• Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
  • Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
  • Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Secondlife auf BSD

Magus Loon

Superstar
Afaik existieren keine Clients für BSD. Evt. läuft bei einem Linux Userland (Debian/kFreeBSD) einer der Linuxclients, dazu ist mir aber nichts bekannt.

Hat jemand irgendwelche Erfahrungen mit SL im BSD Kontext?
 
Zuletzt bearbeitet:

Christoph Balhaus

Aktiver Nutzer
Unter PC-PSD 8.2 (ein FreeBSD Derivat) ging das zumindest nicht "out of the box". Der Viewer crashte noch während des Einloggens.

FreeBSD hat ein Linux ABI unter dem die meisten Linux Binaries problemlos laufen. Ein GNU Userland brauchst du dafür nicht. Vielleicht hätte es geholfen aktuelle Linux Libraries einzuspielen, aber da ich Unix eh nicht auf dem Desktop verwende, hatte ich das nicht weiterverfolgt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Christoph Balhaus

Aktiver Nutzer
Du meinst portieren. Soweit ich weiss gibt es keinen aktuellen BSD Port vom Viewer. Das ist schon etwas mehr Aufwand als einfach nur "make" zu sagen.
 

Aktive User in diesem Thread

Oben Unten