1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Second Lifes Nemo schliesst seine Pforten

Dieses Thema im Forum "Mitglieder-News" wurde erstellt von RSS - Newsfinder, 25. Oktober 2010.

  1. RSS - Newsfinder

    RSS - Newsfinder Freund/in des Forums

    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eines der großen Highlights der virtuellen Welt Second Life, die Steampunk Stadt “Nemo” von Mr. Sextan Sheppard, schließt zum Ende des Monats ihre Pforten….

    Weiterlesen...
     
  2. Angie Vita

    Angie Vita Superstar

    Beiträge:
    3.427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Echt schade - Nemo ist wirklich sehenswert!
     
  3. Stari Novi

    Stari Novi Guest

    Wirklich schade..da steckt soviel liebevolle Arbeit drin...
     
  4. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und wer gern ein Erinnerungsstück haben möchte, in der Aircity verkauft Sextan viele schöne Stücke.

    Ich war auch erst entsetzt, aber er versicherte mir, er bleibt dem Steampunk-Genre treu, nur es gäbe soviel, daß er jetzt im Nachhinein besser machen würde und er hat noch soviele Ideen... Ich bin gespannt, womit er uns demnächst überrascht.

    Und wo der Beitrag gerade drauf hinweist: New Babbage ist auf jeden Fall auch eine Reise wert!