• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Schwanger im sl

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
@ Migon

genau aus diesem Grund werde ich keinesfalls eine Journalistische Reportage über das Thema machen!

Ich kann dem nicht mit dem nötigen ernst begegnen und diesen Ernst hat jeder verdient, der sich in irgend einer Weise engagiert!

Aber hier ist ein forum und kein Radio oder Zeitung oder was auch immer!
 
F

Finrod Flanagan

Guest
Arica Storaro schrieb:
Natürlich kann man NICHT verallgemeinern, ber Erwachsene die Kinder spielen sind und bleiben mir suspekt, und sie haben meiner Meinung nach igendetwas aufzuholen, was es denn auch sei. Nervig ist die Tatsache, dass sie mir ihre wirren Gedanken so offensichtlich präsentieren, ob ich möchte oder nicht. :roll:

Also ich weiß eines...

Es reicht schon, enn man im RL sagt, daß man SL spielt, und das fast jeden abend, und die andern denken dann auch ...

"Jemand, der sowas wie SL spielt, ist mir irgendwie suspekt. Was ihm wohl im RL fehlt .. *usw..."

Oder bekommt ihr mehr als nur ein müdes Lächeln gezeigt, wenn Ihr Euch als SL Spieler outet?
 

Kaliha Noel

Superstar
Da stimm ich dem Finrod zu.... jeder von uns hat diese Problem wenn man SL nach außen trägt!!

Und wieso sind wir SLer dann so extrem intolerant wenn es darum geht das man sich nichts mehr wünscht als eine Familie zu haben und das in SL auslebt?...

Es gibt andere Dinge die nun wirklich schlimmer sind in SL und uns eher zu denken geben sollte!!
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
Finrod Flanagan schrieb:
Arica Storaro schrieb:
Natürlich kann man NICHT verallgemeinern, ber Erwachsene die Kinder spielen sind und bleiben mir suspekt, und sie haben meiner Meinung nach igendetwas aufzuholen, was es denn auch sei. Nervig ist die Tatsache, dass sie mir ihre wirren Gedanken so offensichtlich präsentieren, ob ich möchte oder nicht. :roll:

Also ich weiß eines...

Es reicht schon, enn man im RL sagt, daß man SL spielt, und das fast jeden abend, und die andern denken dann auch ...

"Jemand, der sowas wie SL spielt, ist mir irgendwie suspekt. Was ihm wohl im RL fehlt .. *usw..."

Oder bekommt ihr mehr als nur ein müdes Lächeln gezeigt, wenn Ihr Euch als SL Spieler outet?

Den meisten ist das ziemlich egal? Zumal ich kaum jeden Abend online bin, da gibts wahrlich besseres zu tun. Schreck lass nach, Zeit nochmal in die Schule zugehen für mich bei der Fehlerquote. Brb.
 
Eine 60 Jährige, die mit Puppen spielt, ist genauso befremdlich, wie ein weiblicher Avatar, der mit Kinder spielt. Aber deswegen ist es doch nicht sofort abartig. :)

/me findet auch 5 jährige Mädchen befremdlich, die mit Puppen spielen.

Warum müssen Mädchen Puppen haben und Jungs Autos? Warum Mädchen pink und Jungs blau? Warum ist eine Frau eine Schlampe, wenn sie mit vielen Männern Sex hat, bei einem Mann sagt man aber: Coole Sau!

:)

Weiß nicht... bin schon wieder vom Thema ab... :D
 
Kaliha, das eben kann ich mir nicht vorstellen!

Ich habe weder rl noch sl Kinder und auch keinen Wunsch danach. Wenn ich aber einen extremen Kinderwunsch rl hätte und das aus irgend einem Grund nicht realisierbar wäre, kann ich mir ehrlich nicht vorstellen, dass es mir besser ginge, wenn ich, wenn ich ein sl-Baby bekäme!

Ganz im Gegenteil glaube ich, dass in so einem Fall das "Mutterglück" im sl mich ständig an das nicht-Glück im rl erinnern würde!
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
Maike Hoorenbeek schrieb:
Ganz im Gegenteil glaube ich, dass in so einem Fall das "Mutterglück" im sl mich ständig an das nicht-Glück im rl erinnern würde!

Das sind genau die Fälle die 24/7 im SL abhängen und sonst nichts mehr mitkriegen und zumeist im RL nichts mehr gebacken kriegen und im Selbstmitleid versinken, während sie ich einreden sie hätten ihre SL-Sucht komplett im Griff und könnten jederzeit aufhören.

Doch anstatt ihren Ar*** hoch zubekommen und ihr RL endlich mal wieder in den Griff zu kriegen, heiraten sie lieber virtuelle Partner mit großen Tamtam und haben SL-Kinder, SL-Sex und SL-Haustiere während sie leichenblass vorm PC hinvegetieren und sich vom attraktiven Äußeren ihres Avis immer weiter entfernen.
 

Kaliha Noel

Superstar
Maike Hoorenbeek schrieb:
Kaliha, das eben kann ich mir nicht vorstellen!

Ich habe weder rl noch sl Kinder und auch keinen Wunsch danach. Wenn ich aber einen extremen Kinderwunsch rl hätte und das aus irgend einem Grund nicht realisierbar wäre, kann ich mir ehrlich nicht vorstellen, dass es mir besser ginge, wenn ich, wenn ich ein sl-Baby bekäme!

Ganz im Gegenteil glaube ich, dass in so einem Fall das "Mutterglück" im sl mich ständig an das nicht-Glück im rl erinnern würde!

Kann ich auch nachvollziehen Maike, da ich vorher nicht anders gedacht habe wie Du.

Die Erfahrung hat mich jedoch eines besseren belehrt.

Es ist natürlich auch nicht so das man diese RP wirklich so auslebt wie in RL, also zumindest bei uns nicht. Ich mache weiter mein buisness Ding, mein bester Freund (der Pappa) kümmert sich viel um sie und beide sind heufig bei mir während die mama arbeitet. Wir müssen nicht ständig hier putschi und da putschi.... wir sind einfach nur eine Familie die gerne zusammen unterwegs sind und auch über RL probs sprechen oder darüber diskutieren...

Das ist doch nix andere wie einen Partner in SL zu haben. Da reagiert das RL doch auch oft heftig.... Was einen virtuellen Partnr? Hochzeit auch noch??? SPINNST DU???.... und warum ist es trotzdem ok? Weil es die Masse macht.... tja und würde es merh SL Familien geben dann wäre das auch wieder ok, weil es ja die MASSE auch macht...

Ihr müsst doch zu geben das diese Denken etwas einseitig ist oder?
 
Migon Aeon schrieb:
... wir sollten alle so tolerant sein jedem seine träume zu lassen.
frauen die gerne ein klind hätten, männlein und weiblein die auch im sl gerne eine familie hätten - warum nicht?
Ich denke gerade darüber nach, dass hier im Forum an allen Ecken und Enden immer wieder nach Toleranz geschrieen wird und dass die, die bestimmten Sachverhalten in SL nicht tolerant und/oder ihnen offen kritisch gegenüber stehen, immer wieder in Grund und Boden gestampft werden.

Ich habe bis jetzt in diesem Thread einiges gelesen, das mich nachdenklich stimmt und ein wenig davon abrücken lässt, alle in SL schwanger Rumrennenden als Freaks zu bezeichnen, aber was mich gerade gewaltig stört ist, dass man sich für seine Intoleranz gegenüber vielem in SL offenbar fast entschuldigen muss.

Geht man gar so weit zu sagen, dass man auch im RL etwas, das in SL (aus)gelebt wird, nicht toleriert, es affig, peinlich, lächerlich oder dessen Ausübung man nahe an der Therapienotwendigkeit findet, zählt man zu denen, denen man gleich den virtuellen Rücken zukehrt und kann híer im Forum eigentlich gleich einpacken, wenn man nicht ein dickes Fell und viel Verständnis für ....Intoleranz (!) hat.
 

Samantha Smadga

Superstar
Arica Storaro schrieb:
Maike Hoorenbeek schrieb:
Ganz im Gegenteil glaube ich, dass in so einem Fall das "Mutterglück" im sl mich ständig an das nicht-Glück im rl erinnern würde!

Das sind genau die Fälle die 24/7 im SL abhängen und sonst nichts mehr mitkriegen und zumeist im RL nichts mehr gebacken kriegen und im Selbstmitleid versinken, während si sich einreden sie hätten ihre SL-Sucht komplett im Griff und könnten jederzeit aufhören.

Das ist aber jetzt ein hartes (und etwas pauschales) Urteil, das du da fällst :shock:
 

Kaliha Noel

Superstar
Arica Storaro schrieb:
Maike Hoorenbeek schrieb:
Ganz im Gegenteil glaube ich, dass in so einem Fall das "Mutterglück" im sl mich ständig an das nicht-Glück im rl erinnern würde!

Das sind genau die Fälle die 24/7 im SL abhängen und sonst nichts mehr mitkriegen und zumeist im RL nichts mehr gebacken kriegen und im Selbstmitleid versinken, während si sich einreden sie hätten ihre SL-Sucht komplett im Griff und könnten jederzeit aufhören.

Ok Arica das reicht jetzt. Meinem RL geht es super nur zu Deiner Info... ich hab einen tollen job, ne menge verantwortung, hab sehr viel RL und leider auch oft wenig Zeit für SL was Dir jeder meiner Freunde bestätigen kann.

AUCH DU BIST IN SL und gehörst zu den Leuten die oft vom RL verachtet werden weil sie es "nötig" haben diese Spiel zu spielen.

Also hör auf über andere zu urteilen , wenn du selber tiefer steckst als du glaubst!!
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
Arica Storaro schrieb:
Maike Hoorenbeek schrieb:
Ganz im Gegenteil glaube ich, dass in so einem Fall das "Mutterglück" im sl mich ständig an das nicht-Glück im rl erinnern würde!

Das sind genau die Fälle die 24/7 im SL [libary:97873353ea]Abkürzung für [Second Life][/libary:97873353ea] abhängen und sonst nichts mehr mitkriegen und zumeist im RL [libary:97873353ea]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:97873353ea] nichts mehr gebacken kriegen und im Selbstmitleid versinken, während sie ich einreden sie hätten ihre SL-Sucht komplett im Griff und könnten jederzeit aufhören.

Doch anstatt ihren Ar*** hoch zubekommen und ihr RL [libary:97873353ea]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:97873353ea] endlich mal wieder in den Griff zu kriegen, heiraten sie lieber virtuelle Partner mit großen Tamtam und haben SL-Kinder, SL-Sex und SL-Haustiere während sie leichenblass vorm PC hinvegetieren und sich vom attraktiven Äußeren ihres Avis immer weiter entfernen.

Ich zitiere mich mal selber, sage aber was zu Maike's "Hartes Urteil..."

Sicher ist das hart, und es ist verallgemeinert, trifft aber leider immernoch auf einen so hohen Prozentsatz der SL'ler zu, dass ich das gerne so stehen lasse und gespannt bin was nun für Entschuldigungen für die Onlinezeiten mancher User kommen.

Ich rede nicht von Fällen, in denen es im RL [libary:97873353ea]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:97873353ea] wirklich nichts mehr zu holen gibt, sondern von jenen, die SL [libary:97873353ea]Abkürzung für [Second Life][/libary:97873353ea] schlichtweg nicht im Griff haben.

Kaliha....du bist also 24/7 online? Dann mach dir mal lieber Gedanken anstatt hier auszurasten. Wenn du es nicht bist, oder nicht annähernd bist, dann sei doch still, denn ich habe dich nichtmal angesprochen. Oder rastest du so aus weil ich Recht habe? Und nein, sorry, aber ich spiele SL [libary:97873353ea]Abkürzung für [Second Life][/libary:97873353ea] so gut wie garnicht mehr und meine Onlinezeiten sind nie dauerhaft (=länger alseine Woche) derart ausgeartet, dafür ist das RL [libary:97873353ea]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:97873353ea] zu wertvoll und SL [libary:97873353ea]Abkürzung für [Second Life][/libary:97873353ea] zu sinnlos. Zeitverschwendung.

:roll: Edit: Samanthas Aussage über meine hartes Urteil, nicht Maikes.
 
Samantha Smadga schrieb:
Das ist aber jetzt ein hartes (und etwas pauschales) Urteil, das du da fällst :shock:
So ist Arica und das mag ich so an ihr: In ihrer Direktheit und schonungslosen Härte trifft sie vermutlich für Viele oder in vielen Fällen ins Schwarze.

Bei denjenigen, für die ihr Urteil pauschal nicht gilt, ist ihre Härte aber mindestens dazu geeignet, die Augen zu öffnen und hinzugcken, was passieren kann.
 
T

Tonia Brockholst

Guest
Kinners ... bevor das wieder ausufert :
Könnten wir uns vielleicht nochmal dem Thread "Masturbation cuts cancer risk" widmen :wink: ???
 

Kaliha Noel

Superstar
@Arica

Ja das stimme ich Dir absolut zu, davon gibt es genügend und dafür habe ich auch wenig verständinis.

Ich fand es nur nicht korrekt das Du das pauschalisiert hast. Denn das es mir persönlich freude macht eine "familie" zu haben in SL die genauso Freunde wie Familie sind, hat nicht im geringsten damit zu tun das mir das in irgendeiner weise fehlt in RL.. Ganz im Gegenteil!! Da mein RL so dicht ist mit privaten und beruf habe ich nicht die Zeit für SL die ich gerne hätte... und TROTZDEM genieße ich es diese zwei Menschen in meinem SL Leben immer bei mir zu haben!!
 
C

Cynthia Barley

Guest
Miefmupfel Willis schrieb:
was mich gerade gewaltig stört ist, dass man sich für seine Intoleranz gegenüber vielem in SL offenbar fast entschuldigen muss

Wie bereits gesagt: Es muss dir nicht gefallen und das kann man auch sagen. Aber für alles, auch für Kritik, gibt es den passenden Ton.

Ich habe allen in meinem Bekanntenkreis ruhig gesagt, dass ich das nicht nachvollziehen kann und da bitte nicht einbezogen werden möchte. Keine Diskussion und alles ist paletti.

Abweichende Meinungen, ohne Abwertung (Krank! Freak!) und Gültigkeitsanspruch für alle anderen außer sich selbst vorgebracht, sollte jeder akzeptieren können. Intoleranz nicht.
 

Samantha Smadga

Superstar
So ist Arica und das mag ich so an ihr

Seh ich ja genauso :wink:

Und das was sie sagt, mag auf einige Fälle bestimmt auch zutreffen.
Leider werden die auch von solchen Worten nicht "aufwachen".

Und nur weil jemand schwanger oder mit Familie durchs SL [libary:c7a541f413]Abkürzung für [Second Life][/libary:c7a541f413] läuft, kann man nicht pauschal sagen, dass er im RL [libary:c7a541f413]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:c7a541f413] nix auf die Reihe kriegt.

Kann und soll doch jeder sein SL [libary:c7a541f413]Abkürzung für [Second Life][/libary:c7a541f413] so ausleben wie er möchte und wenn er Spaß an 'ner Familie hat, bitte. Stört mich persönlich jetzt eher weniger.
Über nie nervigen herumquakenden Babybäuche höre ich dann einfach hinweg oder mute :wink:
 

Kaliha Noel

Superstar
Arica Storaro schrieb:
Kaliha....du bist also 24/7 online? Dann mach dir mal lieber Gedanken anstatt hier auszurasten. Wenn du es nicht bist, oder nicht annähernd bist, dann sei doch still, denn ich habe dich nichtmal angesprochen. Oder rastest du so aus weil ich Recht habe? Und nein, sorry, aber ich spiele SL so gut wie garnicht mehr und meine Onlinezeiten sind nie dauerhaft (=länger alseine Woche) derart ausgeartet, dafür ist das RL zu wertvoll und SL zu sinnlos. Zeitverschwendung.

Bitte genau lesen Arica ok?.... ich bin kein dauer onliner UND ich finde es einfach nur nicht korrekt was Du hier an Aüsserungen ab gibst, da es intolerant ist und nur zeigt das du auch nur in ein Richtung schaust.

@EDIT:

Wenn du SL so sinnlos findest, warum bist du dann noch hier auf SL info?
Sind wir nicht die deutsche SECOND LIFE COMMUNITY oder hab ich da was verpasst?
 

Arica Storaro

Aktiver Nutzer
Samantha Smadga schrieb:
So ist Arica und das mag ich so an ihr

Seh ich ja genauso :wink:

Und das was sie sagt, mag auf einige Fälle bestimmt auch zutreffen.
Leider werden die auch von solchen Worten nicht "aufwachen".

Und nur weil jemand schwanger oder mit Familie durchs SL [libary:725cbf0122]Abkürzung für [Second Life][/libary:725cbf0122] läuft, kann man nicht pauschal sagen, dass er im RL [libary:725cbf0122]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:725cbf0122] nix auf die Reihe kriegt.

Kann und soll doch jeder sein SL [libary:725cbf0122]Abkürzung für [Second Life][/libary:725cbf0122] so ausleben wie er möchte und wenn er Spaß an 'ner Familie hat, bitte. Stört mich persönlich jetzt eher weniger.
Über nie nervigen herumquakenden Babybäuche höre ich dann einfach hinweg oder mute :wink:

:)

Deswegen habe ich das auch in eindeutigen Zusammenhang mit den Onlinezeiten gesetzt. Wenn man sich mal einloggt und seinem SL-Partner nen Kuss zuwirft...okay...etwas freakig vielleicht, aber nicht wirklich was dabei. Wenn man sein RL, mitsamt Family, Sexualleben, Kind und Kegel, Besitz etc. langsam in SL [libary:725cbf0122]Abkürzung für [Second Life][/libary:725cbf0122] ersetzt, dann wirds eng.

Ich könnte das genausogut auf RPer beziehen die ihr gesamtes Sexualleben in Gor ausleben und zeitlich gesehen sonst keines mehr haben können, oder auf Furries...oder....oder....oder.

Kaliha: Rhetorische Fragen for the win. ;) Ganz einfach: Es ist verdammt amüsant..und mit etwas Glück finde ich die ein oder andere Info die ich zum Bauen etc. benötige, was ich tatsächlich noch ab und an tue.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten