• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Second Life über Stick?

Jojo1905 Guardian

Aktiver Nutzer
was is nu denn mit SL über Stik?
ich hab im moment einen weil ich anders nich reinkomme im moment,
hier geht es ja ganz gut, aber SL im moment nich möglich...
hat jemand nen Tip für mich ? Und kann mir mal jemand den unterschied zwischen den Geschwinddigkeiten erklähern? HSD??? UMTS...EDGE.....

gruß Jojo
 

Ysanne Korpov

Aktiver Nutzer
Funktionieren tut es sehr gut, das Problem ist einfach die Datenmenge. Nach ein paar Tagen ist schnell 1GB Traffic weg.

Ich selber nutze immer wieder mal mein Telefon als Hotspot. Aber SL frisst rukzuck das highspeed-Volumen auf, also vorsicht.
Der Unterschied der GEschwindigkeiten ist... naja die Geschwindigkeit.


2G:

GSM: Global System for Mobile Communications (Akustikkoppler)

GPRS: General Packet Radio Service (schnelles Telefonmodem)

EDGE: Enhanced Data Rates for GSM Evolution (ISDN Tempo - theoretisch)


3G:

UMTS: Universal Mobile Telecommunications System (galt mal als schnell)

Ab hier wird SL erst wirklich nutzbar, theoretisch DSL-Tempo:
HSDPA / HSUPA: High Speed Downlink Packet Access / High Speed Uplink Packet Access


4G:
LTE: Long Term Evolution (Soll's schon geben, angeblich.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
SL mit ISDN geht nur, wenn man beide Kanäle bündelt. Aber dann dauert er Download mit 128 kbits ewig. Minimum ist wie gesagt UMTS mit 384kibits down und 64kibits up.
Was man daher zuerst abstellen sollte das ist in den Grafikeinstellungen das Laden der Texturen per http, das braucht mehr Bandbreite als das Laden per UDP. Wie weit man das Ding runter regeln muss kann man am Packet loss sehen: Wenn das Advanced Menu (alt+strg+d) und das Debug Menu (alt+strg+g) aktiviert sind, dann kann man mit strg+umschalten+1 das Statistik Menu sehen.
Und dort sieht man direkt die Bandbreite und den Packet loss. Geht der über 5%, dann drosselt der Viewer von sich die Download-Bandbreite, alle paar Sekunden ein bisschen, bis der Packet Loss wieder unter 3% geht. Anschließend erhöht der Viewer nach und nach die Bandbreite wieder, bis der Packet loss über 5% geht. Und man hat bisschen lag. Also sollte man die Download-Bandbreite im Viewer nach und nach runter drehen, bis man eben keinen großen Packet loss mehr hat, so dass der Viewer eben nicht von sich aus die Bandbreite drosselt.

Wenn man wirklich über minimale Bandbreite rein will wird aber weniger der Download sondern irgendwann der upload das Problem. Und die kann man leider nicht runter regeln im Viewer, die Einstellung dort betrifft nur die Download Bandbreite.

Da kann es dann passieren, dass man massiven Bewegungs-Lag hat. Weil der Viewer je nach FPS mit denen er läuft locker mal 100+ kibits upload Bandbreite verbrauchen kann, mit jedem berechneten Frame schickt der Viewer beim Bewegen ein Paket an den Server. Und das einzige, was dann helfen kann, das ist den Viewer auszubremsen. Dazu geht man ins Advanced-Menu (aktivierbar mit alt+strg+d) in die Debug Settings und stellt den Wert für "yield Time" höher ein, also von -1 auf z.B. 12. Dann macht der Viewer nach jedem Frame 12ms Pause. Und er läuft statt mit z.B. 60FPS nur noch mit 25FPS bis 30 FPS. Braucht aber deswegen auch nur noch 50kibits Upload Bandbreite.

Zusätzlich kann es mit UMTS Sticks auch noch Probleme beim Upload von Texturen und und beim Umziehen geben, so dass man sich nicht mehr umziehen kann, weil der Upload zu lange dauert. Da hilft dann erst mal Texturen auf einem wenig bevölkerten Sim hochzuladen, den Stream abzuschalten und sich nicht zu bewegen (auch die Maus nicht) und einfach kurz zu warten. Hat man mit dem Umziehen Probleme, dann kann man in das Debug-Menu gehen und den Eintrag "BakedTexturesOld" auf "True" setzen. Dann werden die gebackenen Texturen nicht mehr per http, sondern per udp hoch geladen. Was weniger Bandbreite braucht. Generell kann ein komplettes Umziehen mit geringer Bandbreite ziemlich lange dauern bei nur 64kikibts upload.
 

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Ach ja.. mit SL und vielen TPs usw. und ein bisschen Stream hören im Club kann man im Monat locker 10GB bis 15GB Daten rechen, wenn man regelmäßig mehrmals die Woche on ist. Selbst wenn man nur eine geringe Sichtweite (z.B.88 Meter oder 96Meter) hat, weil das dann schneller lädt und weniger Volumen verbraucht.
 

Jorina Yiyuan

Aktiver Nutzer
Wichtig für dich wäre, wenn du mal schaust, wo du wohnst, und welcher Anbieter dir dort welche Geschwindigkeit zusichern kann.

Wie ysanne schon schrieb wird es erst ab 3G (also UMTS) annehmbar. Meine Versuche mit EDGE gingen nur ohne jegliche Streams und Voice, und selbst dann konnte ich mich ned bewegen und bin oft geflogen (besonders, wenn viel los war).

Den Download hatte ich für damals auf 50kbit runtergeschraubt (weniger ging ned). Letztendlich habe ich es beendet, weil mein Handy das ich benutzt habe fast aufgegeben hatte.
Ein USB Stick vom anderen Anbieter hatte sogar noch schlechtere Verbindung.

Die 5GB volles surfen habe ich übrigens trotz fast eines vollen Monats SL (ca. 2h pro abend, wochentags) nicht annhähernd erreicht.
Solltest du aber bessere Verbindungen haben, dann musst du evtl. halt am monatsende auf schleichfahrt gehen, oder warten, bis der neue beginnt. Is halt alles eine Frage des willens und der Disziplin ^^

Mfg Jori

:edit: Achja, Sichtweite war natürlich auf minimal, sowie alle anderen grafischen Einstellungen, die entfehrnt was mit dem download zu tun hatten
 

Jojo1905 Guardian

Aktiver Nutzer
So ihr lieben mal kurze rückmeldung,

hab HSPA hier mit ca. 75% Signalstärke na es schwankt meistens nach unten....
aber SL ist möglich bei geringeren einstellungenwas die Grafik betrifft, aber will ja auch keine Hochglanzbroschüren erstellen :-D
na Stream zieht wirklich ne menge, gut das ich für 19.90€ gleich 2 gekauft hab *fg
incl. Karte natürlich und 500 MB frei, is zwar nich viel aber für 20€ kann ich dann den anderen auch auf 5GB pushen

danke allen für die Tips und antworten :love

gruß jojo
 

Jorina Yiyuan

Aktiver Nutzer
Was hast du doppelt gekauft? Simkarten?
Wenn ja, dann versuch doch erstmal, je nach Anbieter, mit einer sim und einer Flat bis 5GB klarzukommen, sonst zahlst dich ja dumm und dämlich.
Ne 5GB Flat gibts schon ab 15€, allerdings läuft die, die ich kenne, über das E-Plus Netz, evtl. ein anders als du gerade hast.

MfG Jori
 

Jojo1905 Guardian

Aktiver Nutzer
so nochmal ne rückmeldung, ich hab zwar LAG wenn mehrere Avas da sind aber an sonsten geht es eigentlich ganz gut
Stream hab ich trotz eigenem Club nicht an der frisst zuviel, TPs beschränk ich auf das nötigste, auch Flexi Klamotten hab ich nicht mehr an, und ne Kurzhaar Frisur :wink:
ansonsten komm ich bei Sichtweite 64m (reicht dicke im Club) bei 2-3 std auf ca 250 MB down und 25 MB up, naja is noch Skype mit drann, ohne Voice wohlbemerkt.
Also machbar ist es, Bandbreite auf 500kbps gestellt obwohl der Stick ausrutscher nach oben hat HSUPA mit 99% Signalstärke (hab den mit Tesa ans Fenster gepappt *g)
also locker mehr schaffen könnte, Grafik einstellungen hab ich auf hoch nur Terain und Avas nen bischen runter geschraubt, und die Athmos Shader rausgenommenaber seht selbst:
Graphic.JPG

also es ist wirklich möglich mit einschränkungen, aber bis zum 25. werd ich noch durchhalten *g dann bekomm ich meine Leitung endlich wieder!

gruß jojo

PS.: Bandbreite hab ich auf 400 gestellt
 
Zuletzt bearbeitet:

Shirley Iuga

Forumsgott/göttin
Das Problem an LTE, UMTS, HSUPA und Co ist, dass da theorethisch "bis zu 7Mbit" oder sowas durch den Äther gehen könnten allerdings ist das ein "shared Medium", d.h. die Antenne wird natürlich noch von mehreren Leuten benutzt. Und wenn dann viele die Antenne aktiv nutzen, dann kommen von den "bis zu 7Mbit" nur noch 1Mbit an. Oder auch mal nur 384 kbits oder weniger.
(Ein Grund (unter anderen) warum LTE keine wirkliche Alternative zu DSL ist...)
 
B

Bartholomew Gallacher

Guest
Und der zweite limitierende Faktor ist einfach die Internetanbindung der Funkzelle selber: wenn da LTE gefunkt wird, aber die Funkzelle hat meinetwegen nur 5 Mbit/s - dann ist das eben so.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten