1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Second Life to bring back A-Life support

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von MystyMiracle DeCuir, 9. Oktober 2011.

  1. MystyMiracle DeCuir

    MystyMiracle DeCuir Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.336
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    83
    Second Life to bring back A-Life support
    - Tateru Nino
    3 October, 2011
    A-Life (artificial life simulation – a specialised subset of bots) was one of Second Life’s earliest features, featuring an ecosystem of plants and animals. Some of the remnants of that code still exists in the Second Life code-base and has never been entirely cleared out. Despite no longer being a supported part of Second Life, A-Life systems have – for years – been a part of some of Second Life’s popular activities and some of its historic destinations.

    Linden Lab’s CEO, Rod Humble, indicated today that A-Life support features are on the table for an upcoming release.

    weiter auf:

    Second Life to bring back A-Life support

    Hier finden sich die Andeutungen Rod Humbles bestätigt, dass LL versucht eine Art KI System in SL zu etablieren. Ein wenig Code dafür soll wohl noch aus den Anfangszeiten von SL existieren und wurde nie ganz entfernt. Man will nun versuchen diese Funktionen zu reaktivieren und zu erweitern.