mal ganz plötzlich was wichtiges zu erledigen.
 

Schinder Toll

Aktiver Nutzer
Ich möchte jetzt auch mal was schreiben, was aber nicht unmittelbar mit der Schwangerensache zusammenhängt, sondern mit dem Miteinander hier und den unterschiedlichen Ansichten bezüglich solcher Themen. Wenn’s nicht passt, dann verschiebt meinen Post irgendwoanders hin, da kann ich auch damit leben.

Mich stört, dass hier einfach keiner mehr eine eigene Meinung haben darf. Wenn er nämlich eine hat, dann wird der gnadenlos aus einer jeweils anderen Ecke niedergemacht. Warum ist das so? Geht bei einigen hier schon die rote Lampe an, wenn sie bestimmte Usernamen im Fliesstext lesen? Wenn das so ist, dann sollten die sich überlegen, ob sie reif für so eine Art Kommunikationsplattform sind. Hier kann doch bitte jeder reinschreiben, was er loswerden will. Ich finde interessant, dass es so was wie diese Schwangerschaft hier in SL gibt und wollte mich dazu auch äußern, allerdings sind wir ja jetzt schon total vom Thema abgekommen und nageln den Threaderöffner an die Wand, weil derjenige genau das gemacht hat, was ein Forum trägt, nämlich er hat aus seiner Sicht was zum Forum beigetragen. Ob er oder sie hier Bäcker, Schneider, Schmied oder Journalist nebenbei ist, ist doch egal. Es war ein Forenpost aus der Sicht dieses Menschen und man diskutiert dann üblicherweise über den Inhalt und bewertet nicht sofort den Ersteller.

Hier im Forum treffen verschiedene Generationen aufeinander und jeder hat seine eigenen Ansichten über das Leben und darüber, was gut und was schlecht, was zulässig und unzulässig ist usw. Jeder steckt die Grenzen im Leben für sich selbst ab. Die Frage ist nur, warum die, die keine Grenzen haben oder sich keine eingestehen wollen, den anderen sagen, dass sie engstirnig sind ? Wer sagt den Grenzenlosen denn, dass es richtig ist, Moral und Ethik für sich beiseite zu legen? Ich denke, es bringt nichts, in jedem Thread erneut dem Gegenüber Engstirnigkeit vorzuwerfen. Denkt einfach mal nach, mit wem Ihr da schreibt und dass derjenige vielleicht eine ganz andere Lebenseinstellung/Erziehung/Entwicklung/Erfahrung hat bzw. hinter sich hat. Und einfach mal versuchen beim Thema zu bleiben, dann klappts auch mit dem Nachbarn.

In diesem Sinne
ST
 
L

Linda Paine

Guest
Schinder, du hast ja grundsätzlich Recht, aber irgendwann hört es einfach auf. Aus einem irgendwie gearteten Sozialisationskonflikt andere pauschalisierend als krank zu bezeichnen gehört dazu. Da ist Schluss mit lustig und die Denunziation fängt an. Ich finde das unerträglich. Entweder man nimmt es mit Humor und wenn das nicht mehr geht weil es zuviel wird ...
 
L

Linda Paine

Guest
manches ist eben unerträglich und sucht sein Ventil...sorry. Schmerzgrenze war überschritten. Passierte bisher nur zweimal bei mir.
 

Sin Ronmark

Superstar
...ich weiss ja nicht wie ihr das seht, aber es wäre doch langsam sehr sinnvoll diesen thread zu beenden, denn wir sind nicht mehr bei "meiner" oder "deiner" ansicht zu einem thema, also dem ursprung, sondern seit 12 seiten bei "wer setzt der krone noch das häubchen auf"...

also ich bin jetzt einfach mal ruhig zu dem thema.... :oops:
 

evia Watanabe

Superstar
Sin Ronmark schrieb:
...ich weiss ja nicht wie ihr das seht, aber es wäre doch langsam sehr sinnvoll diesen thread zu beenden, denn wir sind nicht mehr bei "meiner" oder "deiner" ansicht zu einem thema, also dem ursprung, sondern seit 12 seiten bei "wer setzt der krone noch das häubchen auf"...

also ich bin jetzt einfach mal ruhig zu dem thema.... :oops:

:)
 

ElecV Voom

Forumsgott/göttin
Die Diskussion hier ist ähnlich der "Was war zuerst das, das Huhn oder das Ei". Oder der "Rauchen, Trinken und Drogen in SL."

Für manche ist es auch in SL ein absolutes No Go, aber in SL einfach mal das abgefüllte Luder spielen find ich witzig (und zu beobachten wie der Herren darauf reagieren.. ob sie es ausnutzen etc)

Im RL bin ich dahingehen nämlich mehr als Clean und trocken ^^

Also... Leben und Leben lassen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten