1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Seltsames Problem mit einer Varregion (OS Standalone)

Dieses Thema im Forum "OpenSim - Technische Fragen" wurde erstellt von Jenna Felton, 19. Dezember 2015.

  1. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Guten Morgen

    Ich habe ein seltsames Problem mit OS 8.2.1 (war auch mit 8.1.2 so). Die habe ich in Standalone installiert, also ausgepackt, etwas in der Koniguration geändert, eine normale Region eingerichtet, und eine zweite, die ich dann zu 4x4 Varregion umgewandelt. Den Regionen habe ich nur Terrain auf 25m gefillt und auf der Varregion ein Primgitter aufgebaut.

    Der Fehler ist so: Wenn ich sei es an der Normalregion oder der Varregion die Karte der Varregion aufrufe, und die Sim dann anklicke, klicke ich zuerst auf die ursprühgliche Region in der SW-Ecke, dann kann ich die TP-Position überal auf der Region setzen und dorthin TP, auch per Doppelklick auf die Position. Auch die Region erscheint als eine einzige große Region.

    Klicke ich aber zuerst auf die Stelle außerhalb der SW-Ecke, dann zerfällt die Region anscheinend in 16 Normalsims und die angeklickte Sim erscheint als "offline". Teleport dorthin ist nun unmöglich. Jede dieser Teilregionen wird als offline dargestellt, bis ich die SW-Region anklicke, dann fängt sich die Karte und ich kann auch in die Teilsims teleportieren, die immer noch offline dargestellt sind.

    Dabei scheint der Fehler immer auftreten, wenn man das erste Mal die Karte aufmacht. Es reicht nicht, nur einmal die SW-Region anzuklicken, nach Relog kommt der Fehler wieder, wenn man erneut die Karte aufmacht, obwohl der Server nicht heruntergefahren wurde und eigentlich kennen sollte, dass da eine große Region ist und keine kleinen.

    Liegt es an meiner Konfiguration oder ist es ein Bug? Ich habe mich jedenfalls im OSGrid angemaldet und eine mir bekannte Varregion aufgesucht (Solaris, ist eine 2x2 Varregion) und dort gab es diesen Fehler nicht. Welche OS-Version da läuft weiß ich alerdings nicht momentan, ich schaue später.

    Das Problem bekomme ich mit Firestorm 4.7.5-47975, 64bit. Singularity 1.8.6-6157, 64bit hat das Problem nicht (vermuttlich weil er die Kartenbilder mit der Methode des 1x Viewers lädt), möchte ich aber dennoch FS nutzen. Der Server wird via OpenSim.exe gestartet, als Administrator. Die OpenSim.32BitLaunch.exe gibt es nicht mal mehr.

    Zu meiner Konfiguration. Folgende Modifikationen habe ich angewandt (das ist gleich eine Checkliste für die OS-Anpassung.) Einige Einstellungen waren auskommentiert, die bleiben auch so, auch wenn der Rest modifiziert ist, damit ich die später aktivieren kann und nicht daran denken muss, was da eig. stehen sollte:

    Die Regions.ini schaut so aus:

    Code:
    [Elrona]
    RegionUUID = 8ce2dde4-9abe-4a0c-9b0a-3a2cf256e54b
    Location = 1000,1000
    SizeX = 256
    SizeY = 256
    SizeZ = 256
    InternalAddress = 0.0.0.0
    InternalPort = 9000
    AllowAlternatePorts = False
    ExternalHostName = SYSTEMIP
    MaptileStaticUUID = 00000000-0000-0000-0000-000000000000
    [Elrona Test]
    RegionUUID = 3b2412d9-a900-4753-a6ea-6e84a4330e48
    Location = 1010,1000
    SizeX = 1024
    SizeY = 1024
    SizeZ = 256
    InternalAddress = 0.0.0.0
    InternalPort = 9001
    AllowAlternatePorts = False
    ExternalHostName = SYSTEMIP
    MaptileStaticUUID = 00000000-0000-0000-0000-000000000000
    Wenn ich die Karte von rechts oben nach links unten durchklicke, schaut dies so aus:

    OfflineMap.jpg

    Gehe ich (nach relog) die Karte von links unten nach rechts oben, dann so:

    OnlineMap.jpg

    Die komische Gitterstruktur ist mein Gitter, die Quadratische bunte Rahmen haben von außen die Größe einer Normalsim, also 256m:

    Columns.jpg

    Hat wer eine Idee, was ich falsch gemacht haben könnte?

    LG
    Jenna
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2015
  2. Dorena Verne

    Dorena Verne Superstar

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hast du schon mal versucht die Var-Region in einem Abstand zur der kleinen Region zu positionieren?
    In einer Standalone, quasi in einer Instanz hatte ich bisher die beiden Varianten noch nicht gemischt.
    Wenn sich kein anderer Weg ergibt, werde ich dein Setup mal nachstellen um auf die Weise eine Lösung erarbeiten.
    Da ich allerdings einiges um die Ohren habe, wird das erst frühestens morgen was.
     
  3. Servex Congrejo

    Servex Congrejo Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Es ist ein Käfer (Bug) in der OS Software.
    Der Robust erkennt eine größere VAR-Region erst dann vollständig an, wenn man zuerst unten links in die Region klickt.
    Auch werden bei größeren Regionen die MAP Darstellung in Verhältnis 1 zu 1/2 dargestellt.

    Dieses ist in der Mantis von des öfteren gemeldet, aber als NICHT wichtig angesehn.

    best
    Servex Congrejo
     
  4. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Hallo und danke Ihr zwei :)

    Einen Abstand gibt es schon, die Normalregion ist af 1000,1000 und die Varregion auf 1010,1000, also 2 km entfernt. Läuft Robust auch wenn in standalone Modus? Die Beschreibung klingt nach was ich habe.

    Ich habe heute einen Ausflüg nach OS gemacht. Die besuchten Varregions wurden ohne diesen Bug angezeigt:

    * OpenSim 0.8.2.0 Dev (hop://login.osgrid.org/Event%20Plaza/391/344/27)
    * OpenSim 0.9.0.0 Dev (hop://login.osgrid.org/Commonwealth%20Estate)

    Interessant ist, dass nicht überall die Weltkarte überhaupt da war. Ich hatte dieses Problem mal (leere Weltkarte) wenn ich, glaube ich, den privaten Port auf 8002 statt 9000 gelassen hatte.
     
  5. manni Aabye

    manni Aabye Nutzer

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Da ist der Fehler:

    SizeX = 1024
    SizeY = 1024
    SizeZ = 256 <- 1024

    Ausserdem läuft der Opensimulator oft auf 9000 also Regionen ab 9050 einstellen.