• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Script für Annäherung?

Nikita Neuman

Freund/in des Forums
Hi Leute, eine Freundin und ich haben ein Horror Projekt, nun brauchen wir aber ein Script, das bei Avatar Annäherung aus einem Gramaphon das Gekrächze einer alten platte spielt.
Weiss Jemand welches Script uns da helfen kann?
Vielen lieben Dank
Lg
 

Daemonika Nightfire

Forumsgott/göttin
Archon hat Recht, collision ist in jeder hinsicht die bessere Wahl.
Mal abgesehen davon wie belastend ein Sensor fuer die Region ist, er ist auch unpraktisch, da du die Position der Avatare nur bedingt kontrollieren kannst und das Script gegebenenfalls im Nebenraum anschlaegt, nur weil jemand nebenan zufaellig in die Sensorreichweite geatscht ist.

Mit einem Collisions-Event kannst du genau kontrollieren, wo das Script los geht.
Verlinke dazu einfach einen Unsichtbaren Prim und positioniere ihn dort wo es ausloesen soll.

LG
Dae
 

Archon Short

Forumsgott/göttin
llGetAgentList(AGENT_LIST_PARCEL, []);
llGetObjectDetails(llList2Key(agent,i), [OBJECT_POS] );

Wären auch etwas, vor allem, da man dort dann auch einen genauen Rahmen für einen virtuellen Raum festlegen kann, innerhalb dessen es zu einer Auslösung kommen soll.
Ich nutze das bei einem kleinen Spiel, das ich aktuell vorbereite.
collision kann ich da nicht nutzen, da meine Sachen phantom sind und sich bewegen
 

Nikita Neuman

Freund/in des Forums
Dangeee euch Leute, ganz toll :) Super Idee, das hilft mir sehr.
Eine Frage hätt ich noch, wieso gibt LL uns das Limit bei Sounds von 10Sek. irgendwo is das doof, weil wenn man gute Horrorsounds in Stücke trennt und diese dann mit einem Loop all Script in sagen wir ner unsichtbaren Primbox anreiht, kommt es zwischen den Soundstücken, die eigentlich einen sagen wir 1 Min Sound spielen soll zu extremen Stotterern und Aussetzern.
Wäre gut würde LL uns da mehr Limit einräumen.
Danke euch
Lg
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten